Mathematik: eine alte Kunst

Mathematik bietet unbestrittenermassen wertvolle Instrumente, wenn es darum geht, Sachverhalte auf diesem Planenten zu erforschen und zu erklären. Mit ihrer langen, sehr langen Tradition gehört die Mathematik zu den kulturellen Leistungen der Menschheit. Wenn Schweizer MaturandInnen schlecht in Mathematik sind, ist dies allerdings eher ein Hinweis auf den massiv ungeeigneten Mathematik-Unterricht. Dieser Unterricht muss viel stärker in die Alltagsrealität einbezogen werden. Weiterlesen

Wie der Herr, so auch die Dame…

Herr Alt-Nationalrat Blocher irrt regelmässig und ist der grosse Verführer der SVP. Seine Frau Silvia Blocher äussert sich auch regelmässig, und auch sie irrt respektive will verführen. Als ein weiteres Beispiel: Ihre Breitseite “So stehts um die Schweizer Primarschule” im Auto-Anzeiger (früher Tages-Anzeiger) vom 25. Mai 2009. Weiterlesen

ETH – arrogant und selbstverliebt

Die ETH Zürich hat am 15. Januar 2009 als Teil einer Studie eine Rangliste der Vorbereitungsqualität verschiedener Schweizerischer Mittelschulen präsentiert. Die ETH verkennt dabei einen entscheidenden Punkt: die Verantwortung für das Abschneiden der ETH-StudentInnen an den Basisprüfungen liegt nicht bei den Mittelschulen, sondern einzig und allein bei der ETH selber. Weiterlesen