Amüsante Sprachen-Differenz

Zwei Sprach- und Sprechakteure haben in den letzten Tagen beste Unterhaltung geboten, und zwar im Auto-Anzeiger, früher Tagesanzeiger. Den Beginn machte Peter von Matt mit dem von ihm verfassten Text “Der Dialekt als Sprache des Herzens? Pardon, das ist Kitsch!” – Pedro Lenz reagierte darauf in einem Interview mit dem Titel “Schweizer haben in Deutschland eine Sprachbehinderung“. Es handelt sich dabei sicher um deutlich unterschiedliche Positionen, beide Positionen enthalten bedenkenswerte Aspekte – aber so individuell wie die eigene Sprache, so unterschiedlich dürfte auch die Reaktion der LeserInnen ausfallen. „Amüsante Sprachen-Differenz“ weiterlesen