Zukunft von olympischen Spielen?

Bis in die Antike geht die Tradition der  olympischen Spiele zurück. Die angedachte Kandidatur der Schweiz für olympische und paralympische Winterspiele führt zu Fragen über die Zukunft derartiger Veranstaltungen.

Zu dieser Illustration: Olympische Ringe, aufgenommen im April 2023 in Paris, aufgestellt als Hinweis auf die olympischen und paralympischen Sommerspiele vom 26. Juli bis zum 11. August 2024. 

„Zukunft von olympischen Spielen?“ weiterlesen

Weihnachtsbeleuchtung – Bahnhofstrasse Zürich: Lucy in the Sky with Diamonds illustriert den Rebound-Effekt

Bilder und Kommentare zur Weihnachtsbeleuchtung „Lucy in the Sky with Diamonds“ in der Zürcher Bahnhofstrasse

 

 

 

„Weihnachtsbeleuchtung – Bahnhofstrasse Zürich: Lucy in the Sky with Diamonds illustriert den Rebound-Effekt“ weiterlesen

Klimaklebende und Grüne: fundamental falsche Wahlanalyse

Die Ergebnisse der Wahlen von Nationalrat und Ständerat vom 22. Oktober 2023 zeigen, dass die Schweiz immer stärker zur antidemokratischen und antirechtsstaatlichen meritokratischen Gelddiktatur verkommt. Für eine nachhaltige, enkel*innen- und urenkel*innen-taugliche Entwicklung braucht es «schnelle, weitreichende und beispiellose Veränderungen in allen Bereichen der Gesellschaft».   

„Klimaklebende und Grüne: fundamental falsche Wahlanalyse“ weiterlesen

National- und Ständerats-Wahlen 2023: nur «öko» ist zukunftsfähig!

Für das Ausfüllen der Wahlzettel für Nationalrat und Ständerat empfehle ich, nur Kandidierende aufzulisten, die im Umweltrating-Wahlversprechen über 95 Prozent liegen!  

Stadt Zürich:  «Wie und wo abstimmen?»

„National- und Ständerats-Wahlen 2023: nur «öko» ist zukunftsfähig!“ weiterlesen

Kreislaufwirtschaft sofort – tschüss Wegwerfgesellschaft

Am 25. September 2022 haben die Stimmberechtigten der Stadt Zürich der Verankerung der Kreislaufwirtschaft in der Verfassung des Kantons Zürich mit einem Ja-Anteil von 92.47 Prozent zugestimmt. Nicht einmal ein Jahr später stimmen die Stimmberechtigten über den Ausbau der Kehrichtverbrennung ab – bei einem sehr wahrscheinlichen Ja  würde damit die Wegwerfgesellschaft «betoniert». Dieser offensichtliche Widerspruch steht exemplarisch für die Nicht-Enkel*innen-Tauglichkeit der gegenwärtigen Politik.

„Kreislaufwirtschaft sofort – tschüss Wegwerfgesellschaft“ weiterlesen

Grenzenloser Optimismus – «Positive Climate»-Geschichten

Im Juli 2023 waren in den Medien angesichts vieler Ereignisse zahlreiche Artikel zu den Auswirkungen der Klimaerhitzung zu lesen. Gleichzeitig werden klimabezogene Untergangsszenarien in Frage gestellt. Ebenso wurde vor Apokalypsen gewarnt – und den Grünen ein schlechtes Wahlergebnis im Herbst 2023 prognostiziert.

Für echten Menschenschutz bleibt da nur grenzenloser Optimismus mit vielen «Positive Climate»-Geschichten!

„Grenzenloser Optimismus – «Positive Climate»-Geschichten“ weiterlesen

Abstimmungsempfehlungen für die Volksabstimmung vom 18. Juni 2023

Am Nachmittag des 18. Juni 2023 werden in der Schweiz die Stimmzettel einer Volksabstimmung ausgezählt. Meine Empfehlungen zum Ausfüllen der Stimmzettel für die drei Vorlagen auf nationaler Ebene und die fünf Vorlagen in der Stadt Zürich. Plus ein Hinweis für die Abstimmung zur Kirchenordnung der Katholischen
Kirche im Kanton Zürich. „Abstimmungsempfehlungen für die Volksabstimmung vom 18. Juni 2023“ weiterlesen

Seegfrörni-Indikator: Kältesummen an den grösseren Zürcher Seen im Winter 2022/23

Nachtrag Dezember 2023: Seegfrörni-Indikator: Kältesummen an den grösseren Zürcher Seen im Winter 2023/24

1. April 2023: Die für eine allfällige Seegfrörni massgeblichen «Wintermonate» November (2022) bis März (2023) sind Geschichte. In diesem Winter gab es gelegentlich Phasen mit einigen Tagen mit etwas kälteren Temperaturen. Am Zürichsee sind mit 20.2 Kelvin-Tagen etwa sechs Prozent der für eine Seegfrörni erforderlichen Kältesumme zusammengekommen.

Der Ausblick für die drei Folgewochen von MeteoSchweiz und der Saisonausblick von MeteoSchweiz geben Hinweise auch für andere Wetter-Fragen als die Entwicklung der Kältesumme.

„Seegfrörni-Indikator: Kältesummen an den grösseren Zürcher Seen im Winter 2022/23“ weiterlesen

Zu gross – haben wir uns im Griff?

Innerhalb einer Woche in der Schweiz: Milliardenbeträge für einen staatlichen Eingriff für eine «too big to fail»-Bankunternehmung. Und am 25. März 2023 der «Swiss Deficit Day»: die Schweizer:innen haben an diesem Tag bereits mehr von der Natur verbraucht, als die Natur in einem ganzen Jahr regenerieren kann.  

„Zu gross – haben wir uns im Griff?“ weiterlesen