Seegfrörni-Indikator: Kältesummen an den grösseren Zürcher Seen im Winter 2013/14

Nachtrag: Kältesummen an den grösseren Zürcher Seen im Winter 2018/19

Mit den ersten Tagen mit im Tagesmittel unter Null Grad Celsius hat sich der Winter 2013/14 auch in Zürich angekündigt. Weil Menschen ja eigentlich sehr gerne in die Zukunft schauen, interessiert das voraussichtliche Winterwetter. Dazu gehört das seltene Phänomen der Seegfrörni. Eine Masszahl dafür ist die Kältesumme.

Weiterlesen