News aus RSS-Feeds – umweltnetz.ch/Toni W. Püntener

Zu dieser Seite: Ein Bot, unterwegs im Auftrag von umweltnetz.ch/Toni W. Püntener, stellt eine Auswahl von News aus RSS-Feeds dar. Die News werden durch den Bot nach einfachen Regeln ausgewählt; vorgegeben sind die Liste der abzusuchenden RSS-Feeds, der Umgang mit den RSS-Einträgen und die Stichworte zur Darstellung der RSS-Einträge. Eine Kuratierung erfolgt nicht. Als Variante: eine Liste der von Toni W. Püntener kürzlich gelesenen Einträge.

13.12.19 (Aktualisierung 1:01)

Emissionshandel in der EU und der Schweiz wird ab Januar 2020 verknüpft - Ab 1. Januar 2020 werden die Emissionshandelssysteme der EU und der Schweiz miteinander verbunden. (oekonews.at, 13.12.19)

Klimakrise dominiert Europastunde im Nationalrat - Mehrheit der Abgeordneten unterstützt Klimaschutz-Programm der EU-Kommission (oekonews.at, 13.12.19)

Die Alpenvereine bekennen sich zum alpinen Wintersport - stellen sich aber gegen den Wettlauf um immer größere Skigebiete - BILD - Wie soll der alpine Skisport der Zukunft aussehen? Als große gesellschaftliche Akteure sehen sich die Alpenvereine in der Pflicht, ihren Standpunkt einzubringen (oekonews.at, 13.12.19)

If we are not ready to be bold and imaginative in the service of creating inclusive economies, we will cede the ground to hawkers of old, tested, and disastrous ideas, warns @rodrikdani @ProSyn (bit.ly, 13.12.19)

„Die Strategie der Konservativen ist aufgegangen“ David McAllister (CDU) ist der Chef des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament. Den Brexit hält er für einen historischen Fehler, und dennoch: Für ihn hat dieses Thema die Wahl in Großbritannien entschieden. (www.welt.de, 13.12.19)

Mit diesen fünf Punkten will die Regierung Fachkräfte gewinnen In Deutschland fehlen Fachkräfte. Deswegen setzt die Regierung verstärkt auf Zuwanderung - mit einem Gesetz und einer neuen Strategie. (www.tagesspiegel.de, 13.12.19)

“Put some positive light out there. Be the ‘yes’ in somebody’s life.” @MichelleObama and @JuliaRoberts encouraged #ObamaLeaders to lead with compassion, recognize their place at the table, and support each other to m @ObamaFoundation (twitter.com, 13.12.19)

Von den wichtigen Dingen des Lebens Raus aus dem Funktionsmodus - Der Beitrag Von den wichtigen Dingen des Lebens erschien zuerst auf GlüXX-Factory.de. - (www.gluexx-factory.de, 13.12.19)

Dank Johnsons Triumph ist der Brexit Ende Januar so gut wie sicher Boris Johnson holt einer ersten Prognose zufolge bei der Parlamentswahl eine klare Mehrheit. Der EU-Austritt steht ganz oben auf seiner Agenda. Johnsons Gegner auf beiden Seiten dürften es schwer haben. (www.welt.de, 13.12.19)

USA: Massaker an Armeniern war Völkermord Beide Kammern des US-Kongresses sprechen von einem Genozid, verübt durch das Osmanische Reich. Die Türkei protestiert entschieden - und warnt vor einer Beschädigung der diplomatischen Beziehungen. (www.dw.com, 13.12.19)

Französische Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten – keine «Waffenruhe» (www.nzz.ch, 13.12.19)

Große Mehrheit für Brexit-Kurs der Konservativen Premier Johnson kann sich freuen. Für seinen Brexit-Kurs erhält er eine absolute Mehrheit im Parlament. Er kann noch vor Weihnachten Klarheit schaffen. Aus London Bernd Riegert. (www.dw.com, 13.12.19)

Wahl in Großbritannien - Last Brexmas (www.cicero.de, 13.12.19)

US-Behörden behandeln Angriff auf jüdischen Laden in New Jersey als Terrorfall (www.nzz.ch, 13.12.19)

Gladbach geht schon vor der K.o.-Phase K.o. Borussia Mönchengladbach zeigt auf internationalem Parkett erneut keine starke Leistung und muss kurz vor dem sicher geglaubten Punkt und dem Weiterkommen doch noch den K.o. gegen Istanbul Basaksehir hinnehmen. (www.dw.com, 13.12.19)

Handelsstreit im News-Ticker - Nun also doch? Teilabkommen zwischen USA und China soll weitere Strafzölle verhindern - Schlechte Nachrichten für die Weltwirtschaft. Der Handelsstreit der USA mit China eskaliert weiter. Washington spielt die jüngsten Strafzölle herunter. Doch die Auswirkungen werden immer deutlicher. Verfolgen Sie die aktuellen Entwicklungen im Ticker von FOCUS Online. (www.focus.de, 13.12.19)

Boris Johnsons Konservative erringen klare Mehrheit Triumph für den Premier: Die Wähler haben Boris Johnson bei der Unterhauswahl wohl den Sieg beschert. Er hätte damit freie Bahn für seinen Brexit-Deal. (www.tagesspiegel.de, 13.12.19)

Großbritannien: Prognosen sagen Sieg der Konservativen vorausDeutsche Welle: DW.com Deutsch (www.dw.com, 13.12.19)

WAC verabschiedet sich mit Remis bei AS RomaDiePresse.com - Schlagzeilen (www.diepresse.com, 13.12.19)

DeutschlandTrend: Mehrheit ist für eine Vermögenssteuer Die Sozialdemokraten stoßen mit ihrer Forderung nach einer Vermögenssteuer auf Anklang. Im ARD-DeutschlandTrend befürworten 72 Prozent der Befragten das Konzept. Doch in der Wählergunst kann die SPD nur leicht zulegen. (www.tagesschau.de, 13.12.19)

EU-Gipfel verlängert Russland-Sanktionen Keine Sanktionserleichterungen ohne dauerhaften Frieden: Mit dieser Botschaft reagiert die EU auf die Ergebnisse des Spitzentreffens zum Ukraine-Konflikt in Paris. Für die Wirtschaft sind es schlechte Nachrichten. (www.tagesschau.de, 13.12.19)

Ukraine-Konflikt: EU verlängert Sanktionen gegen Russland um ein halbes Jahr Die EU reagiert auf das Pariser Spitzentreffen zum Ukraine-Konflikt. Nur bei dauerhaftem Frieden in der Ostukraine werden die Sanktionen gegen Russland aufgehoben. (www.zeit.de, 13.12.19)

CDU: Friedrich Merz will nicht unbedingt an großer Koalition festhalten Der CDU-Politiker sieht im Abwärtstrend der SPD eine Gefahr. Doch der könnte gestoppt werden: Mit ihrem Konzept einer Vermögensteuer punktet sie bei den Wählern. (www.zeit.de, 13.12.19)

Certain ZIP Codes Pick Losers People in certain ZIP codes are more likely to purchase products that flop, buy homes that are poor investments, and pick political candidates who lose. Christopher Intagliata reports. -- Read more on ScientificAmerican.com (www.scientificamerican.com, 13.12.19)

In West Africa, doctors often avoid prescribing legitimate medications, fearing that, if some are diverted, they could be perceived and prosecuted as drug dealers | @OluObasanjo #PS25 @ProSyn (bit.ly, 13.12.19)

Wie das grosse und laute Ibrox-Theater die Grenzen aufzeigt – YB spielt nicht mehr europäisch Die Young Boys erreichen in Schottland gegen die Glasgow Rangers spät ein 1:1-Remis, scheiden aber in der Europa League aus. (www.nzz.ch, 13.12.19)

Gladbach scheidet nach spätem Gegentreffer aus Ein spätes Tor kostet den Bundesliga-Spitzenreiter den Einzug in die Zwischenrunde der Europa League. Der VfL Wolfsburg siegt hingegen und wird Gruppenzweiter. (www.tagesspiegel.de, 13.12.19)

Konservative um Johnson gewinnen britische Parlamentswahl Bei den Wahlen in Großbritannien wurde vor allem über den Brexit-Kurs von Premierminister Boris Johnson abgestimmt. Sollten sich die Ergebnisse aus den Prognosen bestätigen, kann er nun seine Brexitpläne umsetzen. (www.welt.de, 13.12.19)

Friedensapostel im Streit mit der Gemeinde Walter Stählin, der Präsident von Friedenslicht Schweiz, ist Kirchenpfleger in der heillos zerstrittenen Pfarrei Regensdorf. (tagesanzeiger.ch, 13.12.19)

Chinesisch lernen in Shanghai Mandarin gilt als eine der schwierigsten Sprachen der Welt. Trotzdem macht es grossen Spass, in China die Schulbank zu drücken. (tagesanzeiger.ch, 13.12.19)

Wutausbrüche? Ganz normal! Eltern sind oft verunsichert, wenn ihr Kind zu toben beginnt und werden selbst laut. Dabei ist es wichtig, diese Emotion auszuhalten und zu regulieren. (tagesanzeiger.ch, 13.12.19)

Eine queere Beziehung im KZ Für die eine ist es Liebe, für die andere geht es ums Überleben. Die Geschichte einer erzwungenen Verbindung in einem Hamburger Lager in der NS-Zeit. (www.tagesspiegel.de, 13.12.19)

Exit Polls: Johnson holt den Tories die absolute Mehrheit zurück Die Konservativen werden in der Unterhauswahl zur stärksten Kraft und können nun den Brexit durchsetzen. Der Labour-Partei droht ein Debakel. Für Boris Johnson beginnen erst die schwierigen Herausforderungen. (www.diepresse.com, 13.12.19)

Einigung bei Gipfel in Brüssel - Bis Ende Juli 2020: EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland - Die Wirtschaftssanktionen der EU gegen Russland werden trotz der Wiederbelebung des Friedensprozesses für die Ostukraine bis Ende Juli 2020 verlängert. Darauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union am Donnerstag bei ihrem Gipfel in Brüssel, wie ein Sprecher von EU-Ratspräsident Charles Michel bestätigte. Grund für die Entscheidung ist, dass es bislang unklar ist, ob es im Zuge der Wiederbelebung des Friedensprozesses wirklich zu Fortschritten kommt. (www.focus.de, 13.12.19)

Liveblog zur Unterhauswahl: Großbritannien hat gewählt Prognosen zufolge haben die Konservativen von Boris Johnson die Wahlen gewonnen. Alles Wichtige im Liveblog. (www.sueddeutsche.de, 13.12.19)

Prognose sieht Boris Johnson deutlich vorn Mehr als drei Jahre nach dem Brexit-Referendum wählen die Briten wieder ein neues Parlament. Der konservative Premierminister Boris Johnson bekommt offenbar die gewünschte klare Mehrheit, um seine Brexit-Pläne durchzusetzen. (www.welt.de, 13.12.19)

Die Konservativen verzeichnen bei der Parlamentswahl in Grossbritannien einen Sieg. Laut Hochrechnung kommen sie auf 368 Sitze, Labour kommt auf 191 Sitze. @NZZ (www.nzz.ch, 13.12.19)

Wahl in Großbritannien: Erste Prognosen: Tories gewinnen Mehrheit im britischen Parlament Die Konservative Partei von Premierminister Johnson hat bei der Wahl in Großbritannien laut Nachwahlbefragungen zufolge die absolute Mehrheit der Sitze im Unterhaus erlangt. - (www.sueddeutsche.de, 13.12.19)

Großbritannien: Prognosen sagen Sieg der Konservativen voraus Bei der Parlamentswahl in Großbritannien haben die Konservativen von Premierminister Boris Johnson ersten Prognosen zufolge den Sieg errungen. Die oppositionelle Labour-Party landet demzufolge abgeschlagen. (www.dw.com, 13.12.19)

Britische Konservative gewinnen Parlamentswahl deutlich Die Tories haben die Parlamentswahl in Großbritannien mit großem Abstand gewonnen. Prognosen zufolge reicht es für die Partei von Premierminister Boris Johnson für eine deutliche Mehrheit im neuen Unterhaus. (www.welt.de, 13.12.19)

Richtige Strategie, öffentlich-rechtlich darf nicht nur an das alte Trägermedium lineares Fernsehen gebunden bleiben. @netzpolitik (twitter.com, 13.12.19)

Tierisch gut: von Fairness und Freundschaft im Tierreich Sind uns Tiere doch viel ähnlicher, als wir denken? Ein NZZ Format über tierisch moralische Affen und Wölfe, Ratten und Raben sowie das Menschentier: NZZ Format, Sonntag, 15. Dezember um 19:10 Uhr auf 3sat. (www.nzz.ch, 13.12.19)

12.12.19

Ermittlungen gegen Salvini wegen Gebrauch von Staatsflügen (www.nzz.ch, 12.12.19)

Alle Ergebnisse und Grafiken im Überblick Großbritannien hat gewählt: Boris Johnson hat eine Mehrheit für seinen Brexit-Plan erreicht. Wie sind die Sitze im neuen Parlament verteilt? Wer hat wo gewonnen? Sehen Sie hier alle Zahlen der Unterhauswahl 2019 im Überblick. (www.welt.de, 12.12.19)

#DrawdownLearn! @ProjectDrawdown (twitter.com, 12.12.19)

Emotionaler Appell über Facebook - "Man wird angespuckt und bedroht": Notarzt spricht aus, was sich dringend ändern muss - Der leitende Notarzt Minoun Azizi hat auf Facebook ein emotionales öffentlichen Statement über die Arbeit als Rettungsdienstmitarbeiter veröffentlicht - und zwei grundlegende Probleme angesprochen. (www.focus.de, 12.12.19)

Mit Video-Strategie in die digitale Zukunft Die Pendlerzeitung «20 Minuten» reagiert auf die Fernsehpläne von «Blick» mit einer eigenen Videostrategie. (www.srf.ch, 12.12.19)

Neuer SWR-Intendant überrascht mit Ansage: Kai Gniffke gibt Kampf um junge Zuschauer im TV auf @netzpolitik (dwdl.de, 12.12.19)

Jetzt live im tagesthemen extra: Großbritannien hat gewählt Die Briten haben abgestimmt. Bis zuletzt hatten die beiden Hauptkonkurrenten Johnson und Corbyn die Wahl-Werbetrommeln gerührt. Verfolgen Sie alle Entwicklungen rund um den Wahltag im Livestream der tagesthemen. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Wahl in Großbritannien: Absolute Mehrheit für Johnsons Tories Bei der Parlamentswahl in Großbritannien sind die Konservativen von Premier Johnson klar stärkste Kraft geworden. Laut BBC-Prognose erreichen sie damit die absolute Mehrheit. Labour ist dagegen weit abgeschlagen. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Harte Strafen in der ACS-Affäre Drei Funktionären des Automobil-Clubs der Schweiz wird Verleumdung vorgeworfen. Die Richterin des Zürcher Bezirksgerichts folgt der Anklage. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Die USA zielen auf eine Schweizer Firma Die USA versuchen die neue Gaspipeline in der Ostsee mit Sanktionen zu stoppen. Dabei haben sie die Unternehmen im Visier, die Nord Stream 2 bauen. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

A young climate activist, a conservative journalist and a climate scientist (me) discuss climate anxiety on Deutsche Welle TV. What could go wrong? @rahmstorf (m.dw.com, 12.12.19)

Of all the challenges Europe faces, few are as important as forging a strategic policy for managing its relationship with China, writes @carlbildt @ProSyn (bit.ly, 12.12.19)

economiesuisse will Klimaschutz schwächen – swisscleantech economiesuisse will die jährliche Schweizer Emissionsreduktion bis 2030 auf 0.5% beschränken. Der neuste UN-Bericht zeigt, dass es global Reduktionen von jährlich über 7% braucht, um das 1.5-Grad-Ziel zu erreichen. economiesuisse propagiert stattdessen eine globale CO2-Steuer, die politisch völlig unrealistisch ist. (www.swisscleantech.ch, 12.12.19)

Gut, dass sie reden! Eine Gruppe von ehemaligen Zürcher Stadträten mischt den Abstimmungskampf um den Rosengartentunnel auf – zum Glück. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Eine schäbige Sparorgie Der Ständerat kürzt die Notrente für ältere Ausgesteuerte. So wird das Sozialwerk zwecklos. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Parlament bremst grüne Politik Trotz des grünen Wahlerfolgs haben Umweltthemen es weiterhin schwer in National- und Ständerat. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Tragödie in Kanada - Keks-Erbe Alex Bahlsen stirbt mit 61 Jahren bei FlugzeugabsturzFOCUS Online (www.focus.de, 12.12.19)

Christoph Heusgen - Organisation setzt deutschen UN-Botschafter auf Platz 7 ihrer Antisemitismus-ListeFOCUS Online (www.focus.de, 12.12.19)

Für deutschen Skifahrer kam jede Hilfe zu spätKrone.at - Nachrichten (www.krone.at, 12.12.19)

Zwei Verletzte: Unfall auf TauernautobahnKrone.at - Nachrichten (www.krone.at, 12.12.19)

US-Kongress: Massaker an Armeniern war VölkermordKrone.at - Nachrichten (www.krone.at, 12.12.19)

Lenker hörte Klopfen und Schreie von LadeflächeKrone.at - Nachrichten (www.krone.at, 12.12.19)

Die Eisbären beenden ihre Negativserietagesspiegel.de: News (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Das Schweizer Eishockey-Nationalteam ist im DichtestressNZZ | Intelligentes Lesevergnügen (www.nzz.ch, 12.12.19)

Blindgänger in Hinwil ZH – Anwohner mussten evakuiert werdenWatson: News ohne Bla Bla (www.watson.ch, 12.12.19)

Nock-Tochter: «Mein Vater ist absolut kein gewalttätiger Mensch»Watson: News ohne Bla Bla (www.watson.ch, 12.12.19)

Eine Schule wird zum „BER von Kreuzberg“tagesspiegel.de: News (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Harte Landung für von der LeyenNZZ | Intelligentes Lesevergnügen (www.nzz.ch, 12.12.19)

Blindgänger im Logistikcenter der Armee in Hinwil gesichert und abtransportiertNZZ | Intelligentes Lesevergnügen (www.nzz.ch, 12.12.19)

Ein Toter nach Grossbrand auf Russlands einzigem FlugzeugträgerWatson: News ohne Bla Bla (www.watson.ch, 12.12.19)

Niederlage für Vereinskader nach Klage des abgewählten ACS-Präsidenten AmmannNZZ | Intelligentes Lesevergnügen (www.nzz.ch, 12.12.19)

Grundsatzeinigung zwischen USA und China soll stehenDiePresse.com - Schlagzeilen (www.diepresse.com, 12.12.19)

Amherd lässt Ämterrochade im Bundesrat platzenTages-Anzeiger Front (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Leichtes Spiel für die Schweiz – im Final warten die RussenTages-Anzeiger Front (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Wahl in Großbritannien: Absolute Mehrheit für Johnsons Tories Deutlicher Sieg für Premier Johnson: Bei der Parlamentswahl in Großbritannien sind seine Konservativen klar stärkste Kraft geworden. Laut BBC-Prognose erreichen sie damit die absolute Mehrheit. Labour ist dagegen weit abgeschlagen. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Prognose: Boris Johnson liegt in britischer Parlamentswahl klar vorn Es könnte ein eindeutiges Ergebnis werden für Großbritanniens Premierminister Boris Johnson. Laut Nachwahlbefragungen ereicht er bei der Wahl eine absolute Mehrheit. (www.zeit.de, 12.12.19)

Sieben Zahlen und Erkenntnisse unserer datenanalytischen Tiefenbohrung der Nummer-1-Hits. (Abo+) @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Pilotprojekt für partizipatives Budget startet in Wipkingen Die Bewohner*innen vom Zürcher Quartier Wipkingen sollen bald per Online-Plattform Projekte eingeben und über ein Budget bestimmen können. Funktioniert das Pilot-Projekt, könnte es vielleicht in der ganzen Stadt zur Anwendung kommen. (tsri.ch, 12.12.19)

Le chlorothalonil est désormais interdit en Suisse. @svgw_ssige (www.agefi.com, 12.12.19)

Journalisten im Web 2019: Social Media als Taktgeber und Newsticker Wie nutzen Medienschaffende Social Media für ihre Arbeit? Was schätzen sie an den Plattformen, wo sind sie skeptisch? Zum dritten Mal veröffentlichen Bernet Relations und die ZHAW eine Studie dazu. Basis dafür bildeten Interviews mit 20 Journalisten. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Potsdam nutzt nun Solarthermie für seine Fernwärme Die Stadtwerke Potsdam haben eine der größten Solarthermieanlagen Deutschlands offiziell in Betrieb genommen. Ab sofort läuft das knapp 5.000 m2 große Kollektorfeld im Probebetrieb. (www.energie-und-management.de, 12.12.19)

Leitungswasser in Deutschland: 7 Haushalts-Tipps, die Sie kennen sollten. Analog auch für die Schweiz gültig. @svgw_ssige (www.oekotest.de, 12.12.19)

US-Sanktionen wegen Nord Stream 2 werden wahrscheinlicher Der Streit um die Gaspipeline Nord Stream 2, die ab dem kommenden Jahr russisches Erdgas in die EU transportieren soll, spitzt sich rasant zu. (www.energie-und-management.de, 12.12.19)

To Adapt to Climate Change, Vulnerable Areas Need Better Forecasts Failures to predict drought and other weather extremes put people in African and small island nations at particular risk (www.scientificamerican.com, 12.12.19)

Überfälliges Chlorothalonilverbot «Bauern begrüssen das Verbot, bemängeln aber die kurze Frist. Sie denken über Rücknahmeforderung nach». Und wer deckt den Millionen-Schaden der Wasserversorger? @svgw_ssige (www.srf.ch, 12.12.19)

Ein grosser Film: @laStaempfli (www.youtube.com, 12.12.19)

«Gold Over America» wird die Show heissen und in rund 35 Städten halt machen – am Start: Nur Turnerinnen. @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Zürich als Wohn- und Lebensort weiterhin sehr beliebt: Ergebnisse der Bevölkerungsbefragung 2019 Die überwiegende Mehrheit der Zürcherinnen und Zürcher lebt gerne in der Stadt. Das zeigt die neuste Bevölkerungsbefragung. Die Lebensqualität in Zürich wird als hoch beurteilt. Das subjektive Sicherheitsgefühl hat verglichen mit den Vorjahren erneut zugenommen. Gemäss den Ergebnissen zum Fokusthema kaufen viele Menschen — trotz des wachsenden Onlinehandels — weiterhin häufig in der Stadt und im Quartier ein. (www.stadt-zuerich.ch, 12.12.19)

Tabubruch im Kampf um den Rosengartentunnel: Neun Zürcher Alt-Stadträte plädieren öffentlich für das Milliardenprojekt. (Abo+) @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Der Hauptunterschied liegt im Stil Christine Lagarde will als Chefin der Europäischen Zentralbank im nächsten Jahr «jeden Stein umdrehen», aber vorerst nichts an der Geldpolitik ändern. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Un fongicide controversé banni des champs suisses @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Aktienrechtler Peter V. Kunz übt harte Kritik an der Finma. @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Grundsatzeinigung zwischen USA und China soll stehen Einem Insider zufolge wird in Kürze eine Mitteilung des US-Präsidialamts erwartet. US-Präsident Trump hatte zuvor mit einem Tweet die Hoffnung auf eine Einigung im Handelskonflikt geschürt. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Liveblog: Wie entscheiden die Briten? Nicht mehr lange, dann schließen die Wahllokale in Großbritannien. Bekommt Premier Johnson die Mehrheit im Parlament? Oder überholt ihn Labour? Alle Prognosen und Reaktionen finden Sie hier im Liveblog. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Berlin: Kinderkrebszentrum der Charité nimmt vorerst keine Patienten mehr auf Neu erkrankte Kinder werden von der Charité an andere Kliniken verwiesen. Grund soll der Personalmangel in der Pflege sein. Bald soll sich die Lage verbessern. (www.zeit.de, 12.12.19)

Europa League Live: Live: Wolfsburg gegen St. Etienne, M'Gladbach gegen Basaksehir Kommen alle Bundesligisten im Europapokal weiter? Frankfurt (gegen Guimaraes), Gladbach (gegen Basaksehir) und Wolfsburg (gegen St.Etienne) sind gefordert. Der Liveticker (www.zeit.de, 12.12.19)

Heute im News-Ticker: "Subsahara-Afrika steht vor Kohle-Boom" (Pressetext) * EU-Kommissar verspricht Förderung der ökologischen Landwirtschaft (Euractiv) * Greta Thunberg ist "Person des Jahres" (DW)N @globalmagazin (buff.ly, 12.12.19)

Find out more about the struggles faced by Small Island Developing States here: @UN_News_Centre (news.un.org, 12.12.19)

Corruption, mensonges et incohérences: la déroute de la guerre en Afghanistan @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Danach suchten Frauen und Männer auf Pornhub am meisten Neues Jahr, neue Zahlen: Pornhub veröffentlicht jedes Jahr im Dezember ihre Nutzerzahlen und die meistgesuchten Begriffe. Pro Minute gehen weltweit 80 032 Nutzer auf Pornhub und tippen dabei 77 861 Begriffe in die Suchmaske. Dabei werden ganze 219 985 Videos angeklickt. Um das ganze neue Videomaterial von 2019 ganz durchzusehen, bräuchtest du ganze 169 Jahre.Aber nach was wird am meisten gesucht? Naja, um es mal vorwegzunehmen: Die Liste ist stark von der Populärkultur geprägt. Aber schau selbst: - - - - - - - - - - - - - - ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Deutschland ist weit entfernt vom Ziel „Bildungsrepublik“ Innovationen, Digitalisierung und Bildung: Wenn es um solche Themen geht, überbieten sich Politiker mit Ankündigungen. Die, die forschen, lehren und entwickeln, sehen die Dinge nüchterner, und die Finanzplanungen geben ihnen recht. (www.welt.de, 12.12.19)

Persönlichkeiten 2019: «2019 war wie ein Sprint über Marathondistanz» Grosser Erfolg bei den Cannes Lions: Think Zürich holte Doppel-Silber in der prestigeträchtigen Film-Kategorie. Mitgründer Alexander Jaggy spricht über grossartige Ideen der anderen, intellektuelle Brachzeiten und Probleme durch die Ganzjahresberieselung. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

To Adapt to Climate Change, Vulnerable Areas Need Better Forecasts Future Nyamukondiwa inspects a stunted cob in her dry maize field on March 13, 2019, in the Mutoko rural area of Zimbabwe. (www.scientificamerican.com, 12.12.19)

Europa League: Der FC Basel erringt den Gruppensieg – dem FC Lugano fehlen Sekunden zum ersten Vollerfolg Die Basler erreichen mit einem 2:0 daheim gegen Trabzonspor ihren vierten Sieg in sechs Spielen. Die Tessiner verabschieden sich mit einem dritten Remis aus dem Europacup, sie kommen bei Dynamo Kiew zu einem 1:1. (www.nzz.ch, 12.12.19)

As Britons take to the polls today with the fate of #Brexit on the line, it's worth looking back at what @JosephEStiglitz had to say about voter anger following the EU referendum in 2016 @ProSyn (bit.ly, 12.12.19)

Les Urbaines investissent l’Espace Arlaud @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Arsenal blamiert sich fast in Lüttich – Lugano vergibt Sieg in der Nachspielzeit - - Hier geht's zu allen Resultaten und Tabellen - - Arsenal stolpert beinahe über Lüttich. Bild: EPADer FC Lugano verabschiedete sich mit einem dritten Remis aus der Europa League. Im abschliessenden Gruppenspiel kamen die bereits ausgeschiedenen Tessiner bei Dynamo Kiew zu einem 1:1.Nur wenige Sekunden fehlten Lugano zum Premierensieg im sechsten und letzten Spiel der Europa-League-Gruppenphase. Bis in die letzte Minute der Nachspielzeit hatte das Team von Maurizio Jacobacci eine 1:0-Führung aus der 45. Minute mit viel Engagement und noch mehr Glück verteidigt, dann sorgte Viktor Zygankow mittels sehenswertem Schlenzer noch für d ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Trump: Greta soll mal "chillen" Erneut hat Präsident Trump die schwedische Klimaaktivistin Thunberg bei Twitter verbal angegriffen. Die reagierte ironisch entwaffnend auf die Provokation. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Frankfurt steigt dank Arsenals Schützenhilfe auf Die Eintracht verlor Guimaraes 2:3, steht dank Arsenals spätem 2:2-Ausgleich gegen Standard Lüttich aber im Sechzehntelfinale. (www.diepresse.com, 12.12.19)

#Radfahren kann so schön sein! Aber nicht, wenn der oder die andere zu langsam oder schnell unterwegs ist...Oder doch? @riffreporter (www.riffreporter.de, 12.12.19)

Der Antrag erhielt Support von links bis rechts – eine Seltenheit. (Abo+) @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

"Project Drawdown makes clear that it’s a combination of efforts u2014 renewable energy, agriculture practices, electric cars and more u2014 deployed simultaneously that will bring down emissions." @MPRnews @ProjectDrawdown (www.mprnews.org, 12.12.19)

Europa League: Eintracht Frankfurt zieht in die K-o.-Runde ein Im Heimspiel verlieren die Frankfurter. Doch für den Platz in der K.o.-Runde hat es trotzdem noch gereicht. Die Spielberichte (www.zeit.de, 12.12.19)

Warum Wale nicht noch größer werden können Blauwale sind ja schon verdammt lang und schwer. Um genau zu sein: Sie sind die größten Tiere der Erde. Doch was hindert sie eigentlich daran, noch größer zu werden? Warum setzt sich die Biologie da selber Grenzen? (www.welt.de, 12.12.19)

Kaléidoscope de couleurs à l’OSR @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Genehmigung für Weinbrunnen am Rüdesheimer Platz nicht rechtmäßig 2014 klagte ein Anwohner gegen das Weinfest. Nun entschied das Bundesverwaltungsgericht, dass die Genehmigung zu Unrecht erteilt wurde. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

„Rügener Badejunge“ - Verkauf bei Rewe: Unternehmen ruft in vier Bundesländern Weichkäse zurück - Die Firma Rotkäppchen Peter Jülich GmbH & Co. KG ruft in vier Bundesländern Käse zurück. Bei routinemäßigen Labortests wurde eine Belastung mit Listerien festgestellt. Konkret geht es um den Artikel „Rügener Badejunge“. (www.focus.de, 12.12.19)

Eintracht Frankfurt verliert – und kommt trotzdem weiter Eintracht Frankfurt tut sich auch in der Europa League schwer und verliert gegen Vitoria Guimarães. Es reicht dennoch für den Einzug in die K.o.-Runde. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

#NetBilling is an innovation helping drive the #energytransition, by incentivising prosumers to better interact with the grid and ultimately allowing greater #renewableenergy integration. See @IRENA's Innovation Landscape brief to learn how @IRENA (bit.ly, 12.12.19)

Der Antrag erhielt Support von links bis rechts – eine Seltenheit. (Abo+) @tagi (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Europa League: Gladbach scheidet dramatisch aus Die Borussia hätte im finalen Gruppenspiel gegen Basaksehir nur einen Punkt gebraucht - doch in der 90. Minute passiert das Unglück. Frankfurt verliert, ist aber dennoch glücklich. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

When will you move long-term value from ambition to accountability? Now is the time. #BetterWorkingWorld #WEF20 @EYnews (spr.ly, 12.12.19)

Influencer-Marketing-Leitfaden: @Stivologne (blog.hubspot.de, 12.12.19)

Christine Lagarde imprime d’emblée son style à la BCE @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Zitterpartie bis zum Schluss bei „Brexit-Wahl“ Sieben Wochen vor dem geplanten Austritt Großbritanniens aus der EU haben Millionen Briten bei der Parlamentswahl auch entscheidende Weichen für den Brexit gestellt. Noch sind die Wahllokale geöffnet - und die Parteien kämpfen in E-Mails und mit Nachrichten in sozialen Medien um jede Stimme. Premierminister Boris Johnson, der in allen Umfragen vorn lag, will mit der Neuwahl eine klare Mehrheit erzielen, um seine Brexit-Pläne im völlig zerstrittenen Parlament durchzubekommen. Zuletzt führte er eine Minderheitsregierung an. (www.krone.at, 12.12.19)

Is This Indonesian Cave Painting the Earliest Portrayal of a Mythical Story? Figures interpreted as therianthropes—mythical beings that are part human, part animal—are said to hunt a large buffalo in this portion of a cave painting from the island of Sulawesi in Indonesia that has been dated to 43,900 years ago. (www.scientificamerican.com, 12.12.19)

#ThisHappened Jahresrückblick hier auf Twitter: @Stivologne (onlinemarketing.de, 12.12.19)

Hier werden die Grenzen der heilen Musical-Welt gesprengt – mit schwarzem Humor, politischer Unkorrektheit und derben Kraftausdrücken. @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Gruppensieg für den #FCB! Die Basler schlagen #Trabzonspor zuhause mit 2:0. Auch der #FCLugano punktet, scheidet aber aus – was aber vor dem Spiel schon klar war. @nau_live (bit.ly, 12.12.19)

Vater von Julian Assange bittet Angela Merkel um Hilfe Die Kanzlerin könne „die beste Sache der Welt machen“, sagt John Shipton. Der Vater des Wikileaks-Gründers bittet Angela Merkel, Julian Assange zu helfen - auch wegen des Gesundheitszustandes seines inhaftierten Sohns. (www.welt.de, 12.12.19)

Der FC Basel holt sich mit einem ungefährdeten Sieg gegen Trabzonspor den Gruppensieg in der Europa League. @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Die Füchse Berlin schlagen den Tabellenführer Weder ihre Verletzungssorgen noch fünf Tore Rückstand zur Halbzeit bringen die Füchse gegen Kiel aus dem Konzept. Am Ende feiern sie einen knappen 29:28-Sieg. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Lask krönt seinen goldenen Herbst mit dem Gruppensieg Die Linzer besiegten Sporting 3:0 und sicherten sich dadurch Gruppensieg, Setzung bei der Auslosung und den nächsten Millionenbonus. (www.diepresse.com, 12.12.19)

US-Kongress erkennt Massaker an Armeniern als Völkermord an (www.nzz.ch, 12.12.19)

Election sous tension: manifestation à Alger et troubles en Kabylie @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Nord Stream 2: Und die Pipeline wird trotzdem gebaut Die USA versuchen, Nord Stream 2 noch kurz vor Vollendung mit Sanktionen zu stoppen. Doch es spricht wenig dafür, dass das funktionieren wird. (www.zeit.de, 12.12.19)

Sorge vor neuem Wettrüsten: USA testen ballistische Rakete Damit reagiert Washington auf den Bruch des INF-Vertrages durch Russland. Die Angst vor einem neuen Wettrüsten wächst. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Maren Kames: der balm, der plüsch, der flausch Wohin schauen, wenn es auf der Erde dunkel ist? Die Autorin Maren Kames hat mit "Luna Luna" eine furiose Ode an den Mond geschrieben. Heller wird dadurch aber nichts. (www.zeit.de, 12.12.19)

YB liegt nach doppeltem Abwehrfehler zurück Die Young Boys spielen heute bei Rangers FC in der Europa League. Um weiterzukommen benötigen die Berner einen Sieg. Die erste Halbzeit läuft. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Im Kanton Waadt gibt es die «Rente-pont» seit 2011 – und sie funktioniert. @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Surge in Global Methane Emissions Traced Back to East African WetlandYale E360 (feedproxy.google.com, 12.12.19)

[OPINION] Faire battre le cu0153ur de l’Accord de Paris @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Trump erhält vom Kongress ein frühes Weihnachtsgeschenk Das Rahmenbudget für Verteidigung gilt als Gesetz, das auf jeden Fall verabschiedet werden muss. Darum packt der Kongress alles Mögliche hinein, zum Beispiel einen Elternurlaub und die Schaffung einer «Space Force». (www.nzz.ch, 12.12.19)

Geldanlage: Her mit dem Gold Bei den Goldhändlern in Deutschland stehen die Menschen gerade Schlange. Was steckt dahinter? Und warum kann es sich lohnen, gerade jetzt zu investieren? (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Frankfurt verliert und jubelt trotzdem Dank der Schützenhilfe Arsenals reicht es Frankfurt trotz einer Niederlage für den Einzug in die K.o.-Runde der Europa League. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Die deutschen Sozialdemokraten in Zeiten der Kommandantin Die neuen Chefs der SPD waren am Donnerstag zum Frühstück bei der deutschen Bundeskanzlerin. Seit ihrer Wahl gibt vor allem Saskia Esken und ihr unzimperlicher Führungsstil zu reden. Der SPD-Parlamentarier Ralf Stegner blamiert sich, der SPD-Vizekanzler Olaf Scholz redet sich seine Lage schön. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Islamophobie-Report: Wir haben keine Angst vor dem Islam Ein Islamophobie-Report, mitfinanziert von der EU, listet auch die Namen von Reformern auf und wirft ihnen Islamfeindlichkeit vor. Hier wehren sie sich (www.zeit.de, 12.12.19)

FOCUS 51/2019 - Bundesbürger halten neues SPD-Duo nicht für kanzlertauglich -   (www.focus.de, 12.12.19)

A la COP25, crispations, coiffes de plumes et tasses de café @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Sexarbeit: Wie es wirklich ist Sie wollte sich im Studium Geld dazuverdienen und landete über eine Annonce bei einer Escortagentur. Wie es wirklich ist, das erste Mal als Prostituierte zu arbeiten. (www.zeit.de, 12.12.19)

Scheitern droht: Zwei Länder gegen Beschluss zu Klimaneutralität Während Warschau Finanzzusicherungen verlangt, beharrt Prag auf der Atomenergie, der Österreich eine Absage erteilte. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Neue EZB-Chefin Lagarde: "Ich werde anders sein" Christine Lagarde macht bei ihrer ersten EZB-Pressekonferenz deutlich, dass sie die Strategie der Notenbank grundsätzlich überarbeiten will - nicht aber die lockere Geldpolitik. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Osmanisches Reich: US-Kongress stuft Massaker an Armeniern als Völkermord ein Nach dem Repräsentantenhaus hat auch der Senat dafür gestimmt, den Mord an den Armeniern als Genozid einzustufen. Zunächst hatten sich einzelne Republikaner widersetzt. (www.zeit.de, 12.12.19)

Ein alter Bekannter lässt Alba Berlin verzweifeln Alba Berlin startet stark ins Euroleague-Duell mit Khimki Moskau. Doch dann kommt der ehemalige Bayern-Center Devin Booker. Die Berliner verlieren mit 87:104. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

If you like mountaineering, you might like to know that it’s been recognized as something worth protecting, all around the world. Alpinism has been inscribed on the #IntangibleHeritage list @UNESCO. More in the News in Brief: @UN_News_Centre (soundcloud.com, 12.12.19)

Discussions about corporate sustainability usually focus on a firm’s environmental and social commitments, note @BertrandBadre @heim_philippe. But the financial sector in particular should consider two other, less obvious dimensions of sustain @ProSyn (bit.ly, 12.12.19)

Frankreich: "Macron will, dass jeder für sich kämpft" Generalstreik heißt in diesem Land auch: Das rechte und linke politische Spektrum sind sich in ihrer Wut auf Präsident Macron einig. Das Volk hingegen sendet eher widersprüchliche Signale. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Erprobungsflug: USA testen neue ballistische Rakete Das US-Militär hat einen Waffentest durchgeführt, der unter dem aufgekündigten INF-Vertrag noch verboten gewesen wäre. Die Rakete wurde an der Pazifikküste abgefeuert. (www.zeit.de, 12.12.19)

YB will gegen die Rangers die Quali für die K.o.-Phase schaffen - - Ticker: 12.12. Rangers – YB...(Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

FOCUS 51/2019 - Regierung will Neugründung von Bauernhöfen erleichtern / Immer mehr Landwirte jünger als 40 Jahre -   (www.focus.de, 12.12.19)

Man sieht sich oft und teilt die selben Interessen – kein Wunder, dass jeder Vierte schon mal einen Partner am Arbeitsplatz kennengelernt hat. (Abo+) @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

“Climate change should not be taught without a call to action”- says CSU Chico Geography student Sofia Lepore. She also talked about the important role geography played in her learning! #ECCLPS2019 (Bild) @ProjectDrawdown (twitter.com, 12.12.19)

US-Kongress stuft Massaker an Armeniern als Völkermord ein Nach dem Repräsentantenhaus stimmt auch der US-Senat für die Resolution. In der Schweiz hat 2013 nur der Nationalrat, nicht aber der Bundesrat den Genozid anerkannt. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Mit einem 10:4 in die Halbfinals An der Unihockey-WM in Neuenburg ist auch Viertelfinal-Gegner Lettland keine Hürde für die Schweizerinnen. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Das #Skigebiet #Nendaz VS öffnet seine Anlagen erst am 20. Dezember, obschon die Schneeverhältnisse prächtig sind. Stammgäste sind mächtig sauer. @nau_live (www.nau.ch, 12.12.19)

Schulabbrecher: Die Abgehängten von morgen Eine Untersuchung des DGB zeigt: Jugendliche verlassen die Schule häufiger als früher ohne Abschluss - gleichzeitig stehen ihnen weiterhin aber kaum Lehrstellen offen. Eine heikle Situation. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

L’art du titre @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

US-Kongress stuft Massaker an Armeniern als Völkermord ein (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Boris Johnson: Der Mann ohne Weltbild Großbritanniens Premier Boris Johnson gelingt es, Unfug zu erzählen, ohne Schaden zu nehmen. Sollte er die Wahl gewinnen, bekommen die Briten bald ein größeres Problem. (www.zeit.de, 12.12.19)

Groß, größer, Blauwal: Die Meeressäuger sind die Giganten der Erde. Doch auch ihr Wachstum ist begrenzt. Warum, wollen Biologen dank zehn Jahren Forschung herausgefunden haben. @spektrum_de (www.spektrum.de, 12.12.19)

Armut in Hessen steigt gegen den bundesdeutschen Trend @fr (www.fr.de, 12.12.19)

Lockrufe nach Haaland werden lauter, Liverpool angelt nach Minamino Offenbar hat Torjäger Erling Haaland die Gespräche mit Borussia Dortmund und RB Leipzig intensiviert. Takumi Minamino, ein Schnäppchen für die Reds. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Senat stuft Massaker an Armeniern als Völkermord ein Die USA haben das Massaker an den Armeniern offiziell als Völkermord anerkannt. Der türkische Präsident Erdogan zeigte sich empört. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Les Croix-Rouge du Sahel entre le marteau et l’enclume @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

"Tiergarten-Mord": Russische Retourkutsche Zwei deutsche Diplomaten müssen Moskau verlassen. Damit reagiert Russland auf den Rauswurf von Botschaftsmitarbeitern aus Berlin. Die nächste Eskalation ist wohl nur eine Frage der Zeit. (www.dw.com, 12.12.19)

Blauwale: Warum die Meeresriesen nicht noch größer werden Forscher haben herausgefunden, warum Blauwale im Verlauf ihres Lebens nicht weiterwachsen. Dazu analysierten sie das Fressverhalten von 300 Tieren mithilfe von Sensoren. (www.zeit.de, 12.12.19)

Tabubruch: Alt-Stadträte mischen sich in Tunnelstreit ein Eine Gruppe um Martin Waser plädiert öffentlich für den Rosengartentunnel. Das ärgert ihre Parteien – und andere Ex-Stadträte. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Der neuste Versuch, die Tastatur neu zu erfinden, stammt aus der Schweiz und heisst Typewise. Wir haben sie getestet. @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Mehr als drei Jahre nach dem Brexit-Referendum wählen die Briten wieder ein neues Parlament. Es ist bereits die dritte Wahl in weniger als fünf Jahren. Wir informieren Sie über die aktuellen Entwicklungen. Unser Live-Blog zu #Gener @NZZ (www.nzz.ch, 12.12.19)

ud83dude80 Neuer Job! : Mitarbeiter/in in der Bildung für nachhaltige Entwicklung (60-100%) @oebu_ch (dlvr.it, 12.12.19)

Versuchter Mord: 13 Jahre Haft für ehemalige Miss Vienna-Kandidatin Sie hatte eine 30-Jährige niedergestochen und lebensgefährlich verletzt. Der noch nicht rechtskräftige Schuldspruch erfolgte wegen versuchten Mordes. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Appendix B: Data sources by country General sources and archives Demographic and Health Surveys. Funded by the U.S. Agency for International Development (USAID). Implemented by ICF. http://www.dhsprogram.com/. European Social Survey. Led by the Centre for Comparative Social Surveys. City University, (London) in partnership with the Catholic University of Leuven (Belgium), GESIS (Germany), NSD (Norway), and SCP and the University of Amsterdam […] - The post Appendix B: Data sources by country appeared first on Pew Research Center. - (www.pewforum.org, 12.12.19)

Appendix A: Methodology Data sources and analytical approaches used in the report are described in this section. First, this appendix provides shares of the populations that are represented in the study and details on the underlying source data. It goes on to explain how household types were categorized based on relationships in household rosters and how household sizes […] - The post Appendix A: Methodology appeared first on Pew Research Center. - (www.pewforum.org, 12.12.19)

Acknowledgments This report was produced by Pew Research Center as part of the Pew-Templeton Global Religious Futures project, which analyzes religious change and its impact on societies around the world. Funding for the Global Religious Futures project comes from The Pew Charitable Trusts and the John Templeton Foundation. This report is a collaborative effort based on […] - The post Acknowledgments appeared first on Pew Research Center. - (www.pewforum.org, 12.12.19)

3. Household patterns by age and gender People move between different types of households throughout their lives. Someone born into a two-parent home might become a member of an extended-family household when a grandmother moves in, live as a couple with their spouse in middle adulthood and end up in a solo household after that partner dies. Differences in living arrangements are […] - The post 3. Household patterns by age and gender appeared first on Pew Research Center. - (www.pewforum.org, 12.12.19)

2. Household patterns by religion Pew Research Center analyzed data on six religious groups – Christians, Muslims, Hindus, Buddhists, Jews and people with no religious affiliation.37 Globally, the average Muslim lives in the biggest household (6.4 people), followed by the average Hindu (5.7), Christian (4.5), Buddhist (3.9), “none” (3.7) and Jew (3.7). Religious groups also vary in the types of […] - The post 2. Household patterns by religion appeared first on Pew Research Center. - (www.pewforum.org, 12.12.19)

1. Household patterns by region Pew Research Center analyzed data on living arrangements in 130 countries, including 26 in the Asia-Pacific region, 40 in sub-Saharan Africa, 35 in Europe, 19 in Latin America and the Caribbean, and eight in the Middle East and North Africa, as well as the U.S. and Canada, which in this report make up North America. […] - The post 1. Household patterns by region appeared first on Pew Research Center. - (www.pewforum.org, 12.12.19)

Religion and Living Arrangements Around the World Household size and composition often vary by religious affiliation, data from 130 countries and territories reveals. Muslims and Hindus have larger households than Christians and religious “nones,” influenced in part by regional norms. - The post Religion and Living Arrangements Around the World appeared first on Pew Research Center. - (www.pewforum.org, 12.12.19)

RTL-Moderator Thomas Wagner analysiert - Köln könnte stehen, wo Gladbach und Frankfurt sind - verbockt aber sein Potential - Borussia Mönchengladbach ist Spitzenreiter der Bundesliga und steht wie Eintracht Frankfurt in der K.o.-Runde der Europa League. Ganz anders der 1. FC Köln: unübersichtliche Führungsstruktur, zweifelhafte Transfers, letzter Tabellenplatz. (www.focus.de, 12.12.19)

FOCUS 51/2019 - Merz verlangt von Unionsspitze rote Linie im Groko-Poker / „Muss einen Punkt geben, an dem die Union sagt: Es reicht“ -   (www.focus.de, 12.12.19)

Prozess gegen Gießener Ärztin: Frauenrechte nachrangig Schwangerschaftsabbrüche: Landgericht Gießen verurteilt Ärztin Kristina Hänel erneut wegen Verstoßes gegen das Werbeverbot (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Sachsen nach der Landtagswahl: Konservative Handschrift [Online-Abo] »Wirtschaftsfreundlich« mit SPD und Grünen: Sächsische CDU billigt Koalitionsvertrag (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Infrastruktur: Die vielen Tricks des Andi S. Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut gestartet. Verkehrsminister rechtfertigt erneut vorzeitige Vergabe von Verträgen. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Antiziganismus: »Diese Erfahrung wird sie noch jahrelang begleiten« Angriff auf Roma: Anerkennung von rassistischer Gewalt durch Gerichte wird Geschädigten häufig verwehrt. Gespräch mit Ilil Friedman. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Krieg im Jemen: Kein Freifahrtschein mehr [Online-Abo] Beihilfe zu Kriegsverbrechen im Jemen: Europäische Rüstungsfirmen bei Weltstrafgericht angezeigt. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

USA und Russland: Wirtschaftskrieg eröffnet US-Repräsentantenhaus verabschiedet Sanktionen gegen »Nord Stream 2«. Bundesregierung erklärt »Bedauern«. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Hochschulpolitik: Bildung statt Ausbildung Unibesetzung in Wien. Studierende fordern bessere Lernbedingungen und Mitsprache. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Spanien: Regierung lässt auf sich warten [Online-Abo] Wahl von Pedro Sánchez Wahrscheinlich erst im Januar. Podemos kämpft mit internem Skandal. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

USA: Trump sorgt für Verwirrung US-Präsident erlässt »Anordnung zur Bekämpfung von Antisemitismus« (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Ausbeutung im Einzelhandel: »Es ist klar, wo das Geld landet« Schlechte Arbeitsbedingungen im Einzelhandel: Protest am »schwarzen Freitag« in mehreren Städten. Ein Gespräch mit Jessica Reisner. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Korruption und Privatisierungen: Nasse Kohle [Online-Abo] Südafrikas Wirtschaft droht wegen Netzabschaltungen Rezession. Schuld sind Deals und störanfällige Riesenkraftwerke made in Germany (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Handelskrieg: Vorteil aus WTO-Blockade ziehen EU-Kommission stellt Reformpläne für Welthandelsorganisation vor und sucht nach einer Alternative. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Feindbeobachtung: »Qualitätsdefensive«: Ein Abend der Adenauer-Stiftung zur Politikverdrossenheit Stephan Raabe von der Adenauer-Stiftung beendet den offiziellen Teil mit der Forderung nach der Rückkehr Gerhard Löwenthals. Wer Erinnerungen an dessen »ZDF-Magazin« hat, kann sich den orkanartigen Beifall vorstellen. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Literatur: Was kostet ein Leben? Deniz Utlus »Thirtysomethings«-Roman »Gegen Morgen«. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Film: Große Fahrt [Online-Abo] Proletarisch komisch: Zum Tod des Schauspielers Wolfgang Winkler. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

100 Jahre AWO: Das genuin Sozialdemokratische Profitieren, aber nur unter Protest: Zum Niedergang der Arbeiterwohlfahrt (Awo), die heute vor hundert Jahren gegründet wurde (www.jungewelt.de, 12.12.19)

F. W. Bernstein: Täglich Bernstein. Im deutschen Interesse [Online-Abo] Das Wahlplakat zeigt den damaligen SPD-Kanzlerkandidaten Hans-Jochen Vogel. Die SPD verlor die Bundestagswahl am 6. März 1983 mit 38,2 Prozent der Wählerstimmen. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Foto der Woche: Großbritannien hat gewählt In Großbritannien ist am Donnerstag ein neues Parlament gewählt worden. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Schon gelaufen: Karneval und Korruption Die ARD berichtete am Mittwoch über die Hintergründe der Zerschlagung von Karstadt. Im Zentrum der Finanzmafia stand der Pate Josef Esch. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Programmtips: Vorschlag [Online-Abo] Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Femizide in Indien: Die Wut wächst [Online-Abo] Vor dem Jahrestag eines besonders brutalen Sexualverbrechens in Delhi 2012 erschüttern zwei aktuelle Fälle Indiens Öffentlichkeit (www.jungewelt.de, 12.12.19)

An der Seite der Armen: Reiche Revolutionärin Mentona Moser: Fabrikantentochter, Mitgründerin der Schweizer KP und DDR-Bürgerin (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Flächentarif für Kaufhof und Karstadt! Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi zu den Streiks im Einzelhandel. Außerdem: DKP erklärt, der »Green Deal« der EU nutze nur den Konzernen. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Fußball: Kreativ repressiv »Realitätsfremd, unverhältnismäßig, rechtswidrig«: Bei der letzten Innenministerkonferenzen wurden mal wieder neue Maßnahmen gegen Fußballfans diskutiert. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Mixed Martial Arts: Wenn der Spaß beginnt [Online-Abo] Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Max Holloway möchte am Sonnabend seine Siegesserie fortsetzen. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Studie: Geballte Armut Soziale Not weiterhin groß. Bremen, das Ruhrgebiet und Mecklenburg-Vorpommern besonders betroffen (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Kommentar: Nationale Interessen »Nord Stream 2« ist für die Bundesregierung nicht verhandelbar. Nimmt man die Stellungnahme des deutschen Außenministers zum Maßstab, dann bestätigt sich: Berlin nimmt den Kampf um den Weltmachtstatus auf. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Porträt: Frauenfeind des Tages: Jens Spahn [Online-Abo] Spahns »positives Familienbild« ist vor allem eins: frauenfeindlich. Denn es sind weit überwiegend Frauen, die ihre Männer, Eltern und Schwiegereltern unentgeltlich pflegen müssen. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

»Black Lives Matter«: Anmerkungen zum Aufstand Protestbewegung in den USA fünf Jahre nach Mord an Michael Brown: Selbstdarsteller haben Widerstand gegen Rassisten geschadet. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Diskussionsprozess: Globale Befreiungsbewegung: »International Black Freedom Alliance« [Online-Abo] Die Strategie der IBFA zielt darauf ab, den globalen Kampf der Schwarzen verschiedener Kontinente zu vereinen. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Reichstagsbrand und Hohenzollern: Wunderbares Menschenmaterial Der Kronprinz und sein Menschenmaterial. Was ein Hohenzollern-Gutachten zur Entschädigungsfrage mit dem Spiegel zu tun hat, der jetzt seine Alleintäterthese zum Reichstagsbrand mit psychiatrischen Gutachten verteidigt. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Einzelhandel: Ein Stück vom Kuchen Bundesweit streikten am Donnerstag Beschäftigte von »Galeria Karstadt Kaufhof« (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Thüringen nach der Landtagswahl: Modellfall Minderheitsregierung [Online-Abo] Thüringen: Ramelow bietet CDU und FDP Kooperation »auf Augenhöhe« an. (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Basel führt zur Pause! Silvan Widmer bringt den FCB auf Gruppensieg-Kurs - - - - ...(Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Morgen soll die Weltklimakonferenz #COP25 in Madrid enden. Auf was werden sich die Länder einigen? Greenpeace-Geschäftsführer Martin Kaiser steht Rede und Antwort. #TimeForAction @greenpeace_de (www.zdf.de, 12.12.19)

Prozess gegen Gießener Ärztin: Frauenrechte nachrangigjunge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

USA und Russland: Wirtschaftskrieg eröffnetjunge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Spanien: Regierung lässt auf sich warten [Online-Abo]junge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

USA: Trump sorgt für Verwirrungjunge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Feindbeobachtung: »Qualitätsdefensive«: Ein Abend der Adenauer-Stiftung zur Politikverdrossenheitjunge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Film: Große Fahrt [Online-Abo]junge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

F. W. Bernstein: Täglich Bernstein. Im deutschen Interesse [Online-Abo]junge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Foto der Woche: Großbritannien hat gewähltjunge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Femizide in Indien: Die Wut wächst [Online-Abo]junge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

An der Seite der Armen: Reiche Revolutionärinjunge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Flächentarif für Kaufhof und Karstadt!junge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Fußball: Kreativ repressivjunge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Mixed Martial Arts: Wenn der Spaß beginnt [Online-Abo]junge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Einzelhandel: Ein Stück vom Kuchenjunge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Thüringen nach der Landtagswahl: Modellfall Minderheitsregierung [Online-Abo]junge Welt (www.jungewelt.de, 12.12.19)

Shoah: Zerbrechliche ErinnerungenWOZ Die Wochenzeitung - Startseite (www.woz.ch, 12.12.19)

US-Senat stuft Massaker an Armeniern als Genozid ein Der US-Senat hat die Verfolgung und Tötung von Armeniern im Ersten Weltkrieg als Völkermord anerkannt. Das Votum des Repräsentantenhauses hatte Ende Oktober zu Spannungen mit der Türkei geführt. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Get on board #MAD4survival with Democratic Republic of Congo. We’re ready for our new NDC in 2020 through the elaboration of a robust & participatory road map involving wider sectors and actors. #TimeForAction at #COP25. Where do you stand @TheCVF (thecvf.org, 12.12.19)

Versagten die Bundesbehörden? - „Höchst unprofessionell“ agiert: Schwere Vorwürfe gegen BKA im Fall Amri - Eine interne Nachricht an vier Kollegen im Hause geriet zur Abrechnung mit den Staatsschützern im Landeskriminalamt (LKA) NRW. Die Düsseldorfer, erregte sich Stefan K., Ermittler im Bundeskriminalamt (BKA), agierten „höchst unprofessionell“. Von FOCUS-Online-Reporter Axel Spilcker (www.focus.de, 12.12.19)

Warum werden Wale eigentlich nicht noch größer? Blauwale können über 30 Meter lang und fast 200 Tonnen schwer werden. Damit sind sie die größten Tiere der Erde. Könnten diese Giganten der Meere nicht noch größer werden? (www.welt.de, 12.12.19)

US-Kongress stuft Massaker an Armeniern als Völkermord ein Der Senat verabschiedete eine entsprechende Resolution einstimmig. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Faktencheck: Ist das Burkagesetz unsinnig? Balthasar Glättli findet, dass der Gegenvorschlag zum Verhüllungsverbot bereits im Gesetz steht und obsolet ist. Wir überprüfen. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

I met with the Aliance of Small Island States at #COP25 today. These countries do not contribute to the climate emergency, but they are on the front lines, suffering its impacts – and for some it's an existential crisis. @UN_News_Centre (unfccc.int, 12.12.19)

USA testen Rakete an der Pazifikküste – Sorge vor neuem Wettrüsten (www.nzz.ch, 12.12.19)

Vergiss teure E-Reader! Warum du mit dem günstigen Tolino-Modell am besten liest Kauft eigentlich irgendjemand noch E-Reader? Diese Frage hört man immer wieder. Dass es aber so sein muss, beweist die Tatsache, dass Tolino kürzlich gleich drei neue E-Reader auf den Markt gebracht hat:Ich konnte zwei der drei Geräte ausgiebig testen: den Tolino Shine 3 und den Tolino Vision 5. Beim Praxistest hat mich – nebst der Funktionalität – vor allem die Frage interessiert, ob sich ein teurer E-Reader wirklich lohnt. - - Bild: watsonBei eBook-Readern stellt sich natürlich immer die Frage, warum man sich einen solchen zulegen sollte, wenn man doch einfach ein richtiges Buch kaufen kann. Das ist sicher ein Argument, doch ein eBook-Reade ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

AfD: Gerangel um Anerkennung Die Rechtspopulisten sitzen zwar inzwischen in allen Parlamenten. Doch der Zugang zu manchen Gremien dort bleibt versperrt. Auch an anderer Stelle wird darum gerungen, ob und welchen Einfluss die AfD haben darf. (www.dw.com, 12.12.19)

“We are still losing the climate race”, @UN chief @antonioguterres told #COP25, adding, “but we can choose another path, the path of #climateaction and well-being for people and planet”, which is about jobs, health, education @UN_News_Centre (news.un.org, 12.12.19)

Das war heute wichtig Nord Stream 2, Greenpeace-Aktivisten und Berliner Clans: Die Themen des Tages im Überblick – und ein paar Empfehlungen für den Abend (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Kritik an Überbrückungsrente-Light im Parlament Der Ständerat will eine Überbrückungsrente, aber in abgeschwächter Form. Das sei kontraproduktiv, meinen Gegner. (www.srf.ch, 12.12.19)

SP ist verärgert: Der Ständerat will nur eine Überbrückungsrente «light» Die kleine Kammer hat zwar eine Übergangsrente beschlossen, die ältere, ausgesteuerte Arbeitslose vor dem Gang zum Sozialamt bewahren soll. Sie hat aber massive Kürzungen vorgenommen. SP und Gewerkschaften sind wütend.Die kleine Kammer hat zwar eine Übergangsrente beschlossen, die ältere, ausgesteuerte Arbeitslose vor dem Gang zum Sozialamt bewahren soll. Sie hat aber massive Kürzungen vorgenommen. SP und Gewerkschaften sind wütend.Lucien Fluri / ch media - - Ernste Diskussion: FDP-Ständerat Ruedi Noser (r.) hat mit seinen Anträgen die Ausbaupläne von Sozialminister Alain Berset (SP) zurechtgestutzt. Bild: KEYSTONEWer ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Jutta Harms gestorben Sie hat in vielen Funktionen zum Erfolg des Autorencomics in Deutschland beigetragen. Jetzt ist Jutta Harms mit 56 Jahren gestorben. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Ständerat zwingt Arbeitslose zur Frühpensionierung Der Ständerat will ausgesteuerten Arbeitslosen den Absturz in die Sozialhilfe ersparen, aber zwingt so zum Bezug von gekürzten Altersrenten. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

USA testen ballistische Rakete Noch vor kurzem hätte der Raketentest gegen den INF-Vertrag mit Russland verstoßen. Nun befeuern die USA die Angst vor neuem Wettrüsten. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Sie kritisiert. Sie mischt sich in die Kindererziehung ein. Sie ruft dauernd an. Viele Ehefrauen leiden unter ihrer #Schwiegermutter. Was tun? #srfinput @srf3 @SRF (www.srf.ch, 12.12.19)

Economic-policy debates are increasingly focused on income and wealth inequality. But the real problem, argues Michael Boskin of @HooverInst, is a lack of sufficient growth in living standards among those being left behind @ProSyn (bit.ly, 12.12.19)

Vulkaninsel: Warum durften Touristinnen einen aktiven Vulkan besichtigen? Der Vulkanausbruch auf der neuseeländischen Insel White Island hat die Tourismusbranche erschüttert. Eine Überraschung ist die Naturkatastrophe nicht, sagen Expertinnen. (www.zeit.de, 12.12.19)

At #COP25, 84 countries in the #ClimateAmbitionAlliance are responding to the urgent need to reduce emissions in the next decade by signalling their intention to work towards enhancing their national #ClimateAction plans by 2020 ud83dudc49 @UNFCCC (bit.ly, 12.12.19)

USA testen ballistische Rakete Die US-Streitkräfte haben nach eigenen Angaben einen Versuch mit einer bodengestützten ballistischen Rakete unternommen. Der Test erfolgte auf der Luftwaffenbasis Vandenberg in Kalifornien. (www.dw.com, 12.12.19)

UN-Klimakonferenz: "Diese Tatenlosigkeit kostet das Leben unseres Volkes" Die Vertreter kleiner Inseln haben sich entsetzt über die Verhandlungen bei der UN-Klimakonferenz in Madrid gezeigt. Es drohten unzureichende Kompromisse. (www.zeit.de, 12.12.19)

Get #MAD4survival Maldives is on board the Madrid Ambition Drive for Survival. We’re committed to a new NDC by 2020. #TimeForAction at #COP25. Where do you stand? #climatecrisis @TheCVF (thecvf.org, 12.12.19)

Auf wohlige Worte folgen glasklare Ansagen an Deutschland USA und Deutschland streiten über die Ostseepipeline: Gibt die Bundesregierung Sicherheitsanliegen auf – oder geht es um wirtschaftliche Interessen der Amerikaner? Sogar die sonst entzweiten Demokraten und Republikaner sind ausnahmsweise einer Meinung. (www.welt.de, 12.12.19)

.@IRENA is planning the renewable #energytransition. Today, experts met in Bonn to discuss state-of-the-art tools to improve geospatial aspects in energy models & long-term planning. Read more @IRENA (bit.ly, 12.12.19)

Zahl der Toten nach Schüssen in tschechischer Klinik gestiegen Eine Frau erlag ihren Verletzungen, die sie durch einen Kopfschuss erlitten hatte. (www.diepresse.com, 12.12.19)

ITDZ-Dienstleistungszentrum braucht neue Leiterin Die Digitalisierung der Berliner Verwaltung kommt nur schleppend voran. Nun geht die Leiterin der zentralen IT-Behörde von Bord. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Eiskunstlauftrainer und Gewaltverdacht: Fürsorge für den Coach Im Verband wollte man, dass der umstrittene Eislauftrainer Fajfr keine Kadersportler mehr betreut. Nach einem Treffen ist davon keine Rede mehr. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Die Geldpolitik bleibt auch unter Lagarde noch Jahre extrem expansiv, doch die EZB will ihre Strategie eingehend überprüfen Im Januar will die EZB unter ihrer neuen Präsidentin Christine Lagarde mit einer grundlegenden Überprüfung der geldpolitischen Strategie beginnen. Dabei sind noch viele Fragen offen. Für Sparer gibt es derweil kaum Hoffnung. Die Zinsen werden noch Jahre bei 0 Prozent bleiben. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Selenskyj und der Preis des Friedens Beim Normandie-Gipfel in Paris bekam der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj viel Anerkennung für seine Friedensbemühungen. Bald entscheidet sich, wie weit er gehen will - und kann. (www.dw.com, 12.12.19)

Brasilianische Kultur unter Bolsonaro: Küssen verboten Seit der Wahl des rechten Präsidenten stehen Künstler unter Dauerbeschuss. Die Förderung wird eingeschränkt, es wird zensiert und offen gedroht. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

SVP-#Nationalrätin Diana Gutjahr weibelte heute auf den Berner Strassen für ihr Referendum. Sie will damit den zweiwöchigen #Vaterschaftsurlaub vors Volk bringen. @nau_live (www.nau.ch, 12.12.19)

„Everyday Life“, das umweltfreundliche neue Album der britischen Band Coldplay. @fr (www.fr.de, 12.12.19)

DDR-Geschichte in der Nachwendezeit: Die Leerstelle im Unterricht Die DDR ist Geschichte. An vielen ostdeutschen Schulen verschwand für einige Zeit der Unterricht über das Land. Warum? mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Tauben tragen jetzt Hüte in Las Vegas – und alle rätseln wieso Ein Video, das letzte Woche in Sin City gefilmt wurde, zeigt zwei Tauben, die am Boden nach Samen picken und scharren, während sie an ihre Taubengrösse angepasste Hüte tragen.Einer der Hüte ist knallrot, der andere scheint beige oder weiss zu sein.Das Video ging viral, als es vom Twitter Account LasVegasLocally gepostet wurde. - - - Video: watson...(Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Polizeigewalt zur Wahl in Algerien: Proteste, Prügel, gefüllte Urnen Demonstrationen und brutale Polizeigewalt am Wahltag in Algerien: Der Wahlausgang ist offen. Die Protestbewegung rief zum Boykott auf. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

IS reklamiert blutigen Anschlag im Niger für sich Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat hat sich zu dem Anschlag auf ein Militärlager im Niger vom Dienstag mit mehr als 70 Toten bekannt. Wegen der Attacke hatte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ein für kommende Woche geplantes Gipfeltreffen der Sahel-Staaten abgesagt. (www.krone.at, 12.12.19)

Touristen in Wohnungen: Zürichs Linke lanciert Kampf neu In der Stadt gilt künftig ein strengeres Regime für Airbnb und Konsorten – wenn die Linken nicht an der eigenen Regierung scheitern. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Was Amerikas Sanktionen für Nord Stream 2 bedeuten Das amerikanische Repräsentantenhaus stimmt für Sanktionen gegen Nord Stream 2. Deutschland ist empört. Kann das Projekt noch gestoppt werden? (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Berlin ist über US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline empört Der Entscheid des US-Repräsentantenhauses für Sanktionen gegen die Gaspipeline Nord Stream 2 ist in Berlin und Brüssel auf scharfe Kritik gestossen. Deutsche Wirtschaftsvertreter fordern Gegenmassnahmen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Sanktionen wegen Nord Stream 2: Falscher Grund, richtige Maßnahme Die USA wollen Sanktionen wegen der geplanten Pipeline Nord Stream 2. Ihre Motive mögen zweifelhaft sein – doch muss die Pipeline gestoppt werden. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Ein Jahr Fridays for Future: Erst Hype, jetzt Demopause Nach einem Jahr Fridays for Future ist die Luft raus. Einige Ortsgruppen hören auf, wöchentlich zu demonstrieren. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Meisterpflicht: Polieren am goldenen Boden Viele Handwerker müssen bald wieder einen Meistertitel tragen - die 2004 abgeschaffte Meisterpflicht wird für zwölf Gewerke erneut eingeführt. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Das GroKo-Geeiere der Neuen Die neuen SPD-Chefs zögern die Verhandlungen mit der Union hinaus. Ein Grund: Viele Sozialdemokraten wollen kein schnelles Aus der großen Koalition. Ein klares Bekenntnis zum „Weiter so“ ist allerdings auch nicht in Sicht. (www.welt.de, 12.12.19)

Vereinbarungen mit Russland - USA führen Raketentest durch, der bis vor kurzem noch gegen Verträge verstoßen hätte - Die US-Streitkräfte haben am Donnerstag nach eigenen Angaben eine bodengestützte ballistische Rakete getestet. (www.focus.de, 12.12.19)

Sea Lynx: Marine setzt Nutzung von Hubschrauber wegen Sicherheitsbedenken aus Bei den Hubschraubern vom Typ Sea Lynx wurden metallische Ablagerungen im Triebwerköl festgestellt. Die Bundeswehr verzichtet deswegen vorerst auf ihren Einsatz. (www.zeit.de, 12.12.19)

Eintracht Frankfurt spielt im letzten Gruppenspiel der Europa League gegen Guimaraes um den Einzug in die K.o.-Runde. Wir berichten im Live-Ticker vom Spiel. @fr (www.fr.de, 12.12.19)

Wahl in Großbritannien: Entscheidung über den künftigen Brexit-Kurs In Großbritannien wird ein neues Parlament gewählt. Bekommt Boris Johnson die absolute Mehrheit oder hat sich der Premier verzockt? Der Wahlabend im Liveblog (www.zeit.de, 12.12.19)

Zur Ruhe kommen und den #Sternenhimmel beobachten – damit dies wirklich zum positiven Erlebnis wird, solltest du deine Beobachtungsnacht genau planen: @riffreporter (www.riffreporter.de, 12.12.19)

Rechtspopulisten spalten sich wegen Strache Drei Wiener Landtagsabgeordnete haben sich von der FPÖ abgespalten und eine neue Partei gegründet: DAÖ. Sie könnte Strache zum Polit-Comeback verhelfen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Saudi-Arabien: EU kooperiert wieder mit Riad Nach dem Mord an dem saudischen Journalisten Khashoggi hatte Brüssel die Kooperation mit dem Königreich eingeschränkt. Das soll sich nun wieder ändern. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Wo es bei der Migros hapert Migros-Präsidentin Ursula Nold ist mit zahlreichen Problemen konfrontiert. Nun stellt sie die Kompetenzen der Genossenschaften infrage. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Donald Trump: „Greta Thunberg soll mal chillen“ Greta soll mal „chillen“: US-Präsident Donald Trump hat es gar nicht gefallen, dass Klimaaktivistin Greta Thunberg vom „Time“-Magazin zur Persönlichkeit des Jahres gekürt wurde. Als „lächerlich“ bezeichnete Trump die Auszeichnung am Donnerstag im Kurzbotschaftendienst Twitter. (www.krone.at, 12.12.19)

Als Deutsche haben wir ein anderes Bild von unserer Polizei Die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt bereiste Hongkong in Zeiten des Massenprotests. Sie ist beeindruckt von der Demokratiebewegung. Immer wieder hört sie: Vergesst uns nicht! Exklusiv für WELT schildert sie ihre Eindrücke. (www.welt.de, 12.12.19)

Die Migros-Präsidentin will Lehren aus dem Streit mit dem Regionalfürsten ziehen Die neue Migros-Präsidentin Ursula Nold zieht nach knapp sechs Monaten eine erste Bilanz. Sie will Mängel in der Corporate Governance beheben, nicht aber an der Struktur der Gruppe rütteln. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Wenn der Sohn der hoch bezahlten Awo-Chefin einfach ihren Posten übernimmt Extrem hohe Gehälter, protzige Dienstwagen, fragwürde Postenvergabe: In der Affäre um die hessische Arbeiterwohlfahrt gab es jetzt zwei Rücktritte. Auch Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann muss sich kritischen Fragen stellen. (www.welt.de, 12.12.19)

.@IRENA's report calls on policy makers to enhance #NDCs through #renewables and turn the tide against global warming: @IRENA (bit.ly, 12.12.19)

Excited that @GretaThunberg is Time's Person of the Year. Who's the @GretaThunberg of older generations? @blllmckibben? #TimePersonof theYear2019 #gretathunberg #COP25 An Open Letter to Greta Thunberg | Psychology Today @MickSmyer (bit.ly, 12.12.19)

Bundestag lehnt vierten AfD-Kandidaten als Vizepräsidenten ab Die AfD ist weiterhin nicht im Bundestagspräsidium vertreten. Der Abgeordnete Paul Podolay scheiterte bereits zum dritten Mal – und kommt in Zukunft nicht mehr für den Posten infrage. (www.welt.de, 12.12.19)

Russisches Dokumentarfilmfestival kämpft gegen ZensurDeutsche Welle: DW.com Deutsch (www.dw.com, 12.12.19)

Mutterwerden: Gegen die postnatale DemenzWOZ Die Wochenzeitung - Startseite (www.woz.ch, 12.12.19)

Johann Sebastian Bach trifft auf TechnoDeutsche Welle: DW.com Deutsch (www.dw.com, 12.12.19)

Jede dritte vorgeschriebene Lebensmittelkontrolle in Deutschland fällt aus Etwa jede dritte vorgeschriebene Kontrolle in Lebensmittelunternehmen fällt aus, weil es den Behörden eklatant an Personal mangelt. Das belegen Recherchen der Verbraucherorganisation foodwatch. Datenrecherche zu 400 Behörden in ganz Deutschland offenbart politisches Versagen beim Verbraucherschutz. (www.sonnenseite.com, 12.12.19)

EU will enger mit Saudi-Arabien kooperieren EU-Beamte sorgen sich um den Einfluss Saudi-Arabiens auf Islamisten in Europa. Trotz massiver Menschenrechtsverstöße will die EU die Beziehungen mit dem Königreich wieder ausbauen. Das erfuhren WDR, NDR und SZ. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Wahl in Großbritannien: Es könnte knapp werden Die Wahl der Briten könnte knapper ausfallen als gedacht. Und während Labour genau darauf hofft, mobilisiert Boris Johnson bis zuletzt jede Unterstützung - sogar welche auf vier Pfoten. Von Stephan Laack. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

"Allianz für Österreich": Comeback für Strache? Nach dem Skandal um das Ibiza-Video hatte der ehemalige FPÖ-Chef Strache eigentlich versprochen, sich aus Partei und Politik zurückzuziehen. Doch jetzt könnte es zu einem Comeback-Versuch kommen. Von Clemens Verenkotte. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Irgendwie clever: Von ersten Gehversuchen im Daimler mit Beiträgen, die von #Narando gelesen werden hin zum #Podcast im Daimler-Magazin. @mcschindler (bit.ly, 12.12.19)

Koalition und Opposition liefern sich Wortgefechte Das Abgeordnetenhaus hat den neuen Doppelhaushalt debattiert. Die Koalition lobte sich pflichtgemäß selbst. Die Opposition hingegen befand, Rot-Rot-Grün sei „der wachsenden Stadt nicht gewachsen“. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Der FCB hat die Partie im Griff Der FC Basel empfängt in der Europa-League-Gruppenphase den Tabellenletzten Trabzonspor. Die erste Hälfte läuft. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

US-Sanktionen gefährden Pipeline nach Europa [premium] Seit Mittwoch schießen die USA mit Sanktionen gegen die Gaspipeline Nord Stream 2 scharf. Die Empörung von Moskau über Berlin und Wien bis nach Brüssel ist riesig. Kann das Projekt gar noch scheitern? (www.diepresse.com, 12.12.19)

Mit den Waffen eines Trump Kurt Stenger findet es falsch, wie die EU im Streit um die WTO vorgeht (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Als hätten wir noch alle Zeit der Welt Mit den UN-Klimaverhandlungen kann es so nicht weitergehen, findet Elena Balthesen von »Fridays for Future« (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Fatale Folgen früheren Versagens Der Fußballverein Chemnitzer FC erstickt am rechten Klima, das er selbst jahrelang gefördert hat, meint Alexander Ludewig (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Weg damit, auch fürs Soziale! Simon Poelchau über den LINKE-Antrag zur Abschaffung der Schuldenbremse (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Netanjahu will nicht weichen Trotz Anklage und gescheiterten Koalitionsverhandlungen will der Premierminister sein Amt behalten. Seine Ministerämter hat er niedergelegt. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Und schon wieder gingen Drogenlenker ins Netz Schön langsam wird´s trauriger Alltag: Drogenlenker bleiben in Serie bei Planquadraten der Polizei hängen. Diesmal erwischte es mehrere Sünder in Wels und Traun, dazu ging auch noch ein illegaler Inder ins Netz. (www.krone.at, 12.12.19)

Drought, flood & conflict in South Sudan have put 5.5 m people at risk of going hungry next year. @WFP is in 'a race against time' to secure fund to feed them. @UN_News_Centre (news.un.org, 12.12.19)

Seit jeher träumt die französische Linke vom Zusammenfliessen der sozialen Kämpfe im Land. Die Wut auf Macrons Rentenreform ist in der Bevölkerung so gross, dass der Traum so greifbar scheint wie seit langem nicht. Von @romys @Wochenzeitung (www.woz.ch, 12.12.19)

Streik in Frankreich: Keine «Waffenruhe» über Weihnachten geplant Französische Eisenbahner drohen damit, den aktuellen Generalstreik über die Festtage weiterzuziehen. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Um den Zürcher Hauseigentümern die Ölheizungen auszutreiben, sollen sie 180 Millionen Franken erhalten Die Zürcher Regierung erhöht die Anreize für Hausbesitzer, klimafreundlich zu sanieren, deutlich. Auf dieses Zuckerbrot dürfte in absehbarer Zukunft die Peitsche folgen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Alles so beige, alles so schräg Der Kino-Surrealismus ist zurück! Das Verhörkammerspiel Au poste! ist das jüngste Beispiel einer Strömung, deren Verfremdungseffekte an Buñuel und Ferreri anschließen. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Klimagipfel droht das Scheitern Die Fronten im Streit um CO2Handel sind verhärtet. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Spitzenfußball nur noch im Netz Sky verliert die Übertragungsrechte an der Champions League, die Königsklasse wandert ins Internet. Der Markt wird immer unübersichtlicher. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Kartell: OÖ darf Schadenersatz fordern Das Bundesland ging gegen fünf Aufzugfirmen vor. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Anstieg der Pflegekosten wird für Gemeinden zum Problem Die Abschaffung des Pflegeregresses steigerte die Nachfrage, so der Gemeindebund. Das vom Bund bereitgestellte Geld reiche nicht aus. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Schwaches Jahr für Börsengänge Heuer wagten weltweit 1115 Unternehmen den Schritt an die Börse, um ein Fünftel weniger als im Vorjahr. Dank des Mega-Börsengangs von Saudi Aramco fiel das Volumen nur um vier Prozent. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Vincent Bueno singt beim Song Contest für Österreich Der 34-jährige Wiener war schon in diversen ORF-Shows zu sehen. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Schwaches Jahr für Börsengänge Heuer wagten weltweit 1115 Unternehmen den Schritt an die Börse, um ein Fünftel weniger als im Vorjahr. Dank des Mega-Börsengangs von Saudi Aramco fiel das Volumen nur um vier Prozent. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Eine Oktave höher frohlockt es sich besser [premium] Bachs Weihnachtsoratorium unter Koopman, auf zwei Abende verteilt: intime Details, wenig Größe. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Tjeknavorian zeigt Hexenkunst und Wiener Charme [premium] Der Geiger zog im Musikverein alle Register. Mit starkem Klavierpartner. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Radetzky-Marsch: Neue Noten für die Philharmoniker Die Druckausgabe dient auch der Distanzierung von der Nazi-Version. (www.diepresse.com, 12.12.19)

#Forests and trees play a major role in limiting global temperature rise in line with the #ParisAgreement. At a high-level dialogue at #COP25 today, Heads of @UN agencies committed to help countries reduce #deforestation and improve forest manage @UNFCCC (bit.ly, 12.12.19)

In December 2018, @ElizabethDrewOH said @realDonaldTrump’s mood “is reportedly fouler than ever, and the holiday season has become suffused with an increased sense of danger emanating from the White House.” So, what will the end of @ProSyn (bit.ly, 12.12.19)

Inspektion mit offenem Ausgang Der Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut nimmt seine Arbeit auf. Er kann Verkehrsminister Andreas Scheuer gefährlich werden. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Gaspipeline Nord Stream 2: Die US-Sanktionen sind falsch, anmaßend und heuchlerisch Die Strafmaßnahmen des Repräsentantenhauses richten sich gegen Firmen, die am Bau der Gasleitung von Russland nach Deutschland beteiligt sind. Das ist nichts anderes als die weltpolitisch verbrämte Umsetzung der America-First-Strategie. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Mehr Psychologen müssen in die Schulen! Die aktuellen Zahlen zu psychischen Auffälligkeiten bei Kindern zeigen: Schulen brauchen zumindest tageweise ihre eigenen Schulpsychologen. Ein Kommentar. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Open Data Zürich – Daten der Bevölkerungsbefragung der Stadt Zürich 1999 bis 2019 Die Befragung wurde 1999 bis 2015 mittels telefonischen CATI-Interviews (LINK Institut, Zürich) durchgeführt. 2019 wurde sie im Mixed Mode Online/Papier realisiert. | Befragt wurde jeweils eine repräsentative Stichprobe. Die Grundgesamtheit umfasste alle volljährigen, seit mindestens einem Jahr in der Stadt Zürich (zum Zeitpunkt der Stichprobenziehung) wohnhaften und gemeldeten Personen mit Schweizer Bürgerrecht, Niederlassungsbewilligung oder Aufenthaltsbewilligung B. Auch eingeschlossen sind Wochenaufenthalterinnen und -aufenthalter. Als Interviewsprache wurden 1999 bis 2015 Deutsch, Italienisch, Spanisch, Serbisch-Kroatisch-Bosnisch, Portugiesisch und Eng ||>>|| (data.stadt-zuerich.ch, 12.12.19)

Boris Johnson und Jeremy Corbyn vor dem Wahllokal – Eindrücke von den UK-Wahlen Das Vereinigte Königreich wählt heute ein neues Parlament. Premierminister Johnson erscheint mit Hund an der Urne, Corbyn scherzt mit Journalisten. Doch einigen Wählern ist nicht zum Scherzen zumute. Eindrücke der Wahl im Video. (www.nzz.ch, 12.12.19)

«Ich bin die Sonne, um die alle in meinem Umfeld kreisen» Sofia Goggia, Olympiasiegerin in der Abfahrt, hatte in diesem Jahr zwei schwere Autounfälle und sagt, sie sei eine Egoistin. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Votum in Papua-Neuguinea: Die Unabhängigkeit lockt Bougainville stimmt für die Unabhängigkeit. Das könnte die strategischen Kräfteverhältnisse im Südpazifik weiter zu Gunsten Chinas verschieben. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

24 Millionen Jemeniten brauchen Hilfe Vor einem Jahr schien es, als könnte das Land Armut, Hunger und Krieg hinter sich lassen. Doch die Hoffnung hat sich nicht erfüllt. Der Jemen steht am Abgrund. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Sensations-OP: Er setzte Patienten totes Herz ein! Es war eine Riesen-Sensation im Wiener AKH. In einer achtstündigen Operation wurde einem totgeweihten Patienten das reanimierte, tote Herz eines Unfallopfers erfolgreich transplantiert. Der 61-Jährige hat den Eingriff gut überstanden. Andreas Zuckermann ist Leiter der dortigen Herztransplantation und verantwortlich für diesen Erfolg. Im „krone.at-Talk“ mit Moderator Gerhard Koller erklärt der Spitzen-Mediziner, der mit seinem Team zur Weltspitze in diesem Fachgebiet gehört, wie die Operation vonstattenging. (www.krone.at, 12.12.19)

Spagat über dem Abgrund Uwe Kalbe über Deutschlands Rolle im Konflikt um North Stream (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Die Frage der Verantwortung Jemen-Krieg: Menschenrechtsorganisationen stellen Strafanzeige gegen europäische Rüstungsfirmen (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Unten links (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Rentnerin bekommt Stripper zu Weihnachten Ein Altenheim im britischen Bury St. Edmunds hat ungewöhnlichen Besuch bekommen. Ein Stripper bescherte den alten Damen ein unvergessliches Weihnachten. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Wegen eines seltenen Gendefekts ist die achtjährige Mireya auf eine Spenderleber angewiesen. Die Eltern verbringen am Schweizerischen Kinderleberzentrum in Genf bange Stunden im Warteraum. #srfdok (Bild) @SRF (twitter.com, 12.12.19)

Sohn von Donald Trump erschiesst seltenes Tier – ohne Jagderlaubnis Donald Trump Jr. wurde schon oft wegen seiner Vorliebe für die Grosswildjagd kritisiert. Während eines Urlaubs in der Mongolei hat er nun ein seltenes Riesenschaf erlegt – jedoch ohne offizielle Jagderlaubnis. - - Bild: AP/APDonald Trump Jr. wurde schon oft wegen seiner Vorliebe für die Grosswildjagd kritisiert. Während eines Urlaubs in der Mongolei hat er nun ein seltenes Riesenschaf erlegt – jedoch ohne offizielle Jagderlaubnis. Ein Artikel vonDer älteste Sohn des US-Präsidenten, Donald Trump Jr., hat während eines Jagdausflugs in der Mongolei im Sommer ein Exemplar des unter besonderem Schutz stehen Argali-Schafs erlegt. Das ber ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Nach vielen Diskussionen im Vorfeld der #Bundesratswahlen kann sich das Parlament nun wieder auf die Sachpolitik konzentrieren, sagt Beat Walti. #brw19 (Bild) @FDP_Liberalen (twitter.com, 12.12.19)

«Wir haben ein grosses Problem» Hohe Tagestemperaturen, starke Winde, ausgetrocknete Vegetation: Die Buschbrände, die seit Monaten in Australien wüten, dürften in den kommenden Tagen weiter aufflammen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Christine Lagarde: Ich bin keine Taube, kein Falke, sondern eine Eule [premium] Unter der neuen Chefin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, bleibt vorerst alles beim Alten, wiewohl die Französin klarstellte, ihren eigenen Stil zu haben. Im Jänner beginnt die EZB mit ihrer Strategieüberprüfung. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Jedes vierte Berliner Schulkind hat psychische Probleme Laut einer DAK-Studie hat ein Viertel der Schulkinder in Berlin psychische Probleme. Die Zahlen für Depressionen liegen deutlich über dem Bundesschnitt. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Electric trucks charged on any power grid in the United States are better for the climate than any diesel truck, according to an analysis released by the Union of Concerned Scientists @UCSUSA. #EV @ProjectDrawdown (ow.ly, 12.12.19)

Das Weiße vom Ei West-Ost-Politklamotte: Stefan Pucher hat Ronald M. Schernikaus Großwerk „legende“ in der Volksbühne für die Bühne adaptiert. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Börse am Abend - Hoffnung auf Abkommen im Handelsstreit treibt Dax über 13.200 Punkte - Der deutsche Aktienmarkt wurde am Donnerstag durch die wachsende Hoffnung auf Entspannung im Handelskonflikt zwischen den USA und China angetrieben. (www.focus.de, 12.12.19)

Große Worte, wenig dahinter? Das sagen Forscher zu Europas Green Deal Der Green Deal soll Europa bis 2050 klimaneutral machen: Auf der Klimakonferenz in Madrid herrscht Begeisterung über den angekündigten Plan. Wissenschaftler sehen den Deal deutlich kritischer. (www.welt.de, 12.12.19)

Wie selbstfahrende Schiffe den LKW-Verkehr entlasten sollen Automatisierte Binnenschiffe könnten manches Transportproblem der Städte lösen. In Berlin arbeiten zwei Forschungsteams am Wasserverkehr der Zukunft. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Wenn die Polizei rechtswidrig handelt [premium] Im Zuge einer Klimademo blockierten Aktivisten am 31. Mai in Wien den Ring. Die Polizei schritt ein. Und das war in bestimmten Fällen rechtswidrig sagt das Verwaltungsgericht. (www.diepresse.com, 12.12.19)

US-Sanktionen wegen Nord Stream 2 werden wahrscheinlicher: Der Streit um die Gaspipeline Nord Stream 2, die ab dem kommenden Jahr russisches Erdgas in die EU transportieren soll, spitzt sich rasant zu. @zeitung_energie (www.energie-und-management.de, 12.12.19)

Strom: Spot billiger: An der Epex Spot gab der Day Ahead etwas nach. Der Wind sorgt für günstige Preise. @zeitung_energie (www.energie-und-management.de, 12.12.19)

Gas: Kurzfristiger Anstieg: Die Gaspreise haben wieder etwas zugelegt. Die aktuell kälteren Temperaturen haben die Händler mit Aufschlägen quittiert. @zeitung_energie (www.energie-und-management.de, 12.12.19)

Miese Stimmung in der heimischen Windbranche: Das Stimmungsbarometer WEtix hat für die deutsche Windbranche die schlechtesten Werte seit der ersten Erhebung ermittelt. Auch die Erwartungen für die Offshore-Windenergie sind negativ. @zeitung_energie (www.energie-und-management.de, 12.12.19)

"Die Wirtschaft will grünen Strom": Für den Umbau des heimischen Energieversorgungssystems machen Industrie und Wirtschaft mehr Tempo als die Politik, sagte BNE-Vorstand Karl-Heinz Remmers auf einer Tagung in Wuppertal. @zeitung_energie (www.energie-und-management.de, 12.12.19)

Potsdam nutzt nun Solarthermie für seine Fernwärme: Die Stadtwerke Potsdam haben eine der größten Solarthermieanlagen Deutschlands offiziell in Betrieb genommen. Ab sofort läuft das knapp 5.000 m 2 große Kollektorfeld @zeitung_energie (www.energie-und-management.de, 12.12.19)

La Suisse, fabrique de licornes @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Russisches Dokumentarfilmfestival kämpft gegen Zensur Russlands Kunstwelt sieht sich immer mehr mit Restriktionen konfrontiert. Aber das größte Dokumentarfilmfestival des Landes wehrt sich gegen die Zensur und zeigt eine Satire, die gemeinsam mit der DW produziert wurde. (www.dw.com, 12.12.19)

Kleine Inselstaaten "entsetzt" über Klima-Verhandlungen "Wir werden gerade in die Ecke gedrängt, sagt Carlos Fuller aus Belize, der für die Gruppe führend verhandelt. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Die Weihnachtsfilme 2019 „Star Wars“, „Cats“ oder eine Satire? Der klassische Weihnachtfilm macht sich rar. Dafür gibt's besonders viel Musik im Kino, pünktlich zu den Feiertagen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Ötztaler gewinnt Champions League im Tischfußball Wer ist der aktuell berühmteste Fußballer im Ötztal? Logisch, der Längenfelder Alessandro Schöpf, Schalke 04. Seit kurzem muss dieser aber den Ruhm mit einem vom Dorf teilen. (www.krone.at, 12.12.19)

Kristina Hänel muss nur noch halbe Strafe zahlen Die Ärztin ist mit der Berufung gegen ein Urteil wegen verbotener Werbung für Abtreibungen zwar gescheitert, muss aber weniger Strafe zahlen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Bergbau: Ermittlungen gegen TÜV Süd nach Dammbruch in Brasilien. Via @gurk_christoph @PowerShift_eV (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Flughafen Zürich bedient mehr Umsteigepassagiere ud83dudd17 @punkt4info (buff.ly, 12.12.19)

Eurofighter: Gegengeschäfte anerkannt [premium] Das Wirtschaftsressort hat überraschend die Prüfung der Gegengeschäfte abgeschlossen. Eurofighter hat damit den Vertrag erfüllt. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Probleme bei der Schrankkontrolle Die »Berliner Zeitung« kämpft mit der Vergangenheit ihres neuen Verlegers (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Teilsieg für Antifaschisten VVN-BdA muss vorerst keine Steuern nachzahlen - CSU hält aber weiter an Einschätzung fest (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Bellender Youtuber Der Youtuber »Montana Black« vergleicht Frauen mit Hunden und bekam dafür ordentlich Kritik (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Heute wählen die Briten nach nur zwei Jahren ein neues Parlament. Vom Ausgang dieser Wahl hängt ausserordentlich viel ab. Welches sind die möglichen Szenarien? #GeneralElection2019 @NZZ (www.nzz.ch, 12.12.19)

Noch kein klares Ja zur Buga Gartenschau-Gesellschaft setzt Rostock eine Frist (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

»Keine Profite mit Boden und Miete!« Hamburger Mietervereine starten Volksinitiative gegen den Verkauf städtischer Grundstücke (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Flitzer sind lästig und gefährlich Beim Champions-League-Spiel der Leverkusener gegen Juventus Turin laufen mehrfach Flitzer auf den Platz. So etwas braucht der Fußball nicht. Ein Kommentar. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Starthilfe für das nordische Weihnachtsglück Die Wichtel kommen! Nur wie kommen sie rein? (www.diepresse.com, 12.12.19)

„Strache-Groupies“: Häme von Ex-Minister Kunasek Drei Abgeordnete des freiheitlichen Wiener Landtagsklubs haben sich abgespaltet und die „Allianz für Österreich“ gegründet. Die Grundlage für ein Comeback von Heinz-Christian Strache ist damit gelegt. Von der steirischen FPÖ kommt Häme für diesen Schritt der „Strache-Groupies“. (www.krone.at, 12.12.19)

Massenproteste in Italien: Wir liegen eh alle in einer Dose Warum sollen wir Angst vor Einwanderern haben? Unter diesem Motto demonstrieren Tausende in Italien gegen politische Hassparolen. Das vermeintlich Unpolitische der Bewegung hat auch mit dem Untergang des alten Parteiensystems zu tun. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Die grüne Kröte ist geschluckt Sachsens CDU macht den Weg für die erste Kenia-Koalition im Freistaat frei (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Die Liste Events 2020 zu Online-PR und digitaler Kommunikation ist in Arbeit. Steht schon viel drin, darf aber gerne mehr werden. Input ist willkommen. Bitte um Name und Link zum Event. Gerne weitersagen. Danke! @mcschindler (bit.ly, 12.12.19)

Notfalls werden alle Wildschweine erschossen Sobald ein Wildschwein das Virus hat, dürfen deutsche Bauern kein Fleisch mehr nach China liefern. Die Bundesländer wollen das verhindern. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Not correct – 2009 in Copenhagen, something similar happened ... @FelixEkardt (twitter.com, 12.12.19)

Staatsgeld für Thomas-Cook-Pleite: Billig kommt uns teuer Es schafft Unbehagen, wenn der Bund einspringt, wo ein Konzern versagt hat. Vor allem angesichts der Gründe für die Hilfsbereitschaft. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Ruhe vor dem Sturm...mehr im heutigen Blog @meteoschweiz (www.meteoschweiz.admin.ch, 12.12.19)

Taktgeber und Newsticker: Social Media ist nicht mehr wegzudenken aus dem journalistischen Alltag und nimmt darin eine zentrale Rolle ein. Dies zeigt die Studie «Journalisten im Web 2019». #jstudie @persoenlichcom (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Plastikfrei einkaufen in der City West Eine gute Idee, Crowdfunding und mehr in unserem meistgelesenen Bezirks-Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf, wie immer freitags. Hier ein Themenüberblick. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Nachricht an Staats-und Regierungschefs in Brüssel: Beendet die #Überfischung und helft so dem #Klima! @JuliaKloeckner @AngelaMerkeICDU @VSinkevicius #GreenDealEU @EU_MARE (Bild) @Umwelthilfe (twitter.com, 12.12.19)

Konfliktreiche Premiere für neuen Präsidenten Michel [premium] Tschechiens Attacken auf Österreich, die Nervosität über den Brexit und der Budgetstreit prägen den letzten Gipfel 2019. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Interdire de se cacher ou obliger à se montrer: un casse-tête helvétique @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

A Genève, Othello séduit en boxeur déchu @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Meisterpflicht im Handwerk: Fliesenleger & Co sind wieder wer Eine breite Mehrheit im Bundestag stimmt für die Wiedereinführung der Meisterpflicht in zwölf Gewerken. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

“I’m like a Terminator, I come always back.” Riff-Mitglied @Andreas__Rinke trifft als Chefkorrespondent von Reuters echt interessante Menschen... @riffreporter (twitter.com, 12.12.19)

Antarktis-Flug: Teile von vermisster chilenischer Militärmaschine gefunden Die 38 Passagiere eines chilenischen Antarktis-Fluges sind wahrscheinlich tot. Einsatzkräfte haben Überreste des verschollenen Flugzeuges im Meer entdeckt. (www.zeit.de, 12.12.19)

Millionen Betriebsrentner werden entlastet Millionen von Betriebsrentnern müssen ab 2020 weniger von ihren Bezügen an die Krankenkasse abführen. Der Bundestag verabschiedete ein entsprechendes Gesetz. Den Kassen geht das aber ein wenig zu schnell. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Ukraine: Verdächtige nach Mord an Journalisten festgenommen Vor drei Jahren wurde in Kiew der bekannte Journalist Pawel Scheremet durch eine Autobombe getötet. Nun hat die ukrainische Polizei mehrere Verdächtige ermittelt. (www.zeit.de, 12.12.19)

Zinn, Tantal, Wolfram und Gold: Neue Sorgfaltspflichten für Unternehmen Die Europäische Union hat das Online-Portal „Due Diligence Ready!“ ins Leben gerufen, welches unter Koordination des Öko-Instituts erstellt wurde. Kleine und mittlere Unternehmen können sich damit auf die Sorgfaltspflichten vorbereiten, die ab dem 1. Januar 2021 verbindlich gelten. Betroffen sind Firmen, die in ihrer Lieferkette mit Zinn, Tantal, Wolfram und Gold zu tun haben. Auf… (blog.oeko.de, 12.12.19)

Nein, das sind keine Weihnachtsbäume – 2300 Hanfpflanzen in Bülach sichergestellt (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Sie schicken Nährstoffe auf eine lange Reise Wer sich künftig in Russland, im Nahen Osten oder gar in Indien fachkundig in einer Drogerie beraten lässt, könnte sich dabei wie in Salzburg fühlen: Der Nahrungsergänzungsmittel-Hersteller Biogena vertreibt bald auch dort seine Produkte.  (www.krone.at, 12.12.19)

Formel 1 - Es wird eng für Vettel: Ferrari bestätigt erstmals Gespräche mit Lewis Hamilton - In seinem vorläufig letzten Ferrari-Vertragsjahr sieht sich Vettel längst mit einer Nachfolgedebatte konfrontiert. In Charles Leclerc ist ihm zudem ein hochveranlagter Stallrivale erwachsen. (www.focus.de, 12.12.19)

Mehrheit glaubt an »Überfremdung« Thüringer Landtag debattiert Thüringen Monitor / CDU zweifelt Ergebnisse an (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

55. Solothurner Filmtage: Unter der neuen Direktorin bleibt ein Stein auf dem anderen Anita Hugi knüpft in puncto Inhalt und Ausrichtung bei ihrer Vorgängerin Seraina Rohrer an. Feinjustierungen nahm die neue Filmtage-Chefin vor allem bei den Terminen vor. Den Eröffnungsfilm «Moskau Einfach!» lobt Hugi als «Politsatire und Geschichtsstunde in einem». (www.nzz.ch, 12.12.19)

Angriff auf ein Heiligtum Bundestag debattierte Antrag der LINKEN zur Abschaffung der Schuldenbremse (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

EZB-Chefin will "jeden Stein umdrehen" In ihrer ersten Pressekonferenz als oberste Notenbankerin der Eurozone gab Christine Lagarde zwei Signale: die Geldpolitik bleibt unverändert, doch die Strategie der Notenbank wird grundsätzlich überarbeitet. (www.dw.com, 12.12.19)

Weder Falke noch Taube Die erste Ratssitzung unter der Leitung von Christine Lagarde. Die Französin gibt sich selbstbewusst und kämpferisch. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Brandanschläge auf Militärfahrzeuge und Polizeifunk: Die DNA eines 31-jährigen Bibliothek-Mitarbeiters wird an den Tatorten gefunden Vor Bezirksgericht Hinwil steht ein 31-jähriger Schweizer, dem Brandanschläge auf Militär- und Polizeieinrichtungen vorgeworfen werden. Der Staatsanwalt fordert vier Jahre Freiheitsstrafe. (www.nzz.ch, 12.12.19)

European Green Deal der EU-Kommission ist vollkommen unzulänglich: Gestern hat die EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen ihren Green Deal mit großen vollmundigen Worten vorgestellt. Wie immer lassen sich viele Menschen von… @pvmagazine_de (dlvr.it, 12.12.19)

Der Fall Siegfried Mauser: "Dann werde ich halt dafür büßen" @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Was man über die Neuwahl in Grossbritannien wissen muss Am 12. Dezember wählen die Briten nach nur zwei Jahren ein neues Parlament. Vom Ausgang dieser Wahl hängt ausserordentlich viel ab. Welches sind die möglichen Szenarien? (www.nzz.ch, 12.12.19)

Seekühe in Florida: Das sind alles Muskeln Seekühe sehen fett aus, sind es aber nicht. Jedes Jahr treffen sich am Golf von Mexiko Freiwillige, um ein paar hundert der Tiere aus dem Wasser zu heben - das dient der Forschung und erfreut Touristen. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Die Vereinigte Bundesversammlung hat gestern ein klares Zeichen für Stabilität und die ausgewogene Vertretung der Sprachen und Regionen gesetzt. @PetraGoessi gratuliert unseren Bundesräten @ignaziocassis und Karin Keller-Suter #KKS zu @FDP_Liberalen (twitter.com, 12.12.19)

Himbeeren im Dezember und Reichtum durch Pfand Es war dunkel und neblig, erzählt der Kollege, und das könnte derzeit zu jeder Uhrzeit sein, außer an jenen seltenen Tagen, an denen die Sonne so grell leuchtet, dass man sich ertappt fühlt, aber nicht genau weiß, wobei. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Beschäftigte von Galeria Karstadt Kaufhof streikten Gewerkschaft ver.di fordert Rückkehr zum Flächentarif und Zukunftsinvestitionen des Eigentümers für die Warenhauskette (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

For pay-as-you-go business models to reach their full potential, the private sector must continue to invest in them. But the government must also get involved, argues @cinalawson @ProSyn (bit.ly, 12.12.19)

Das @histmus hat neue Ausstellungsräume im Haus zur Goldenen Waage eröffnet. ud83eudd17 Dort könnt Ihr ab Samstag, 14. Dezember, Möbel, Gemälde und Gegenstände aus dem täglichen Leben des 17. und 18. Jahrhunde @Stadt_FFM (t1p.de, 12.12.19)

Frankreich bekommt eine Rentenreform, die diesen Namen verdient @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Die Briten wählen ++ enges Rennen erwartet Das britische Volk muss heute zum dritten Mal innerhalb von fünf Jahren die Regierung wählen. Umfragen gehen von einem Sieg von Johnsons Tories aus. Verfolge alle aktuellen Entwicklungen im Liveticker. - - Boris Johnson und sein Hund Dylan vor einem Wahllokal in London, 12. Dezember. Bild: EPADas britische Volk muss heute zum dritten Mal innerhalb von fünf Jahren die Regierung wählen. Umfragen gehen von einem Sieg von Johnsons Tories aus. Verfolge alle aktuellen Entwicklungen im Liveticker.Ticker: Wahlen Grossbritannien Dezember 2019...(Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Klima-Notstand - Mit dem Hintern die Welt retten (www.cicero.de, 12.12.19)

Journalisten im Web 2019: Social Media als Taktgeber und Newsticker Wie nutzen Medienschaffende Social Media für ihre Arbeit? Was schätzen sie an den Plattformen, wo sind sie skeptisch? Zum dritten Mal veröffentlichen Bernet Relations und die ZHAW eine Studie dazu. Basis dafür bildeten Interviews mit 20 Journalisten. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Boliviens Ex-Präsident Morales zieht nach Argentinien Zwei Tage nach dem Amtsantritt der neuen Linksregierung in Argentinien ist der frühere bolivianische Präsident Evo Morales in das südamerikanische Land gereist. Dort will er vorerst bleiben. (www.dw.com, 12.12.19)

"Nie dagewesene" Dürre bedroht Millionen Die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung schlägt Alarm und ruft zur Unterstützung auf: Die Hungerkatastrophe im Süden Afrikas droht sich weiter zu verschärfen. (www.dw.com, 12.12.19)

Wow ! «Der neu zusammengesetzte Nationalrat will Gesetzesänderungen, um das Gewässer sowie das Trink- und Grundwasser belastende synthetische Pestizide aus dem Verkehr zu ziehen. @svgw_ssige (www.suedostschweiz.ch, 12.12.19)

„Ohne Atomenergie erreichen wir die Klimaneutralität nicht“ Mehrere Staaten stemmen sich gegen den „Green Deal“ der EU. Tschechien und Ungarn fordern, Atomkraft als saubere Energiequelle weiter zu fördern. Deutschland will das nicht hinnehmen. Streit gibt es auch mit Polen. (www.welt.de, 12.12.19)

Staatsanwaltschaft München: Ermittlungen gegen TÜV Süd nach Dammbruch in Brasilien Die Staatsanwaltschaft München untersucht, ob Mitarbeiter des Prüfunternehmens eine Mitschuld an dem Unglück tragen, bei dem mindestens 250 Menschen ums Leben kamen. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

EU-Gericht urteilt zu Hanfblatt im Logo: Symbol regt zum Drogenkauf an Ein Hanfblatt im Markenzeichen? Schon die Anspielung auf Marihuana verstößt gegen die öffentliche Ordnung, urteilt das Europäische Gericht. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Dashcam-Video: Für dieses Überholmanöver muss der Lkw-Fahrer nun ins Gefängnis @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Osnabrücks autonomer Shuttlebus zieht neue Runden: Die Stadtwerke Osnabrück haben die zweite Phase im Testbetrieb ihres autonom fahrenden Kleinbusses begonnen. Wie die Stadtwerke mitteilen, wird der Shuttlebus mit dem Spitznamen „Hub @zeitung_energie (www.energie-und-management.de, 12.12.19)

Die EU soll ergrünen - aber wie? Beim EU-Gipfel streiten die Staats- und Regierungschefs über den richtigen Weg zur angestrebten Klimaneutralität. Manche wollen zu diesem Zweck die Kernkraft aufwerten. Christoph Hasselbach berichtet aus Brüssel. (www.dw.com, 12.12.19)

Bitte nicht nach Estland pilgern! Zu Hunderten wallfahrteten die Bildungsexperten einst nach Finnland. Sie suchten nach dem Geheimnis des europäischen PISA-Siegers. Jetzt ist es Estland. Die Antwort liegt in den eigenen Schulstuben. (www.journal21.ch, 12.12.19)

Paul Podolay: Vierter AfD-Kandidat scheitert als Bundestagsvizepräsident Der Abgeordnete Paul Podolay aus Bayern hat auch im dritten Wahlgang die erforderliche Mehrheit verfehlt. Er kritisierte eine "systematische Ausgrenzung" seiner Partei. (www.zeit.de, 12.12.19)

Kommt vorbei am nächsten Montag: "Autonomes Fahren vor Gericht" @wissimdialog mit @WeertCanzler #WZB @Rainer_Rehak @JWI_Berlin, Susanne Beck und Daniela Sprengel @UniHannover, Markus Maurer @tuBraunschweig, Ralf Imhof @BELSOstfalia . Wir freu @WZB_Berlin (bit.ly, 12.12.19)

Nein, mein Mensch des Jahres ist nicht Greta Thunberg, sondern . . . [premium] Warum die 23-jährige Forscherin Elif Bilgin aus der Türkei, die noch niemand kennt, vielleicht die bessere Wahl gewesen wäre. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Chemnitzer FC verliert vor Gericht: Recht auf rechtsextreme Freunde Die Kündigung von Stürmer Daniel Frahn ist „unwirksam“. Der Chemnitzer FC klagt über die rechtslastige Justiz und will Berufung einlegen. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Das größte Flugzeug der Welt gehört jetzt dem reichen Trump-Gönner @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Co2-Grenzausgleich: Klimazoll Mit ihrem Green Deal will EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen den globalen Klimaschutz vorantreiben. 27 Nobelpreisträger hat sie schon überzeugt. (www.zeit.de, 12.12.19)

Boliviens Ex-Präsident Morales zieht nach ArgentinienDeutsche Welle: DW.com Deutsch (www.dw.com, 12.12.19)

"Nie dagewesene" Dürre bedroht MillionenDeutsche Welle: DW.com Deutsch (www.dw.com, 12.12.19)

Die EU soll ergrünen - aber wie?Deutsche Welle: DW.com Deutsch (www.dw.com, 12.12.19)

Interview zu Nord Stream 2: Sind US-Sanktionen berechtigt? Obwohl Deutschland längst große Mengen Gas aus Russland bezieht, verhängen die USA Sanktionen gegen Nord Stream 2. Die Ziele Washingtons und die Strategie Deutschlands erklärt Energieanalystin Westphal im tagesschau.de-Interview. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

#dogsatpollingstations: Auf den Hund gekommen Die Wahl in Großbritannien hat ihren eigenen Twitter-Hit - und der ist very British. #dogsatpollingstations zeigt Hunde an Wahllokalen - und zwar aus Gründen. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Bundestagsvize: Vierter AfD-Kandidat ist gescheitert Die AfD ist auch mit ihrem vierten Kandidaten für das Bundestagspräsidium durchgefallen. Im letztmöglichen Wahlgang erhielt Paul Viktor Podolay 197 Ja-Stimmen. 397 Abgeordnete stimmten gegen ihn. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

The Club of Rome commends the EIB for its progressive leadership in confronting the Planetary Emergency 15th November 2019, Brussels – The Club of Rome applauds the EIB's landmark decision to pull out of all unabated fossil fuel financing by 2021. As the world's largest public financing institution, last night's decision has put the EIB on the right side of history and secured its status as Europe's Climate Bank. It follows callsREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Club of Rome Summit 2019 The Club of Rome Summit 2019 took place on November 6 in Stellenbosch, South Africa. The conference brought together leading scientists, policy and decision-makers, business leaders as well as activists from around the world. The summit was split into different themes, following the guiding pillars or the Club of Rome: Climate Emergency   Rethinking Finance  READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Co-President makes case for Planetary Emergency Plan, in European Parliament Club of Rome Co-president, Sandrine Dixson-Declève, reiterated the urgent need for transformational action on climate change, biodiversity loss and human health and well-being at an event co-hosted by GLOBE EU, The Club of Rome and the Ellen MacArthur Foundation at the European Parliament on 15th October. Speaking on a panel alongside security expert, Tom Middendorp,READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Support for EIB 2020 Pledge to stop fossil energy lending 30 businesses, investment groups and scientific institutions have sent a letter to the European Investment Bank, calling on it to deliver on its recent proposal to stop investing in fossil fuel projects by the end of 2020. The letter joins a similar call on the EIB from over 70 NGOs. In its draft energy lendingREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Nations should declare a Planetary Emergency says Club of Rome New York – September 24th. As national leaders meet in New York for the United Nations Climate Action Summit, the Club of Rome has issued a statement proposing nations declare a planetary emergency for climate and nature in 2020. The statement – the Planetary Emergency Plan – makes the case for immediate and wide-ranging actionREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Planetary Emergency Plan The impacts of climate change and ecological destruction are more severe and are manifesting themselves earlier than many scientific predictions in previous decades had foreseen. Our patterns of economic growth, development, production and consumption are pushing the Earth's life-support systems beyond their natural boundaries. For 10,000 years, human civilisation has grown and thrived because ofREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Club of Rome Summit 2019 The Club of Rome Annual Summit 2019 will take place in Stellenbosch, South Africa, on 6 November 2019. This is an historic conference for the Club of Rome to reconnect to the Mother Continent and in the global South. The conference is an opportunity for us to harvest lessons from Africa that enabled the evolutionREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Redefining Prosperity The European Commission's new President has set forth an ambitious yet pragmatic goal for her Commission and Europe's Member States. Together with health, prosperity is one of the most widely shared aspirations of humanity. Although for many today it is often confused with an insatiable longing for “always more”, in its true and deeper meaningREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

The ‘How To' in Building Future-Ready Businesses Club of Rome Co-President Sandrine Dixson-Declève participated in the European Forum Alpbach 2019. The video of the session The ‘How To' in Building Future-Ready Businesses is now available online. (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Climate Change Emergency in Asia Sandrine Dixson Declève is issuing a dire warning on climate change. The Co-President of the Club of Rome says it could spell the extinction of the human race.   The complete interview is available on the website of NHK World News Swedish climate change activist Greta Thunberg has arrived in New York to make herREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Japanese Association of the Club of Rome officially launched We are pleased to announce that the Japanese Association of the Club of Rome was officially launched on August 7th 2019 at Chubu University in Kasugai, Japan. The official launch of the Association also provided the occasion for a high level symposium “Operation Manual of our Home, one Planet EARTH for 22nd Century” at theREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Club of Rome Honorary President participated at the #SmileForFuture Summit Ernst von Weizsäcker, honorary president of the Club of Rome, participated at the #SmileForFuture Summit in Lausanne and discussed the FridaysForFuture movement and climate change with GretaThunberg and Nobel Prize winner Jacques Dubochet. The Press Conference is available online. (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Manfred Max Neef – In Memoriam It is with great sadness that we receive the message of the passing of Manfred Max-Neef. Manfred was a close friend to both of us and long-time and highly appreciated member of the Club of Rome. Ernst von Weizsäcker & Anders Wijkman Honorary Presidents of the Club of Rome   Manfred was a renaissance person.READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

The Case for an EU Climate and Nature Czar The new president of the European Commission, Ursula von der Leyen, has indicated that she intends to confront the climate crisis head-on. In doing so, she must avoid the mistakes of her predecessor, who did not go far enough in expanding the scope for environmental policymaking within the European Union. Read the full article byREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

EIT Climate-KIC Community Summit in Hamburg The first ever EIT Climate-KIC Community Summit took place in Hamburg, Germany on July 26th 2019. Club of Rome Co-President Sandrine Dixson-Declève gave a keynote speech on “Climate change: Treading on thin ice – playing with fire”.   The Journey Community Summit took place in the final week of the EIT Climate-KIC Journey summer school programme.READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Emerging from Emergency – London Climate Action Week The Club of Rome will take part in the inaugural London Climate Action Week, which runs from 1st – 8th July. Co-President, Sandrine Dixson-Declève, will speak at a GLOBE international event (1st July) at the Houses of Parliament in Westminster, on the role of parliament in responding to the Climate Emergency. On Thursday 4th July,READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

The Climate Movement: What's Next? Anders Wijkman, honorary president of the Club of Rome, participated in a forum organized by the Great Transition Initiative on the global Climate Movement. His contribution is now available online. A Climate Emergency Plan A contribution to the GTI Forum The Climate Movement: What’s Next? Anders Wijkman June 2019  I sincerely hope we can draw theREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Climate Action News Sandrine Dixson-Declève, Co-President of the Club of Rome, will participate in the world premier of the Climate Action News on 25 June 15.00-16.00. Climate Action News is an online, interactive broadcast for the climate, all about action and sustainable solutions. We invite our community, climate advocacy groups, leaders, and businesses to share their knowledge and insights inREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Vacancy: Team Assistant / Office Manager (80%) The International Secretariat of the Club of Rome in Winterthur, Switzerland seeks a Team Assistant / Office Manager (80%) (Please note that the application deadline for this position is over) Key responsibilities Support the Presidency and the team of the Club of Rome at its Secretariat in Winterthur in various administrative and organizational matters (schedules,READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Climate and Energy Youth Summit Sandrine Dixson-Declève, Co-President at the Club of Rome, will speak at the Climate and Energy Youth Summit in Sibiu, Romania. More information is available here (in Romanian). (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Concerns of young protesters are justified “The world’s youth have begun to persistently demonstrate for the protection of the climate and other foundations of human well-being. As scientists and scholars who have recently initiated similar letters of support in our countries, we call for our colleagues across all disciplines and from the entire world to support these young climate protesters. WeREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Can green growth solve climate change? Without urgent action, the global consequences of climate change will be devastating. Yet despite the environmental impact of rapid economic growth, increasing GDP (Gross Domestic Product) continues to remain the priority for countries around the world. So what is the future of economic growth? Can we achieve green growth that marries rapid environmental transformation withREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Halfway There – Existing policies put Europe on track for emission cuts of at least 50% by 2030 Club of Rome Co-President Sandrine Dixson-Declève participated in a discussion on Sandbag’s new report “Halfway There – Existing policies put Europe on track for emission cuts of at least 50% by 2030” on Tuesday, 26th March in Brussels. Other participants included: HE Ambassador Åsa Webber, Deputy Perm. Rep. of Sweden to the EU Yvon Slingenberg, DirectorREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

The Club of Rome Supports Global Student Climate Protests In a Statement in Support of Global Student Climate Protests the Club of Rome deems the students' concerns to be utterly justified and calls on governments to listen to the call for urgent action from young people, scientists and experts across the globe and translate these calls into concrete Climate Emergency Plans.   In viewREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Lifestyles Need to Change Radically, WRF Conference Concludes Circular Economy is an enabler for climate policy. Over half of greenhouse gas emissions can be directly linked to our materials footprint. We have to link the agenda's and break the silos. This is one of the main conclusions of World Resources Forum 2019, held in Antwerp, Belgium, from 25-27 February, organised by the PublicREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

New Report to the Club of Rome calls for Collective Stewardship The new report to the Club of Rome „Stewarding Sustainability Transformations“ calls for collective stewardship by actors across sectors and institutions in order to tackle global challenges for humanity and the planet. It serves as a guidebook for decision-makers, researchers and activists who need to navigate complex change towards sustainable development.   Humanity is atREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Climate As A Citizens Emergency: A Conversation with CoR Co-President Sandrine Dixson-Declève (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Co-President Sandrine Dixson-Declève represents The Club of Rome at the COP 24 in Katowice The Co-President of the Club of Rome, Sandrine Dixson-Declève, takes part in various events at the COP 24 in Katowice. On Sunday, 9th December, she will represent the Club of Rome at a high-level, private round table to discuss how countries can deliver on the Paris Agreement by reaching net-zero emissions in heavy industry sectors (cement, steel, plastics)READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

The Club of Rome launches its Climate Emergency Plan at the European Parliament Climate change is the most pressing global challenge, constituting an existential threat to humanity. The Club of Rome – Climate Emergency Plan sets out 10 priority actions for all sectors and governments, and is an urgent wake up call. On December 4th 2018, Club of Rome Co-President Sandrine Dixson-Declève presented the Plan at the European Parliament to representativesREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Chinese Edition of Come On! is now available The Chinese edition of Come On! Capitalism, Short-termism, Population and the Destruction of the Planet was launched on October 25th 2018 at Peking University. More information is available here. (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Mamphela Ramphele and Sandrine Dixson Declève appointed Co-Presidents of the Club of Rome The Club of Rome appointed two women for the first time in its history to co-lead the organization at its AGM, which took place alongside the Club's 50th anniversary conference in Rome, Italy. Mamphela Ramphele (South Africa) and Sandrine Dixson Declève (Belgium) were appointed Co-Presidents. The Club of Rome first gained international attention with itsREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

50th Anniversary Conference of the Club of Rome To celebrate the 50th anniversary of the Club of Rome, more than 400 international thought leaders and dignitaries from all over the world came together on 17-18 October in Rome to discuss the most pressing challenges and solutions facing humanity and the planet. The presentations of the conference are available on Youtube. (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Gloomy 1970s predictions about Earth's fate still hold true Four decades ago, the Club of Rome predicted looming economic collapse in its iconic ‘Limits to Growth' report. An update of the analysis sees much the same picture. You can find an article on the latest report to the Club of Rome “Transformaion is feasable”  published in Nature here.   (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Transformation is Feasable: A New Report to the Club of Rome The dual adoption of the UN Sustainable Development Goals (SDGs) together with the Paris Climate Agreement, both in 2015, represents a global turning point. We have never before had such a universal development plan for people and planet. For the first time in human history the world has agreed on a democratically adopted roadmap forREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Ukrainian Association of the Club of Rome Participates at the Annual Conference We were happy to welcome Victor Vovk, Associate Member and Vice President of the Ukrainian Association of the Club of Rome, as the sole Ukrainian representative at the Membership meeting and Annual Conference of the Club of Rome 16-18 October in Rome. (www.clubofrome.org, 12.12.19)

50 Years Club of Rome: The Club's Agenda for the 21st Century To celebrate the 50th anniversary of the Club of Rome, more than 400 international thought leaders and dignitaries from all over the world will come together on 17-18 October in Rome to discuss the most pressing challenges and solutions facing humanity and the planet. The Summit will build on the Club of Rome’s pioneering work,READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

50th Anniversary Summit of the Club of Rome: Livestream will be available The 50th Anniversary Summit of the Club of Rome will take place on 17-18 October 2018 in Rome. If you can’t join us live, you can join our livestream throughout the event. Further information will be available on October 16th on our website, Facebook and Twitter. (www.clubofrome.org, 12.12.19)

The Club of Rome at the Swiss Energy and Climate Summit (SwissECS) Anders Wijkman, Co-President of the Club of Rome, participated at the Swiss Energy and Climate Summit (SwissECS) 2018, Switzerland's leading conference for energy and climate issues. His talk is now available online.   On September 22nd the newspaper “Der Bund” published an interview with Anders Wijkman which you can find here (in German). (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Transformative Designs for Sustainability In June 2018 international researchers and practitioners discussed important mindshifts for the Anthropocene at the Symposium Transformative Designs for Sustainability in Hanover. The video summary is now available: You will find more information about the event here and the long version of the video here. (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Europe, It's Time to End the Growth Dependency A petition run by European Environmental Bureau and supported by a number of members of the Club of Rome calls on the European Union to overcome our current growth dependence and prioritise social and environmental indicators over GDP. You will find more information here. (www.clubofrome.org, 12.12.19)

A Finer Future: The New Report to the Club of Rome Humanity is in a race with catastrophe. Is the future one of global warming, 65 million migrants fleeing failed states, soaring inequality, and grid-locked politics? Or one of empowered entrepreneurs and innovators building a world that works for everyone? A Finer Future, the new report to the Club of Rome, demonstrates that humanity has aREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

When are The Limits to Growth Exceeded? On the occasion of the 50th Anniversary of the Club of Rome, Prof. Ernst U. von Weizsäcker , Mojib Latif, and Petra Künkel discussed the question: When are the Limits to Growth exceeded? The podcast is now available online (in German). (www.clubofrome.org, 12.12.19)

August 1 is Earth Overshoot Day Earth Overshoot Day marks the date when we have used more from nature than our planet can renew in the entire year. Find out more about the problem and possible solutions here.   (www.clubofrome.org, 12.12.19)

International Conference on Future Education Building on a break-through conference at the University of California, Berkeley, in 2013 and the Future Education Conference at the University of Roma TRE, in Rome, Italy, in November 2017, the World Academy of Art and Science (WAAS) and the World University Consortium (WUC) are now joining hands with the Ministry of Education of Brazil,READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

50th Anniversary Summit of the Club of Rome The 50th Anniversary Conference of the Club of Rome will be held on October 17-18, 2018 and will bring together an outstanding group of cutting-edge speakers, both from outside and from within the Club of Rome. For more information and registration click here. (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Lunch Debate with Kurt Vandenberghe The EU-Chapter of the Club of Rome is organizing a lunch debate with Kurt Vandenberghe, Director for Policy Development and Coordination at the European Commission’s DG Research and Innovation. The event takes place in Brussels on Wednesday  27 June at 12:30. You will find further information here. (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Summer Academy for Pluralist Economics 2018: Ten Years After The Crash The Club of Rome endorses the 2. Summer Academy for Pluralist Economics which will take place August 3-10 in Germany. Click here for more information. (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Toward a Sustainable Wellbeing Economy Our current economic systems have become addicted to “growth at all costs”, as measured by Gross Domestic Product (GDP). They assume that GDP growth is synonymous with increasing wellbeing and prosperity. However this approach has led to growing inequality, an escalating climate crisis, and the depletion of natural and social capital. We are no longerREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Book Launch: Come On! Capitalism, Short-Termism, Population and the Destruction of the Planet On April 26th the Co-Presidents of the Club of Rome Anders Wijkman and Ernst U. von Weizsäcker presented the latest report to the Club of Rome in London. You can find the video of the book launch here.   (www.clubofrome.org, 12.12.19)

In commemoration of Benjamin Bassin, Honorary Member of the Club of Rome by Esko Kalimo, Full Member of the Club of Rome   Ambassador, LL.M., passed away in Helsinki, Finland, on 27 March 2018. He was born in Helsinki on 18 January 1944. Bassin had his schooling in Helsinki and graduated as Master of Laws from the University of Helsinki in 1968. Directly after this he commencedREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Come On! A master class It is seldom one attends an event where you sit there in total awe. This was a Thought Leadership Forum co-organised by the Club of Rome and the European Policy Centre on April 12th in Brussels. The event was discussing the recent report to the Club of Rome – Come On! Capitalism, short-termism, population and the destruction of the planet, co-ordinatedREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

50 Years Club of Rome: Anniversary Event in Winterthur On April 7th 2018, exactly 50 years after the founding date of the Club of Rome, 100 members, friends and guests came together in Winterthur, Switzerland, to celebrate this special occasion.     Selected News Reporting (in German): Jubiläum des Club of Rome: Expertenrunde feiert 50-jähriges Bestehen (Tagesschau) 50 Jahre Club of Rome (WDR 5)READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

“The Seneca Effect” Will Be Presented in Berlin on March 26th Prof. Ugo Bardi will present the report to the Club of Rome “The Seneca Effect” on Monday, March 26th. The presentation is organized by the Urania society and it will be in English, with simultaneous translation in German. Further information on the event can be found here (in German)     (www.clubofrome.org, 12.12.19)

The Big Bang for Sustainability: 50 Years Club of Rome The year 2018 marks the 50 th Anniversary of the Club of Rome’s foundation on the 7 th April 1968. The Club’s million-fold bestselling first report “The Limits to Growth” has been followed by more than 40 subsequent reports, which have had deep impact on the emerging environmental movement and raised global awareness of the urgent need to rethinkREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Book Launch of Come On! in Brussels Herman Van Rompuy, Honorary President, and Mark Dubrulle, President & Executive Director of The Club of Rome EU-Chapter are pleased to invite you to a discussion hosted by the European Policy Centre on the occasion of the launch of the new report to the Club of Rome “Come On! Capitalism, Short-termism, Population and the DestructionREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Book Launch of Come On! in London As part of the 50th anniversary of the Club of Rome, this event on April 26th will launch Anders Wijkman and Ernst von Weizsäcker’s book Come On! Capitalism, Short-termism, Population and the Destruction of the Planet: A Report to the Club of Rome. The event will be broadcasted live on the internet.      READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

In commemoration of Ruud F.M. Lubbers With deep sadness the Club of Rome has learnt about the passing away of Ruud F.M. Lubbers, Former Prime Minister of the Netherlands and Honorary Member of the Club of Rome.   Ruud Lubbers served as the Dutch Prime Minister from 1982 until 1994. He was UN High Commissioner for Refugees (UNHCR) from 2001 toREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

50 Jahre Club of Rome: Vortrag von Ko-Präsident Ernst U. von Weizsäcker in Winterthur Das Jahr 2018 markiert für den Club of Rome das 50jährige Jubiläum seit seiner Gründung im April 1968. Anlässlich der 50-Jahres-Feier in unserer Heimatstadt Winterthur möchten wir Sie herzlich einladen am Mittwoch, den 28. März 2018 um 19:30 Uhr im Casinotheater gemeinsam mit uns zu feiern und einen Blick in die Zukunft zu werfen. ClubREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Conference on Financial Networks and Sustainability How to narrow the gap between finance and sustainability? Club of Rome General Secretary Graeme Maxton participated in a panel discussion with Joseph Stiglitz (Professor at Columbia University), Mafalda Duarte (Head of Climate Investment Funds), Christopher Steane (Global Head of Lending Services at ING), Urban Angehrn (Zurich Insurance Group) at the University of Zurich. TheREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Recent activities of the Club of Rome in Winterthur The Club of Rome is based in Winterthur, Switzerland since many years. Besides our global activities we recognize the importance of local commitment and regularly take part in events in our hometown. Recent activities included a presentation from Fabian Scheidler on his new book Chaos: Das neue Zeitalter der Revolutionen, the climate protection project Klimalandsgemeinde a public discussion withREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Pressemitteilung: Neuer Bericht an den Club of Rome: Warum Systeme kollabieren und wie wir damit umgehen können Am 09. und 10. November lädt der Club of Rome zur internationalen Jahreskonferenz nach Wien. Im Vorfeld wird am Mittwoch, den 08.11.2017, der neue Bericht an den Club of Rome “Der Seneca-Effekt: Warum Systeme kollabieren und wie wir damit umgehen können” von Prof. Ugo Bardi offiziell vorgestellt. Club of Rome Mitglieder kommen aus der ganzenREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

New Report to the Club of Rome: Come On!   A New Report to the Club of Rome by the Co-Presidents Ernst von Weizsäcker and Anders Wijkman   The human footprint is increasing fast and will – if not reversed – eventually lead to a collapse of the global economy. So say the authors of the new book Come On! which proposes an overhaul in theREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

The Club of Rome at the Festival for New Economic Thinking   CoR- Member Kate Raworth and CoR staff at the Festival for New Economic Thinking   The Festival for New Economic Thinking on 19-20 Oct 2017 in Edinburgh (Scotland) brought together organizations and individuals that seek to improve the way economics is taught, studied, and practiced.   The Club of Rome takes actively part inREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

The Seneca Effect: A New Report to the Club of Rome     The essence of this book can be found in a line written by the ancient Roman Stoic Philosopher Lucius Annaeus Seneca: “Fortune is of sluggish growth, but ruin is rapid”. This sentence summarizes the features of the phenomenon that we call “collapse,” which is typically sudden and often unexpected, like the proverbial “houseREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Der Seneca-Effekt: German Edition of the New Report to the Club of Rome     Globale Krisen der vergangenen Jahrzehnte zeigen deutlich, dass auch scheinbar stabile Systeme ständig Gefahr laufen zusammenzubrechen: Die Finanzmärkte, Europa, die Demokratie, das Klima… Im 42. Bericht an den Club of Rome zeigt Ugo Bardi anhand zahlreicher Beispiele, wie etablierte Strukturen kollabieren und was Politik und Gesellschaft daraus für den Umgang mit komplexen SystemenREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Challenging an Unsustainable Economic System: First Club of Rome Summer Academy took place in Florence Participants of the Club of Rome Summer Academy From 7 to 13 September 2017 the First Club of Rome Summer Academy “Challenging an Unsustainable Economic System” took place in Florence (Italy) in cooperation with the University of Florence. About 120 participants from 25 different countries came together to discuss challenges and proposals for reforming ourREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

My Partner and Friend, Eberhard von Koerber My Partner and Friend, Eberhard von Koerber by Ashok Khosla, Co-President of the Club of Rome with Eberhard von Koerber from 2007-2012 Eberhard's friendship was among the most treasured and cherished gifts I have ever received. Over the twenty years we were colleagues, then collaborators and then inseparable partners, it was not long before weREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

In commemoration of Eberhard von Koerber It is with great sadness that we learned of the sudden and unexpected passing of one of our longest serving and most dedicated members, former Club of Rome co-President (2007 – 2012) Dr. jur. Eberhard von Koerber 11th June 1938 – 3rd August 2017 As well as his remarkable business career, Eberhard von Koerber committedREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Earth Overshoot Day lands on 2 August Global Footprint Network, an international research organization, is marking Earth Overshoot Day with the launch of a new mobile-friendly Footprint calculator at www.footprintcalculator.org. Earth Overshoot Day is the date when humanity's annual demand on nature exceeds what Earth can regenerate over the entire year. This year Earth Overshoot Day falls on August 2, the earliestREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Peter Brown selected for Herman Daly Award 2017 Club of Rome member Dr. Peter Brown was awarded the Herman Daly Award 2017 for his outstanding contributions to ecological economics. The Herman Daly Award was established in 2003 in honor of one of the visionaries and founders of ecological economics, Herman Daly. The award is designed to recognize outstanding contributions to the field, andREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Watershed Conference 2017: Full Documentation Online Here you can find of the documentation of the Watershed Conference 2017, which the Club of Rome organized in cooperation with the Holy See on March 22nd. (www.clubofrome.org, 12.12.19)

FIRST CLUB OF ROME SUMMER ACADEMY 2017 THE APPLICATION DEADLINE IS OVER Challenging an Unsustainable Economic System Ethical economic thinking, activist skills for change In cooperation with the University of Florence BACKGROUND: Today’s economic system is failing humanity and the planet. It is the cause of climate change, resource depletion, environmental degradation, social inequality, enduring poverty, growing migration, greater political extremism, andREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Vacancy: Associate Project & Communications Manager (traineeship) THE APPLICATION PERIOD HAS EXPIRED, PLEASE DON’T APPLY ANY MORE! Job Description The Club of Rome is an international think tank dedicated to reducing the world's ecological footprint, promoting a better economic system and improving human well-being. The Club's members include notable scientists, economists, businessmen, high level civil servants and former heads of state fromREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Collision Course: Endless Growth on a Finite Planet The notion of ever-expanding economic growth has been promoted so relentlessly that “growth” is now entrenched as the natural objective of collective human effort. The public has been convinced that growth is the natural solution to virtually all social problems – poverty, debt, unemployment, and even the environmental degradation caused by the determined pursuit ofREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

ASEAN's Next Economic Revolution Club of Rome Fellow Chandran Nair recently attended the World Economic Forum’s ASEAN meeting in Phnom Penh. In an article for the meeting, Chandran takes a look at the region’s past development and the challenges ahead. In particular, he addresses the chocking haze in numerous countries driven by slash-and-burn agriculture for palm oil plantations, urbanization,READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Presentation of COME ON! in Zaragoza The Co-President of the Club of Rome Ernst Ulrich von Weizsäcker presented the upcoming Club of Rome Report COME ON! in Zaragoza, Spain, on May 4th. The successful event was attended by officials from Spain’s Aragon region, several Club of Rome members, as well as students from France, Italy, Germany, Austria, Romania, Holland and Spain.READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Club of Rome members participate at Rome Symposium on Climate Change 2017 The second Rome Symposium on Climate Change “The World at a Turning Point: Concerted Action for a Stable Climate, Sustainable Human Progress and Peace” took place between 3-5 September. Several Club of Rome members, including Frederick Dubee, Ian T. Dunlop, and Graeme Maxton contributed to the event. The First International Symposium held in Rome inREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Solving the Human Sustainability Problem in Short-Termist Societies Club of Rome Secretary Graeme Maxton and Club of Rome Member Jorgen Randers have published an article in the “Journal of Population and Sustainability”. Below you can find the abstract and the link to the article. “Society has so far failed to create a sustainable economic system because all conventional attempts to change the currentREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

“Watershed: Replenishing Water Values for a Thirsty World” Conference at the Vatican on 22 March 2017 On March 22nd, World Water Day 2017, Pope Francis will inspire a global conversation. His address from the Vatican will help shift how the world values and understands its single most precious resource: water. Immediately following the Papal address, at 10:30 a.m. CET, 400 thought leaders from around the world will convene at WATERSHED. TheseREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Pioneer in Computer Models and former Club of Rome member Jay W. Forrester dies at 98 It is with great sadness that the Club of Rome has learnt of the passing away of our former Member Jay W. Forrester. Jay founded what became the field of System Dynamics in 1956 and has had a profound and lasting influence on it throughout its 60-year history. A lifelong innovator Jay was a pioneerREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

National Associations The Club of Rome has supporters in many countries. In some countries, these supporters have decided to create a National Association or Chapter to promote debates and activities related to the global agenda of the Club of Rome in local, regional or national contexts. National Associations are separate legal entities. Consequently, they are independent bodiesREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Why Robin Hood would be the better central banker By Graeme Maxton, originally published by Perspective Daily (click here to get to the original article). Graeme Maxton is the Secretary General of the Club of Rome, a global network of renowned independent thinkers dedicated to addressing the challenges facing humanity. He also is the co-author of »Ein Prozent ist genug«, currently a no. 1READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Executive Committee Meeting November 2016 (www.clubofrome.org, 12.12.19)

“REINVENTING PROSPERITY”: Official launch of the new Report Reducing inequality, unemployment and climate change in times of slower economic growth *Hier finden Sie die deutsche Version des Artikels* The latest Report to the Club of Rome focuses on three endemic social challenges – inequality, unemployment, and climate change – and offers 13 radical policy solutions for industrialized countries to address these problems withoutREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

“EIN PROZENT IST GENUG”: Offizielle Vorstellung des neuen Berichts Lösungen gegen Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel in Zeiten geringen Wachstums *For the English version of the article click here* Der neue Bericht an den Club of Rome nimmt sich drei zentraler Herausforderungen unserer Zeit an und präsentiert 13 radikale Forderungen an Industrieländer, deren Wirtschaft nur noch im Ein-Prozent-Bereich wächst. Das umfassende Reformprogramm würde Ungleichheit reduzieren,READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

A finer future is possible Is it possible to stop climate change and the rapid rate of environmental destruction, while reducing inequality, in a world so dependent on continuous economic growth? Not without radical change. A successful transition requires a new cultural story, one where humanity lives in harmony with nature, and today’s social tensions are greatly reduced. But this will take many years because aREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Call for participation! Today’s economic system is failing us. It is the cause of climate change, resource destruction and rising inequality. The idea that the free market works for everyone is a fantasy. It is time to Reclaim Economics! The Club of Rome wants to inspire and support students, activists, intellectuals, artists, video-makers, teachers, professors and many othersREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

The queen of the social sciences is dying “Economics is the queen of the social sciences”, was proudly proclaimed by speakers at the Lisbon School of Economics and Management Conference. But this queen is badly in need of a rethink believes Graeme Maxton, Secretary General of the Club of Rome. Inequalities are growing, poverty remains widespread and, according to distinguished Brazilian professor Joanilio Teixeira, environmentalREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Earth Overshoot Day 2016, earlier than ever On August 8th 2016, humanity will have used up nature’s budget for the entire year according to the Global Footprint Network, an international sustainability think tank led by Club of Rome member Mathis Wackernagel. Since 1970, Earth Overshoot Day has been changing date with a general tendency to come earlier in the year, this yearREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

From growing to growing up “How do we grow the economy?” is an obsolete question says David Korten, a man who used to be a “young very conservative Republican”. The relevant questions to ask now he continues are: How do we rebuild the strength and power of living communities? How do we create a culture of mutual caring and responsibility?READ MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

A political platform for rich nations toward 2050 While rich countries increasingly recognize the need to shift from pursuing higher consumption and income to pursuing higher well-being, the policies needed for this shift are not always so clear. However, Jorgen Randers found 7 new policies would allow this shift: 1. A guaranteed annual income for all 2. More compulsory vacation 3. An increasing pensionREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Recycling atoms, circular economy and our relationship to goods What’s the ultimate goal of a circular economy? According to Walter Stahel, it’s to recycle atoms! For that, “we will need new technologies to de-polymerize, de-alloy, de-laminate, de-vulcanize and de-coat materials” he explains in an article in Nature. We will also need to revisit our relationship to goods and materials and our policy focus. ReadREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Towards a WW2-scale climate mobilisation During a live debate on CNN, US presidential candidate Bernie Sanders compared climate change to World War 2. The Centre for Climate Safety asked Club of Rome member Ian Dunlop to comment on this. “Responding to climate change goes beyond strengthening the green party. Sanders is absolutely right; a war footage is the sort of responseREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

What do the happiest countries in the world have in common? So, it’s out. The 2016 World Happiness Report, commissioned by the UN. And what does it say? Well, much the same as last year. The happiest places in the world are Denmark, Switzerland, Iceland, Norway and Finland, with Canada not far behind. Why are these places so happy? That’s not too hard to answer. TheyREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

A new Club of Rome study on the Circular Economy and Benefits for Society The Club of Rome has released its latest study on “The Circular Economy and Benefits for Society” at the European Parliament, Brussels ahead of the 2015 United Nations Climate Change Conference, (COP 21) in Paris at the end of November 2015. Its findings provide rigorous scientific new arguments for a swift move to a circular economyREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

“The limits to growth”, a prescient classic according to Nature While Nations gathered in Paris to negotiate an international agreement to limit greenhouse gas emissions, Nature magazine published a special “Paris Climate Talk” edition in the run-up to COP21. For this issue, Nature asked Adam Rome, environmental historian at the University of Delaware in Newark, to revisit the classics that first made sustainability a publicREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Joint Statement issued in response to COP21 agreement COP 21 has produced an accord reaffirming the world's collective action on greenhouse gas emissions. It is not ideal – it can be be criticised for many shortcomings: It has still to prove to developing countries that the availability of finance, mostly from the private sector, will meet their needs; and it needs to demonstrateREAD MORE (www.clubofrome.org, 12.12.19)

Meeting at the side lines of #COP25, @IRENA’s @flacamera w/ Energy Ministers from #BrusselsRegion @alainmaron & #Wallonia @phh_Henry. Grateful for Walloon’s continues support to @IRENA to accelerate sustainable energy deployment in @IRENA (twitter.com, 12.12.19)

Osnabrücks autonomer Shuttlebus zieht neue Runden: Die Stadtwerke Osnabrück haben die zweite Phase im Testbetrieb ihres autonom fahrenden Kleinbusses begonnen. Wie die Stadtwerke mitteilen, wird der Shuttlebus mit dem Spitznamen „Hub @zeitung_energie (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Wie sich die Medien seit dem Skandal verändert haben Ein Jahr nach der Fälschungsskandal um Ex-Reporter Claas Relotius wird nicht nur beim „Spiegel“ anders gearbeitet. Ein Überblick. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Mobilität ohne #Auto? Das ist das Thema von Andreas Knie, Julia Epp, Juliane Haus & Anke Borcherding beim Schulwettbewerb @yes_summit. Schülerinnen und Schüler können sich bis zum 15.12 bewerben: @WZB_Berlin (bit.ly, 12.12.19)

Porsche Taycan verliert Reichweiten-Rennen gegen Tesla @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Warum Skandinavien jünger und weiblicher regiert wird als Deutschland @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Olafur Eliasson installiert in Zürich Das Zürcher Kunsthaus präsentiert gute Zahlen für 2019 und ein abwechslungsreiches Programm für 2020. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Mit Graphen gegen Stickoxide: Neuer Photokatalysator im Kampf gegen Schadstoffe Nanofeine Partikel aus reinem Titan oder Titandioxid zerstören im Verbund mit Licht die gefürchteten Stickoxide. Die Effektivität lässt allerdings zu wünschen übrig. US-Forscher haben jetzt einen Verbundwerkstoff auf der Basis von Titan entwickelt, der 70 Prozent mehr Stickoxide zerstört. Sie haben nanofeine Titanpartikel und Graphen miteinander vermischt und in Wasser eingerührt. Streicht man mit dieser Emulsion Oberflächen, so werden diese zu Stickoxid-Killer. Sie verwandeln das Reizgas in Nitrat, das allerdings ebenfalls berüchtigt ist, weil es immer häufiger in Trinkwasser zu finden ist. Di ||>>|| (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Werner Latscha, der an der Spitze der Verkehrsbetriebe für die Zürcher U-Bahn kämpfte und als SBB-Chef die Renaissance der Bahn mitgestaltete, ist 94-jährig gestorben. #SBB #Bahn @NZZaS (nzzas.nzz.ch, 12.12.19)

Fin provisoire de l’affaire Bouvier à Monaco @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

James Breiding: «L’avenir appartient aux petits Etats» @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

A Just Food Transition @postcarbon (dlvr.it, 12.12.19)

Die Winterthurer Mundart-Indierock-Band #Perkel bringt morgen ihr neues Album «Person» heraus, die Lieder sind Soundporträts, geschrieben von Marc Hermann frei nach Texten unserer «Ein Tag im Leben»-Rubrik. Einen Vorgesc @tagi_magi (ow.ly, 12.12.19)

Gaskrieg nicht ausgeschlossen Die USA verhängen wegen Nord Stream 2 Sanktionen, während Russland und die Ukraine über Gastransit streiten (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Wacker Nordhausen ist das Paradebeispiel einer gescheiterten Fußball-Utopie Bei Wacker Nordhausen träumten sie vom Profifußball. Jetzt drückt den Klub aus dem Harz ein gigantischer Schuldenberg – die Zukunft ist ungewiss. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Israel rutscht immer tiefer in die Politkrise Nach dem Scheitern der Regierungsbildung stimmt das Parlament für seine Auflösung, am 2. März 2020 finden Neuwahlen statt (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Regensburg: Festnahme im Fall der toten Maria Baumer wegen neuer Indizien @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Rezepte für eine erfolgreiche Energiewende Im europäischen Vergleich ist die Schweiz bei Wind- und Solarenergie auf den hintersten Rängen. Wegen ambitionsloser Ziele und unzureichender Massnahmen sind vor allem die Wartelisten gewachsen. Eine neue Studie zeigt, wie es vorwärts gehen und wie die Schweiz ihre Klimaziele dank erneuerbaren Energien erreichen kann. | Die SES präsentiert eine neue Studie von Dr. Rudolf Rechsteiner, die verschiedene Massnahmen zur Stärkung der Stromerzeugung mit erneuerbaren Energien vorschlägt. Dies ist nötig für die Erreichung des Netto-Null-Ziels des Bundesrats. Die innovativen Vorschläge sind kostengünstig, können rasch umgesetzt werden und berü ||>>|| (www.energiestiftung.ch, 12.12.19)

Die großen Fragen der Liebe: Ist es "on-off" – oder nur Streit? Über eine Kleinigkeit geraten Maurice und Elena schon wieder in einen Konflikt. Jetzt müssen sie sich fragen, wie sie aus dem Teufelskreis herauskommen. (www.zeit.de, 12.12.19)

Trump: Einigung im Handelsstreit «sehr nah» Am Sonntag hätten neue Strafzölle gegen chinesische Konsumgüter in Kraft treten sollen. Nun hätten US-Unterhändler angeboten, diese wieder vom Tisch zu nehmen. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Adventskalender für Nerds – Gladbachs Co-Trainer verrät auf Twitter seine Taktik-Kniffs - - Marco Rose ist Gladbachs Erfolgscoach – doch er ist nicht allein für den Höhenflug der «Fohlen» verantwortlich. Bild: APBorussia Mönchengladbach ist aktuell Tabellenführer der Bundesliga und steht kurz vor dem Einzug in die K.o.-Phase der Europa League. Ob Patrick Hermann, Marcus Thuram, Breel Embolo oder Yann Sommer – die «Fohlen» machen im Moment richtig Spass, spielen tollen Fussball. Dabei lohnt sich auch ein Blick auf das Team hinter dem Team: Denn der im Sommer gekommene Trainer Marco Rose hat in seinem Trainerstab wahrscheinlich einen der spannendsten und aussergewöhnlichsten Assistenten der Liga. Ihm steht mit René Maric ein ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Die Schrecken der neuen Gewaltherrschaft in Indien Indien verändert sich gerade. Ausgangs- und Websperren und die Ausgrenzung von Muslimen stehen auf der Tagesordnung. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Kriminalität - Anstieg um 32 Prozent: Statistiken verraten, wo es am meisten Messerangriffe gibt - Vor wenigen Tagen erschütterte ein Verbrechen am Münchner Hauptbahnhof die Öffentlichkeit. Bei einer Personenkontrolle hatte ein 23-jähriger Mann einen Polizisten unerwartet mit einem Messer attackiert. Der Angreifer stach so heftig zu, dass die Klinge seiner Waffe im Körper des Beamten stecken blieb. Die Tat ist kein Einzelfall: Stichwaffen kommen bei Straftaten immer wieder zum Einsatz.Von FOCUS-Online-Autorin Anna Schmid (www.focus.de, 12.12.19)

Warum Blitze über den Wolken wie Elfen aussehen @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Energie und Umwelt 4/2019: Mühleberg vom Netz – Und jetzt? AKW Mühleberg: Einstieg in den Atomausstieg? | Zweifel am Sicherheitsnachweis von Beznau I | Rezepte für eine erfolgreiche Energiewende || Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben – Die Treiber im Schweizer Atomausstieg | Angeschlagene Atomlobby träumt von Revival | Deutschlands Energiewende im Faktencheck (www.energiestiftung.ch, 12.12.19)

Soziale Ungerechtigkeit: "Die SPD sollte stolz auf ihre Leistung für den Sozialstaat sein" Das Lamento, der Staat habe sich aus der sozialen Verantwortung zurückgezogen, ist falsch, sagt Georg Cremer. Der Ökonom kritisiert eine verquere deutsche Armutsdebatte. (www.zeit.de, 12.12.19)

Der grüne Deal braucht rote Tupfer Der Green Deal der EU-Kommission muss sozial sein, aber ohne dass die Steuerquote erhöht wird. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Protest gegen Migrationsgesetz in Indien: Diskriminierung von MuslimInnen Die indische Regierung will verfolgten nicht-muslimischen Minderheiten die Einbürgerung erleichtern. Das stößt auf Widerstand. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Digitalgeld der EZB: Lagarde will Libra-Rivalin bis 2020 prüfen @Handelszeitung (dlvr.it, 12.12.19)

Die neue Europäische Komission hat mit dem #GreenDeal für Europa rund 50 Massnahmen für mehr #Nachhaltigkeit festgelegt, die über die nächsten drei Jahre in Kraft treten sollen. Mehr Details findest du hier: @KlimaschutzCH (buff.ly, 12.12.19)

Ricoh: neue Serie intelligenter A4-Farbsysteme für den digitalen Arbeitsplatz - Partnerzone Ricoh - Ricoh: neue Serie intelligenter A4-Farbsysteme für den digitalen Arbeitsplatz - - Ricoh bringt neue intelligente A4- Farbsysteme, die gezielt auf die Anforderungen des digitalen Arbeitsplatzes zugeschnitten sind. Die Modellreihe wird im Rahmen des Konzepts Dynamic Workplace Intelligence eingeführt & arbeitet mit der Always Current Technology. - - - - (www.computerworld.ch, 12.12.19)

17-jähriger Iraker von wütendem Mob gelyncht Der Irak kommt nicht zur Ruhe. Bei den seit Monaten anhaltenden Massenprotesten gegen die Regieung vergeht kaum ein Tag ohne Todesopfer. Bürgerkriegsähnliche Szenen spielen sich ab. Am Donnerstag wurde in Bagdad ein 17-Jähriger von einer wütenden Menge gelyncht, nachdem er mit einem Sturmgewehr mehrere Demonstranten erschossen hatte. (www.krone.at, 12.12.19)

Die USA verhängen Sanktionen gegen kambodschanische Tycoons Burmas Militärspitze sowie zwei Wirtschaftsbosse in Kambodscha werden durch amerikanische Embargomassnahmen belegt. Im einen Fall geht es um Verbrechen gegen die Rohingya, im anderen um Korruption und illegalen Handel mit Tropenholz. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Erziehung: Wie wichtig sind Eltern für Kinder? Ratgeber erklären, der Erziehungsstil trage entscheidend zur Entwicklung bei. Doch Forscher widersprechen jetzt: Solange die Kinder Geborgenheit erleben, können Eltern wenig falsch machen. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Tory-Wähler: Arm, enttäuscht, aber für Johnson Früher wählten sie Labour, dann den Brexit: Mit den frustrierte Arbeitern der alten Industriestädte wollen die Tories die Wahl gewinnen. Ein Besuch im Norden Englands (www.zeit.de, 12.12.19)

Get Brexit Done: Boris Johnsons Versprechen und was davon zu halten ist Zum dritten Mal in weniger als fünf Jahren müssen die Briten ein neues Parlament wählen. Einmal mehr überlagert der Austritt aus der EU alle übrigen Themen. Selbst ein Sieg der Konservativen könnte nur bedingt Klarheit schaffen. - - Macht der Drei-Wörter-Wahlkampf Boris Johnson zum Wahlsieger? Bild: APZum dritten Mal in weniger als fünf Jahren müssen die Briten ein neues Parlament wählen. Einmal mehr überlagert der Austritt aus der EU alle übrigen Themen. Selbst ein Sieg der Konservativen könnte nur bedingt Klarheit schaffen.In der Schweiz wurde am Mittwoch der Bundesrat gewählt – und keine Sau ausser ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Bitte nicht nach Estland pilgern! - Jeder vierte Schulabsolvent in der Schweiz kann nach neun Schuljahren nicht richtig und verständig lesen, diagnostiziert die Pisa-Studie. Und dies im Land mit den höchsten Kosten pro Schüler! Von einer Schmach spricht der „Tages-Anzeiger“. Ein Viertel der 15-Jährigen ist hierzulande nicht imstande, einem einfachen Text alltagsrelevante Informationen zu entnehmen. Konkret: Sie können das Geschriebene entziffern, verstehen aber das Gelesene nicht. - - Systemversagen stört nicht - - Seit Jahren sinken die Leistungen der Schweizer Schüler in den Pisa-Studien. Das „Programme for International Student Assessment“, kurz Pisa, ist die grösse ||>>|| (www.journal21.ch, 12.12.19)

Esther Girsberger und Kurt Schöbi übernehmen die Leitung der SRG-Ombudsstelle (www.nzz.ch, 12.12.19)

Ein Laser als Blitzableiter Weltweit richten Blitze Milliardenschäden an. Sensible Objekte können nun besser geschützt werden - mit einem Laser, der Luft in einen Blitzableiter verwandelt. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Bahö um die DAÖ Allein mit sich, Philippa und seinen letzten Getreuen rief H.-C. Strache in höchster Not seinen ehemaligen Ziehvater und Zaubermeister an, von dem er einst im Unfrieden geschieden war. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben Atomausstieg made in Switzerland: Am 20. Dezember 2019 wird Mühleberg stillgelegt. Weil die BKW 2013 zu rechnen anfing. Beznau läuft derweil trotz rekordverdächtiger 50 Jahre Betrieb weiter. Weil sich die Axpo finanziell hoffnungslos verrannt hat. (www.energiestiftung.ch, 12.12.19)

Neu #OpenData: Die #Bevölkerungsbefragungen der Stadt #Zürich in den letzten 20 Jahren. Oder: Was die Zürcherinnen und Zürcher in den letzten 20 Jahren in ihrem Alltag beschäftigte @OpenDataZurich (data.stadt-zuerich.ch, 12.12.19)

BMW sichert sich Lithium im Wert von 540 Mio. Euro: Der Automobilkonzern kauft künftig Rohstoffe selbst ein und stellt sie den Herstellern der Batteriezellen für seine Elektroautos zur Verfügung. @zeitung_energie (www.energie-und-management.de, 12.12.19)

Griebnitzsee für wenige Der Kampf um einen frei zugänglichen Uferweg erlitt vor Gericht erneut einen Rückschlag (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Sehnsucht nach dem Linksruck Brandenburgs Sozialisten wählen ihren Landesvorstand zwei Monate früher als ursprünglich geplant (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Wie ein sinnloser Antrag den Weg zu Türkis-Grün ebnet [premium] Auch wenn die Koalition noch nicht fix ist, laufen bereits die Vorbereitungen für die Verteilung der Ministerien. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Dieses Jahr hat verdeutlicht, welche Herausforderungen zu meistern sind: #Klimawandel, #Artensterben, Vermüllung des Planeten , weltweite Migration. Diesen haben auch wir uns in diesem Jahr als Bank aus Verantwortung gestellt. Im Video blicken @KfW (twitter.com, 12.12.19)

.@JuliaKloeckner @bmel Sie und Ihre EU-Kollegen sind gesetzlich verpflichtet, die #Überfischung bis zum 1. Januar 2020 zu beenden – der #AgriFish Rat nächste Woche ist entscheidend. Es ist Zeit, der Wissenschaft zu folgen #AGRIFISH # @Umwelthilfe (twitter.com, 12.12.19)

Interview: Messung des Mitarbeiter-Engagements bei Randstad Andreas Bolder von Randstad Deutschland spricht über die Steigerung des Mitarbeiter-Engagements und die Rolle von Puls-Befragungen. (www.haufe.de, 12.12.19)

Deutsche Bank verliert eine Million Kunden im Heimmarkt @Handelszeitung (dlvr.it, 12.12.19)

Bundesländervergleich Erneuerbare Energien: Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg Vorreiter Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg sind derzeit die führenden Bundesländer im Bereich erneuerbare Energien. Zu diesem Ergebnis kommt der 6. jährliche Bundesländervergleich von DIW Berlin, ZSW Baden-Württemberg und der Agentur für erneuerbare Energien. Die Analyse bewertet auf Basis von 61 Indikatoren politische Anstrengungen und Erfolge der Länder bei der Nutzung von Erneuerbaren Energien und beim wirtschaftlich-technischen Wandel. (www.haus.co, 12.12.19)

Geht‘s noch? Die SPD wird von der vierten Gewalt totgeschrieben @fr (www.fr.de, 12.12.19)

Ischls Ortschefposten bleibt in der Familie Jetzt ist es fix! Mit 31. Dezember tritt Hannes Heide als SP-Stadtchef in Bad Ischl zurück. Der EU-Abgeordnete übergibt das Amt an seine Lebensgefährtin Ines Schiller. Mit Marija Gavric (24) bekommt die Kaiserstadt die jüngste Kulturstadträtin aller Zeiten. (www.krone.at, 12.12.19)

Vorsicht Betrug! Mit Rückruf in die Abzock-Falle Ein verpasster Anruf, ein Rückruf - und schon schnappt die Falle zu! In Tirol kommt es derzeit wieder vermehrt zu so genannten „Ping-Anrufen“. Hinter dieser fiesen Masche stecken internationale Betrüger, die ihren Opfern Geld abknöpfen wollen. Bemerkt wird der Schaden oft erst mit Erhalt der Telefonrechnung. (www.krone.at, 12.12.19)

Nachhaltige Technik: Grüne fordern "Recht auf Reparatur" Von der Waschmaschine bis zum Smartphone: Hersteller sollen Geräte so bauen, dass anfällige Komponenten wie Akkus austauschbar sind, findet die Bundestagsfraktion. Ersatzteile und Bauanleitungen sollen frei verfügbar sein. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

NoISDS4Xmas-Adventskalender: Noch einmal #AntiChevronDay im Mai, Berlin. Der Konzern will eine ISDS-Klage nutzen, um Entschädigungen für Ölverschmutzungsschäden im Regenwald nicht zahlen zu müssen. Unterschreib unsere Petiti @PowerShift_eV (power-shift.de, 12.12.19)

Was Sie gesehen, gelesen und gehört haben müssen: Bücher, Serien, Filme, Songs und Games – Wir schauen auf die letzten 20 #Kulturjahre zurück und stellen sechs #Ranglisten vor. @zwoelf_app (buff.ly, 12.12.19)

CH-Klimaschutz braucht 50 GW Solarleistung Anlässlich der Einreichung der Gletscher-Initiative weist der Sonnenfachverband Swissolar darauf hin, dass es für den Ersatz von Brenn- und Treibstoffen und für den gleichzeitigen Atomausstieg einen grossen Bedarf an zusätzlicher erneuerbarer Stromproduktion in der Schweiz gibt — sofern eine deutlich erhöhte Importabhängigkeit vermieden werden soll. Mit einem Ausbau der Photovoltaik-Leistung auf 50 Gigawatt (GW) — 25 Mal mehr als heute — kann der zusätzliche Strombedarf gedeckt werden. Diese Leistung kann zum grössten Teil auf unseren Gebäuden installiert werden. Swissolar fordert Bundesrat und Parlament auf, die dafür n&oum ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

Tegel rüstet sich für Ausstieg aus der Luftfahrt Auch wenn die Flugbereitschaft bis 2029 bleibt, wird der Airport einem Wohn- und Wissenschaftsquartier weichen (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Der „Green Deal“ der EU: realistisch oder nicht? Im Interview gibt der Sprecher der Geschäftsführung, Jan Peter Schemmel, eine Einschätzung, ob und wie die Ziele des gestern veröffentlichten „Green Deal“ der EU erreicht werden können. Bis 2050 will die EU mit dem Programm Klimaneutralität erreichen. Gestern hat die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen den ‚Green Deal‘ als Europas „Mann auf dem Mond-Moment“ vorgestellt. Wie ambitioniert ist denn der Plan und wird er dem Bild gerecht? (blog.oeko.de, 12.12.19)

Zwischenfall in Madrid: Aktivisten wollten unangemeldet protestieren – und wurden von UN-Polizei und Sicherheitskräften vom Konferenzgelände der #COP25 gedrängt. @klimareport (www.klimareporter.de, 12.12.19)

Den USA geht es bei Nord Stream 2 vor allem ums Geschäft Washington begründet die Sanktionen gegen den Bau der Erdgasleitung mit sicherheitspolitischen Argumenten. Ist das aufrichtig? Ein Kommentar. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Ende des Atomzeitalters Der Forschungsreaktor des Helmholtz-Zentrums in Wannsee ist stillgelegt (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Warum die EU sich für schärfere Klimaziele einsetzen muss? Das erklärt euch @BaNeuwirth. (Bild) @greenpeace_de (twitter.com, 12.12.19)

Europa League - Borussia Mönchengladbach - Istanbul Basaksehir FK im Live-Ticker - Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach benötigt noch einen Punkt gegen Basaksehir Istanbul, um sicher die K.o.-Runde der Europa League zu erreichen. Trainer Rose fordert aber einen Sieg. Die Partie im Live-Ticker. (www.focus.de, 12.12.19)

Working together for climate resilience Entwicklung ist ohnehin schwierig. Entwicklung im Einklang mit allen oder den meisten Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs), dem Pariser Abkommen, national festgelegten Klimabeiträgen (NDCs), nationalen Anpassungsplänen (NAPs) und länder- oder sektorspezifischen Zielen und Rahmenbedingungen ist eine enorme Herausforderung. (www.adelphi.de, 12.12.19)

Er will nicht weichen Israel wählt zum dritten Mal binnen eines Jahres. Doch darf Benjamin Netanyahu trotz Korruptions-Anklage eine Regierung bilden? (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Mehr Schwung für die Solarthermie - Zwar ist der Verkauf von Solarthermiekollektoren 2018 zurückgegangen, dochdie Wärme aus der Sonne hat noch viel ungenutztes Potenzial. Einen Schub könnte unter anderem die Umsetzung der MukEn 2014, aber auch der vermehrte Einsatz von Solarthermie in Wärmeverbunden bewirken. Ermutigende Beispiele dafür lassen sich bei unseren nördlichen Nachbarn finden. - - Text: Andrea Holenstein - Sah es 2017 noch so aus, als ob der Verkauf von Solarthermiekollektoren leicht zunehmen würde, wurde diese Erwartung inzwischen leider enttäuscht: Die Zahlen fielen unter diejenigen von 2017 (vgl. Tabelle). Warum? «Das wissen wir leider nicht genau», sagt David Stickel ||>>|| (www.sses.ch, 12.12.19)

Oyo Rooms: Der indische Hotel-Disruptor startet Schweizer Ableger @Handelszeitung (dlvr.it, 12.12.19)

Zwischen Völlerei und Spassbremsentum Soll man seine sportlichen Ziele während der Festtage zurückstecken? Oder jede überflüssige Kalorie fanatisch abtrainieren? Weder noch... (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut: Abgeordnete klären auf Verkehrsminister Scheuer hat mit Plänen für eine Pkw-Maut einen enormen Schaden angerichtet. Nun nimmt ein Untersuchungsausschuss die Arbeit auf. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

"Wir posten nur, wenn Zeit dafür ist" - Polizistinnen auf Instagram: Wie "Instacops" Einblick in die Polizeiarbeit geben - Sie wollen die Arbeit der Bereitschaftspolizei vorstellen und in den sozialen Medien präsent sein: Seit gut einem Monat geben zwei niedersächsische Polizistinnen bei Instagram Einblick in ihren Arbeitsalltag. (www.focus.de, 12.12.19)

Klinikum Schwarzach: Ausbau um 56 Millionen Euro Das Land Salzburg investiert in den nächsten Jahren kräftig in den Um- und Ausbau des Kardinal Schwarzenberg Klinikums in Schwarzach. Die Landesregierung hat den entsprechenden Beschluss zur Finanzierung des „Masterplans 2025“ für das Schwerpunktkrankenhaus im Pongau in Höhe von 56,4 Mio. Euro gefasst. 27,9 Mio. Euro sollen dabei vom Land kommen, 25,5 Mio. vom Salzburger Gesundheitsfonds SAGES und weitere 3 Mio. Euro sollen die 25 Pongauer Gemeinden beisteuern. Das Masterplan-Konzept des Klinikums sieht unter anderem den Abriss des ehemaligen Kinderspitals sowie einen Neubau auf diesem Areal vor, in welchen die Abteilung Psychiatrie, die Anstaltsapotheke, klinische Di ||>>|| (www.krone.at, 12.12.19)

Rechnungshof: Viele Lücken im nationalen Klimaplan Auch die von der Übergangsregierung überarbeitete Version des türkis-blauen Klimaplans sei lückenhaft und rudimentär, ist das Fazit des Rechnungshofs. Der Plan soll kommende Woche den Ministerrat passieren. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Was die Abspaltung für die FPÖ bedeutet, was Trump Thunberg rät und was den britischen Premier erwartet: Der Donnerstag im Rückblick Wir lassen den Tag Revue passieren, geben Tipps für den Abend und blicken auf morgen. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Marmorierte Baumwanze verursacht Millionenschäden Der gefrässige Schädling setzt den Obstproduzenten zu. Diese setzten ihre Hoffnung in einen natürlichen Feind. (www.srf.ch, 12.12.19)

Johnsons Brexit oder zweites Referendum? Grossbritannien wählt ein neues Parlament. Die Gewinner bestimmen, wohin die Brexit-Reise geht. Antworten auf die wichtigsten Fragen. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Genf hat endlich seine S-Bahn Nach acht Jahren Bauzeit weiht der Kanton den 1,5 Milliarden Franken teuren Léman Express ein. Die S-Bahn gilt als Jahrhundertbauwerk. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Vorbach has been producing tools and moulds for automotive purposes since 1953. Have a look at how @Viessmann’s large heat pump technology in its new production facility contributes to their commitment to both environmental protection and cost @helloheatpumps (bit.ly, 12.12.19)

Das Parlament will die Burka-Initiative mit einem Gegenvorschlag bekämpfen. Dass dabei auch die Förderung der Gleichstellung hineingepackt wird, ist falsch – und könnte sogar kontraproduktiv sein. @lukasmaeder @NZZ (www.nzz.ch, 12.12.19)

Verrat an den Ermordeten Wie kann man dem VVN-BdA die Gemeinnützigkeit entziehen? Andrée Leusink klagt an. (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Der Weg zum neuen Social Media-Standard? Twitter plant zu dezentralisieren In unbekannter Zukunft könnte Twitter sich vielen Änderungen unterziehen — und sie alle belaufen sich auf Dezentralisation. (onlinemarketing.de, 12.12.19)

Winterthur erneut als Energiestadt Gold ausgezeichnet Der Stadt Winterthur, Energiestadt seit 1999, wird nach eingehender Prüfung erneut das Label «Energiestadt» und zum vierten Mal den «European Energy Award Gold» verliehen. Damit gehört sie weiterhin zur Königsklasse der Energiestädte. | Mit der europäischen Energiestadt-Auszeichnung werden die Massnahmen gewürdigt, welche die Stadt Winterthur auf dem Weg zur 2000-Watt-Gesellschaft umsetzt. Winterthur erhält das Gold-Label für das kontinuierliche und auch im europäischen Vergleich herausragende Engagement, für die zielgerichtete und erfolgreiche Umsetzung von energieeffizienten Massnahmen sowie für die konsequente ||>>|| (stadt.winterthur.ch, 12.12.19)

«Wir werden Videos in Querformat produzieren», sagt @20min-Chefredaktor @GaudenzLooser im Interview über die neue Videostrategie. @persoenlichcom (www.persoenlich.com, 12.12.19)

In der Mongolei - Trump-Sohn erschießt im Sommer-Urlaub vom Aussterben bedrohtes Tier - Donald Trump Junior, Sohn des amtierenden amerikanischen Präsidenten, steht schwer in der Kritik: Während eines Sommerurlaubes in der Mongolei soll er ein Argalis getötet haben - ein Riesenwildschaf, dessen Art vom Aussterben bedroht ist. (www.focus.de, 12.12.19)

«Richtig feuern mit Holz» ist @stadtluzern & @KantonLuzern schon seit Jahren ein Thema. @ublu_ch (, 12.12.19)

Nicht mehr peinlich Zuversichtlich statt zerstritten: Das Magazin »Jacobin« erscheint bald auf Deutsch (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Harvey Weinstein soll hinter den Kulissen Erfolg erzielt haben @fr (www.fr.de, 12.12.19)

Wird die Burka in der Schweiz verboten? Das Schweizer Parlament beschäftigt sich mit der Frage der Verhüllung des Gesichts im öffentlichen Raum. Zwar empfiehlt es den Stimmberechtigten, eine Volksinitiative für ein Verhüllungsverbot abzulehnen, aber es will eine neue Rechtsgrundlage schaffen, um Identitätskontrollen besser zu regeln. Das Schweizer Stimmvolk wird über ein Verbot von Burkas und Niqabs im öffentlichen Raum abstimmen. 2017 wurden die nötigen 100'000 Unterschriften gesammelt, um die Volksinitiative "Ja zum Verhüllungsverbot" an die Urne zu bringen. Nun ist das Parlament daran, den Initiativtext zu prüfen, wie auch einen von der Landesregierung (Bundes ||>>|| (www.swissinfo.ch, 12.12.19)

Die Schweiz auf TikTok in 19 kurzen Video-Clips Die chinesische App TikTok erfreut sich auch in der Schweiz grosser Beliebtheit. In den Kurz-Clips werden Schweizer Klischees bedient und auf die Schippe genommen – und sie bieten die Möglichkeit, der hiesigen Jugend über die Schultern zu schauen. Sie kennen TikTok nicht? Zwei Hauptfaktoren machen den Erfolg dieser Social Media App aus:Mit etwas Übung lassen sich innerhalb der App ganz einfach effektvolle, verspielte und witzige Kurz-Video-Clips produzieren.Im Gegensatz zu allen anderen Social Media Plattformen gibt es einen Feed, in dem Inhalte zu sehen sind, ohne dass jemandem gefolgt werden muss. Insbesondere in Zweiterem steckt grosses Suchtpotenzial. Gezeigt wird, ||>>|| (www.swissinfo.ch, 12.12.19)

Frankreichs Eisenbahner wollen auch zu Weihnachten streiken Die Fronten sind verhärtet: Frankreichs Regierung besteht auf ihrer umstrittenen Rentenreform - die Gewerkschaften laufen Sturm. Zehntausende Menschen protestieren wieder. Und wie sieht es an den Weihnachtstagen aus? (www.dw.com, 12.12.19)

Risen Energy stellt monokristallines Halbzellen-PERC-Modul mit 500+ Watt Leistung vor: Der chinesische Photovoltaik-Hersteller kündigte die Entwicklung der neuen Solarmodule mit monokristallinen Wafern der neuen M12-Serie auf… @pvmagazine_de (dlvr.it, 12.12.19)

Bitte nur minimale Verhüllungsregeln in einem liberalen Rechtsstaat Das Parlament will die Burka-Initiative mit einem Gegenvorschlag bekämpfen. Dass dabei auch die Förderung der Gleichstellung hineingepackt wird, ist falsch – und könnte sogar kontraproduktiv sein. (www.nzz.ch, 12.12.19)

FPÖ: Abspaltung war "lange geplant" Norbert Hofer und Dominik Nepp geben sich nach der Neugründung einer Strache-nahen Partei durch FPÖ-Politiker betont entspannt. Die Entscheidung über den Ausschluss Heinz-Christian Straches aus der FPÖ soll am Freitag erfolgen. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Türkei: Ein Abtrünniger fordert Erdogan herausDeutsche Welle: DW.com Deutsch (www.dw.com, 12.12.19)

Die Lava ist noch heiß unter der OberflächeDeutsche Welle: DW.com Deutsch (www.dw.com, 12.12.19)

Donald Trump ätzt gegen Greta ThunbergDeutsche Welle: DW.com Deutsch (www.dw.com, 12.12.19)

EU-Gipfel: Klimaschutz ja - aber wie? Den Klimaschutz finden alle EU-Staaten wichtig. Trotzdem stellen sich bisher nicht alle hinter den "Green Deal" der EU-Kommission. Zu unterschiedlich sind die Meinungen, wie der Weg zur Klimaneutralität aussehen soll. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Proteste anlässlich der Präsidentenwahl in Algerien Zur Präsidentschaftswahl in Algerien sind Tausende Menschen auf die Straßen gegangen, um gegen die Regierung und die Machtelite zu demonstrieren. Sie glauben nicht an echte Reformen. Von Dunja Sadaqi. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Wendel Trio, der Chef des Klimanetzwerks @CANEurope, über die Bedeutung des European Green Deals #EUGreenDeal @vonderleyen @klimareport (www.klimareporter.de, 12.12.19)

"Eine Frau": Wenigstens waren wir keine Wilden In dem Buch "Eine Frau" erzählt Annie Ernaux aus dem Leben ihrer Mutter. Die wuchs in Armut auf und hatte die feste Absicht, über ihr Herkunftsmilieu hinauszuwachsen. (www.zeit.de, 12.12.19)

Europäische Kulturhauptstadt 2025: Dabei sein ist alles Im Wettbewerb der deutschen Kandidaten für die "Kulturhauptstadt Europas 2025" sind fünf Städte in die engere Auswahl gekommen. Unter anderem hat sich Chemnitz gegen Dresden durchgesetzt, auch Nürnberg darf sich freuen. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Die dunkle Seite der Empathie Mitgefühl zu haben, ist nicht nur positiv. Warum Menschen mit besonderem Einfühlungsvermögen dazu neigen, politische Gegner zu verteufeln. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Ehe mit der Eintracht Warum sich die Fußballerinnen vom 1. FFC Frankfurt einem Männerverein anschließen (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Vier Jahre Knast für einen Zürcher Anarchisten? Brennende Militärfahrzeuge in Hinwil, ein abgefackelter Funkturm der Stadtpolizei: Dieser Gerichtsfall birgt Zündstoff. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Im Kinderwagen an der Skisprungschanze Die deutsche Premiere eines gemeinsamen Weltcups von Frauen und Männern freut ein sächsisches Geschwisterpaar (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

ORF: Wrabetz denkt "Zeit im Bild 1"-Verlängerung an Bei der Info-Schiene von ORF 1, konkret bei den ZiB-Sendungen, gibt es Bewegung. Es werde ergebnisoffen diskutiert, sagte ORF-Chef Alexander Wrabetz. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Gastkommentar: Nord Stream 2 - "High Noon" in der Ostsee Werden die von den US-Abgeordneten beschlossenen Sanktionen gegen die Firmen, die Nord Stream 2 bauen, tatsächlich wirksam? Das hängt neben Donald Trump nicht zuletzt auch vom Wetter ab, meint Jörg Himmelreich. (www.dw.com, 12.12.19)

Der Klimaforscher Gerald Haug, Mitglied unseres Wissenschaftlichen Beirats, wird Präsident der Wissenschaftsakademie Leopoldina. Herzlichen Glückwunsch! @klimafakten (www.faz.net, 12.12.19)

Türkei: Ein Abtrünniger fordert Erdogan heraus Ex-Ministerpräsident Davutoglu gründet eine neue Partei. Die "Zukunftspartei" könnte die Regierungspartei AKP viele Wählerstimmen kosten. Ist das ein Zeichen für den Zerfall von Erdogans Machtbasis? (www.dw.com, 12.12.19)

Zu viele wurden gesprengt: ABN Amro schliesst hunderte Bancomaten @Handelszeitung (dlvr.it, 12.12.19)

Darum hat die GLP Regula Rytz nicht unterstützt Die Grünliberalen surfen auf der grünen Welle, unterstützten aber die grüne Bundesratskandidatin nicht. Warum? (www.srf.ch, 12.12.19)

„Already climate neutral“ – Es gibt es im Leben eines Politikkorrespondenten immer wieder neue Herausforderungen – auch auf einem EU-Gipfelud83dude09der finnische Nikolaus mit NEWS für die deutsche EU-Ratspräsiden @riffreporter (twitter.com, 12.12.19)

Handlettering für Einsteiger - Handlettering leicht gemacht: Diese Produkte nehmen Sie an die Hand - Handlettering sorgt weiterhin für große Begeisterung. Die schwungvollen Schriftzeichungen sind mit ein wenig Geduld und richtiger Ausstattung im Nu erlernt.Von Autorin Jessica Schlag (www.focus.de, 12.12.19)

Netanjahu legt Ministerämter Ende des Jahres nieder, bleibt aber Regierungschef Betrug, Bestechlichkeit und Untreue: Wegen diesen Vorwürfen tritt Netanjahu von seinen Ministerämtern zurück. Als Regierungschef bleibt er vorerst im Amt. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Climathon: développer ensemble des solutions pour l'avenir énergétique et climatique Lausanne, Genève et Sion sont les trois villes qui ont accueilli un Climathon en Suisse romande en 2019. Au total, plus de 180 participants, 50 experts et 40 membres d'un jury se sont mobilisés durant des sessions de 24h00 pour développer des solutions aux défis climatiques, dont plusieurs étaient axés sur la transition énergétique. Plus de 15 partenaires ont soutenu ces climathons dont l'Office fédéral de l'énergie au travers de son Digital Innovation Office. Ces plus de 4300 heures de travail cumulées ont débouché sur 32 projets imaginés par des équipes toutes plus motiv ||>>|| (energeiaplus.com, 12.12.19)

Deutschland wird Wasserstoff-Land (www.energieagentur.nrw, 12.12.19)

Hier wurde ein schöner #Fichtenwald abgeholzt. Viele Bäume waren bereits tot. Um unsere #Umwelt zu erhalten, müssen wir #nachhaltig mit ihr umgehen. Das betrifft die Bäume genauso, wie fossile Energieträger unter der Erdober @TimoLeukefeld (twitter.com, 12.12.19)

Interactive: When will the Arctic see its first ice-free summer? - Since satellites first began monitoring the Arctic in 1979, the average area covered by sea ice has shrunk by at least 40%. The average thickness of the ice has fallen by more than half over the same time period. - - - - These rapid changes have left climate scientists facing an urgent question: when will Arctic sea ice disappear? - - - - The pace of change is most stark in September, the end of summertime in the Arctic. Each year, Arctic sea ice goes through a seasonal cycle, growing in area and thickness through the cooler winter months before shrinking back again as temperatures rise in the spring and summer. - - - - The point at the end of summer wh ||>>|| (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Freut mich, dass unsere Recherchen zur politischen Zensur auf TikTok von anderen Medien bestätigt werden. Wir haben dieselben Erfahrungen gemacht. Das sind keine zufälligen Bugs, wie die TikTok-PR-Abteilung kommuniziert – das ist @netzpolitik (twitter.com, 12.12.19)

Sie polarisiert durch Emotionen - Experte analysiert Rhetorik: Gretas letzte Rede war ein geschickter Schachzug - „Wie könnt ihr es wagen“? Das ist eine gute Frage! Während Thunberg sie auf ihr Publikum und die Menschheit bezieht, fragen sich viele, wie Greta es ‚wagen‘ kann, vor der Weltpresse so zu sprechen. Rhetorik-Experte Michael Ehlers hat die Reden der 16-Jährigen unter die Lupe genommen.Von FOCUS-Online-Experte Michael Ehlers (www.focus.de, 12.12.19)

Das Schweizer Parlament beschäftigt sich mit der Frage der Verhüllung des Gesichts im öffentlichen Raum. Was muss man darüber wissen? @swissinfo_de (s.swissin.fo, 12.12.19)

Hitzige Diskussionen am Ofen? Am «Point of Fire», kann die Beratung für Kaminfeger und Feuerungskontrolleure herausfordernd sein. Wie überzeugen sie die Kundschaft vom optimalen Betrieb ihrer kleinen Holzfeuerung? Tipps gibt es @ublu_ch (www.point-of-fire.ch, 12.12.19)

Das steckt hinter der neuen Kategorie der Sports Awards Bei der Sportler-Gala wurde neu die Wahl des MVP eingeführt. Dennoch fehlt ein ganz grosser Name unter den Nominierten. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

La Ligue des cinq grands championnats @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Die amerikanische Historikerin Jill Lepore spricht über das Land, das sich aus dem Nichts erfand, in dem alles möglich schien – und das doch immer wieder an den eigenen Ansprüchen scheiterte. @NZZ (www.nzz.ch, 12.12.19)

Europa League - Eintracht Frankfurt - Vitoria Guimaraes im Live Ticker - Kein anderer deutscher Verein hat in diesem Jahr so oft in der Europa League gespielt. Für Eintracht Frankfurt ist das letzte Gruppenspiel gegen Vitoria Guimaraes die 20. Partie. Mit einem Sieg würden die Hessen zum zweiten Mal in Serie in die K.o.-Runde einziehen. (www.focus.de, 12.12.19)

Das Atomgrab der USA bricht auf – Ozean in Gefahr In einem Bunker auf den Marshall-Inseln lagern die USA Atommüll, der bald den Ozean verseuchen könnte. Niemand will zuständig sein. (www.infosperber.ch, 12.12.19)

US-Sanktionen zu Nord Stream 2: Wirtschaft fordert Gegenstrafmaßnahmen Die energiepolitische Unabhängigkeit Europas stehe auf dem Spiel: Die deutsch-russische Wirtschaft verlangt nach den US-Sanktionen zur Ostseepipeline von der Bundesregierung eine klare Antwort. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Wawrinka in Saudi-Arabien – die Marionette der Öl-Milliardäre Stan Wawrinka spielt auf Einladung des Königshauses von Saudi-Arabien um ein Preisgeld von einer Million Dollar. Er lässt sich damit von einem Regime für Propaganda instrumentalisieren, das Menschenrechte mit Füssen tritt, Frauen unterdrückt und Dissidenten foltert und hinrichtet. Wawrinka macht die Hand auf. Nicht aber den Mund. Eine Analyse. - - Stan Wawrinka bereitet sich in Saudi-Arabien auf die neue Saison vor. bild: twitter/visitsaudinowStan Wawrinka spielt auf Einladung des Königshauses von Saudi-Arabien um ein Preisgeld von einer Million Dollar. Er lässt sich damit von einem Regime für Propaganda instrumentalisieren, das Men ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Ich habe als Journalist einen #TikTok-Account eröffent und China kritisiert – bis meine Videos versteckt wurden. Alle Details bei @Vice_Germany // cc @netzpolitik_org @netzpolitik (www.vice.com, 12.12.19)

Innerhalb von weniger als vier Wochen haben fünf @NHL-Trainer ihren Job verloren. Das jüngste Opfer ist Peter DeBoer bei den San Jose Sharks, dem Team des Schweizer Stürmers Timo Meier. @NZZ (www.nzz.ch, 12.12.19)

Abendstimmung in der Sendlinger Straße. Rechtzeitig vor Weihnachten ist der Umbau des letzten Abschnitts zur Fußgängerzone abgeschlossen. Und auch die ursprünglich erst für 2020 vorgesehenen Arbeiten in der Singlspieler- u @StadtMuenchen (twitter.com, 12.12.19)

FC Bayern: Schwärmen für Hansi Wie lange darf Flick den FC Bayern noch trainieren? Die Spieler werben nach dem 3:1 gegen Tottenham dafür, über die Winterpause hinaus mit ihm zusammenarbeiten zu dürfen. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Europa League im Live-Stream - So sehen Sie Mönchengladbach gegen Istanbul Basaksehir live im Internet - Borussia Mönchengladbach gegen Istanbul Basaksehir im Live-Stream: Am Donnerstagabend trifft Borussia Mönchengladbach auf Basaksehir Istanbul. Gladbach benötigt noch einen Punkt gegen Basaksehir Istanbul, um sicher die K.o.-Runde der Europa League zu erreichen. So sehen Sie das Spiel live im Internet. (www.focus.de, 12.12.19)

Wasserkraft und Markt Die Wasserkraft ist heute die mit Abstand wichtigste Quelle für erneuerbare Energie in der Schweiz. Fragen nach dem Beitrag der Wasserkraft zur Transformation des Energiesystems und deren künftiger Einbettung in das Energiesystem kommt hohe Bedeutung zu. Der Schwerpunkt fasst die Ergebnisse der verschiedenen NFP-70- und NFP-71-Forschungsprojekte, die sich mit unterschiedlichsten technischen und ökonomischen Aspekten der künftigen Wasserkraftnutzung beschäftigen, zusammen und formuliert Empfehlungen für die weitere Entwicklung der Wasserkraft in der Schweiz. (nfp-energie.ch, 12.12.19)

Großbrand auf russischem Flugzeugträger Admiral Kusnezow Der einzige Träger der Russen befindet sich in einer Werft in Murmansk. Angeblich hat sich Diesel im Inneren entzündet, es wurde von einer großen Brandfläche gesprochen. (www.diepresse.com, 12.12.19)

E-Autos könnten Bedarf an Kleinwindkrafträdern erhöhen Weil immer mehr Elektroautos geladen werden müssen, könnte die Kleinwindkraft lukrativer werden. Doch der Markt ist unübersichtlich, noch immer tummeln sich dort schwarze Schafe, mahnen Experten. Immerhin einige Start-ups machen mit neuen Technologien auf sich aufmerksam. Durchgesetzt hat sie sich bislang nicht: die Kleinwindkraft. Während hierzulande auf den Dächern schätzungsweise fast eine Million kleinere Photovoltaikanlagen installiert sind, gibt es nur 15.000 bis 20.000 Kleinwindräder. Eine solche Anlage lohnt sich bislang nämlich nur bei einem hohen Eigenverbrauch. Denn der Strom einer kleinen Anlage mit einer Leistung von weniger als 50 Kilowat ||>>|| (www.enbausa.de, 12.12.19)

Donald Trump ärgert sich über die Auszeichnung des „Time“-Magazin für Greta Thunberg @fr (www.fr.de, 12.12.19)

Klimaschutz in Island: Ein Staubsauger für die Treibhausgase In Island werden in einem Projekt Treibhausgase aufgefangen und im Boden gespeichert. So soll das CO2 nicht mehr in die Atmosphäre aufsteigen. Die Versuche sind vielversprechend — doch nicht nur die Speicherung bleibt ein Problem. Von Pascal Schneider. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

„Person des Jahres“: Trump ätzt gegen Greta und lässt sein Team das Time-Cover ändern Greta Thunberg wurde vom „Time“-Magazin als „Person des Jahres“ ausgezeichnet. Donald Trump ist offensichtlich not amused – und teilt gleich doppelt gegen die 16-jährige Klimaaktivistin aus. - Der Beitrag „Person des Jahres“: Trump ätzt gegen Greta und lässt sein Team das Time-Cover ändern erschien zuerst auf Utopia.de. - (utopia.de, 12.12.19)

Regierungsrat will klimaneutrale Wärmeversorgung von Gebäuden fördern Öl und Gas zum Heizen und fürs Warmwasser verursachen heute 40 Prozent der inländischen CO2-Emissionen. Der Regierungsrat will den Klimaschutz vorantreiben — mit der Förderung von Energieeffizienz-Massnahmen sowie klimaneutraler Wärmeversorgung von Gebäuden. Er beantragt dem Kantonsrat einen neuen Rahmenkredit. | In seinen «Richtlinien der Regierungspolitik 2019 — 2023» setzt sich der Regierungsrat zum Ziel, einen Beitrag zur Begrenzung des globalen Klimawandels im Rahmen des Pariser Abkommens zu leisten. Nun beantragt er dem Kantonsrat als erste konkrete Massnahme einen neuen Rahmenkredit zur Förderung von Energieeffizienz-Massnahme ||>>|| (www.zh.ch, 12.12.19)

Neben Intelligenz und Fleiss ist ein weiterer Faktor wichtig für gute schulische Leistungen: emotionale Intelligenz. Wer Gefühle versteht und mit ihnen umgehen kann, schneidet in der #Schule besser ab. @higgsmag (www.higgs.ch, 12.12.19)

Welche Chancen hat "Die Allianz für Österreich"? Drei Strache-nahe Wiener Mandatare verlassen den FPÖ-Klub und gründen Die Allianz für Österreich. Ist Platz für eine rechte Partei neben der FPÖ? Wie stehen die Chancen für ein Strache-Comeback? Diskutieren Sie mit! (www.diepresse.com, 12.12.19)

Auf dem Rechner telefonieren mit der Microsoft Your Phone App für Android @SwissITMagazine (dlvr.it, 12.12.19)

Musterverfahren gegen Doppelbesteuerung - Rentner gegen Deutschland: Jetzt beginnt das wichtigste Steuerurteil des Jahres - Der Bund der Steuerzahler unterstützt die Klage eines Ruheständlers gegen die Zweifachbesteuerung von Renten. Von dem Musterverfahren profitieren auch andere betroffene Senioren, wie der Verband betont. (www.focus.de, 12.12.19)

#Bahnstadt: Neue #Freizeitfläche für #Jugendliche wurde eröffnet – #Calisthenics-Anlage, #Fußballplatz und Ort zum Entspannen lädt junge Menschen in den Stadtteil ein. Mehr dazu: @heidelberg_de (stdhd.de, 12.12.19)

„Smart Cities“: wenige Vorreiter, viele Zauderer Die meisten Kommunen und Stadtwerke sind sich einig: Städte und Infrastrukturen müssen in Richtung „Smart City“ weiterentwickelt werden. Eine Umfrage zeigt jedoch, dass erst wenige Projekte gestartet sind. (bizz-energy.com, 12.12.19)

Neue Studie - Krankenkasse wechseln: Mitglieder können bis zu 574 Euro im Jahr sparen - Viele Millionen Deutsche sind gesetzlich krankenversichert. Doch wer meint, alle Krankenkassen verlangen die gleichen Beiträge, liegt falsch. Gerade beim Zusatzbeitrag gibt es gewaltige Unterschiede. Wer zur günstigsten Kasse wechselt, kann viel Geld sparen: Für Arbeitnehmer sind bis zu 574 Euro drin – im Jahr! (www.focus.de, 12.12.19)

Gesetzentwurf zu Intensivpflege: Worte, die Angst machen Der neue Gesetzentwurf zur Intensivpflege trifft auf Kritik. Gesundheitsminister Spahn versucht abzuwiegeln, Betroffene bleiben aber misstrauisch. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Paragraf 219a: Kristina Hänel verliert erneut Berufungsprozess Die Ärztin ist abermals verurteilt worden, weil sie auf ihrer Website über Schwangerschaftsabbrüche informiert. Das Gericht kritisierte den zugrundeliegenden Paragrafen. (www.zeit.de, 12.12.19)

Schüler mit einer hohen emotionalen Intelligenz schneiden besser ab Unsplash/Andrew EbrahimHelfen Gefühle in der Schule?Auch Gefühle und Empathie lassen sich in Erfolg ummünzen – zumindest in der Schule.Was einige Gefühlsduselei nennen, kann tatsächlich zu besserer Leistung führen. Denn: Wer Gefühle versteht und mit ihnen umgehen kann, schneidet in der Schule besser ab. Dies zeigt eine Studie, die Forschende der American Psychological Association in der Fachzeitschrift Psychological Bulletin veröffentlicht haben. - - - - Die Forschenden analysierten 158 Studien, welche sich um emotionale Intelligenz drehten und zwischen 1998 und 2019 publiziert wurden. Diese beruhen auf Daten von 42 000 Studenten und Studentinnen ||>>|| (www.higgs.ch, 12.12.19)

Schlick ahoi! Das #Watt ist der @BodendesJahres 2020. Aus diesem Anlass gibt es ab heute im Zoologischen Museum die #Ausstellung „Watt erleben – Wattboden verstehen“ von CeNak und @fhh_umwelt zu sehen. @fhh_umwelt (www.hamburg.de, 12.12.19)

Der #EuropeanGreenDeal der @EU_Commission unter @vonderleyen stoppt nicht die hohen fossilen & atomaren Subventionen & setzt nicht einmal auf 100% EE 2050. Dieser Deal ist vollkommen unzulänglich. Von wirksamem #Klimaschutz kann keine R @HJFell (hans-josef-fell.de, 12.12.19)

Spurlos verschwunden - Wo ist Alina? 16-Jährige seit einer Woche vermisst - Seit dem 4. Dezember 2019 gilt die 16 Jahre alte Alina M. aus Erkrath (Nordrhein-Westfalen) vermisst. Zuletzt hatte die Familie mit ihr an dem Mittwoch Kontakt. Seitdem fehlt jede Spur von der jungen Frau. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe. (www.focus.de, 12.12.19)

Weihnachtsstimmung pur - Die schönsten Weihnachtslieder für ein besinnliches Fest: Auf CD, Vinyl oder als Stream - Weihnachtslieder dürfen am Fest der Liebe nicht fehlen. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen die acht beliebtesten Weihnachts-CDs vor, die Sie an den Feiertagen rauf- und runterhören können. (www.focus.de, 12.12.19)

Die EZB sollte sich nicht am populären Kampf gegen den Klimawandel beteiligen Nichts ist populärer als Initiativen gegen die Erderwärmung. Doch Notenbanken sollten sich nicht von der Sorge über den Klimawandel verführen lassen. Die Eindämmung der Erderwärmung und die Förderung von «grünen Anlagen» gehören in die Hände der Politik. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Einfachere Zulassung für Mini-KWK-Anlagen: Für neue KWK-Anlagen bis 50 kW hat das Bafa wieder ein vereinfachtes elektronisches Zulassungsverfahren eingerichtet. @zeitung_energie (www.energie-und-management.de, 12.12.19)

Sogar in Tee enthalten - Kann Hirn und Organen schaden: Bundesinstitut rät zu weniger Aluminium-Verbrauch - Wir nehmen über die Haut oder den Mund zu große Mengen Aluminium auf. Experten raten zu einem vorsichtigeren Umgang mit Alu-Produkten, vor allem bei Jugendlichen und jungen Frauen. (www.focus.de, 12.12.19)

Jagd: Trump-Sohn erlegt seltenes Riesenschaf in der Mongolei Beim Abschuss soll Donald Junior keine Genehmigung für die Jagd gehabt haben. Es ist nicht das erste Mal, dass der Präsidentensohn als umstrittener Jäger in Erscheinung tritt. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Dass der Ständerat die Überbrückungsleistungen kürzen will, ist absolut unannehmbar. So wird die Wirksamkeit der Leistungen massiv verschlechtert. Der neugewählte Nationalrat ist gefordert, die Kürzungen zu korrigieren: @spschweiz (www.sp-ps.ch, 12.12.19)

Andrighetto am Heimturnier im Fokus: «Erhalte in Russland dreimal mehr Eiszeit» (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Sowieso: Erkältungslehren des Verhaltens Die deutsche Unart des »Lüftens« kehrt sich im Winter besonders hervor. Und zwar gerade in jenen urbanen Depressionsmilieus, die den Vermietern da draußen am meisten ausgeliefert sind. Unser Kolumnist Adrian Schulz über den Lüftungsterror. (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Sánchez sieht »keine Alternative« zur Linkskoalition in Spanien Obwohl der Sozialdemokrat weiter keine Mehrheit zur Regierungsbildung hat, wurde er dazu vom König beauftragt (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Westhive schliesst Partnerschaft in Kalifornien ud83dudd17 @punkt4info (buff.ly, 12.12.19)

Tonhalle-Orchester: So jugendlich klingt ein Rausch in Es-Dur Herbert Blomstedt ist mit 92 Jahren der von Musikern und Publikum gleichermassen hoch verehrte Methusalem unter den Dirigenten. Beim Tonhalle-Orchester Zürich beweist er in Werken von Bruckner und Mozart seine mehr denn je frappierende Frische. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Spanien: Indie-Handel »am Abgrund« Während Spaniens Buchverlage nach einigen schweren Jahren offensichtlich dabei sind, langsam wieder Tritt zu fassen, sieht die Lage für den stationären Buchhandel weniger rosig aus. Immer mehr Buchhändler kämpfen angesichts der Konkurrenz von Amazon, sinkender Kundenfrequenz in den Innenstädten und steigenden Mieten nicht nur in Toplagen derzeit ums Überleben. ... mehr - The post Spanien: Indie-Handel »am Abgrund« appeared first on buchreport. - (www.buchreport.de, 12.12.19)

Greenland Rocks Suggest Earth's Magnetic Field Is Older Than We Thought An artist’s visualization of Earth’s magnetic field, which shields the planet against outbursts from the Sun and other sources of cosmic radiation. (www.scientificamerican.com, 12.12.19)

Das Atomkraftwerk Mühleberg geht vom Netz – und nun? - Als erstes Schweizer Stromunternehmen nehmen die BKW mit Mühleberg ihr Atomkraftwerk vom Netz. Der Rückbau wird das Unternehmen noch sehr lange beschäftigen. Effizienz und die Erneuerbaren Energien können die Produktion des AKW ersetzen. Diese Energiewende hin zu «100% Erneuerbar in allen Sektoren» ist machbar und finanzierbar. - - Text: Walter Sachs, Präsident SSES - Am 20. Dezember 2019 um 12.30 Uhr ist es so weit: Die BKW stellen den Leistungsbetrieb des Atomkraftwerks Mühleberg nach 47 Jahren endgültig ein. Anschliessend soll der Rückbau beginnen, was das Unternehmen vor grosse Herausforderungen stellt. Die Stilllegung sei das grösste Pr ||>>|| (www.sses.ch, 12.12.19)

Österreicher nehmen knapp drei Milliarden Euro realen Zinsverlust in Kauf Schon lange frisst bei Spareinlagen die Inflation die Nominalzinsen auf. Im Europavergleich haben die Griechen die geringsten Verluste pro Kopf. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Aktie fällt fast 10 Prozent - Betrug und Spionage: Financial Times zwingt Wirecard erneut in die Knie - Ein Geheimdienstchef aus Libyen, Anti-Terror-Agenten, geheime Tonbandaufnahmen, GPS-Tracker unter Autos: Die Financial Times beschuldigt Wirecard James-Bond-würdiger Überwachung unliebsamer Londoner Trader. Die Story wirkt, der Aktienkurs fällt rasant.Von Autor Christoph Sackmann (www.focus.de, 12.12.19)

Tamedia: «Wir werden Videos in Querformat produzieren» Kurz vor dem Start von Blick TV startet 20 Minuten eine Bewegtbild-Offensive. Bis im Sommer 2020 soll das Videoteam um zwölf Stellen wachsen. Chefredaktor Gaudenz Looser spricht über seine Pläne und sagt, warum er dabei nicht nur auf das Smartphone setzt. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Alles auf Anfang Reset Europe, go left - unter diesem Motto findet am Wochenende der Kongress der Europäischen Linkspartei statt (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

«Das ist Europas Mann-auf-dem-Mond-Moment» Die neue Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen stellt ein Massnahmenpaket für die EU vor, den «Green Deal». (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Für eine griffige nationale Klimapolitik COP25 | An der UNO-Klimakonferenz zeichnet sich kein Durchbruch ab. Für die Schweiz gibt es keine Alternative zu einer griffen nationalen Klimapolitik. || Was heisst das für die Schweizer Klimapolitik? Es gibt keine Alternative zu ambitionierten Klimaschutzmassnahmen im Inland. Dies schafft Innovationsanreize und Planungssicherheit für die Unternehmen, der Werkplatz Schweiz wird gestärkt. Wie eine Studie von econcept zeigt, ist eine Inlandreduktion von bis zu 48% bis 2030 im Inland machbar und wirtschaftlich vorteilhaft. Die dafür im CO2-Gesetz erforderlichen Massnahmen sind sozialverträglich, wie eine Studie von INFRAS deutlich macht. Mit dem CO2-Gesetz stellt ||>>|| (www.swisscleantech.ch, 12.12.19)

Klimaschützer zeitweise von Klimagipfel ausgeschlossen Zwischenfall in Madrid: Aktivisten wollten unangemeldet protestieren – und wurden von UN-Polizei und Sicherheitskräften vom Konferenzgelände gedrängt. - (www.klimareporter.de, 12.12.19)

Was auf den britischen Premier zukommt [premium] Nicht nur der Brexit muss erledigt werden: Auf den neugewählten Bewohner der Downing Street warten eine Reihe großer Herausforderungen vom Wirtschaftsabschwung bis zu einem neuen schottischen Referendum. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Die Lava ist noch heiß unter der Oberfläche Die Angst vor einem Wiederaufflammen der Gewalt in Nordirland im Falle eines ungeregelten Brexit ist berechtigt. Der Konflikt ist zwar befriedet, aber nicht überwunden. Es gibt Ähnlichkeiten mit der Lage auf dem Balkan. (www.dw.com, 12.12.19)

Islamistischer Angriff in Niger: Stundenlange Attacke Bei einem islamistischen Angriff auf eine Militärbasis in Niger sterben 71 Soldaten und 57 Angreifer. Frankreich verschiebt den Sahel-Gipfel. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Spesen-Wirbel im Rathaus Die letzte Gemeinderatssitzung des Jahres in Lichtenwörth bei Wiener Neustadt hätte eine ruhige Partie sein sollen. Zuvor poppte aber eine Spesen-Affäre um SP-Bürgermeister Harald Richter auf. Über 4000 € soll er zu Unrecht verrechnet haben, heißt es in einem Misstrauensantrag, eingebracht just von einer einstigen Genossin. (www.krone.at, 12.12.19)

Was ist Crossposting in Social Media? Wie funktioniert Cross-Promoting und Crossposting in Social Media Netzwerken und was ist der Unterschied? Wie lässt sich Cross-Posting durch Social Media Automatisierung und Planung der Social Media Posts sinnvoll unterstützen? Wie sieht Crossposting in der Praxis aus? - Der Beitrag Was ist Crossposting in Social Media? erschien zuerst auf Blog2Social Blog - Social Media Marketing für Blogs. - (www.blog2social.com, 12.12.19)

Am Freitag, 13. Dezember 2019 ab 9 Uhr live: Medienkonferenz «Zulassungsbeschränkung für Leistungserbringer» mit Regierungsrätin @NatalieRickli. Livestream @KantonZuerich (www.zh.ch, 12.12.19)

Pyrotechnik im Stadion: Feldzug gegen die Feuerteufel Der HSV muss eine Rekordstrafe zahlen, weil Fans im Stadion Pyrotechnik abbrannten. Jetzt will der Verein den Ultras entgegenkommen – kann das funktionieren? (www.zeit.de, 12.12.19)

Pilotprojekt für partizipatives Budget startet in Wipkingen @Tsueri_ch (tsri.ch, 12.12.19)

In Augmented Reality live sehen, woher die Flugzeuge kommen und diese am Himmel fangen: @thjnkzuerich lanciert eine neue Kampagne für @Edelweiss_Air @persoenlichcom (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Schüler sollen zu Hause bleiben - Schule muss Kinder nach Hause schicken, weil Softdrink-Industrie ihr Wasser verbraucht - Aufgrund einer Wasserknappheit sollen Eltern aus Tamborine Mountain (Australien) ihre Kinder nicht mehr zur Schule schicken. Die Bildungseinrichtung bleibt zwar geöffnet, doch die Lehrer rieten den Eltern, die Schüler nicht in den Unterricht zu schicken. (www.focus.de, 12.12.19)

Unglaubliche Tat - Dreist: Rettungshelferin klaut Neugeborenes und überreicht es kinderloser Tante - Unglaublich dreist: Eine Rettungshelferin hat den Kinderwunsch ihrer Tante erfüllen wollen und deshalb ein Neugeborenes in einem Krankenhaus in Pakistan geklaut. Die Mutter bemerkte das Fehlen des Kindes erst Tage später. (www.focus.de, 12.12.19)

Die neugestaltete Website des Münchner Stadtmuseums – technisch überarbeitet und durch wichtige Schwerpunkte der Museumsarbeit ergänzt @StadtMuenchen (www.muenchner-stadtmuseum.de, 12.12.19)

Rassismus diskutieren ist demokratiepolitisch notwendig! Der Herausgeber des Europäischen Islamophobieberichts reagiert auf einen Offenen Brief an die neue Kommissionspräsidentin von der Leyen. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Für viele Menschen hat der Neoliberalismus versagt. Sheri Berman findet, dass es die Aufgabe der Linken sei, eine überzeugende Alternative zu finden. Doch wie entfernen wir uns von der neoliberalen Denkweise? @IPGJournal (www.ipg-journal.de, 12.12.19)

Einzigartige Kombination von Merkmalen deutet auf besonders "kreative" Evolutionsphase hin: Raubdinosaurier verblüfft Paläontologen Experiment der Evolution: In Patagonien haben Paläontologen das bisher vollständigste Fossil eines Raubdinosauriers der Jurazeit entdeckt. Doch das 172 Millionen Jahre alte Skelett verblüfft durch eine ungewöhnliche Kombination von Merkmalen. Denn einige davon gehören eher zu anderen Stammeslinien. Die Forscher vermuten, dass es sich um Parallelentwicklungen handelt, die auf eine besonders schnelle Artbildung nach einem Massenaussterben hindeuten. (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Boliviens Ex-Präsident Morales nun in Argentinien Der frühere bolivianische Präsident Evo Morales, der sich zuletzt in Mexiko aufgehalten hatte, ist am Donnerstag nach Argentinien gereist. Er sei in Buenos Aires eingetroffen, sagte der argentinische Außenminister Felipe Solá im Fernsehsender TN. Morales könne in dem südamerikanischen Land Asyl beantragen. (www.krone.at, 12.12.19)

Die Ukraine „von ihrer schlechtesten Seite“. „Janukowitsch brachte Timoschenko mit erfundenen Anschuldigungen ins Gefängnis, und jetzt scheint Selenskyj dasselbe zu wollen," so @carlbildt. @EURACTIVBerlin (eurac.tv, 12.12.19)

#Dänemark entwickelt visionäre Ideen gegen die #Klimakrise und will bereits 2028 seinen Strom zu 100% mit erneuerbaren Energien decken. Und #Deutschland hat nur eine visionslose #Groko. @cdu @spdbt #FridaysForFuture #Scientists4Future @VQuaschning (www.spiegel.de, 12.12.19)

Peer Steinbrück - „Ein breites Publikum entzieht uns das Vertrauen“ (www.cicero.de, 12.12.19)

Methodology The data used in this report were collected from 12,256 members of Pew Research Center’s American Trends Panel (ATP) who participated in at least one of seven surveys conducted between February 2018 and July 2019. The specific survey waves and links to their detailed methodologies are listed in the table below. This report was made […] - The post Methodology appeared first on Pew Research Center. - (www.journalism.org, 12.12.19)

Acknowledgments This report was made possible by The Pew Charitable Trusts, which received support from the John S. and James L. Knight Foundation. Pew Research Center is a subsidiary of The Pew Charitable Trusts, its primary funder. This report is a collaborative effort based on the input and analysis of the following individuals. Find related reports […] - The post Acknowledgments appeared first on Pew Research Center. - (www.journalism.org, 12.12.19)

Appendix: Detailed tables Political party Approval of Trump within each political party Engagement – with politics and the news Personal trust in others Demographic groups - The post Appendix: Detailed tables appeared first on Pew Research Center. - (www.journalism.org, 12.12.19)

EU-Gipfel: Angela Merkel unterstützt Ursula von der Leyens Klimapläne Die Kanzlerin hofft, dass alle EU-Staaten den Plänen für ein klimaneutrales Europa bis 2050 zustimmen werden. Emmanuel Macron bringt dafür die Atomkraft ins Spiel. (www.zeit.de, 12.12.19)

3. Factors beyond party affiliation also connect with trust in the news media Other factors beyond partisan dynamics are linked with Americans’ assessments of the news media – though perhaps not as dramatically. Two additional areas stand out in this analysis: trust of others overall and demographic characteristics. Americans who are more trusting of others overall extend that trust to the news media High trusters – those with […] - The post 3. Factors beyond party affiliation also connect with trust in the news media appeared first on Pew Research Center. - (www.journalism.org, 12.12.19)

2. Highly engaged partisans have starkly different views of the news media The public’s level of engagement – both politically and with the news – adds another dimension to partisans’ evaluations of the news media. Divides within the parties once again emerge, and partisans who are highly engaged are the most polarized in a range of views of the news media. In general, Republicans and Republican leaners […] - The post 2. Highly engaged partisans have starkly different views of the news media appeared first on Pew Research Center. - (www.journalism.org, 12.12.19)

1. Within both parties, approval of Trump is closely linked to trust in the news media Through an exploration of more than 50 different surveys and an analysis of well over 100 questions, Pew Research Center finds that Americans’ political party identification is overwhelmingly linked to how the public evaluates the news media. Overall, Republicans give the news media far lower ratings than Democrats. These findings are in line with previous […] - The post 1. Within both parties, approval of Trump is closely linked to trust in the news media appeared first on Pew Research Center. - (www.journalism.org, 12.12.19)

Rechtswidriger Einsatz bei Klimademo: Niederlage für die Wiener Polizei Fast geriet der Kopf eines von der Polizei festgehaltenen Demo-Teilnehmers unter einen Polizeiwagen. Das war rechtswidrig, fand nun ein Gericht. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Grönland: Eisschmelze entspricht schlimmsten IPCC-Szenario Good news — bad news: Grönlands Eis schmilzt so schnell wie im höchsten IPCC-Szenario berechnet. Doch seit ein paar Jahren verliert es deutlich weniger Masse. (www.spektrum.de, 12.12.19)

Trusting the News Media in the Trump Era An exploration of more than 50 Pew Research Center surveys confirms the overwhelming impact party identification has on Americans’ trust in the news media. And divides emerge within party – particularly the Republican Party – based on how strongly people approve of Trump. - The post Trusting the News Media in the Trump Era appeared first on Pew Research Center. - (www.journalism.org, 12.12.19)

Retter wagen sich zurück in die Gefahrenzone Auf der neuseeländischen Vulkaninsel White Island wollen Rettungskräfte trotz Ausbruchsgefahr die verbleibenden Leichen bergen. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Zusammen zur Arbeit verdammt MEINE SICHT über den Rot-Rot-Grünen Doppelhaushalt 2020/2021 (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Hat ein chinesischer Botschafter die Färöer erpresst – und Huawei so einen Auftrag sichern wollen? Der chinesische Telekomausrüster Huawei gibt sich staatsfern. Eine geheime Tonaufnahme lässt daran zweifeln. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Offshore-Photovoltaik-Anlage geht in der Nordsee ans Netz: Das im Februar 2018 gestartete 8,5 Kilowatt-Pilotprojekt wird in Kürze auf 50 Kilowatt erweitert. Das niederländische Konsortium, das hinter der Anlage steht, plant… @pvmagazine_de (dlvr.it, 12.12.19)

Donald Trump fordert Greta Thunberg auf, einfach mal zu „chillen“ Dass Greta Thunberg zur „Person des Jahres“ gekürt wurde, missfällt dem US-Präsidenten. Auf Twitter griff Donald Trump die schwedische Klimaaktivistin an. Die reagierte wieder einmal mit Selbstironie. (www.welt.de, 12.12.19)

Spannungen mit Sri Lanka erreichen Höhepunkt Zwischen Sri Lanka und der Schweiz herrscht Streit. Im Zentrum steht eine traumatisierte lokale Angestellte der Schweizer Botschaft in Colombo. Die dortige Justiz hat diese in den letzten Tagen über 20 Stunden lang verhört – und hält sie weiter fest. Am Anfang steht ein Ereignis vom 25. November, über dessen Wahrheitsgehalt die beiden Länder nun streiten. Nach Angaben des Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) wurde eine Botschaftsmitarbeiterin in Sri Lanka von Unbekannten über längere Zeit festgehalten, um sie zu zwingen, "botschaftsbezogene Informationen" offen zu legen. Das EDA spricht in der Folge von ||>>|| (www.swissinfo.ch, 12.12.19)

Bern bekommt 27 neue Trams (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Leider nein! Du hast kein iPhone 11 von Coop gewonnen! - - Wie ein Twitter-User warnt, sind Phishing-Nachrichten im Umlauf, die angeblich von Coop stammen. Tatsächlich handelt es sich um Gauner, die unter Vorspiegelung falscher Tatsachen versuchen, Ahnungslose aufs Kreuz zu legen. Wer auf dem Smartphone eine entsprechende Nachricht erhält, sollte sie löschen und nicht auf den enthaltenen Link klicken. Und auf keinen Fall sollte man auf der angeblichen Wettbewerbs-Website persönliche Informationen verraten und eine «Liefergebühr» bezahlen, um ein iPhone 11, 8K-Fernseher oder einen anderen «Gewinn» zu erhalten. - - Leider nochmals nein! screenshot: watsonDer Schweizer Detailh&# ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

.@JuliaKloeckner @EUCouncil @VSinkevicius beim #AGRIFISH Rat ist es Ihre Aufgabe, endlich unsere #Ozeane, Fischbestände- und die Fischerei zu schützen und die gesetzliche Frist für ein Ende der #Überfischung einzuhalten. #Üb @Umwelthilfe (twitter.com, 12.12.19)

Neue Häuser aus alten Brücken Recycling funktioniert nicht nur bei Glas, Papier und Aluminium. Im Hausbau lässt sich rezyklierter Beton ohne Einschränkungen einsetzen. | Zoom auf eine der grössten Kiesgruben des Landes. Aus der Vogelperspektive sieht das Kieswerk Aebisholz bei Oensingen (SO) aus wie eine Waldlichtung. Beim Näherkommen wird klar, dass wir es hier mit einer beeindruckenden Grube zu tun haben. Und ganz aus der Nähe zeigen sich schliesslich einzelne meterhohe Materialhaufen. Hier, vor einem gelben Schild mit der Aufschrift «0 —16 Betongranulat», steht Bruno Stettler. Der Leiter Verkauf, Vertrieb und Betonproduktion bei Vigier Beton Nordwest greift sich eine Handvoll ||>>|| (energeiaplus.com, 12.12.19)

2 x "sehr gut" @oekotest (www.oekotest.de, 12.12.19)

Standortfaktor Weltoffenheit Rot-Rot-Grün will mit dem Doppelhaushalt 2020/2021 Berlin solidarisch weiterentwickeln (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Ärzte wollen 120 Quadratmeter Haut importieren Vier Tage nach dem Vulkanausbruch in Neuseeland kämpfen Mediziner weiter um das Leben von 22 Verletzten. Um die zahlreichen Brandopfer versorgen zu können, müssen die Ärzte nun zu drastischen Maßnahmen greifen: Die Behörden haben veranlasst, dass 120 Quadratmeter Haut aus den USA und Australien nach Neuseeland gebracht werden. (www.krone.at, 12.12.19)

5G treibt Stromverbrauch in Rechenzentren kräftig nach oben Der Stromverbrauch von Rechenzentren wird aufgrund des neuen Mobilfunkstandards 5G weiter in die Höhe steigen. Die so entstehende Abwärme wird allerdings meist ungenutzt in die Umwelt abgegeben. (www.computerworld.ch, 12.12.19)

[OPINION] Face aux licenciements collectifs, quels sont les recours des employés? @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Kommen Sie zur Besinnung!Ökologische Plattform bei DER LINKEN (www.oekologische-plattform.de, 12.12.19)

UN-Klimakonferenz: Viel Empörung, wenig DynamikDeutsche Welle: DW.com Deutsch (www.dw.com, 12.12.19)

Raffael-Jubiläum: Erlauchtes Madonnen-Treffen in BerlinDeutsche Welle: DW.com Deutsch (www.dw.com, 12.12.19)

Abtreibungswerbung: Gießener Ärztin erneut verurteilt Ihr Fall hatte zur Reform des umstrittenen Paragrafen 219a geführt, jetzt führte die Reform zu einem neuen Urteil: Die Gießener Ärztin Hänel muss wegen Verstoßes gegen das Abtreibungswerbeverbot eine Geldstrafe zahlen. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Großbrand auf Russlands einzigem Flugzeugträger Feuer auf der "Admiral Kusnezow". Bei Reparaturarbeiten an Russlands einzigem Flugzeugträger ist ein Großbrand ausgebrochen. Zehn Menschen werden dabei verletzt, mindestens ein Arbeiter wird vermisst. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Streit um Huawei: Erpresste China die Färöer-Regierung? Chinas Führung soll versucht haben, die Regierung der Färöer-Inseln unter Druck zu setzen: Ein Freihandelspakt solle nur zustande kommen, wenn Huawei das 5G-Netz auf der Inselgruppe aufbauen dürfe. Von Steffen Wurzel. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Juwelenraub in Dresden: Spur führt ins Berliner Clanmilieu Der Juwelenraub im Grünen Gewölbe Dresden könnte nach einem Zeitungsbericht mit arabischstämmigen Clans in Berlin zusammenhängen. Grund für die Vermutung: ein Tatwerkzeug, das alles andere als gewöhnlich ist. (www.rbb24.de, 12.12.19)

Staatsanwalt prüft Spuren ins Berliner Clanmilieu Ein Museum als Ziel, zertrümmerte Vitrinen: Zwischen dem Einbruch in das Grüne Gewölbe und dem Diebstahl der 100-Kilo-Goldmünze in Berlin gibt es Parallelen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Ferraris erster reiner Elektroflitzer kommt erst nach 2025 (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima Junge Menschen aus 22 Ländern mussten beantworten, was in ihren Augen die grössten nationalen und globalen Probleme sind. Der Klimawandel ist der globale Spitzenreiter. Doch auf nationaler Ebene sieht es ganz anders aus. (www.watson.ch, 12.12.19)

Begegnung mit dem Realen Frankfurter Städel zeigt politische und ästhetische Brüche des 20. Jahrhunderts (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

43-Jähriger wegen Verdachts auf Volksverhetzung festgenommen Ein 43-jähriger Mann beleidigte am Mittwochabend mehrere Passanten antisemitisch. Der alkoholisierte Mann wurde anschließend festgenommen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Hyper Hyper Autonomes Fahren, Flugtaxis, Hyperloopes oder noch verrücktere «Düsentriebereien» — wie die künftige Mobilität tatsächlich aussehen wird, kann man nur erahnen. Doch einige der Innovationen und Technologien, die bereits im Testeinsatz sind, wollen wir der Leserschaft anhand einer mehrteiligen Serie präsentieren. Heute im Fokus: der Hyperloop. (vbzonline.ch, 12.12.19)

EstherGirsberger und Kurt Schöbi teilen sich nach dem Abgang von @BlumRoger die Aufgaben der Ombudsstelle der SRG Deutschschweiz. #srf #ombudspersonen #ombudsmann @persoenlichcom (www.persoenlich.com, 12.12.19)

u00c4ltere Arbeitnehmer sollen auf dem #Arbeitsmarkt attraktiver werden. #Überbrückungsleistungen kommen nur als Ultima Ratio zum Einsatz, falls alle anderen Massnahmen zur Wiedereingliederung nicht greifen. Fehlanreize dürfen nicht @FDP_Liberalen (www.fdp.ch, 12.12.19)

Welche Songs die Schweiz liebt – und warum Unser dümmster Hit, das «1.-August-Phänomen» und eine magische Melodie, die im Ohr bleibt: Wir untersuchten Schweizer Lieblingslieder. Und fanden Merkwürdiges heraus. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Tarifstreit kostet TU Berlin Millionen Frühere studentische Hilfskraftstellen müssen jetzt nach dem Tarifvertrag der Länder bezahlt werden: Das kostet allein die TU Berlin viel Geld. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Zürich: Die FDP weibelt plötzlich für autofreie Veloschnellrouten Die Freisinnigen gelten in der Stadt Zürich bis anhin nicht als die grossen Veloförderer. Nun aber nehmen sie ein Kernanliegen der Linken auf. Von einem Sinneswandel wollen sie nicht sprechen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Die günstigste Hypothek ist nicht unbedingt die beste Per Zinsvergleich zur Hypothek: Warum Online-Plattformen für die Kunden nicht nur Vorteile bieten. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Boliviens geflohener Ex-Präsident Morales in Argentinien Er könnte in dem südamerikanischen Land, das an Bolivien grenzt, Asyl beantragen und von dort aus versuchen, Einfluss zu nehmen. Im November war Morales aus Bolivien nach Mexiko geflohen. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Krankmeldungen: Immer diese Blaumacher Ein Unternehmer beschwert sich, dass Mitarbeiter sich zu oft Montag und Freitag und zu lange krankschreiben lassen. Es gebe zu viele Simulanten in Deutschland. Stimmt das - und was sind die Gründe? (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Auf dem Weg in die ewige Dunkelheit Ivo Beck verbringt zu Forschungszwecken zwei Monate in der ewigen Dunkelheit der Arktis. Ziel: den Einfluss des Klimawandels in der Arktis besser zu verstehen. Für watson berichtet er von seinen Erlebnissen aus einer für uns fast unvorstellbaren Welt. - - Das Ziel von Ivo Beck: Die Polarstern eingefroren im Eis der Zentralarktis. Bild: Alfred-Wegener-Institut / esther horvathIvo Beck verbringt zu Forschungszwecken zwei Monate in der ewigen Dunkelheit der Arktis. Ziel: den Einfluss des Klimawandels in der Arktis besser zu verstehen. Für watson berichtet er von seinen Erlebnissen aus einer für uns fast unvorstellbaren Welt.Ivo BeckDunkelheit und Eis. Das ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Diskussion nach der Nobelpreisrede: Handkes Empathielosigkeit Peter Handke? Geht es um Politik oder Poetik? In Graz luden das Literaturhaus und die „Kleine Zeitung“ zur Diskussion über den Nobelpreisträger. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Surfen bei den Olympischen Spielen von Paris 2024? Natürlich auf Tahiti - - Teahupoo ist bekannt für seine hohen Wellen. bild: shutterstockFrankreich hat einige bekannte Surf-Spots, etwa Biarritz nahe den Pyrenäen oder in der Bretagne. Aber Frankreich besitzt auch Überseegebiete. Und deshalb finden die Surfwettbewerbe der Olympischen Spiele 2024 ein bisschen weiter entfernt von Paris statt. 15'760 Kilometer weiter weg, um genau zu sein. In Tahiti, einem Inselstaat im Pazifik. - - Spektakuläre Aufnahmen vom Tahiti Pro Teahupoo 2019. Video: YouTube/SurferToday«Das ist eine wunderbare Überraschung und eine Anerkennung für unsere Geschichte, denn Polynesien ist die Wiege des Surfens», sagte ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Jugendschutz: Verfahren gegen Twitter wegen Pornografievorwürfen Eine deutsche Medienanstalt geht gegen Twitter vor. Junge Menschen hätten ungehinderten Zugang zu Pornografie, lautet der Vorwurf. (www.zeit.de, 12.12.19)

Großbritannien: Die Qual der Wahl Rund um die Unterhauswahlen ist die Stimmung auf der Insel schlecht. Der Wahlkampf hat das Land gespalten und die Briten noch unzufriedener gemacht. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

EZB-Chefin Lagarde: «Wir werden jetzt jeden Stein umdrehen» Bei der Europäischen Zentralbank (EZB) hat eine neue Ära begonnen. Erstmals hat Christine Lagarde den EZB-Rat geleitet. Einen neuen Kurs schlägt sie vorerst nicht ein. Sie will aber die Strategie überprüfen und einen eigenen Stil verfolgen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Abspaltung für die FPÖ „nicht einmal ein Glutnest“ Nach der Abspaltung dreier Mandatare im Wiener Landtagsklub haben am Donnerstagnachmittag FPÖ-Bundesparteiobmann Norbert Hofer und der Wiener Landesparteichef Dominik Nepp Stellung zur Lage in der Partei genommen und dabei Einigkeit betont. Von einer Spaltung der Partei wollten sie nichts wissen. Die nun erfolgte Abspaltung, hinter der die Parteispitze eindeutig Heinz-Christian Straches Handschrift sieht, sei kein neues Knittelfeld, sondern „nicht einmal ein Glutnest“, so Nepp, der im früheren Parteichef kein „Zugpferd“ sieht, mit dem man noch Wahlen gewinnen könne. Schon am Freitag soll nun der lang prophezeite (und von vielen Blauen mittlerweile ersehnte) Parteiaussc ||>>|| (www.krone.at, 12.12.19)

Cristiano Ronaldo: Hüftschwung gegen Störenfriede Um Cristiano Ronaldo nahe zu sein, flitzen vier deutsche Juve-Fans in Leverkusen aufs Feld. Lustig findet die Besucher kein Beteiligter - Ronaldo schon gar nicht. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

PR-Roadmap – Dein Fahrplan für strategische Kommunikation – PR Spionin PR und Kommunikation ohne Fahrplan zu betreiben ist natürlich sinnlos. Aber wo setze ich an? Wie beginne ich die Reise, welche Stationen muss ich unbedingt einhalten und welche Möglichkeiten habe ich prinzipiell? All diese Fragen beantwortet im Überblick meine neue PR-Roadmap, dein Fahrplan für strategische Kommunikation. Zusätzlich gibt es 23 wichtige Fragen für deine PR, die du unbedingt beantworten solltest. (www.prspionin.at, 12.12.19)

Workington, die frühere Industriestadt in Nordengland, wählte stets Labour. Nun wechseln viele zu den Tories oder wählen gar nicht. Das könnte Boris Johnson zum Sieg führen. #England #Tories #Labour #Politik #Wahlen #BorisJo @NZZaS (nzzas.nzz.ch, 12.12.19)

ud83dude80 Neuer Job! : Environmental Management Specialist (80-100%) @oebu_ch (dlvr.it, 12.12.19)

Donald Trump ätzt gegen Greta Thunberg "Chill, Greta, chill!" – nach der Ernennung Greta Thunbergs zur Person des Jahres durch das "Time Magazine" rät US-Präsident Trump der Aktivistin, an ihrer "Aggressionsbewältigung zu arbeiten". Die reagierte umgehend. (www.dw.com, 12.12.19)

#Engagement gilt es zu messen und gezielt zu entwickeln, meint Andreas Bolder, HR-Director bei @randstad_de Im Interview spricht er über Kommunikation und den Einsatz von Puls-Befragungen. @haufe (www.haufe.de, 12.12.19)

VSB Gruppe: Erfolgreicher Markteintritt in Südkorea – 35-MW-Projekt gesichert @IWRPressedienst (www.iwrpressedienst.de, 12.12.19)

Was dicke Luft, die @GlobalGoalsUN und das Thema Urlaub alles mit #CitizenScience zu tun haben, verraten wir euch im aktuellen #Newsletter ud83cudf89: @mitforschen (bit.ly, 12.12.19)

Neues aus dem Blog: "Bundesländervergleich Erneuerbare Energien: Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg Vorreiter" @heizungsfinder (www.haus.co, 12.12.19)

Kolumne: "So läuft es" - Trotz Weihnachtsfeier-Wahnsinn: Alkohol ist ein Gift - und echte Läufer trinken nicht! - Ein Sektchen hier, ein Glühwein da - das Fest ohne Alkohol ist quasi unmöglich. Denn: Wer nicht trinkt, hatte früher mal ein Alkoholproblem. Klare Sache. FOCUS-Online-Kolumnist Mike Kleiß ist davon genervt. Er findet: Alkohol ist ein Gift. Und genau deswegen sollten Sportler davon die Finger lassen.Von FOCUS-Online-Autor Mike Kleiß (www.focus.de, 12.12.19)

Trauer um schottischen Tänzer und Schauspieler Jack Burns Trauer in Großbritannien: Der 14-jährige Balletttänzer und Schauspieler Jack Burns war durch mehrere BBC-Produktionen und die Netflix-Serie "One of Us" bekannt. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Wie Algorithmen das Online-Shopping aufmischen – und wo sie an Grenzen stossen Onlinehändler setzen vermehrt auf künstliche Intelligenz, um die Angebote zu personalisieren. Auch der stationäre Handel entdeckt die Vorteile. Doch der Einsatz ist begrenzt. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Aluminiumsalze: Die Alu-Deo-Hysterie Keine Alu-Deos benutzen, rät das Bundesinstitut für Risikobewertung. Es sei nicht ausgeschlossen, dass sie krank machen. Experten widersprechen. Was steckt dahinter? (www.zeit.de, 12.12.19)

UN-Klimakonferenz: Viel Empörung, wenig Dynamik Mühsam schleppt sich die Klimakonferenz in Madrid dahin, die Fortschritte sind minimal. Zwischen Verhandlern und Umweltgruppen wird der Ton immer rauer. Zwischenzeitig werden die Aktivisten sogar ausgeschlossen. (www.dw.com, 12.12.19)

«Es fühlt sich an, als hätten wir erst vor fünf Minuten gewählt.» #Grossbritannien wählt heute ein neues Parlament. Bringen diese Wahlen endlich Klarheit? Die Eindrücke im Video. #GeneralElection2019 (Bild) @NZZ (twitter.com, 12.12.19)

Erste serielle Sanierung startet in Hameln Energiesprong ist ein Konzept zur seriellen Sanierung. Es kommt ursprünglich aus Holland und soll in einigen Projekten in Deutschland umgesetzt werden. Jetzt fiel der Startschuss für das erste Projekt in einem Mehrfamilienhaus in Hameln. | Die Sanierung wird von der ecoworks GmbH umgesetzt, Eigentümer ist die arsago Gruppe. Die Deutsche-Energie-Agentur (Dena) begleitet das Pilotprojekt. Es ist ein Wohnblock aus den 1930er Jahren, bestehend aus drei Gebäuden mit je zwei Stockwerken und insgesamt zwölf Wohnungen. Durch die Sanierung mit vorgefertigten Dach- und Fassadenelementen sowie nachhaltiger Heiztechnik und Stromerzeugung sollen die Gebäude auf Net-Zero-Stan ||>>|| (www.enbausa.de, 12.12.19)

«Chill Greta, Chill!» – Trump pöbelt gegen Greta Thunberg - - Bild: Keystone/watsonGreta Thunberg ist für das «Time»-Magazin die «Person des Jahres». Eine prominente Person, die mit dieser Auszeichnung nicht einverstanden ist: US-Präsident Donald Trump. So ridiculous. Greta must work on her Anger Management problem, then go to a good old fashioned movie with a friend! Chill Greta, Chill! https://t.co/M8ZtS8okzE - - Die Reaktionen auf den «Ratschlag» von Trump an Greta liessen nicht lange auf sich warten: #BREAKING Rageaholic Mocks 16-Year Old Girl - - Und auch Greta Thunberg selbst reagierte – auf bekannte Weise: Sie änderte ihre Twitter-Bio und versprach, an ihr ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Wie unwissenschaftlich darf Politik sein? Die Klimaforscherin Sonia Seneviratne im Gespräch mit Adrian Meyer Die globale Erwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, sei immer noch möglich, sagt Klimaforscherin Sonia Seneviratne — wenn wir endlich handeln. (www.ews-schoenau.de, 12.12.19)

Top-Verdiener: Schweizer CEOs sind Nummer zwei in Europa @Handelszeitung (dlvr.it, 12.12.19)

Auf der Streif: Arbeiter von Heli-Tau getroffen Schwerer Unfall am Donnerstagvormittag im Zuge der Aufbauarbeiten für die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel! Ein 25-Jähriger ist am Fuße der Hausbergkante erheblich verletzt worden, als sich ein Lasthaken an einem Hubschrauber öffnete. (www.krone.at, 12.12.19)

Warum Skandinavien jünger und weiblicher regiert wird als Deutschland Finnlands neue Regierung ist sehr jung, die Regierungschefin und mehrere Ministerinnen sind unter 35 Jahre alt. Das ist kein Zufall: In Skandinavien haben es junge Menschen deutlich leichter. Experten fordern eine Jugendquote für die Bundestagswahl. (www.welt.de, 12.12.19)

Shortlist: Fünf deutsche Kandidaten für Kulturhauptstadt 2025 Seit 1985 werden in Europa jährlich Kulturhauptstädte benannt. Für das Jahr 2025 sind hierzulande Chemnitz, Hannover, Hildesheim, Magdeburg und Nürnberg im Rennen. (www.zeit.de, 12.12.19)

Menasse erhält "Prix littéraire des lycées francaise d' Europe" Übersetzung eines Erzählbands des österreichischen Schriftsteller wurde von Schülern aller Lycées zum besten Buch für den Unterricht gewählt. (www.diepresse.com, 12.12.19)

.@Princeton's @PeterSinger lauds the near-halving of extreme poverty and child mortality worldwide over the past ten years @ProSyn (bit.ly, 12.12.19)

Im #Advent ist bei @EUROSOLAR einiges los: Der #IRES2020-Ticketshop ist offen, das #Solarzeitalter draußen, der #Solarpreis vergeben und ein neues Board gewählt. Außerdem gibt's News zu #Aramco, der #Klimakrise in D, #SUV u.v. @EUROSOLAR_D (bit.ly, 12.12.19)

Auf und Davon: Mona Vetsch begleitet Auswanderer-Geschichten SRF zeigt die elfte Staffel «Auf und Davon». Das Kamerateam reiste nach Uruguay, Kanada oder an die Nordsee. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

SRF: Neue Ombudspersonen gewählt Esther Girsberger und Kurt Schöbi beerben Roger Blum. Sie übernehmen die Ombudsstelle der SRG Deutschschweiz. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Umwelt | Im Dunkel unserer Kanalisation wächst Großes Sogenannte Fettberge werden zum Problem für moderne Kanalisationen. In Großbritannien wurden kürzlich 40 Tonnen geborgen (www.freitag.de, 12.12.19)

Trump: Greta Thunberg soll mal "chillen" Die junge Klimaschutzaktivistin solle an Wutbewältigung arbeiten und einen netten Film im Kino anschauen. Der US-Präsident bezeichnete ihre Ehrung als Persönlichkeit des Jahres" durch das Time-Magazin als "lächerlich". (www.diepresse.com, 12.12.19)

Schweizer spenden viel, sind aber weniger hilfsbereit Ein internationaler Vergleich zeigt: Das Geld sitzt bei uns locker, die Hilfsbereitschaft gegenüber Mitmenschen lässt jedoch zu wünschen übrig. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Weinstein ist bereit, eine Millionen-Entschädigung an mutmassliche Opfer zu zahlen – aber nicht aus eigener Tasche Die Anschuldigungen gegen den früheren Hollywoodmogul reichen von sexueller Belästigung bis Vergewaltigung. Die jetzt geschlossene Vereinbarung mit Dutzenden von Frauen bewahrt ihn allerdings nicht vor einem im Januar geplanten Prozess. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Europa League im Live-Stream - So sehen Sie Eintracht Frankfurt gegen Vitória Guimarães live im Internet - Eintracht Frankfurt gegen Vitória Guimarães im Live-Stream: Am Donnerstagabend trifft die Eintracht Frankfurt in der Europa League auf Vitória Guimarães. Mit einem Sieg würden die Hessen zum zweiten Mal in Serie in die K.o.-Runde einziehen. So sehen Sie das Spiel live im Internet. (www.focus.de, 12.12.19)

Das Michael-Bloomberg-Experiment Er startet spät, nimmt extrem viel Geld in die Hand: Michael Bloomberg macht einen Wahlkampf, wie es ihn noch nie gab – das macht sogar Donald Trump Angst. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Frankfurt: Brandstiftungen in linken Zentren – Täter wohl gefasst @fr (www.fr.de, 12.12.19)

Wehe, wenn das Klima sein Feedback gibt Wenn wir CO2 ausstossen, setzt dies im Klimasystem eine ganze Reihe von Prozessen in Gang. Diese verstärken die Erwärmung zusätzlich. Wie das funktioniert, erklären wir in fünf Grafiken. (www.republik.ch, 12.12.19)

Kleiner Dämpfer für Zinshausmarkt Laut Berechnungen der Hudej-Zinshäuser-Gruppe werden die Transaktionen heuer leicht zurückgehen. Das Volumen bleibt aber anhaltend hoch. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Antisemitismus in Europa nimmt zu Mehrere Studien zeigen: Judenhass ist in Europa wieder auf dem Vormarsch. Die meisten Angreifer sind rechtsradikal. Eine europaweite Erfassung von Rechtsterroristen lehnen die EU-Länder aber ab. (www.welt.de, 12.12.19)

"So etwas gab es noch nie" Mit dem Green Deal legt die EU-Kommission erstmals einen wirklich umfassenden Vorschlag vor, wie die Klimakrise gelöst werden kann, sagt Wendel Trio, der Chef des Klimanetzwerks CAN Europe, im Klimareporter°-Interview. Allerdings hat Ursula von der Leyens Masterplan auch einige Schwächen. - (www.klimareporter.de, 12.12.19)

Burka-Initiative im Nationalrat: Nein zu Kleidervorschriften, Ja zur Gleichstellung @NZZ (www.nzz.ch, 12.12.19)

55. Solothurner Filmtage: Dokumentarfilme stehen im Zentrum Hiesige Filmemacher drehen besonders viele Dokus. Dies zeigt sich im Programm der Solothurner Filmtage. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Protest in Frankreich: Frau bringt mitten im Streikchaos in der Bahn Kind zur Welt @fr (www.fr.de, 12.12.19)

Mein Europa: NGOs als Lieblingsfeind Populisten in Mittel- und Osteuropa beschuldigen NGOs, die nationale Einheit zu unterwandern und egoistische Interessen zu verfolgen. Sie wollen nicht, dass sich Bürger organisieren, meint Ivaylo Ditchev. (www.dw.com, 12.12.19)

Innovation für die Raumentwicklung: Der Bund fördert 32 Modellvorhaben Im Rahmen seines Programms «Modellvorhaben Nachhaltige Raumentwicklung» fördert der Bund bereits zum vierten Mal eine Reihe innovativer Projekte von Gemeinden, Regionen, Agglomerationen und Kantonen. Aus den 103 eingereichten Projekten hat der Bund 32 Vorhaben ausgewählt, die er von 2020 bis 2024 mit rund 3,9 Millionen Franken unterstützt. (www.admin.ch, 12.12.19)

Bill Barr, fidèle lieutenant de Trump @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Geldpolitik: EZB setzt auch unter Christine Lagarde auf niedrige Zinsen Die neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank belässt den Leitzins bei null. Allerdings will sie prüfen, ob das mittelfristige Inflationsziel noch zeitgemäß ist. (www.zeit.de, 12.12.19)

Die Magnetfelder der Sonne sind mitverantwortlich für den Sonnenwind. Diese können für das Leben auf der Erde gefährlich sein. Forschende der #FHNW wollen besser voraussagen, wann mit einer Gefahr zu rechnen ist. Mehr dazu im neu @FHNW (go.fhnw.ch, 12.12.19)

Tolles vorweihnachtliches #Teamessen im il baretto. Besondere Überraschung: Der goldene #tonka #Weihnachtsmann von @MaxChocolatier – vielen Dank! #Weihnachten #Advent (Bild) @FH_SCHWEIZ (twitter.com, 12.12.19)

Drei abtrünnige FPÖler erhalten eine Million Euro Zumindest finanziell hat sich die Abspaltung von drei FPÖ-Gemeinderäten ausgezahlt: Die Heinz-Christian-Strache-Unterstützer Karl Baron, Klaus Handler und Dietrich Kops, die sich von der Wiener FPÖ losgesagt und ihren eigenen Klub „Die Allianz für Österreich“ gegründet haben, erhalten 62.200 Euro pro Monat Klubförderung. Aber das ist noch nicht alles. (www.krone.at, 12.12.19)

Ringier: Neue Bundeshausredaktorin beim Blick Gianna Blum berichtet ab März aus Bundesbern. Sie stösst vom Schweizerischen Roten Kreuz zu Ringier. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Wo und ob es weisse Weihnachten zu feiern gibt, wissen auch wir noch nicht, werden Sie aber rechtzeitig informieren ;-) Testen Sie Ihr Wissen rund um Wetter und Klima und machen mit bei unserem Wetterquiz @meteoschweiz (bit.ly, 12.12.19)

Kay Pöhler von der KfW betreut die Modellprojekte #SmartCities. Gemeinsam mit @BMI_Bund fördert die KfW #Kommunen, damit diese die #Digitalisierung als Chance für sich nutzen können. Mehr dazu: @KfW (www.kfw.de, 12.12.19)

Zusammenarbeit AEE SUISSE und energie-cluster.ch Zwei etablierte Organisationen wollen neu enger zusammenarbeiten. Durch die Kooperation von AEE SUISSE und energie-cluster.ch können Synergien geschaffen und Kernkompetenzen rund um die Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energien gebündelt werden. Der energie-cluster.ch beschäftigt sich insbesondere in den Bereichen Technologie- und Wissenstransfer, Forschung und Entwicklung, Förderung von Kooperationen und Startups sowie Exportförderung und Standortpromotion. Der Verein hat ein breites Netzwerk, insbesondere im KMU-Bereich und eröffnet der AEE SUISSE dadurch neue Plattformen. Umgekehrt profitieren die Mitglieder des energie-cluster.ch von der direkten Inte ||>>|| (aeesuisse.ch, 12.12.19)

Ende 2022 - Netz wird abgeschaltet: O2 nennt erstmals konkretes Datum für 3G-Aus - Schon länger ist bekannt, dass das Aus für den Mobilfunkstandard 3G mittelfristig unvermeidbar ist. Zehntausende Mobilfunkkunden mit entsprechenden 3G-Tarifen werden dann nicht mehr mit dem Handy surfen können. Der Telefónica-Konzern hat nun erstmals ein Datum genannt, wann das Aus für 3G kommt. (www.focus.de, 12.12.19)

Förderung von Forschungsvorhaben im Bereich Alphabetisierung und Grundbildung (www.fu-berlin.de, 12.12.19)

Förderung von Forschungsvorhaben im Bereich Alphabetisierung und Grundbildung (www.fu-berlin.de, 12.12.19)

Stasi-Vorwurf gegen Holger Friedrich: Kein abschließendes Urteil Die Stasi-Akten des Eigentümers des Berliner Verlags wurden Expert*innen vorgelegt. Diese bewerten sie in einem Bericht mit großer Vorsicht. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Klimanotlage: Laue Umsetzung erhitzt Koalition Nicolas Šustr über Aktionismus statt Perspektive beim Klimaschutz (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Wunderbares Gespräch mit Oberrabiner Paul Chaim Eisenberg auf @radioWissen : Nachören @dorabinovici @laStaempfli (www.br.de, 12.12.19)

La surveillance des salariés: droit et réalité @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Serie 20 Jahre «20 Minuten», Teil 1: War einmal ein Maoist in der Journalistenschule «Metro» war die erste Pendlerzeitung. Von Stockholm aus eroberte sie in den 1990er-Jahren die Welt. Der Erfolg der Gratiszeitungen basierte auf einer einfachen buchhalterischen Überlegung, die ein schwedischer Journalistenschüler 1973 aufschnappte und zwei Jahrzehnte später in die Praxis umsetzte. — 20 Jahre «20 Minuten», Teil 1. (Teil 2 und Teil 3) (medienwoche.ch, 12.12.19)

Patrick Emmenegger über den Ausgang der #Bundesratswahlen 2019, den Kampf um Bundesratssitze und Überlegungen zu Konkordanz, Macht und grünem Bundesratssitz. @HSGStGallen (bit.ly, 12.12.19)

Republica: Zwei «alte Hasen» an Bord geholt Lukas Jung ist neuer Head of Digital & Dialog und Simon Schatzmann Group Account Director. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Burka-Initiative im Nationalrat: Nein zu Kleidervorschriften, Ja zur Gleichstellung Die Burka-Initiative will in der Schweiz ein Verhüllungsverbot einführen. Im Nationalrat dürfte die Vorlage kaum eine Mehrheit finden. Die grosse Kammer unterstützt aber den Gegenvorschlag. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Yubico verpasst Authenticator App-Suite neue Funktionen - NFC-Support für Apple-Geräte - Yubico verpasst Authenticator App-Suite neue Funktionen - - Die Authenticator App-Suite ist ab sofort in Version 1.1 verfügbar. Damit wird nun auch eine NFC-Verbindung zu Apple-Geräten unterstützt. Die App samt zugehörigem Hardware-Token steht nun also für alle gängigen Desktop- und Mobilplattformen bereit. - - - - (www.computerworld.ch, 12.12.19)

A Cognitive Secret for Improving Romantic Relationships The latest brain science on love and play in Scientific American Mind - - -- Read more on ScientificAmerican.com - - (www.scientificamerican.com, 12.12.19)

u2757 Starting in 30 minutes: “Aligning operations of Multilateral Development Banks with the Paris Agreement" u23f0 15h30 – 17h30 ud83dudccd German Pavilion Organised by @Germanwatch , @WorldResources & NewClimate &nd @newclimateinst (twitter.com, 12.12.19)

Wellauer wird Präsident der SIX ud83dudd17 @punkt4info (buff.ly, 12.12.19)

Die Stadtverordnetenversammlung gibt's auch heute im Live-Stream. ud83dudc49 @Stadt_FFM (t1p.de, 12.12.19)

Fahrverbots-Urteile - Warum nicht mehr alle Richter die Diesel-Panik der Umwelthilfe mitmachen - Die Deutsche Umwelthilfe versucht, flächendeckende Diesel-Verbote in Städten zu erzwingen - doch erreicht meistens nur Teilverbote. Ändert sich die Einschätzung der Gerichte zum Thema? Mess-Experte Martin Schraag hat die Prozesse beobachtet. Eine Gastkolumne.Von FOCUS-Online-Gastautor Martin Schraag (www.focus.de, 12.12.19)

Neue Partnerschaft mit Climate-KIC und dem EIT Initiiert durch das Institut für Innovation und Technologiemanagement (IIT) ist die Hochschule Luzern neu offizieller Partner der Climate Knowledge and Innovation Community (Climate-KIC) des European Institute of Innovation and Technology (EIT). Ziel des KIC ist es, die Transition zu einer CO2-freien Wirtschaft zu beschleunigen. (www.hslu.ch, 12.12.19)

Thjnk Zürich: Mit einem Fingertipp Flieger fangen Catch a Flight to Buenos Aires: Thjnk Zürich lanciert eine Augmented-Reality-Kampagne für Edelweiss. Im Game können die Flugzeuge von und nach Buenos Aires eingefangen werden. Die App verwendet Live-GPS-Flugdaten der internationalen Luftfahrtbehörde. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Dariadaria: „Wenn Frauen wütend sind, erzeugt das bei vielen Menschen ein ungutes Gefühl“ Madeleine Alizadeh, auch bekannt als Dariadaria, gehört zu den wohl bekanntesten Nachhaltigkeits-Influencer*innen im deutschsprachigen Raum. Im Interview erzählt sie von ihrem ersten, kürzlich erschienenen Buch und erklärt, warum wir aufhören müssen, uns über Kleinigkeiten zu streiten. - Der Beitrag Dariadaria: „Wenn Frauen wütend sind, erzeugt das bei vielen Menschen ein ungutes Gefühl“ erschien zuerst auf Utopia.de. - (utopia.de, 12.12.19)

Ist der #EUGreenDeal realistisch oder nicht? @JPSchemmel im Bloginterview zur Frage, wie die Ziele des "Green Deal" von @vonderleyen erreicht werden können: @oekoinstitut (blog.oeko.de, 12.12.19)

#PrixExpo 2019 @Musée d'histoire naturelle de Fribourg #PrixExpo langfristiges Engagement 2019 @StGallernaturmuseum @ScnatCH (sciencesnaturelles.ch, 12.12.19)

Die Schweiz braucht mehr Wagniskapital, um Cleantech-Startups zur Marktreife zu bringen Die Schweiz verfügt im Bereich «Cleantech» über eine sehr lebhafte Startup-Szene. Damit sich diese Unternehmen mit ihren Innovationen erfolgreich am Markt etablieren können, benötigen sie Wagniskapital. Eine neue Studie von ecos zeigt, dass hier eine Finanzierungslücke besteht. Mit einem neuen Fonds könnte dieser Zukunftssektor gestärkt werden. (www.swisscleantech.ch, 12.12.19)

Rechte Anschlagserie in Berlin-Neukölln: Hipsterkiez mit Hakenkreuzen Die rechten Taten bleiben weitgehend unter dem Radar der bundesweiten Öffentlichkeit. Doch die Opfer wissen ganz genau, wer gemeint ist. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Elsenbrücke wird ab Januar abgerissen Die östliche Elsenbrücke, die mit dem Riss, soll nächstes Jahr abgerissen werden, dann müssen auch Fußgänger und Radfahrer ausweichen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Gesetz zu Lieferketten: Arroganz und Ignoranz Verbesserungen bei Menschenrechten ausländischer Zulieferer kosten Geld. Das Gesetz muss schnell her. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Rote Ampel – nicht zu übersehen Die Ampel, an der ein Autofahrer eine Radlerin totfuhr, ist gut sichtbar - und für den Autoverkehr optimiert. Am Freitag soll eine Mahnwache dort stattfinden. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Verwilderter Charme im Musikbahnhof Annahütte in der Lausitz Ein Kreuzberger Architektenpaar erfüllt sich in der Lausitz einen Lebenstraum. Es baut den „Musikbahnhof“ aus – und belebt die Region mit einem neuen Festival. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Luzern: Erneut erhält die Stadt ein Millionengeschenk Eine Stiftung will der Zentralschweiz ein neues multifunktionales Bühnenhaus ermöglichen. Erinnerungen an die Pleite der Salle Modulable werden wach. Doch dieses Mal soll alles anders werden, versichern die Nutzniesser. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Andreas Scheuer selbst ist sich keiner Schuld bewusst Es wird ernst für Andreas Scheuer. In Berlin nimmt ein Untersuchungsausschuss seine Arbeit auf, bei dem es um die gescheiterte Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen geht. Seine Zukunft als Verkehrsminister steht auf dem Spiel. (www.welt.de, 12.12.19)

Smartive: Modulare Community-Lösung entwickelt Die Migros erneuert die bestehende Community-Lösung von Migipedia.ch und setzt dabei auf Schweizer Software. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Krankenkassen: VfGH verkündet am Freitag Entscheidung Ein weiteres türkis-blaues Großprojekt steht auf dem Prüfstand: die Kassenreform. Insgesamt liegen 14 Beschwerden gegen sie vor. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Klimawandel: Astronaut schildert dem Weltklimagipfel seine Eindrücke Der italienische Esa-Astronaut Luca Parmitano sagt, dass der Klimawandel für ihn deutlich sichtbar sei. Er wurde live aus dem All zum Gipfel in Madrid zugeschaltet. (www.zeit.de, 12.12.19)

myclimate will present sustainability solutions for the Outdoor industry (again) at @greenroomvoice transparency tour at #ISPO2020 @myclimate (www.greenroomvoice.com, 12.12.19)

"Disruption als Challenge unserer Zeit" – das hat Jörg Bernardy in unserem neuesten Blogbeitrag thematisiert. Unbedingt mal reinschauen und einen neuen Blick auf Disruption gewinnen. ud83dudca5 #nablog #disruption #jörgbernar @newsaktuell (treibstoff.newsaktuell.de, 12.12.19)

ÖBB fahren ab 15. Dezember direkt von Wien nach Bozen Durch die neue Direktverbindung entfällt das Umsteigen am Brenner. Für die Strecke von Wien nach Bozen sind knapp sieben Stunden einzuplanen. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Klare Worte - Oliver Mommsen: "Männer, die keine Windeln wechseln wollen, sollen zurück in ihre Höhle!" - Schauspieler und Zweifachpapa Oliver Mommsen findet Männlichkeit und modernes Vatersein definitiv vereinbar – und findet klare Worte für all diejenigen, die das infrage stellen: "Männer, die keine Windeln wechseln wollen, sollen zurück in ihre Höhle kriechen!" (www.focus.de, 12.12.19)

67 Grippefälle: Tiroler Volksschule bleibt zu Influenza-Alarm in der Volksschule Innsbruck-Igls! Weil mehr als die Hälfte der 119 Schüler an Grippe erkrankt ist, bleibt die Schule bis einschließlich Dienstag geschlossen. Zudem seien sechs Lehrer betroffen, hieß es am Donnerstagnachmittag vonseiten des Landes Tirol. (www.krone.at, 12.12.19)

Jugendliche besetzen BVV in Berlin-Schöneberg Soli-Aktion mit den von der Schließung bedrohten Jugendclubs Potse und Drugstore (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Höchstgericht erlaubt Anti-SPÖ-Inserat [premium] Die ÖVP behauptete in Inseraten, dass die Sozialdemokraten nicht gegen Atomstrom seien. Laut dem Höchstgericht war diese Aussage im politischen Wettbewerb zulässig. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Noch fünf deutsche Bewerber Dresden fliegt raus, Chemnitz bleibt drin: Von den acht deutschen Bewerbern für den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2025“ gehen fünf in die nächste Runde. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Amazon in die Schranken gewiesen Handelsriese darf Mitarbeiter im Advent nicht zu Sonntagsschichten verpflichten (www.neues-deutschland.de, 12.12.19)

Türkei: Ex-Premier fordert Erdoan offen heraus Ahmet Davutolu gründet eigene konserative Partei und will so von Präsident Erdogan enttäuschte Wähler um sich sammeln. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Warnstreik bei Kaufhof: Schöne Bescherung Mitten in der Adventszeit haben Beschäftigte der Warenhauskette die Arbeit niedergelegt. Sie fordern eine Rückkehr in den Flächentarifvertag. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Die Content Marketing Trends 2020 verrät uns Fionn Kientzler @2goforward von @suxeedo. #content #contentmarketing #trends #socialmedia #UserExperience #CustomerExperience #CustomerJourney #InfluencerMarketing #socialmedia @_email (www.email-marketing-forum.de, 12.12.19)

Zweite Gotthard-Röhre ist auf Kurs Renaturierung des Urnersees, Überdeckung bei Airolo: Das Projekt für den Bau des zweiten Tunnels ist genehmigt. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

News-Ticker: "Greta Thunberg ist "Person des Jahres" Greta Thunberg sei es gelungen, "Sorgen über den Planeten in eine weltweite Bewegung zu drehen, die einen globalen Wandel verlangt", begründet das US-Nachrichtenmagazin "TIME" die @globalmagazin (buff.ly, 12.12.19)

Der internationale Druck auf die Rüstungsexportpolitik der Bundesregierung nimmt zu - Der Druck auf die Bundesregierung für eine restriktive Rüstungsexportpolitik nimmt zu: Die beim Internationalen Strafgerichtshof gestellte Anzeige gegen Rüstungsfirmen, die ursächlich an den Verletzungen des humanitären Völkerrechts im Jemen beteiligt sind, wirft ein dunkles Licht auf die deutsche Genehmigungspraxis. - (www.gruene-bundestag.de, 12.12.19)

Raffael-Jubiläum: Erlauchtes Madonnen-Treffen in Berlin Raffael, der vor 500 Jahren starb, verband das Menschliche mit dem Göttlichen. Zum Start des Jubiläumsjahres huldigt jetzt Berlin dem "Meister des Schönen" mit einer Ausstellung in der Gemäldegalerie. (www.dw.com, 12.12.19)

Entre cavalières et cavaliers d’élite, le grand saut @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

App-Check: "Journi" – Der XMAS-Trip schnell und einfach als digitale Story Die richtige App, um seine Reisen smart und individuell in Erinnerung zu behalten, heißt Journi. Hier unser XMAS-App-Check. (treibstoff.newsaktuell.de, 12.12.19)

Der erste schwule Opernführer Mit „Casta Diva“ erscheint endlich ein schwuler Opernführer. Dabei gehören Homosexuelle schon immer zur Stammklientel des Genres. Das Buch könnte zum Standardwerk werden. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Mord in Berlin: Putin geht zum Gegenangriff über [premium] Russland weist nun seinerseits zwei deutsche Diplomaten aus, belastet das georgische Mordopfer und verstrickt sich in Widersprüche. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Frankreich | Jetzt erst recht Der Protest gegen die Rentenreform dauert trotz angekündigter Zugeständnisse der Regierung an. Die Streikenden wollen eine gänzliche Abkehr von den Regierungsplänen „On est là, Macron si tu le veux ou pas“, skandieren sie. Ob Du willst oder nicht Macron, wir sind da! Als am Dienstag gegen fünf Uhr morgens um die hundert Menschen vor dem Zaun des Busdepots in Ivry-sur-Seine stehen, liegt die Temperatur knapp über Null. Aus einem Lautsprecher ertönt der AC/DC Song „Hells Bells“. Rauchfackeln hüllen die Szene in blauen und roten Nebel. Die Streikenden sind Lehrer, Angestellte der Gemeinde, S ||>>|| (www.freitag.de, 12.12.19)

New Weird Bavaria: Klänge des Berstens Münchens biederer Ruf feuert die alternative Musikszene an. Das beweisen neue Werke von der Hochzeitskapelle und vom Trio Carl Gari. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Dans l’esprit de transparence les bureaux décident de publier davantage d’infos sur les intergroupes parl et leurs membres. Les intergroupes ayant des contacts avec l’étranger devront aussi informer leurs partenaires @ParlCH (parl.ch, 12.12.19)

85-jähriger Altbauer von Traktor überrollt Ein 85 Jahre alter Mann ist am Donnerstag gegen 9.30 Uhr auf dem Bauernhof seines Sohnes in Radenthein von einem Traktor überrollt worden. Der Altbauer erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Laut Polizei hatte sich das auf einer leicht abschüssigen Zufahrt abgestellte Fahrzeug in Bewegung gesetzt, als der 85-Jährige gerade einsteigen wollte. (www.krone.at, 12.12.19)

Jubiläumsjahr im BUND-Repair Café Der Tisch steht im BUND-Laden in der Crellestraße am 3. Montag im September voller Kuchen. „Wir haben sogar die passende […] (umweltzoneberlin.de, 12.12.19)

Vogelsterben an Glasfassaden – ein verkanntes Problem In Berlin sterben jedes Jahr geschätzt vier Millionen Vögel durch Anprall an Glasfassaden (Vogelschlag an Glas). Dieser menschengemachte Tötungsfaktor wäre […] (umweltzoneberlin.de, 12.12.19)

Schock im Kleistpark Mindestens acht dicke Buchen, drei Weißdorne sowie eine seltene schlitzblättrige Buche fielen heute im Schöneberger Kleistpark der Säge zum Opfer. […] (umweltzoneberlin.de, 12.12.19)

Bebauungsplan Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik Sehr geehrte Damen und Herren, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) möchte Sie als Mitglied der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung […] (umweltzoneberlin.de, 12.12.19)

Deutsche Bahn mit Naturschutzprojekt? Aus einem Expeditionsbericht von Berliner Naturschützer*innen: mit Bergsteigerblick geht es über rostige Gleisanlagen in eine unbekannte Wildnis. Aufkommende Begeisterung über […] (umweltzoneberlin.de, 12.12.19)

Hurra, wir lesen noch… Bzw. Hurra, SIE lesen noch, und zwar Gedrucktes: drei Viertel der Vier- bis Dreizehnjährigen schmökern nämlich nicht nur Bücher, sondern auch Zeitschriften & Comics, und das sogar noch mit (leicht) steigender Tendenz, zeigen die Ergebnisse der dritten Kinder-Medien-Studie. Das heißt: sie lesen Print bis hinein ins Smartphone-Alter. Das lässt die Branche hoffen… Siehe den Bericht … Hurra, wir lesen noch… weiterlesen (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Zahl später, zahl was du willst, für dein Gedrucktes Pay Later, Pay what you want, und das auch noch für ein Print-Magazin: das Clutch-Sonderheft zum Thema Künstliche Intelligenz setzt auf die Weisheit der Massen, mit einer hoffnungsvollen Auflage von 5.000 Stück. Die Vermarktung findet über die Website http://clutch.frauwenk.de/ statt, woran man schon erkennt: dahinter steckt die PR-Agentur Frau Wenk. https://meedia.de/2019/08/05/copypreis-selbst-festlegen-pr-agentur-frau-wenk-kooperiert-fuer-ki-ausgabe-des-clutch-magazins-mit-laterpay/ (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Zwei Sekunden Kraftwerk, zwanzig Jahre Prozess „Ich hab kein Bock auf Kompromisse, ich leb mein eigenes Leben“…“Du verstehst nicht was ich tu und um was es für mich geht“…usw. Jetzt hat Moses Pelham höchstrichterlich (=EuGH) die Erlaubnis bekommen, Kraftwerk zu samplen, zumindest 2 Sekunden lang. Endlich also auch ein verbrieftes Zitatrecht für Hiphopper und Rapper: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/sampling-eugh-101.html (feedproxy.google.com, 12.12.19)

The Cat Canon killed Das Erbe des Macintosh-Erfinders Jef Reskin, heutzutage leider nur noch emuliert zu erleben: „Meet the Canon Cat, the forgotten 1987 alternate-reality Mac“https://www.fastcompany.com/90380553/meet-the-canon-cat-the-forgotten-1987-alternate-reality-mac (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Vom Freewrite zum Traveler Sieh an, die Macher der E-Ink-Schreibmaschine „Freewrite“ (aka „Hemingway“) haben jetzt eine deutlich tragbarere Klapp-Top-Version entwickelt, den „Traveler“. Wiegt „nur“ so ein knappes Kilo. Aber trotzdem mit vollwertiger mechanischer Tastatur. Das Crowdfunding bei Indiegogo war schon mal erfolgreich, mit ner halben Million Dollar Startkapital sollte wohl mehr herauskommen als nur der Prototyp…https://www.indiegogo.com/projects/traveler-ultimate-distraction-free-writing-tool#/ (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Überraschungstüten aus Bits & Bytes In-Game-Käufe als Suchtfaktor: „In Deutschland generierten Mikrotransaktionen 2018 knapp zwei Milliarden Euro – die Hälfte des deutschen Spieleumsatzes.“ Besonders süchtig machen die sogenannten „Lootboxes“. Weil man vorher nicht weiß, was drin ist…https://www.zeit.de/digital/games/2019-07/in-game-kaeufe-gluecksspiel-sucht-werbung (feedproxy.google.com, 12.12.19)

E-Books sind keine Herzensdinge „Es gibt kaum mehr Dinge, die uns ein Leben lang begleiten. Wir werden ärmer in einer Welt ohne Herzensdinge.“ Siehe das Thema Bücher… Wer bekommt bei E-Books schon nostalgische Gefühle… Aber vielleicht bei einem Vintage-E-Reader!? https://www.nzz.ch/feuilleton/die-sterblichkeit-der-dinge-nimmt-zu-ld.1492708 (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Nach der Amazon-Apokalypse Ferne oder nahe Zukunft in Deutschland? Naja eher mittelfern… What Happens After Amazon's Domination Is Complete? Its Bookstore Offers Clues http://flip.it/j..pzQ (feedproxy.google.com, 12.12.19)

B&N als Role Model für Thalia, Weltbild, Hugendubel? Und für das Schicksal des zweitstärksten Players bzw. des künftigen großen Verlierers in Deutschland gibt es drüben überm großen Teich auch gutes Studienmaterial: „The Barnes & Noble Buyout: A Godsend For Book Readers And Investors“ http://flip.it/2P8Oq9 (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Künstliche Verknappung, vulgo: Enteignung als letzte Zuflucht „Ist ein digitaler Kapitalismus mit nur noch behaupteten Kapital und überflüssiger Arbeit, der nicht mehr durch den Markt gesteuert wird, die Eigentumsordnung hinter sich gelassen hat und dessen kaum noch vorhandenes Wachstum aus der künstlichen Verknappung von Immaterialgütern resultiert, noch Kapitalismus?“ http://www.ctrl-verlust.net/fuenf-beunruhigende-fragen-an-den-digitalen-kapitalismus-directors-cut/ (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Ungeschminkt: Die 7 tatsächlichen Phasen jeder Content-Marketing-Strategie Wunsch und Wirklichkeit: Was in keinem Lehrbuch steht – was Sie aber dringend wissen sollten, damit Ihr Projekt ein Erfolg wird Was geschieht in welchem Schritt? Was ist zu tun? Welche Bestandteile sind erfolgsentscheidend? Phasenmodelle gibt es für jeden Prozess und jede Strategie in Unternehmen, so auch für Content-(Marketing-)Strategien. – Doch es existiert meiner Erfahrung […] (www.kerstin-hoffmann.de, 12.12.19)

Zwei Jahre Corporate Influencer bei Otto: „Wir müssen lernen loszulassen“ Erfahrungen mit dem Jobbotschafter-Programm – ein Interview Als der Onlinehändler Otto vor ziemlich genau zwei Jahren sein Jobbotschafter-Programm ausrief, war die mediale Aufmerksamkeit groß. Das Thema Corporate Influencer – also Markenbotschafter aus den Reihen der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – kam in Deutschland gerade so richtig auf. Aber es gab nur sehr wenige öffentlich dokumentierte […] (www.kerstin-hoffmann.de, 12.12.19)

„Markenbotschafter – Erfolg mit Corporate Influencern“: Ausblick auf mein neues Buch Das Markenbotschafter-Thema hat sich in den vergangenen zwei, drei Jahren entscheidend weiterentwickelt. Ich habe weitere Erfahrungen in vielen Projekten gesammelt. Es wird also Zeit für ein neues Buch, das den aktuellen Erkenntnisstand referiert, Best-Practice-Beispiele zeigt und vor allem einen Leitfaden für die Erarbeitung einer funktionierenden Markenbotschafter-Strategie liefert. Gerade habe ich den Buchvertrag mit dem Haufe […] (www.kerstin-hoffmann.de, 12.12.19)

Die Content-Ampel: Der schnelle und gründliche Qualitätscheck für Ihre Inhalte Komplett neu aufbereitet, mit neuen Angeboten – und jetzt auch auf Englisch Die Content-Ampel ist eines meiner meistgenutzten kostenfreien Tools. Tausende Menschen in Unternehmen und Organisationen arbeiten damit, um Inhalte schnell und dauerhaft zu prüfen und zu verbessern. Ich habe die Anleitung und das Begleitmaterial zur Content-Ampel vollständig überarbeitet. Sie finden alles über dieses wertvolle […] (www.kerstin-hoffmann.de, 12.12.19)

Andere Menschen unterstützen, Chefs überzeugen, Bücher malend verstehen … „Zur Lage der Kommunikation“: die Videos vom Mai 2019 „Ich, ich, ich – reicher, erfolgreicher, mehr Aufmerksamkeit!“ – Wer so denkt, wird wahrscheinlich in der Community nicht viel Erfolg haben. Wer dagegen andere Menschen unterstützt, wird selbst Unterstützung erfahren. Ebenfalls um die Community geht es bei der Frage, wie viel Macht wir sozialen Netzwerken über […] (www.kerstin-hoffmann.de, 12.12.19)

Werbekennzeichnung und Recht, SEO-Tipps und die Lage der Blogs im Jahr 2019 „Zur Lage der Kommunikation“: Alle Videos vom April 2019 | Rechtliche Neuerungen, inhaltliche Werte und Suchmaschinenoptimierung sowie weitere wichtige Informationen für alle, die im Internet publizieren. Außerdem: Wie es im Jahr 2019 um das Bloggen steht, wer bloggen sollte und ob es sich für Unternehmen lohnt. Im April hatte ich in jedem Facebook-Live-Video einen Gesprächspartner, so… (www.kerstin-hoffmann.de, 12.12.19)

„Web oder stirb!“ – Alles über die Neuauflage 2019 Erfolgreiche Unternehmenskommunikation in Zeiten des digitalen Wandels – komplett überarbeitete und aktualisierte Ausgabe des Buchs Zur ausführlichen Buchvorstellung im Video  Seit die erste Auflage von „Web oder stirb! Erfolgreiche Unternehmenskommunikation in Zeiten des digitalen Wandels“ erschienen ist, hat sich in deutschen Unternehmen in Sachen Kommunikation einiges weiterentwickelt – aber vieles, vielleicht zu vieles noch, folgt nach […] (www.kerstin-hoffmann.de, 12.12.19)

Das Fest der Symbole und Bräuche An Weihnachten werden heute selbstverständlich Symbole und Bräuche vermischt. Das war nicht immer so. Ein Blick zurück. weiterlesen Der Beitrag Das Fest der Symbole und Bräuche erschien zuerst auf Blog zur Schweizer Geschichte - Schweizerisches Nationalmuseum. (blog.nationalmuseum.ch, 12.12.19)

Generisches Maskulin Sie waren intelligent, kreativ und talentiert. Trotzdem durften die Frauen im 19. Jahrhundert dies nicht ausleben, wie das Beispiel von Emilie Kempin-Spyri zeigt. weiterlesen Der Beitrag Generisches Maskulin erschien zuerst auf Blog zur Schweizer Geschichte - Schweizerisches Nationalmuseum. (blog.nationalmuseum.ch, 12.12.19)

Neu bearbeitet: Wissenschafts-Journalismus Wie funktioniert Wissenschaft im Radio, wie im Fernsehen? Wie entsteht eine größere Geschichte für Wissensmagazine, wie ist eine Reportage fürs Fernsehen aufgebaut? Wie hat das Internet alles verändert?Winfried Göpfert hat das Handbuch "Wissenschafts-Journalismus" grundlegend überarbeitet. Die Beiträge wurden aktualisiert, neue Themen kamen hinzu. Es gibt Werkstattberichte aus allen Medien; Ranga Yogeshwar(„W wie Wissen“) erzählt, was er von den modernen Wissens-Magazinen hält.Diskutiert werden auch solche Fragen: Kann man journalistisch arbeiten und gleichzeitig PR betreiben?Das Handbuch gibt pragmatische Antworten. ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Journalistische Praxis: Chatbots Mit "Chatbots" gibt es ein neues Format in der Reihe Journalistische Praxis: die "Essentials" von Springer VS, kurze Einführungen in ein aktuelles Thema. Markus Kaiser, Aline-Florence Buttkereit und Johanna Hagenauer geben in dem neuen Band einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit, beschreiben, worauf man beim Konzipieren eines Chatbots achten soll, und geben viele praktische Tipps.Den Band gibt es als E-Book sowie gedruckt bei Springer VS. (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Neu: Qualität managen für Kreative Qualität und damit Erfolg erreichen Medien langfristig nur, wenn sie sich nicht nur mit dem Produkt, sondern auch mit Strukturen und Strategien beschäftigen. Das Handbuch kristallisiert die Grundgedanken und Leitlinien der Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001 heraus und bricht sie auf den Medien- und Redaktionsalltag herunter. So wird die tägliche Arbeit in strukturierte Bahnen gelenkt – trotz knapper Zeit entsteht ein qualitativ hochwertiges Produkt.„Mind the GAPZ“ – mit dieser Formel zeigt dieses Buch, wie man ganzheitlich Änderungen gestaltet, Prozesse lebt und Ziele definiert. Aus dem InhaltDie Idee der ständigen Verbesserung al ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Neu: Geschichten erzählen in Radio und Podcast Spannende Geschichten zu erzählen gehört zu den schönsten und komplexesten Aufgaben in Radio und Podcast. Wie kann ich Hörer/innen 15, 30 oder 60 Minuten an eine reale Geschichte binden? Oder gar für eine ganze Serie begeistern?Der neue Band aus der Reihe Journalistische Praxis „Geschichten erzählen – in Radio und Podcast“ beschreibt den professionellen Weg zu einer spannenden Erzählung. Es gibt praxistaugliche Antworten auf alle entscheidenden Fragen: Wie halte ich die Spannung von Anfang bis Ende aufrecht? Wie finde ich meine Erzählstimme? Und wie sichert man die journalistische Qualität der Erzählung?Aus dem Inhal ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Journalistik: Partizipative Formate im Lokaljournalismus „Die Zukunft des professionellen Journalismus könnte im klugen Einbinden von Bürgerjournalisten und partizipativen Formaten liegen“: So fasst die Medienprofessorin Gabriele Hooffacker die Ergebnisse ihrer Forschung zur Zukunft des Lokaljournalismus an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) zusammen. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Prof. Uwe Kulisch und Masterstudierenden hat sie über mehrere Jahre hinweg die Zusammenarbeit von lokalen Fernsehredaktionen und Bürgerreportern untersucht. Die Ergebnisse wurden jetzt in der Fachzeitschrift „Journalistik“ online veröffentlicht.Zum Beitrag von Gabriele Hoof ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Content-Marketing: Besser als Journalismus? "Die besondere Logik der Content Marketiers Berechtigte Kritik an etablierten Massenmedien? Oder nur Lobbyisten in eigener Sache?" hat Lutz Frühbrodt, Professor an der HS Würzburg-Schweinfurt und Autor der "Journalistischen Praxis", seinen Essay für die Fachzeitschrift Journalistik überschrieben.Wiederholt haben führende Köpfe aus dem Content Marketing (CM) die Funktionstüchtigkeit des Mediensystems in Deutschland in Frage gestellt: Dem Journalismus fehlten Ressourcen, er sei nicht unabhängig und bewege sich in nutzerfeindlichen Filterblasen. Content Marketing als Werbung mit redaktionellen Mitteln sei dagegen nutzerfreundlich ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Fachbuch: Die neue Öffentlichkeit Wie sehen die nächsten Entwicklungsstufen in Journalismus und Medien aus? Die wichtigsten Tendenzen skizziert dieser Sammelband. Er liefert Analysen zu Trends wie Big Data und Digitalisierung, Vorschläge und Modelle für den mobilen Journalismus, die Zuschauerinteraktion und –partizipation. Zum Stichwort Fake News gibt er Ratschläge zur Verifikation und stellt praktische Lösungsansätze vor. Schließlich liefert er Praxisbeispiele und einen Ausblick zur Sicherung der Qualität im Journalismus.Zur Website des BuchsE-Book bestellen bei Springer VS (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Nur kurze Zeit: E-Books zum Journalismus günstiger Bei Springer VS gibt es eine befristete Sonderaktion: Über die Website können ausgewählte Titel der Reihe Journalistische Praxis als E-Book zum Preis von 9,99 Euro heruntergeladen werden. Das betrifft die Titel Radio-Journalismus, Interviews führen und Nachrichten - klassisch und multimedial. Mehr dazu bei www.journalistische-praxis.de (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Neues Handbuch: VR-Journalismus Wie VR-Journalismus funktionieren kann, über welches technische und fachliche Handwerk Journalisten verfügen sollten, erläutert dieses neue Praxisbuch. VR-Journalisten geben Einblick in ihre Arbeit, Checklisten und Beispiele veranschaulichen die Umsetzung von VR-Stories.Virtuelle Realität (VR) ermöglicht das immersive Erleben einer Geschichte. Journalisten können ihre Nutzer mit diesem neuen Medium an Orte bringen, zu denen sie keinen Zugang haben. Sie können sie in das Leben anderer Menschen hineinversetzen, in andere Zeiten und Rollen schlüpfen lassen. „Erleben und Präsenz”, das sogenannte Storyliving, intensivieren die Aufn ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Interview: Lässt sich Objektivität im Journalismus herstellen? Was bedeutet die im Journalismus viel beschworene Objektivität? Dazu hat Mario Müller-Dofel, Autor des Lehrbuchs "Interviews führen", den Kommunikationswissenschaftler Armin Scholl interviewt. Der Podcast ist der erste einer Serie von fünf Audiobeiträgen auf Alles über Interviews, die sich mit journalistischen Qualitätskriterien befassen.Die ersten drei Folgen thematisieren die von Journalisten immer wieder geäußerten Ansprüche an ihre Arbeit und – zum Vergleich – die gelebte Realität. Im vierten Teil geht es darum, wie Missverständnisse in Interviews zustande kommen. Der fünfte Teil handelt vom wohl ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Neue Fachzeitschrift: Journalistik Journalistik? „Diese Wissenschaft begleitet den Journalismus wie die Medizin den Arztberuf“, sagt Horst Pöttker, Initiator der neuen Zeitschrift „Journalistik“. In den deutschsprachigen Ländern fehlt bisher eine Fachzeitschrift für dieses Gebiet. Die „Journalistik“ soll diese Lücke füllen. Ab 1. Februar 2018 ist sie unter www.journalistik.online zu finden. „Wie wirkt Konstruktiver Journalismus?“ Diese Frage beantwortet der Eichstätter Journalistik-Professor Klaus Meier in der ersten Ausgabe. „Die Zukunft ist frei“ ist eine Bestandsaufnahme des freien Journalismus von Nina Steindl, Corinna Lauerer und T ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

So sieht Deutschland fern Aktuell bekommt das Gros der Fernseh-Haushalte sein Programm über Kabel (45,9 Prozent) und Satellit (45,7 Prozent). 6,9 Prozent der Haushalte sehen via IPTV fern. Ende März 2017 wurde DVB-T abgeschaltet und durch den leistungsfähigeren Sendestandard DVB-T2 HD ersetzt. Mit ein paar Monaten Abstand lässt sich jetzt sagen, dass diese Umstellung der Verbreitung des terrestrischen Fernsehens nicht gut getan hat. Laut Digitalisierungsbericht der Medienanstalten ist der Anteil der DVB-T Haushalte im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Der Abwärtstrend könnte damit zusammenhängen, dass das neue Antennenfernsehen nicht mehr kostenlos empfangbar ist. Quelle: Statista (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Ein Muss für Big Data: "Forschungsmethoden". Ein Grundlagenbuch zu Erkenntnisinstrumenten Von PD Dr. Uta Corsa Dank Big Data wird die Zahlenwelt täglich größer. Empirische Methoden begleiten uns täglich als Wahlumfragen, Beliebtheitsskalen, Werbung. Wissenschaft ist so unbewusster Begleiter und prägt unsere Vorstellung von Welt. Empirisches Verstehen müsste längst eine Schlüsselqualifikation sein. Doch mit welchen Mitteln und Instrumenten entstehen all diese Zahlen und Fakten, die unsere Vorstellung von Welt prägen. Was sind quantitative und qualitative Forschungsmethoden? Mit welchen Mitteln und Instrumenten erheben sie unsere Realität? Welche Ziele hat wissenschaftliche empirische Tätigkeit in der Psychologie und in den So ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler: Wirtschaftspsychologie Von PD Dr. Uta CorsaKomplex ist das Verhalten und Erleben von Menschen in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen. Ihr Verstehen basal für jeden Wirtschaftswissenschaftler und für das Funktionieren unseres ökonomischen Systems. Ein Muss auch für den aufgeklärten Verbraucher. Eine Schlüsselqualifikation für jeden Bürger. Wissenschaftlich fundiert, beispielhaft untersetzt, spannend zu lesen, gut strukturiert in die drei Bereiche: Kaufen und Konsumieren; Haushalten und Verbrauchen und Bewerten und Gestalten von Ressourcen. So präsentiert sich Wirtschaftspsychologie als angewandte und verständliche Wissenschaft. Gerade diese gute Verknüpfun ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Neu: La Roches Einführung in den praktischen Journalismus Für viele Journalistinnen und Journalisten war sie der Wegweiser in den Beruf. Die "Einführung in den praktischen Journalismus" von Walther von La Roche (1936-2010). 1975 erstmals erschienen, erlebt das Buch heute seine 20. Auflage. Dabei hat es seinen Titel geändert: Es heißt nun "La Roches Einführung in den praktischen Journalismus". Weitergeführt wird es bereits seit der 19. Auflage von Klaus Meier, Journalistikprofessor in Eichstätt, und Gabriele Hooffacker, Professorin an der Fakultät Medien der HTWK Leipzig. Was das Buch bietet, zeigt am besten die Website zum Buch, die von Studierenden der Münchner Journalistenakademie ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Für alle, die schreiben: "Gebrauchstexte" von Gisela Goblirsch Texte schreiben - in allen Berufen wird es verlangt. Wie können journalistische Regeln und Verständnismodelle helfen? Gisela Goblirsch hat in ihrer jahrzehntelangen Erfahrung als Texttrainerin für Journalismus und PR hilfreiche Modelle fürs Texten erarbeitet. Ein Beispiel: die neutrale Schnecke. Mit diesem Textmodell lassen sich Berichte aller Art anschaulich und ansprechend für die jeweilige Zielgruppe schreiben: Wie kann man komplexe Sachverhalte oder schwer darstellbare Themen verständlich aufbereiten? Wie finden die Leserinnen und Leser den Weg zum Verständnis solcher Gebrauchstexte? Aus Modellen der Textverständlichkeit und systemischen Strukturen ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Neues Portal "Alles über Interviews" Für Interviewer, Interviewte und Bildungsanbieter aller Medienformen / Neustart mit zunächst fünf renommierten Autoren / Qualitätsinitiative für die am meisten vernachlässigte journalistische Darstellungsform „Alles über Interviews“ startet neu. Das Wissensportal zum Thema „Journalistisches Interview“ ist aus dem Internetangebot „Gesprächsführung“ der Akademie Berufliche Bildung der deutschen Zeitungsverlage (ABZV) hervorgegangen, die Ende 2016 geschlossen wurde. Anfang 2017 übernahm Mario Müller-Dofel (44) das Portal und initiierte es gemeinsam mit Tim Farin (41) neu. Das Portal richtet sich nicht nur ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Neu: Informantenschutz in Journalismus und Organisationskommunikation Die Kommunikation der Bürger – vor allem im Internet – wird flächendeckend kontrolliert und überwacht. Das stellt Journalistinnen und Journalisten vor große Herausforderungen: Wie können sie die Kommunikation mit Informanten und Gewährsleuten so absichern, dass sie ihre Quelle nicht in Gefahr bringen? Wie sichert man Rechercheergebnisse vor Manipulation, Diebstahl oder Verlust? Peter Welchering und Manfred Kloiber beantworten Fragen rund um die ethischen, rechtlichen und technischen Aspekte des Informantenschutzes. Nach der Lektüre können die Leser wichtige Sicherungsmaßnahmen sofort umsetzen: vom Verschlüsseln der Festplatte bi ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Gabriele Hooffacker bei "Zwischentöne" im DLF 90 Minuten lang hat sich der Radiojournalist Michael Langer mit Gabriele Hooffacker für die Sendung "Zwischentöne" beim Deutschlandfunk unterhalten. Damit das nicht langweilig wird, durfte die Interviewte dazu Musik aussuchen. Spoiler: Die Musikauswahl ist ziemlich strange, sie reicht von estnischer Folklore über Nellie McKay ("Change the world"), Daniel Kahn & Painted Bird und Renato Carosone aus Neapel bis hin zu einer aktuell angesagten Band aus Leipzig namens "Cosmic Urban Beat Engine", kurz C.U.B.E. Gesendet wird das Ganze am Sonntag, 2. April, ab 13.30 Uhr. Eine Woche lang kann man die Sendung dann noch als Podcast hören, danach leider ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Neuer Honorarprofessor an der Uni Leipzig: Dietz Schwiesau Dietz Schwiesau, Dipl.-Journalist und trimedialer Nachrichtenchef MDR Sachsen-Anhalt, wurde zum Honorarprofessor an der Universität Leipzig ernannt. Dietz Schwiesau ist Ko-Autor von "Nachrichten - klassisch und multimedial" in der Gelben Reihe sowie der Vorgängerbände "Radio-Nachrichten" und "Die Nachricht". Damit tritt Dietz Schwiesau praktisch die Nachfolge von Walther von La Roche an, der ebenfalls Honorarprofessor an der Universität Leipzig war. Die Reihe Journalistische Praxis gratuliert ganz herzlich dem würdigen Nachfolger! (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Neu: Praxislehrbuch "Mobiler Journalismus" Wer setzt „mobile journalism“ wie ein? Mit welchen Erfahrungen, Erfolgen und Misserfolgen? Hilft #Mojo, wenn es darum geht, Inhalte für die mobile Nutzung auf Smartphones zu produzieren? Taugt #Mojo“ vor allem dazu, Geld zu sparen? Wie verändert sich das Berufsbild des Journalisten? Allen, die journalistisch viel unterwegs sind, zeigt der neue Band aus der Gelben Reihe Journalistische Praxis "Mobiler Journalismus" von Björn Staschen, wie mobiler Journalismus funktioniert, und was sich dadurch für die journalistische Arbeit verändert. Björn Staschen, Redakteur der Tagesschau beim NDR, stellt aktuelle Technik und Tools vor, erklär ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Journalistikon: Online-Wörterbuch für Journalismus und Journalistik Ein neues Online-Wörterbuch erläutert Begriffe aus Journalismus und Journalistik: Das Journalistikon aus dem Halem-Verlag definiert die journalistischen Darstellungsformen, erklärt die Aufgaben des Journalismus und gibt weiterführende Literatur an. Der Herausgeber des Journalistikons, Prof. Dr. Horst Pöttker, will damit die Journalistik stärken: „als Wissenschaft, die den Journalistenberuf unterstützt und zu Innovationen anregt wie die Medizin den Arztberuf“. Zu den Autorinnen und Autoren zählen unter anderem Achim Baum, Bernd Blöbaum, Beatrice Dernbach, Hektor Haarkötter, Gabriele Hooffacker und viele mehr. Das Journalistikon ist ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Tagungsband: Technische Innovationen und Journalismus Wie verändern technische Entwicklungen die Anforderungen an den journalistischen Arbeitsalltag und die Ausbildung? Welche innovativen journalistischen Darstellungsformen und Formate entstehen? Der neue Band "Technische Innovationen - Medieninnovationen?" gibt Antworten: Klaus Meier schreibt über Newsgames, Gabriele Hooffacker über Online-Journalismus und Cornelia Wolf stellt Forschungen zum Scrollytelling vor. Der Band präsentiert Trends im Lokalfernsehen, Social- und Mobile-TV vor sowie Herausforderungen durch Content Marketing, Innovationskommunikation und interne Unternehmenskommunikation. Darüber hinaus werden auch methodische Ansätze für neu ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Interviews führen: 2. Auflage erschienen Mario Müller-Dofel hat das Lehrbuch "Interviews führen" überarbeitet: Aktuelle Beispiele ergänzen die zweite Auflage des Lehrbuchs aus der Reihe Journalistische Praxis. Hier können Sie das Buch versandkostenfrei bestellen. Wer das E-Book sofort haben möchte, kann es direkt beim Verlag bestellen und herunterladen. "Dieses Buch überzeugt - und schließt eine Lücke auf dem Markt der journalistischen Lehrbücher. Müller-Dofel traut sich an Themen, die in der Praxis ungeheuer bedeutsam, aber schwer darzustellen und zu trainieren sind. Er zeigt, dass man Interviewsituationen vorbereiten und steuern kann, ohne zu manipulieren.&quo ||>>|| (journalistische-praxis.blogspot.com, 12.12.19)

Raub im Grünen Gewölbe: Neue Hinweise - keine heiße Spur Nach der TV-Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" zum Juwelenraub in Dresden hat die Polizei 24 neue Hinweise bekommen. Insgesamt sind es nun über 800. Von den Tätern fehlt aber nach wie vor jede Spur. (www.mdr.de, 12.12.19)

Start U-Ausschuss zu Pkw-Maut: Bitte "kurz und schmerzhaft" Nun sollen also die Parlamentarier Licht in das Maut-Desaster um Verkehrsminister Scheuer bringen. Zum Start des Untersuchungsausschusses forderten die einen sachliche Aufklärung, die anderen polterten schon drauf los. Von Dagmar Pepping. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

EZB belässt Leitzins auf Rekordtief Es ist die erste Zinsentscheidung unter EZB-Präsidentin Lagarde und sie birgt keine Überraschungen: Der Leitzins bleibt bei null Prozent, der Strafzins bei minus 0,5. Des Kreditnehmers Freud ist also weiterhin des Sparers Leid. (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Mehr Lenkung, flexibler, mehr Erneuerbare Die Nationalen Forschungsprogramme (NFP 70 & 71) sind bald Geschichte - nun werden deren Resultate in die Öffentlichkeit getragen - so auch diese Woche an der ETH zu Markt- und Regulierungsfragen.Beat Hotz-Hart präsentierte Ergebnisse - Bild vergrössernmit Klick !"Für einen funktionierenden Strommarkt sind Lenkungsmassnahmen der Förderung vorzuziehen. Lenkung ist gesamtwirtschaftlich erheblich wirksamer und kostengünstiger. Die neuen Anforderungen an das Stromsystem müssen deshalb in Marktanreize übersetzt und die verschiedenen Bereiche – in Abstimmung mit der Entwicklung in der EU – entsprechend organisiert und reguliert werden&q ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

CH-Klimaschutz braucht 50 GW Solarleistung Anlässlich der Einreichung der Gletscher-Initiative weist der Sonnenfachverband Swissolar darauf hin, dass es für den Ersatz von Brenn- und Treibstoffen und für den gleichzeitigen Atomausstieg einen grossen Bedarf an zusätzlicher erneuerbarer Stromproduktion in der Schweiz gibt – sofern eine deutlich erhöhte Importabhängigkeit vermieden werden soll. Vergrössern mit Klick auf Bild !Mit einem Ausbau der Photovoltaik-Leistung auf 50 Gigawatt (GW) – 25 Mal mehr als heute – kann der zusätzliche Strombedarf gedeckt werden. Diese Leistung kann zum grössten Teil auf unseren Gebäuden installiert werden. Swissolar fordert Bund ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

D: Glänzende Aussichten Ankündigungen der deutschen Bundesregierung für schnelleren Solartechnikausbau lassen Branchenstimmung steigen. Auch Solarthermie hofft auf positiven Turnaround im Jahr 2020. Andreas Bruske ist für das Handwerk neu im BSW-Vorstand. Vergrössern mit Klick auf Grafik !Der vom Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) erhobene Geschäftsklimaindex Photovoltaik befindet sich auf einem Allzeithoch (siehe Grafik rechts). „Die vom Bundeskabinett im Klimaschutzpaket beschlossene Abschaffung des 52-Gigawatt-Förderdeckels sorgt für Zuversicht. Die Unternehmen verlassen sich darauf, dass die Marktöffnung für Solardächer wie versprochen noch in die ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

Solaraktien im Rückwärtsgang Der Solaraktienindex PPVX fiel letzte Woche um 1,4% auf 1.339 Punkte, der NYSE Arca Oil um 2,1%. Seit Jahresanfang 2019 liegt der PPVX mit +49,1% währungsbereinigt rund 40 Prozentpunkte vor dem Erdölaktienindex (+9,0%). Die Top-3-Titel seit Jahresanfang sind Enphase Energy (+310%), SolarEdge Technologies (+118%) und SMA Solar Technology AG (+87%).Der PPVX-Börsenwert beträgt rund 37,2 Mrd. Euro. Die grössten Gewinnerder Woche waren JinkoSolar Holding(+16%) und Meyer Burger Technology AG(+8%), die grössten Verlierer GCL Poly Energy Holding(-17%) und SunPower(-13%). Seit Anfang 2003 liegt der PPVX (+376%) rund 216 Prozentpunkte vor dem Erdölaktien-Index (mi ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

Bund muss und will sich weiter anstrengen Die Umsetzung der Energiestrategie 2050 befindet sich auf Kurs der kurzfristigen gesetzlichen Richtwerte bis 2020 - oder hat diese bereits erreicht. Längerfristig zeichnet sich jedoch ab, dass es weitere Anstrengungen braucht, um das Energiesystem schrittweise umzubauen und insbesondere den Ausbau der erneuerbaren Energien und die Energieeffizienz voranzutreiben. Neben vielen anderen Themen und Indikatoren beobachtet das Monitoring der Energiestrategie 2050 die Richtwerte zum Ausbau der erneuerbaren Energien und der Wasserkraft sowie die Richtwerte zur Senkung des Energie- und Stromverbrauchs, die im Energiegesetz festgesc ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

Europäischer Solarpreis für Kirche Ebmatingen Zuerst der Schweizerische Solarpreis - nun auch noch der europäische! Am Freitag fand im luxemburgischen Esch-sur-Alzette die Verleihung des Europäischen Solarpreises 2019 für herausragende Leistungen und Engagement im Bereich Erneuerbare Energien statt. Auch dieses Jahr konnte sich trotz sehr starken Konkurrenzprojekten aus verschiedenen EU-Ländern wieder ein Schweizer Projekt durchsetzen. Vergrössern mit Klick auf Bild !Die 1989 erstellte Röm.-Kath. Kirche St. Franziskus Ebmatingen (ZH) ist nach der energetischen Sanierung 2018/19 emissionsfrei. Dank erheblich verbesserter Dachdämmung, der solarbetriebenen Erdsonden-Wärmepumpe, der Solarwä ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

EKZ investiert in riesige Solaranlage in Spanien EKZ - die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich - haben das Photovoltaik-Projekt «Algibicos» in der Region Murcia, in Spanien von der Basler Aventron AG erworben. Die 49 Megawatt-Anlage soll Ende 2020 in Betrieb gehen und erhält keinerlei staatliche Unterstützung, d.h. der Strom wird am Markt verkauft. Mit dem Kauf von «Algibicos» setzt EKZ erneut auf die Kraft der spanischen Sonne und ergänzt damit ihr Portfolio erneuerbarer Sonnenenergie. Bisher hatte EKZ vor allem in Windkraftanlagen im Ausland investiert.Die Freiflächen-Solaranlage entsteht in der Nähe der Stadt Murcia, im Südosten Spaniens. Der Start der Bauarbeiten ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

Grosse Power-to-Gas-Anlage in Dietikon (ZH) Die Trägergemeinden von Limeco haben dem Bau einer industriellen Power-to-Gas-Anlage zugestimmt: Aus Abfall und Abwasser produziert sie erneuerbaresGas. Das Hybridkraftwerk ist ein Novum in der Schweiz. Es entsteht in Kooperation mit Swisspower in Dietikon im Kanton Zürich.Visualisierung der industriellen Power-to-Gas-Anlage auf dem Areal von Limeco in - Vergrössern mit Klick auf Bild !Mit der Energiestrategie 2050 setzt die Schweiz auf den Atomausstieg, die Reduktion von Treibhausgasen und den Ausbau von erneuerbarer Energie wie Solar- oder Windkraft. Die grösste Herausforderung dabei lautet: Wie lässt sich die saubere Energie speichern? Power-to-Gas ermöglicht ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

Die Sonne gewinnt ! Seit dem Jahr 2.000 wurde die Solarenergie-Gewinnung weltweit etwa um das 200-fache gesteigert, die Windenergie-Gewinnung um das 30-fache. Der Siegeszug der Erneuerbaren Energien ist nicht mehr zu stoppen. Sie haben global die Nische verlassen. Und was für Deutschland gilt, gilt in übertragenem Sinn auch für die Schweiz. Ein Kommentar von Franz Alt. Seit sechs Jahren wird bereits Jahr für Jahr mehr in die Erneuerbaren investiert als in die alten fossil-atomaren Technologien. Am Anfang der Entwicklung waren Solar- und Windstrom – wie bei allen neuen Technologien – noch sehr teuer. Im Jahr 1990 kostete in Deutschland die Produktion einer Kilowattstunde ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

D: Erneuerbare decken bereits 43% bei Strom Das 65-Prozent-Ziel der deutschen Energiepolitik ist jedoch durch dramatische Situation beim Windenergie-Ausbau und zu wenig neue Photovoltaikanlagen gefährdet. Ganz klar in der Defensive ist der Kohleverbrauch - und damit sinkt der CO2-Ausstoss deutlich. Vergrössern mit Klick auf Bild !Die Erneuerbaren Energien haben in den ersten drei Quartalen 2019 in Deutschland zusammen 42,9 Prozent des Bruttostromverbrauchs in Deutschland gedeckt. Das ist ein Anstieg von fast fünf Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahreszeitraum (38,1 Prozent) und ein neuer Bestwert. Im März erreichten die Erneuerbaren aufgrund des außerordentlich starken Windaufkommens sogar 52 Pro ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

Auch eine Solarwahl ! Die eidgenössischen Wahlen sind Geschichte - und sie sind nicht nur die einmalige Geschichte eines grünen Triumphes, sondern auch ein Sieg für die Erneuerbaren Energien. Weil unter diesen die Solarenergie hierzulande die entscheidende Rolle spielt, ist es ein Sieg für eben diese! Sinnigerweise wurden in diesen Tagen auch wieder die Schweizer Solarpreise vergeben - Bilder der prämierten Anlagen sind diesem Kommentar zu den Wahlen beigefügt.Vergrössern mit Klick auf Bild !Vorderhand handelt es sich wohl nur um einen Etappensieg, denn auf wirkungsvolle Förderung wartet die Solarwirtschaft seit längerem. Wenn auch zweifellos bereits Erfolge zu verzeic ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

So geht Solarwärme Über 100 Sonnenkollektoren der Ernst Schweizer AG aus Hedingen (ZH) sowie eine Holzschnitzelheizung sorgen für ökologisches Warmwasser im Schwimmbad der jurassischen Gemeinde Boncourt – damit lässt sich auch in Zukunft mit gutem Gewissen wellnessen. Ein Beispiel für den (dringend nötigen) Einsatz von Solarwärme. Bild: Ernst Schweizer AG - Vergrössern mit Klick auf dieses !Rund 1200 Einwohnerinnen und Einwohner zählt die jurassische Grenzgemeinde Boncourt. Eine der Hauptattraktionen des Dorfes ist das Schwimmbad. Das 1993 erbaute und durch seine pinkfarbene Fassade augenfällige Hallenbad bietet seinen Besuchern zwei Schwimmbecken, ein ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

Marktöffnung bedroht Ausbau der Erneuerbaren Die Ende September vom Bundesrat vorgeschlagene vollständige Öffnung des Strommarktes gefährdet den notwendigen raschen Ausbau der erneuerbaren Energien. Insbesondere dürfte der Rückliefertarif für unabhängige Produzenten sinken, was den wirtschaftlichen Betrieb der Anlagen gefährdet. Ein Rückblick auf die Stellungnahme des Solar-Fachverbands Swissolar.Die vorgeschlagenen flankierenden Massnahmen sind gemäss diesem Fachverband ungenügend und für die Photovoltaik diskriminierend. Swissolar schlägt vor, Ausschreibungen für alle Technologien für Anlagen ab 1 Megawatt Leistung einzuführen. Für kleinere A ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

Greta Thunberg's Film über die Klimakrise Zusammen mit dem Journalisten George Monbiot hat die Klimaaktivistin Greta Thunberg ein Video produziert. Dessen Botschaft: Es gibt drei Schlüssel, mit denen wir das Klima noch retten können - schützen, wiederherstellen und finanzieren!Quelle: Youtube ^^^ Nach oben (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

Atomkraft nicht «klimaeffektiv» Am Dienstag wurde in Budapest der World Nuclear Industry Status Report 2019 vorgestellt. Der Bericht, der auch von der Schweizerischen Energie-Stiftung SES unterstützt wird, gibt einen umfassenden Überblick über Situation der Atomindustrie weltweit.Die diesjährige Ausgabe legt einen Fokus auf die Atomkraft als vermeintliche Lösung gegen den Klimawandel. Darin wird aufgezeigt, dass Atomkraftwerke zu teuer sind und zu langsam gebaut werden können, um fossile Energieträger zur Begrenzung des Klimawandels zu ersetzen. Amory Lovins, Wissenschaftler am Rocky Mountains Institute in Colorado, erklärt im Fokus-Kapitel des Reports, dass neben der CO2-Bil ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

D: Förderdeckel für Solaranlagen fällt Die deutsche Solarbranche gibt sich erleichtert über die Streichung des so genannten Solardach-Deckels - Insgesamt ist ihr das Klimapaket aber eher ein 'Flüglahmer Flickenteppich'. Erleichterung über den Fall des Solardach-Deckels, insgesamt aber eher ernüchternd - so erste Reaktionen aus der Solarbranche auf das jüngst geschnürte Klimapaket der Bundesregierung. "Die Streichung des Förderdeckels für Solardächer wird in letzter Minute einen Markteinbruch abwenden, wenn sie jetzt umgehend gesetzlich fixiert wird. Insgesamt bleibt das Eckpunktepapier aber eher zaghaft und vage. Statt den Solarturbo zu starten, knüpft man ||>>|| (solarmedia.blogspot.com, 12.12.19)

Advänt, du fossili Liebi (www.journal-b.ch, 12.12.19)

Das Schweizer Aslywesen ist für Frauen nicht sicher Berichte zur aktuellen Situation von geflüchteten Frauen in der Schweiz zeigen die Schwierigkeiten auf. Diese mussten der Bund und die Kantone aufgrund des Postulats der Nationalrätin Yvonne Feri verfassen. (www.journal-b.ch, 12.12.19)

Games und Gesellschaft Gamen ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Gemäss einer Studie der ZHAW zockt hierzulande über ein Drittel der Bevölkerung. Abgesehen von der Gewaltdarstellung in sogenannten Killerspielen findet aber kaum eine Diskussion über Gameinhalte statt. (www.journal-b.ch, 12.12.19)

Bern und der Wintersport im Iran Nicht mit den Alpen, sondern mit Bergsteigen und Skifahren im Iran beschäftigt sich zurzeit das Alpine Museum Bern. «Semestan-e-Iran» oder «Iran Winter» heisst die Ausstellung, die dort am vergangenen Donnerstag eröffnet wurde. Ein Augenschein. (www.journal-b.ch, 12.12.19)

Partnerschaft mit Chinas Silicon Valley Der Kanton Bern hat vor vier Jahren eine Partnerschaft mit der südchinesischen Stadt Shenzhen aufgebaut. Letzte Woche hat eine Berner Wirtschaftsdelegation zusammen mit der Standortförderung des Kantons Bern und einem kleinen Filmteam Shenzhen, das Silicon Valley Chinas, besucht. (www.journal-b.ch, 12.12.19)

Alter, was geht? In der neusten Subkutan-Sendung dreht sich alles um die Herausforderungen im Alter. Viel Spass beim Reinhören. (www.journal-b.ch, 12.12.19)

Frauen in der Landwirtschaft Die Landwirtschaft ist wie viele technische Berufe eine Männerdomäne. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts galt im Kanton Bern gar das Minorat, wonach der jüngste Sohn den elterlichen Bauernhof ungeteilt übernahm. Wo stehen die Landwirtinnen heute? Die aktuelle Sendung von RaBe Subkutan zum nachhören. (www.journal-b.ch, 12.12.19)

Paul Klee verlässt die Komfortzone Das Zentrum Paul Klee will sich im Quartier besser verankern. Mit einem Laternenfest am Samstag, 16. November öffnet sich das Museum für grosse und kleine BewohnerInnen aus der Umgebung. «paul & ich» nennt sich das Pionierprojekt. (www.journal-b.ch, 12.12.19)

Die Brache lebt und erscheint als Buch Die Zwischennutzung auf der Warmbächlibrache darf noch ein Jahr länger bestehen als geplant. Der Verein, der die Brache nun vier Jahre lang belebt hat, gibt zum vorläufigen Abschluss schon jetzt ein Buch heraus, das die Erlebnisse und Erfahrungen auf der bunten Steinwüste festhalten soll. (www.journal-b.ch, 12.12.19)

«Loosli-Haus»: Die Idee wird aufgegriffen Die Unabhängige Expertenkommission (UEK) Administrative Versorgungen empfiehlt, in Bern ein Haus der anderen Schweiz zu realisieren. PolitikerInnen der SP haben den Vorschlag aufgegriffen und gehen lokal, kantonal und national vor. (www.journal-b.ch, 12.12.19)

Die ständige Wanderung «Homo migrans» heisst die eben eröffnete Ausstellung im Bernischen Historischen Museum. Sie zeigt Ein- und Auswanderung in der Schweiz über die lange Zeit, seit der Mensch aufrecht geht. Ein Lehrstück über Normalität. (www.journal-b.ch, 12.12.19)

Wer rettet die weissen alten Männer? Aussenkorrespondent Renato Kaiser sinniert über die Altherren und zeigt, dass reaktionäre Sprüche keine Frage des Jahrgangs sind. (www.journal-b.ch, 12.12.19)

Die politische Farbe der Schuldenquote: Trumps expansive Fiskalpolitik folgt der republikanischen Tradition (www.oekonomenstimme.org, 12.12.19)

Das Erfolgsgeheimnis der Schweiz: Wahlsystem Supermajorz (www.oekonomenstimme.org, 12.12.19)

Rechtspopulismus: rechtsverschobener Klassenkampf (www.oekonomenstimme.org, 12.12.19)

Steuereinnahmen in einem legalisierten Cannabis-Markt: Schätzungen für die Schweiz (www.oekonomenstimme.org, 12.12.19)

China und die Weltbank – Wie unterschiedliche Entwicklungsansätze die Stabilität in Afrika beeinflussen (www.oekonomenstimme.org, 12.12.19)

Beschäftigungseffekte des gesetzlichen Mindestlohns: Was erklärt die Diskrepanz zwischen Prognosen und empirischen Befunden? (www.oekonomenstimme.org, 12.12.19)

KMU zwischen Chancen und Risiken der digitalen Transformation (www.oekonomenstimme.org, 12.12.19)

Why India Is Making Progress in Slowing Its Population Growth (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Nevada Approves 1.2 Gigawatts of New Solar Capacity (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Could Abandoned Agricultural Lands Help Save the Planet? (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Invasive Animals Pose “Deep and Immediate Threat” to U.S. National Parks, Study Finds (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Scientists Use Agricultural Waste to Develop New Road Deicer (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Aiming for Climate Targets, Germany Taps Its Geothermal Potential (feedproxy.google.com, 12.12.19)

A Third of Tropical Africa's Plants At Risk of Extinction (feedproxy.google.com, 12.12.19)

In Developing Nations, a Decline in Clean Energy Investment (feedproxy.google.com, 12.12.19)

The New Climate Math: The Numbers Keep Getting More Frightening (feedproxy.google.com, 12.12.19)

All But One of the U.S.'s Endangered Species Are Vulnerable to Climate Change, Study Finds (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Deforestation in the Amazon Has Hit Its Highest Level in More Than a Decade (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Climate Whiplash: Wild Swings in Extreme Weather Are on the Rise (feedproxy.google.com, 12.12.19)

The Arctic's Oldest Ice Is Disappearing At a Rapid Rate, Study Finds (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Are Numbers of Species a True Measure of Ecosystem Health? (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Fukushima to be Transformed into Renewable Energy Hub (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Scientists Have Created Fake Rhino Horn. Could It Curb the Illegal Wildlife Trade? (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Red Deer in Scotland Have Genetically Evolved in Response to Climate Change (feedproxy.google.com, 12.12.19)

From a Young Climate Movement Leader, a Determined Call for Action (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Despite a Warmer, Wetter World, There May Be Less Water Available for Human Use, Study Finds (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Listening to Nature: The Emerging Field of Bioacoustics (feedproxy.google.com, 12.12.19)

New Artificial Intelligence Helps to Identify, Track Bird Species (feedproxy.google.com, 12.12.19)

A 2-Million-Year-Old Ice Core from Antarctica Reveals Ancient Climate Clues (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Methane Detectives: Can a Wave of New Technology Slash Natural Gas Leaks? (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Demand for SUVs a Major Contributor to the Increase in Global CO2 Emissions (feedproxy.google.com, 12.12.19)

For Europe's Far-Right Parties, Climate Is a New Battleground (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Offshore Wind Has the Potential to Fulfill Global Electricity Demand 18 Times Over (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Why Rising Acidification Poses a Special Peril for Warming Arctic Waters (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Climate Change is Making El Niños More Intense, Study Finds (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Small Adjustments to Wind Turbines Can Reduce Impacts on Birds, New Study Finds (feedproxy.google.com, 12.12.19)

The Real Case for Saving Species: We Don't Need Them, But They Need Us (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Scientists Find Way to Fully Recycle Plastics Without Losing Quality (feedproxy.google.com, 12.12.19)

South Atlantic Humpback Whales Have Rebounded From Near Extinction (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Amazon Watch: What Happens When the Forest Disappears? (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Initiative Aims to Create 3D Map of the World Before Climate Change Alters It (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Why Keeping Mature Forests Intact Is Key to the Climate Fight (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Lawmakers' Political Divide Over Climate Change Has Grown in the Trump Era (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Climate Change Threatens Hundreds of North American Bird Species: “It's a Bird Emergency” (feedproxy.google.com, 12.12.19)

On the Northwest's Snake River, the Case for Dam Removal Grows (feedproxy.google.com, 12.12.19)

As Solar and Wind Become Cheaper, Japan Faces Billions in Stranded Coal Assets (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Open for Business: The Trump Revolution on America's Public Lands (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Peruvian Glaciers Have Shrunk By 30 Percent Since 2000 (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Turkey's Dam-Building Spree Continues, At Steep Ecological Cost (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Scientists Are Getting Better at Predicting Hurricane Intensity (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Wildfires in Bolivia Have Killed an Estimated 2 Million Animals So Far This Year (feedproxy.google.com, 12.12.19)

In Israel, Questions Are Raised about a Forest that Rises from the Desert (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Farmed Oysters Show Resilience to Ocean Acidification (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Why China's Renewable Energy Transition Is Losing Momentum (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Global Warming Causing Profound Changes to the World's Oceans, Scientists Warn (feedproxy.google.com, 12.12.19)

50-Plus Banks Pledge to Measure Climate Impacts of Investments (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Could Massive Storm Surge Barriers End the Hudson River's Revival? (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Climate Activists Organize Protests in Thousands of Cities Worldwide (feedproxy.google.com, 12.12.19)

New Jersey Soil Microbe Shown to Break Down ‘Forever Chemicals' (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Entries Invited for the First Annual E360 Young Writers Awards (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Climate Change Is Reducing Mating Behavior Among Some Birds (feedproxy.google.com, 12.12.19)

As the Monsoon and Climate Shift, India Faces Worsening Floods (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Why California Is Standing Firm Against Trump on Auto Emissions (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Extreme Weather Displaced 7 Million People in First Half of 2019 (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Can We Turn Down the Temperature on Urban Heat Islands? (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Oil From Deepwater Horizon Spill Could Take At Least 30 Years to Decompose, Study Finds (feedproxy.google.com, 12.12.19)

An Increasingly Urbanized Latin America Turns to Electric Buses (feedproxy.google.com, 12.12.19)

One-third of Homeowners in Hurricane Dorian's Path Dropped Their Flood Insurance in Recent Years (feedproxy.google.com, 12.12.19)

On the Alabama Coast, the Unluckiest Island in America (feedproxy.google.com, 12.12.19)

China's Belt and Road Initiative Could Drive Warming to 2.7 Degrees (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Will Deforestation and Warming Push the Amazon to a Tipping Point? (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Pesticides Linked to Deaths of Millions of Bees in Brazil (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Europe Is Warming Faster Than Even Climate Models Projected (feedproxy.google.com, 12.12.19)

A Look at Two Decades of Wildfires Globally in Just 30 Seconds (feedproxy.google.com, 12.12.19)

A Northwest Passage Journey Finds Little Ice and Big Changes (feedproxy.google.com, 12.12.19)

100-Year Floods Could Soon Happen Annually in Parts of U.S., Study Finds (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Wildfires Are Raging in the Amazon, Adding to Widespread Global Blazes (feedproxy.google.com, 12.12.19)

As Oceans Warm, Tropical Corals Seek Refuge in Cooler Waters (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Tesla Announces Option to Rent Solar Panels (feedproxy.google.com, 12.12.19)

In Nepal, Out-Migration Is Helping Fuel a Forest Resurgence (feedproxy.google.com, 12.12.19)

U.S. Fracking Boom Likely Culprit in Rapid Rise of Global Methane Emissions (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Solar Panels on Farmland Have Huge Electricity-Generating Potential (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Seldom Seen: A Poignant Look Back at Glen Canyon Before the Dam (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Invasive Pests are Significantly Decreasing U.S. Forests' Ability to Store Carbon (feedproxy.google.com, 12.12.19)

With New Perennial Grain, a Step Forward for Eco-Friendly Agriculture (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Trump Administration Announces Weakening of the Endangered Species Act (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Damaged Seamounts in Hawaii Are Recovering After Years of Protection (feedproxy.google.com, 12.12.19)

In Ecuador, One Man's Mission to Restore a Piece of the Rainforest (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Larger Turbines Help Drive Growth in U.S. Wind Industry (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Diesel Vehicles Face a Grim Future in Europe's Cities (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Who Will Pay for the Huge Costs of Holding Back Rising Seas? (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Climate Change Is Happening Too Fast for Animals to Adapt (feedproxy.google.com, 12.12.19)

In Drought-Prone India, a Hard-Pressed Village Struggles to Survive (feedproxy.google.com, 12.12.19)

164 Activists Were Killed Defending Land and Water Last Year (feedproxy.google.com, 12.12.19)

How a Pokémon-like Card Game Is Changing the Way People Learn About the Environment (feedproxy.google.com, 12.12.19)

How a Mongolian Activist Is Helping Snow Leopards and Herders Coexist (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Trees Share Their Water to Keep Nearby Stumps Alive (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Could Renewable Natural Gas Be the Next Big Thing in Green Energy? (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Monsoon Rains Have Become More Intense in the U.S. Southwest (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Why Isn't Publicly Funded Conservation on Private Land More Accountable? (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Mikroroboter sollen Materialschäden reparieren [Hightech] US-Wissenschaftler der Columbia University setzen auf smarte Formänderungs-Werkstoffe Forscher der Ingenieurschule der Columbia University http://columbia.edu haben eine Strategie für den Einsatz winziger Roboter vorgestellt, die Defekte aufspüren, sich autonom zur Schadstelle hinbewegen und den Fehler beseitigen. Kyle Bishop, Assistenzprofessor für chemisches Engineering, nimmt die Natur bei der Entwicklung zum Vorbild. Schwimmende Bakterien suchen nach Regionen, in denen sie genügend Nährstoffe finden. Dazu besitzen sie Sensoren und molekulare Antriebe. (www.pressetext.com, 12.12.19)

Deutsche Industrie schwächelt auch 2020 [Business] Laut Prognose des IfW trotz schwachem Konjunkturwachstum keine Rezessionsgefahr Die Flaute in der deutschen Industrie wird sich auch im kommenden Jahr fortsetzen. Dennoch steht weiterhin keine Rezession bevor, wie das Institut für Weltwirtschaft in Kiel (IfW) http://ifw-kiel.de prognostiziert. Vor allem höhere Löhne und niedrige Zinsen retten laut den Analysten die deutsche Wirtschaft im Jahr 2020. (www.pressetext.com, 12.12.19)

YouTube-App knackt Milliarden-Dollar-Marke [Media] Starkes Wachstum durch In-App-Käufe - Vereinigte Staaten immer noch wichtigster Markt Die mobile App der Google-Tochter YouTube hat im Jahr 2019 durch In-App-Käufe weltweit mehr als 563 Mio. Dollar (etwa 500 Mio. Euro) eingenommen und damit den Umsatz seit ihrer Entstehung auf über eine Mrd. Dollar (900 Mio. Euro) erhöht, wie ein Bericht der Marktanalyse-Firma Sensor Tower http://sensortower.com ergibt. Nur sechs weitere Anwendungen, die nicht im Bereich Gaming liegen, haben die Milliarden-Dollar-Marke geknackt. (www.pressetext.com, 12.12.19)

Schneider Electric und NetApp kooperieren bei der Entwicklung fortschrittlicher Hybrid-Cloud-Infrastruktur [Hightech] Optimized Edge for NetApp HCI unterstützt bei der Bereitstellung hyperkonvergenter IT-Ressourcen Schneider Electric, der führende Anbieter im Bereich der digitalen Transformation von Energiemanagement und Automatisierung, kooperiert mit dem Storage-Spezialisten NetApp. Ziel ist die Bereitstellung einer geprüften physikalischen Infrastruktur für fortschrittliche Hyperkonvergenz-Lösungen. Basis der Lösung "Optimized Edge for NetApp HCI" ist die für Enterprise-Unternehmen, Remote-Standorte und KMU konzipierte Hyperconverged-Infrastructure-Plattform (HCI) von NetApp. Optimized Edge for NetApp HCI kombiniert Edge-Computing mit einer skalierbare ||>>|| (www.pressetext.com, 12.12.19)

Gehirn interpretiert Gewalt in Filmen verschieden [Lifetime] Medialer präfrontaler Cortex relevant - "Gerechtfertigtes" Töten beunruhigt Wissenschaftler Vermeintlich gerechtfertigte Gewalt in Filmen ruft im Gehirn von Erwachsenen andere Reaktionen hervor als offensichtlich ungerechtfertigte. Das ist das Ergebnis einer Studie von Forschern der University of Pennsylvania http://upenn.edu . Bei Gewalt, die als gerechtfertigt empfunden wurde, wird ein Teil des Gehirns aktiviert, der für die moralische Bewertung zuständig ist, der mediale präfrontale Cortex. Gewalt wird dann als akzeptabel eingeschätzt, weil sie dem Selbstschutz oder dem der Familie dient. (www.pressetext.com, 12.12.19)

Werbung bedient immer noch Mutter-Klischees [Media] Einkäufe werden stets in den Dienst der Familie gestellt - Kein Eigeninteresse zugestanden Werbung in Magazinen vermittelt oft ein klischeehaftes Bild von Müttern, laut dem sie sich mit Einkäufen nur um ihre Familie kümmern sollen und niemals um sich selbst. Die Anzeigen sollen Frauen dazu animieren, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten nur in den Dienst der Familie zu stellen und nicht für ihr eigenes Wohlbefinden, wie eine Studie der University of Sydney http://sydney.edu.au zeigt. (www.pressetext.com, 12.12.19)

Teure Kleidung mit Kompetenz gleichgesetzt [Business] Laut Wissenschaftlern fällt Entscheidung meist schon innerhalb von Sekundenbruchteilen Personen mit teurer wirkender Kleidung werden automatisch als kompetenter wahrgenommen. Die Entscheidung, ob jemand aufgrund seines Erscheinungsbildes sozial höher oder niedriger gestellt ist und damit womöglich über eine bessere Ausbildung verfügt, wird dabei meist schon innerhalb von wenigen Sekunden gefällt und lässt sich nur sehr schwer wieder revidieren. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Princeton University http://princeton.edu , die Fotos von 50 Menschen haben bewerten lassen. (www.pressetext.com, 12.12.19)

"Wundermaterial" wechselt Form in Sekunden [Hightech] Wissenschaftler betten winzige magnetische Partikel in ein Polymer mit Formgedächtnis ein Forscher des Georgia Institute of Technology (Georgia Tech) http://gatech.edu und der Ohio State University http://osu.edu haben ein neues "Wundermaterial" entwickelt, das binnen Sekunden seine Form wechseln kann. Möglich wird das mithilfe winziger magnetischer Partikel, die in ein spezielles weiches Polymer eingebettet sind. Dieses erwärmt sich bei Einwirkung eines Magnetfeldes, was es biegsam und formbar werden lässt. Kühlt es sich wieder ab, kann man damit Lasten heben, die bis zu 1.000 Mal schwerer sind als das Objekt selbst. (www.pressetext.com, 12.12.19)

Neuronales 3D-Modell erstmals hergestellt [Lifetime] US-Wissenschaftler wollen mit ihrem neuen Ansatz die Erforschung des Gehirns voranbringen Forscher der University of Illinois at Urbana-Champaign http://illinois.edu haben erfolgreich Stammzellen eingesetzt, um lebendes biohybrides Nervengewebe herzustellen. Ziel war die Produktion von 3D-Modellen neuronaler Netzwerke, um ein besseres Verständnis der Funktion des Gehirns und dieser Verbindungen zu erreichen. (www.pressetext.com, 12.12.19)

find---me!-Lawinen und Tiefschneebänder - Clevere Verbesserungen beim Modell 2019 [Lifetime] Erfahrungen vieler Anwender, Bergführer, Freerider eingeflossen - Produktpalette erweitert Find---me! haben zwei Grundfunktionen: Nie wieder Ski im Tiefschnee suchen oder verlieren und eine höhere Chance in einer Lawine rascher gefunden zu werden. (www.pressetext.com, 12.12.19)

Berlin riet Tesla zum Fabrikbau in Brandenburg Die Landesregierungen von Berlin und Brandenburg haben zusammengearbeitet bei der Tesla-Ansiedelung - dann ließ Potsdam den Senat hängen. Eine Rekonstruktion (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Kommentar: Erneuerbarer Strom für Power-to-X muss aus Deutschland kommen Bundesumweltministerin Svenja Schulze kündigte auf der Weltklimakonferenz am Dienstag die Schaffung eines internationalen Sekretariats für PtX an. Hierzu sagt Oliver Powalla, Energieexperte des BUND: "Mit der Ankündigung der Gründung eines Zentrums für Power-to-X (PtX) in Berlin überrascht die Bundesumweltministerin hier in Madrid. Nach den Worten von Svenja Schulze soll der benötigte grüne Wasserstoff größtenteils außerhalb von Deutschland hergestellt werden. Anstatt auf den Import von Wasserstoff zu setzen, muss grüner Wasserstoff jedoch mit erneuerbaren Energien in Deutschland produziert werden. Es kann aus Sicht des BUND nicht ||>>|| (www.bund.net, 12.12.19)

Warum Blitze über den Wolken wie Elfen aussehen Für Piloten sind Blitze bei Gewitter oft etwas Besonderes. Sie berichten von Erscheinungen, die als Kobolde, Jets oder gar Elfen bezeichnet werden. Dass das kein Aberglaube, sondern physikalisch erklärbar ist, haben Forscher jetzt ergründet. (www.welt.de, 12.12.19)

Bozon wirft Steine im Glashaus Der Stürmer Servettes findet die Sperre gegen Maxim Noreau zu kurz. Der ZSC-Verteidiger schlägt verbal zurück. Was sagt uns das? (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Wahlen im Vereinigten Königreich. Konnte #Johnson mit seinem #Brexit-Versprechen bei den Wählern punkten? @EURACTIVBerlin (eurac.tv, 12.12.19)

globalu00b0 Aktuell wurde gerade veröffentlicht! @globalmagazin (paper.li, 12.12.19)

Minister gibt bekannt - Iran wehrt "sehr organisierte Cyberattacke" ab - Der Iran hat nach Regierungsangaben eine "sehr organisierte Cyberattacke" abgewehrt. Der Angriff habe "kürzlich" stattgefunden und auf "Infrastrukturen der öffentlichen Dienstleistungen im Internet" abgezielt, sagte der iranische Kommunikationsminister Mohammed Dschawad Asari Dschahromi. (www.focus.de, 12.12.19)

Energiepolitik: Schweiz könnte an Position verlieren – Umwelt Perspektiven Ohne ein Stromabkommen mit der EU wird die Schweiz ihren Einfluss in der europäischen Energiepolitik verlieren, warnen Forscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne und der Universität St.Gallen. (www.umweltperspektiven.ch, 12.12.19)

Landwirtschaft: Deutsche Bauern machen weniger Gewinn Preisverfall, Kostendruck, Dürre: Das vergangene Wirtschaftsjahr lief für viele Bauern schlecht. Große Einbußen verzeichneten Milchvieh- und Rindermastbetriebe. (www.zeit.de, 12.12.19)

En Bolivie, «ce sera la guerre» si l'Etat retire des terres aux producteurs de coca @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Wegen nicht gezahlter Beiträge zum #Rundfunkbeitrag (#GEZ) liefen bis Ende 2018 3,5 Millionen Mahn- oder Vollstreckungsverfahren. Wie Sie den u00c4rger vermeiden können: @fr (www.fr.de, 12.12.19)

Um die Transparenz bei den parl. Gruppen zu erhöhen, haben die Büros eine Richtlinie erlassen, die eine Publikation aller Informat. vorsieht und festhält, dass Gruppen mit Auslandkontakten Partner darüber informieren, dass sie ni @ParlCH (parl.ch, 12.12.19)

Champions League: I have a stream Wer keinen Internetanschluss hat, wird künftig keine Champions League mehr sehen können. Das ist ein Kulturwandel, wie er größer kaum sein könnte. (www.zeit.de, 12.12.19)

Bundestag beschließt Rückkehr zur Meisterpflicht - - - - - Der Bundestag hat beschlossen, dass in zwölf Berufen wieder die Meisterpflicht gelten soll - zum Beispiel für Fliesenleger und Orgelbauer: Die Opposition kritisiert nicht nur die Auswahl der Berufe. Von Anita Fünffinger. [mehr] - - - - - Kabinett beschließt Rückkehr zur Meisterpflicht - - - Video: Susanne Tappe, NDR Wirtschaftsredaktion, zur Wiedereinführung der Meisterpflicht - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Warnstreiks bei Kaufhof und Karstadt - - - - - Nach der Fusion von Kaufhof und Karstadt fordert ver.di einen Flächentarifvertrag für alle Beschäftigten, doch die Verhandlungen gestalten sich schwierig. Um ihrem Unmut Luft zu machen, sind Hunderte Angestellte in den Streik getreten. [mehr] - - - - - Karstadt Kaufhof übernimmt SportScheck, 11.12.2019 - - - Karstadt und Kaufhof verkünden Zusammenschluss, 11.09.2018 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Regula Rytz hat den Sprung in den Bundesrat verpasst. Ein wenig Magie hätte vielleicht geholfen. Doch aufgepasst: Auf die richtige Zauberformel kommt es an! u2697 #srfcomedy #brwahl19 (Bild) @SRF (twitter.com, 12.12.19)

Im Kanton Bern übernachteten in der vergangenen Sommersaison so viele Gäste in Hotels wie in keinem anderen Schweizer Kanton: Es wurden 3,5 Millionen Hotellogiernächte gezählt – ein Rekordhoch. @kanton_bern (ow.ly, 12.12.19)

Tschechien stellt Forderung - „Nicht ohne Atomenergie“: Klimabeschluss steht vor EU-Gipfel auf der Kippe - Vor dem EU-Gipfel hat der neue Ratschef Charles Michel bei allen Mitgliedsstaaten Unterstützung für das Ziel eines klimaneutralen Europa bis 2050 angemahnt. „Ich hoffe, wir können uns einigen“, sagte der Belgier am Donnerstag in Brüssel. (www.focus.de, 12.12.19)

FC Bayern in der Champions League: Coutinho feiert sein Erweckungserlebnis Gegen Tottenham trifft der Münchner Offensivspieler sehenswert - es ist eine dringend benötigte Aufmunterung für ihn und den Klub. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Prozess wegen Paragraf 219a: Hänels Berufung abgelehnt Trotz neuer Gesetzeslage wurde Kristina Hänel erneut für schuldig befunden. Die Ärztin hatte im Netz über Schwangerschaftsabbrüche informiert. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Kommunalwahlen: Wahlvorschläge und Unterstützungsunterschriften Eine Einreichung der Wahlvorschläge ist im Zeitraum von Dienstag, 17. Dezember, bis Donnerstag, 23. Januar, 18 Uhr, möglich. @StadtMuenchen (www.muenchen.de, 12.12.19)

Klimaschutz-Index 2020: Schweizer Klimapolitik ist ungenügend Der Klimaschutz-Index 2020 von German Watch zeigt: Die Schweizer Klimapolitik ist ungenügend. Die Schweiz hat es seit der Pariser Klimaschutzkonferenz verpasst, ihr Landesziel zu erhöhen. Für ein Ziel von deutlich unter 2 °C müsste die Schweiz ihre Emissionen im Inland bis 2030 um mindestens 60% absenken. Während hierzulande noch immer ein Inlandziel von 30 Prozent diskutiert wird, sind andere schon viel weiter: Dänemark will seine Emissionen bis 2030 sogar um 70 Prozent reduzieren. Die Zurückhaltung der Schweiz in Sachen Klimaschutz ist angesichts des wissenschaftlichen Konsens und der Klimaproteste nicht akzeptabel. (www.greenpeace.ch, 12.12.19)

Die schreckliche Wandlung der Friedens-Ikone Militärgewalt gegen die Rohingya? Nur Einzelfälle, sagt Aung San Suu Kyi in Den Haag. Dabei sollte doch gerade ihr klar sein, um was es bei staatlicher Willkür geht. Eine Kolumne. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Polit-Experte: „Sehr gute Chancen für neue Partei“ Österreichs jüngste Partei, „Die Allianz für Österreich“ (DAÖ), die am Donnerstag von drei abtrünnigen FPÖ-Mandataren in Wien gegründet wurde, könnte 2020 bei der Wiener Landtagswahl durchaus Erfolge einfahren. Meinungsforscher Christoph Haselmayer von OGM attestierte DAÖ im Interview mit krone.at sogar sehr gute Chancen, in Wien den Sprung ins Rathaus zu schaffen. Haselmayer vermutet auch, dass noch weitere blaue Mandatare den Rebellen folgen könnten. (www.krone.at, 12.12.19)

YouTube: App knackt Milliarden-Dollar-Marke Die YouTube-App verzeichnet ein starkes Wachstum durch In-App-Käufe. Die Vereinigten Staaten sind immer noch der wichtigste Markt (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Mehrheit der Industrie- und Schwellenländer mit sinkenden Emissionen: Klimaschutz-Index sieht Chance auf Wendepunkt Klimaschutz-Index 2020: In 31 von 57 untersuchten Staaten rückläufige Emissionen / Deutschland nur leicht verbessert (von Platz 27 auf 23) in Kategorie "mäßig" / Schweden weiter an der Spitze / USA lösen erstmals Saudi-Arabien als Schlusslicht ab || Ein zwiespältiges Bild zeigt der heute beim Klimagipfel in Madrid vorgestellte Klimaschutz-Index: Australien, Saudi-Arabien und insbesondere die USA geben mit ernüchternd schlechten Werten bei Emissionen, Erneuerbaren Energien und Klimapolitik Anlass zu großer Sorge. Bei diesen drei massiv von der Kohle- und Öllobby beeinflussten Regierungen sind bisher kaum Anzeichen für eine ernsthafte Klimapo ||>>|| (germanwatch.org, 12.12.19)

Sichere Lebensmittel: Lasche Aufsicht Den Behörden für Lebensmittelkontrollen fehlt es an Personal. Ein Drittel der vorgeschriebenen Inspektionen fällt daher aus. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Der #BGH hat entschieden: Das #Ökotest-Label darf nur für konkret geprüfte Produkte verwendet werden: @pressesprecher (www.pressesprecher.com, 12.12.19)

Harbour Air: Das weltweit erste elektrische Linienflugzeug ist abgehoben Die Fluglinie Harbour Air betreibt ein eher außergewöhnliches Geschäftsmodell. Denn zum einen bedient die Airline ihre Routen ausschließlich mit Wasserflugzeugen. Zum anderen sind lediglich vergleichsweise kurze Strecken im Nordwesten der Vereinigten Staaten und Kanadas im Angebot. Damit eignet sich das Unternehmen aber auch ideal, um erstmals im kommerziellen Linienbetrieb auf Elektroflugzeuge zu setzen. Tatsächlich kündigte die Airline bereits vor einiger Zeit an, die komplette Flotte nach und nach umrüsten zu wollen. Dafür aber musste zunächst ein recht praktisches Problem gelöst werden. Denn bisher ||>>|| (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Anders als bei Kunst weiß man bei einer Uhr genau, was man kauft [premium] Uhrenliebhaber sind eine spezielle Spezies. Bei der Kaufentscheidung spielen Gefühle oft die größte Rolle. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Jede zweite Person mit Behinderung erfährt sexuelle Gewalt Erheblich häufiger widerfahren Menschen mit Behinderungen oder psychischen Erkrankungen psychische oder körperliche Gewalt, zeigt eine neue Studie. Personalmangel in Einrichtungen erhöht das Risiko. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Datenkrake: Die offensten Wettbewerbsauslober Wer viele Verfahren durchführt, schreibt auch viele offene Projektwettbewerbe aus. Die grossen Städte, Kantone und der Bund nehmen ihre Verantwortung wahr – aber nicht alle. Und sie könnten mehr machen. (www.hochparterre.ch, 12.12.19)

Ein halbes Jahr im Amt und schon legt @MartinNeukom die erste wirksame Klimamassnahme vor! ud83cudf0d Mit der breiten Förderung von Solaranlagen und Wärmepumpen setzt der Baudirektor dort an, wo am meisten CO2 produziert wird: im Geb&aum @GrueneZuerich (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Forscher wollen Blitze mit Laser aus Wolken holen Ein europäisches Forschungskonsortium will mit einem Laser Blitze aus Gewitterwolken holen, um sie unschädlich zu machen. Der speziell dafür gebaute Laser, der eine Spitzenleistungen von 600 Gigawatt erreicht, wurde am Donnerstag in Unterföhring bei München vorgestellt. Gebaut wurde er von Trumpf Scientific Lasers, einem von sieben Projektpartnern. (www.krone.at, 12.12.19)

Die Geige wird geehrt Nach dem Saxofon in diesem Jahr wurde nun die Geige von den Landesmusikräten aus zehn Bundesländern zum Musikinstrument des Jahres 2020 ernannt. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Bauern denken über Schadenersatzforderungen nach Die Bauern begrüssen das Verbot, bemängeln aber die kurze Frist. So bleiben sie auf Restbeständen des Fungizids sitzen. (www.srf.ch, 12.12.19)

APG: Bereich Data Science wird ausgebaut Ab Januar 2020 ist neu Jeremy Callner als Head of Data Science für die Sparte verantwortlich. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

News-Ticker: "Neuer EU-Agrarkommissar verspricht Förderung der ökologischen Landwirtschaft" Janusz Wojciechowski hob in seiner Antrittsrede auch den Zugang von Junglandwirten zu Land und die Konzentration auf Transportfragen hervor @globalmagazin (buff.ly, 12.12.19)

Trump gibt sich in Wahlkampfclip als „Avengers“-Bösewicht Thanos „Ich bin unvermeidlich“ – mit dieser Botschaft wird Trump als eine Figur aus Marvel-Actionfilmen inszeniert. Der Erfinder der Figur zeigte sich empört. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Der „Green Deal“ der EU: realistisch oder nicht? Im Interview gibt der Sprecher der Geschäftsführung, Jan Peter Schemmel, eine Einschätzung, ob und wie die Ziele des gestern veröffentlichten „Green Deal“ der EU erreicht werden können. Bis 2050 will die EU mit dem Programm Klimaneutralität erreichen. - Gestern hat die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen den ‚Green Deal‘ als Europas „Mann auf dem Mond-Moment“ vorgestellt. Wie ambitioniert ist denn der Plan und wird er dem Bild gerecht? - Sprecher der Geschäftsführung des Öko-Instituts, Jan Peter Schemmel, Quelle: Öko-Institut - Jan Peter Schemmel: Das Ziel der Treibhausgasneutralität bis 2050 i ||>>|| (blog.oeko.de, 12.12.19)

Der #Klimawandel zerstört einen Betonbunker im Pazifik. Darin befindet sich US-Atommüll aus dem Kalten Krieg – und der droht nun, den Ozean zu verseuchen: @fr (www.fr.de, 12.12.19)

Sozialdemokratie: Die SPD muss leben, um das Klima zu schützen Die Sozialdemokratie muss sterben, hieß es an dieser Stelle kürzlich. Diese Aussage ist nicht nur schwer bis überhaupt nicht erträglich. Sie ist auch einfach falsch. (www.zeit.de, 12.12.19)

Wege finden, um die Welt zu verändern, von Bruce Roberts Wie Gesellschaft und Unternehmen mit Umweltthemen umgehen, prägt die Kreativitätsbranche stark mit. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Nico auf den Spuren von Harry Potter – alles andere als magisch Nach dem wunderbaren Versuch, mich als Ballett-Tänzer zu profilieren – was definitiv in die Hosen gegangen ist –, probiere ich mich dieses Mal im Quidditch. Eins gleich vorweg: Harry Potter hätte mich wohl nicht einmal auf die Bank gestellt ... - - - Video: watson/nicola franzoni, linda berciciRingen, Eiskunstlauf oder gar Jodeln? Wohin sollen wir Nico als Nächstes schicken? Ab damit in die Kommentare! - - - - - Video: watson/linda, lino, nico - - - Video: watson/nico franzoni, lino haltinner - - - Video: watson/nico franzoni, reto fehr - - - ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Schneller tippen mit der Schweizer-Tastatur fürs Handy Tippen auf dem Handy ist mühsam? Diese App verspricht Besserung. Wir haben sie ausprobiert. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Microsoft Teams kommt für Linux - Collaboration-Lösung - Microsoft Teams kommt für Linux - - Microsoft Teams ist ab sofort auch als nativer Client für Linux-Systeme verfügbar. Aktuell befindet sich die Software allerdings noch im Beta-Stadium. - - - - (www.computerworld.ch, 12.12.19)

Eine Klimaforscher leitet künftig die Leopoldina Die Nationale Akademie der Wissenschaften wird künftig von dem Klimaforscher Gerald Haug geleitet - dieser ist damit quasi oberster Politikberater Deutschlands. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Heute ist der Filmstart von @thetwelvefilm Was ist, wenn wir die Weisheit hatten, die wir brauchen, um eine bessere Welt zu schaffen? #Filmtipp #Klimaschutz @greenpeace_de (vimeo.com, 12.12.19)

Paul Mutuku engagiert sich selbst in verschiedenen Jugendinitiativen – und unterrichtet auf einer Lehrfarm ökologische Landwirtschaft, Wassergewinnung und Selbstversorgung. In unserer aktuellen Ausgabe „Zeitenwende“ stellen w @greenpeacemag (greenpeace-magazin.de, 12.12.19)

Nach der #Bundesratswahl erfolgt die Verteilung der Departemente. Bleibt auch hier alles beim Alten? Eine Verschiebung böte sich an. #news #cassis #berset @nau_live (www.nau.ch, 12.12.19)

Interne Mails zeigen: Deutsche Polizei spielte Anschlagsrisiko durch Amri herunter (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

The Climate Change Performance Index 2020 Developed by NewClimate Institute, Germanwatch and CAN, the index ties in with the global Climate Change Performance Index by Germanwatch, a rating of the 58 largest emitters of GHG emissions globally that has been published annually since 2006. (newclimate.org, 12.12.19)

Trotz Dynamic Pricing: Skiferien werden dieses Jahr teurer @Handelszeitung (dlvr.it, 12.12.19)

Buchwert: Claudia Dumont verstärkt den Marketing-Bereich Verstärkung für die buchhändlerische Verbundgruppe Buchwert: Seit dem 1. November arbeitet Claudia Dumont im Bereich Marketing und Kommunikation. Sie trat die Nachfolge von Sabrina Tiemann. ... mehr - The post Buchwert: Claudia Dumont verstärkt den Marketing-Bereich appeared first on buchreport. - (www.buchreport.de, 12.12.19)

Zollstrasse Zürich: SBB machen es besser als an der Europaallee Die Europaallee beim Zürcher Hauptbahnhof steht in der Kritik — von Architekturexperten und dem Mieterverband. Das Millionenprojekt HB Nord ist dagegen kaum bestritten. Nun steht es kurz vor der Vollendung. Wie haben die SBB das angestellt? Ein Spaziergang entlang der Zollstrasse. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Nach tödlichem Traktorunfall in Henndorf Nach einem tragischen Traktorunfall ist am Donnerstag am Bezirksgericht Neumarkt am Wallersee der Prozess gegen einen 16-jährigen Lehrling vertagt worden. Der Bursche saß damals am Steuer und ist wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Er hatte am 17. August in Henndorf einen 13-jährigen Freund am Trittbrett eines Hofladers mitgenommen. Dieser verlor den Halt und stürzte vom Fahrzeug. (www.krone.at, 12.12.19)

Hinter Indien, Ukraine und Brasilien: Deutschlands Bemühungen um Klimaschutz „mäßig“ Im Klimaschutz-Index mehrerer Verbände macht Deutschland ein paar Plätze gut. Die ersten drei Ränge bleiben demonstrativ frei. Die USA landen ganz hinten. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Sportliche Topverdiener 2019 – die Männer dominieren, Frauen sollten Tennis spielen - - Roger Federer kann sich weltweit am besten vermarkten. Bild: EPADas renommierte US-Wirtschaftsmagazin «Forbes» hat seine Liste mit den bestverdienenden Sportlerinnen und Sportlern für das Jahr 2019 veröffentlicht. Mit Serena Williams hat es einmal mehr nur eine Frau in die Liste der Top 100 geschafft. Die Tennisspielerin kommt auf ein Jahreseinkommen von 29,2 Millionen US-Dollar (4,2 Mio. Preisgeld, 25 Mio. durch Werbung) und liegt auf Rang 63. Angeführt wird die Liste wenig überraschend von drei wohl bekannten Fussballern. Einziger Schweizer in der Liste ist Roger Federer auf Rang 5. Der Tennis-Star führt die Einnahmen durch Werbe-Vertr ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Jan Böhmermann im ZDF: Abschied vom Show-Klamauk? @fr (www.fr.de, 12.12.19)

Österreich rutscht bei Klimaschutzindex auf Platz 38 ab Keine Reduktion an Treibhausgas-Emissionen, keine substanziellen Maßnahmen und mangelnde Ambition ergeben schlechtes Zeugnis für Österreichs Klimapolitik im "Climate Change Performance Index". (www.global2000.at, 12.12.19)

News-Ticker: "Subsahara-Afrika steht vor Kohle-Boom" Bis 2025 könnten neue Werke mit Jahresausstoß von 100 Mio. Tonnen CO2 in Betrieb gehen. So die Studie des Berliner Klimaforschungsinstituts Mercator Institute on Global Commons and C @globalmagazin (buff.ly, 12.12.19)

Neuer Podcast „BUNTE, Menschen!“ - Führen Helene Fischer und Thomas Seitel eine Beziehung auf Augenhöhe? - In „BUNTE, Menschen!“ berichtet Tanja May, eine der erfolgreichsten Gesellschafts-Reporterinnen Deutschlands, jeden Dienstag über Aktuelles und Hintergründiges aus dem Leben prominenter Menschen aus Unterhaltung, Sport, Politik oder Kultur. Die erste Folge des neuen Podcast-Formats können Sie hier anhören. (www.focus.de, 12.12.19)

Dissonanzen beim Lucerne Festival Machtkämpfe, Mobbingvorwürfe, Medienaktionen: Beim grössten Schweizer Klassik-Festival läuft derzeit vieles schief. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Dresdner Juwelendiebstahl: Polizei prüft Hinweise auf arabischstämmige Clans in Berlin (www.nzz.ch, 12.12.19)

WTO-Blockade der USA: Wildwest im Welthandel Die Welthandelsorganisation WTO steckt in der Krise. Ohne sie könnte es Exportnationen wie Deutschland bald schlechter gehen. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Ob #Monstera, #Bogenhanf oder #Sukkulenten: habt ihr euch schon mal gefragt, ob #Zimmerpflanzen auch nachhaltig sind? ud83euddd0 @enorm_magazin (enorm-magazin.de, 12.12.19)

Die Bypass-Brücken über die Donau sind vollständig Gestern überstrahlte die Wintersonne einen der wichtigsten Tage in der 24 Monate dauernden Baugeschichte der Linzer Bypass-Brücken: Der noch fehlende 100 Meter lange Mittelteil des zweiten Bypasses wurde eingeschwommen und eingepasst. Alles ging gut! (www.krone.at, 12.12.19)

11,5 Millionen Euro für Mobilstationen in Bonn (www.energieagentur.nrw, 12.12.19)

At #COP25 today? Join us at 15h for discussions on the increasing challenges & vulnerabilities of power systems, looking at policy measures & engineering strategies to support climate change mitigation efforts. ud83dudccd France Pav @IEA (iea.li, 12.12.19)

Ohne Fliegen wäre weitaus weniger Schokolade in deinem #Adventskalender: @riffreporter (www.riffreporter.de, 12.12.19)

Gossau: Fussgänger auf Zebrastreifen von Auto angefahren – schwer verletzt (www.nzz.ch, 12.12.19)

Radfahrer unter Lkw eingeklemmt Bei einem Abbiegeunfall hat ein Lastwagen einen Radfahrer überfahren und schwer verletzt. Es ist der zweite schwere Verkehrsunfall in zwei Tagen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Von Kindheit und Großmüttern: Hände, die mich halten Ein Leben zeichnet sich auch in den Händen derer ab, die sie lebten. Zwei Großmütter haben viel gesehen und erfahren. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Kritik an Sanktionen Washingtons - USA machen Front gegen Putin-Pipeline: Aus Berlin bekommt Trump klare Antwort - Mit dem Ostsee-Pipeline-Projekt Nord Stream 2 hat sich Deutschland von Anfang an nicht nur Freunde gemacht. Erneut kommt es zu einer Zuspitzung. In einer Phase, in der über 90 Prozent des Vorhabens fertiggestellt sind, bringen die USA Sanktionen gegen beteiligte Firmen und Personen auf den Weg. Das allerdings empfindet Berlin als völlig inakzeptable Einmischung Donald Trumps.Von FOCUS-Online-Korrespondentin Margarete van Ackeren (www.focus.de, 12.12.19)

Kaufhof-Beschäftigte legen Arbeit nieder Die Gewerkschaft Verdi möchte mit der Maßnahme ihren Forderungen bei den Tarifverhandlungen am Donnerstag und Freitag Nachdruck verleihen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Negativzinsen: Exportindustrie erfreut, Sparer genervt Der Negativzins habe die Schweiz vor Schlimmerem bewahrt, so SNB-Chef Thomas Jordan. Doch die Kritik wird grösser. (www.srf.ch, 12.12.19)

#r2g investiert mit dem #Doppelhaushalt in die gesamte Stadt, u. a. in: u2705 Wohnungsbau ud83cudfd8ufe0f u2705 Straßenverkehr und Straßenbau ud83dudee3ufe0f u2705 die bessere Ausstattung des ÖPNV ud83dude8b u2705 @RegBerlin (twitter.com, 12.12.19)

13 Jahre Haft für Ex-Miss-Vienna-Kandidatin Eine ehemalige Miss-Vienna-Kandidatin ist am Donnerstag am Landesgericht wegen versuchten Mordes zu 13 Jahren Haft verurteilt worden. Sie hatte am 15. Juli 2019 in der Attemsgasse in Wien-Donaustadt eine Frau niedergestochen, die mit jenem Mann zwei Kinder hat, der auch der Vater ihres zwei Jahre alten Sohnes ist. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. (www.krone.at, 12.12.19)

Betrunkener schlägt Polizisten ins Gesicht Mittwochnacht wurde ein Beamter von einem Betrunkenen attackiert. Zwei weitere Polizisten wurden verletzt. Erst kürzlich war ein Polizist gebissen worden. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Traurig: „In Europa sind wir leider an der Spitze“ Es ist schockierend: Die Zahl der Frauenmorde steigt massiv. Doch welche Präventionsmaßnahmen gibt es und wo können sich Frauen in Not melden? Darüber hat sich Moderatorin Raphaela Scharf mit der Geschäftsführerin des Vereins „Autonome Österreichische Frauenhäuser“, Maria Rösslhumer, und dem Koordinator von „StoP Männertische“, Gerd Sandrieser, unterhalten. Das ganze Interview sehen Sie im Video oben. (www.krone.at, 12.12.19)

Konjunktur: Wirtschaftsforscher prognostizieren Aufschwung ab 2020 Die Konjunktur wird wachsen, 2021 so viele Menschen arbeiten wie nie zuvor: Führende Institute sagen der deutschen Wirtschaft gute Zeiten voraus – auch dank der Politik. (www.zeit.de, 12.12.19)

Querdenker Blog | Das Fest der sozialen Rituale: Weihnachten als Rollenspiel @QUERDENKER (www.querdenker.company, 12.12.19)

Eltern sahen Tochter beim Sterben zu: Mordanklage! Nach dem Tod einer 13-Jährigen im niederösterreichischen Waldviertel hat die Staatsanwaltschaft Krems Anklage wegen Mordes gegen die Eltern des Mädchens eingebracht. „Den Beschuldigten wird auch das Quälen und Vernachlässigen einer unmündigen Person vorgeworfen“, sagte Franz Hütter, der Sprecher der Anklagebehörde, am Donnerstag. Ein Prozesstermin steht noch nicht fest. (www.krone.at, 12.12.19)

Erste Sitzung unter neuer EZB-Präsidentin Lagarde - Leitzins im Euroraum bleibt auf Rekordtief von null Prozent - Die Europäische Zentralbank (EZB) lässt die Leitzinsen nach ihrem ersten Ratstreffen unter der neuen Präsidentin Christine Lagarde unverändert. Wie ein EZB-Sprecher am Donnerstag mitteilte, beträgt der Einlagezins für Banken weiterhin minus 0,5 Prozent. Der zentrale Leitzins von 0,0 Prozent bleibt demnach unverändert auf seinem Rekordtief. Bei kurzfristigen Kapitalspritzen und sogenannten Übernachtkrediten werden ebenfalls wie bisher 0,25 Prozent Zinsen fällig. (www.focus.de, 12.12.19)

Schulterschluss wichtiger Protagonisten für ein #neuesluzernertheater durch @KantonLuzern @stadtluzern @luzernertheater #arthurwaserstiftung @LSO_luzern @LucerneFestival @tpunkt_schweiz Zentralschweiz @stadtluzern (www.stadtluzern.ch, 12.12.19)

Armutszeugnis für die Bundesregierung - Es ist ein Armutszeugnis für ein reiches Land wie Deutschland, wenn jeder sechste Mensch in Armut leben muss. - (www.gruene-bundestag.de, 12.12.19)

Neue EZB-Chefin lässt Leit- und Strafzins auf Rekordtief EZB-Chefin Christine Lagarde setzt den Kurs ihres Vorgängers Mario Draghi fort: Der Leitzins bleibt bei 0,0 Prozent, der Strafzins für Banken bei  minus 0,5 Prozent. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Parallel zum UN-Klimagipfel in Madrid findet ein "Peoples' Summit" der Zivilgesellschaft in Santiago de Chile statt. Carola Rackete spricht für Klimareporteru00b0 mit den Akteuren. #Klimakrise #COP25 @carorackete @klimareport (www.klimareporter.de, 12.12.19)

Prozess gegen Telefónica: Kunde bekommt 225 000 Euro Rabatt-Guthaben ausbezahlt (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Kulturförderpreis für Flurina Paravicini 26.11.2019 | Musik | News, Erfolge: Die Kulturförderungskommission des Kantons Luzern vergibt den Kulturförderpreis in der Höhe von 15’000 Franken an Flurina und Gianni Paravicini-Tönz für ihre langjährige Arbeit in der Luzerner Kunst- und Kulturszene. (www.hslu.ch, 12.12.19)

EKO Cobra: Schutz der Menschen „oberste Priorität“ Nach den tödlichen Schüssen auf eine entlaufene Kuh in Tirol hat sich am Donnerstagnachmittag das EKO Cobra bezüglich des viel diskutierten Einsatzes zu Wort gemeldet. Für die Beamten hätte der Schutz der Menschen, die sich zu diesem Zeitpunkt vor Ort aufgehalten hatten, sowie die Sicherung des Schienen- und Straßenverkehrs „oberste Priorität“ gehabt. Aus diesem Grund habe man sich in Absprache mit dem Besitzer des Rindes auf den Abschuss verständigt. (www.krone.at, 12.12.19)

"Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben" Ein leider öffentlich wenig bekannter Beschluss des UN-Menschenrechtsausschusses. Im Text heißt es u.a. "Die Bedrohung mit und der Einsatz von Atomwaffen könne sogar eine v&ou @globalmagazin (buff.ly, 12.12.19)

Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt - „Hochgradig unprofessionell“: BKA zweifelte Hinweise auf Amris Terrorabsicht an - Das Bundeskriminalamt (BKA) gerät bei der Aufklärung der Behördenfehler rund um den Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt immer mehr in Erklärungsnot. Wie aus einem internen E-Mail-Wechsel hervorgeht, den die Deutsche Presse-Agentur einsehen konnte, hat das BKA zehn Monate vor dem Anschlag Hinweise zur Gefährlichkeit des späteren Attentäters Anis Amri heruntergespielt. (www.focus.de, 12.12.19)

Jane Fonda / Marie-Madeleine @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Vegane Youtuber filmen heimlich in Schweinezuchtanlage – erschütterndes Video In der konventionellen Schweinezucht läuft vieles schief, das ist schon lange bekannt. Wie schlimm die Zustände dort wirklich sind, zeigen Aufnahmen aus einem Betrieb bei Münster. Zwei Youtuber haben die Anlage heimlich besichtigt versteckte Kameras installiert. - Der Beitrag Vegane Youtuber filmen heimlich in Schweinezuchtanlage – erschütterndes Video erschien zuerst auf Utopia.de. - (utopia.de, 12.12.19)

Heta schüttet noch heuer 2,05 Milliarden Euro aus Die Abwicklung der Pleitebank Hypo Alpe Adria bringt den Gläubigern weit mehr ein als erwartet. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Bundestag ändert Handwerksordnung für 12 Berufe - Von Fliesenleger bis Orgelbauer: Wo jetzt wieder die Meisterpflicht gilt - Der Bundestag hat die Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Berufen beschlossen, darunter Fliesen- und Parkettleger, Raumausstatter oder Orgelbauer. Das Parlament verabschiedete am Donnerstag entsprechende Änderungen der Handwerksordnung. (www.focus.de, 12.12.19)

Und was, wenn man sich von der Büroliebe trennt? Viele haben ihre Liebe am Arbeitsplatz gefunden. Doch was, wenn es in der Beziehung kriselt? Oder der eine über den Job des anderen entscheiden muss? (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Unionsmarke darf nicht auf Marihuana anspielen Ein EU-Gericht hat im Rechtsstreit um eine beantragte Marke für "Cannabis Store Amsterdam ein Urteil getroffen. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Lagarde gibt ihren Tarif durch Zum ersten Mal präsentiert die neue Chefin der EZB die Geldpolitik für die Eurozone. Wie will sie die Notenbank umbauen? (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt: Polizei spielte Anschlagsrisiko durch Attentäter herunter (www.nzz.ch, 12.12.19)

Asylum in a Climate-Changed World: Bridging the Protection Gap in the EU - Climate change and the consequential natural disasters have become common drivers of migration – a phenomenon that will be further exacerbated as the climate crisis continues. Maria Giovanna Manieri, Advisor to the Greens/EFA group in the European Parliament on Civil Liberties, Justice and Home Affairs, explains the policy framework affecting climate refugees and highlights prospects for Greens in the European Parliament to foster progress on the issue. - - - - Since at least 2015, the response to migration and increased arrivals of asylum seekers has become one of the most important – as well as most divisive – political issues in the European Union. The humanitarian urgency qui ||>>|| (www.greeneuropeanjournal.eu, 12.12.19)

EuGH-Urteil: Rentenzulage für Mütter muss auch Vätern gewährt werden In Spanien widerspricht ein Rentengesetz der Richtlinie zur Gleichbehandlung von Männern und Frauen. Zulagen müssten auch Männern gewährt werden, entschied der EuGH. (www.zeit.de, 12.12.19)

Einbruch in Grünes Gewölbe - Clan-Krimineller hinterlässt DNA an Tatort: Führt Spur zu Dresdner Juwelen-Räubern? - Der Berliner Clan-Kriminelle Wissam Remmo brach 2018 in eine kleine bayerische Firma ein und stahl ein hydraulisches Hebelwerkzeug. Ein solches Teil wurde wohl auch beim Jahrhundert-Klau im Dresdner Grünen Gewölbe benutzt. Für die Ermittler erhärtet sich damit der Verdacht gegen den berüchtigten Remmo-Clan. Die Gruppe soll auch für den Berliner "Goldmünzen-Coup" verantwortlich sein.Von FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer (www.focus.de, 12.12.19)

Roxette-Sängerin lebte 17 Jahre mit dem Krebs - Wovon es abhängt, wie viel Zeit Patienten mit einem Hirntumor noch bleibt - Krebs im Gehirn verläuft bei jedem Patienten anders. Manche Betroffenen leben nach der Diagnose nur wenige Monate, andere noch viele Jahre. Und dann gibt es Fälle wie Roxette-Sängerin Marie Fredriksson, die eine schlechte Prognose um viele Jahre überlebte. Von FOCUS-Online-Autorin Petra Apfel (www.focus.de, 12.12.19)

Bundestag beschließt Rückkehr zur Meisterpflicht In zwölf Handwerksberufen wird der Meisterbrief wieder zum Muss. Eine Übersicht über die auserwählten Gewerke - und wie sie für sich geworben haben. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Back in 2001, many feared that #China’s accession to the @wto would trigger an explosion of #trade disputes. But these concerns have turned out to be groundless, say Shang-Jin Wei @Columbia and Xinding Yu @ProSyn (bit.ly, 12.12.19)

Nach Eintritt in die Rente weiterarbeiten – jeder fünfte Deutsche möchte das, zumindest stundenweise. Fast genauso viele Deutsche fürchten aber, dass sie weiterarbeiten müssen, um den Lebensstandard zu halten. @fr (www.fr.de, 12.12.19)

Tierschützer protestieren, weil Cobra Kuh erschoss Die NGO "Vier Pfoten" kritisieren die Vorgehensweise als"Wildwest-Methoden. Die Poliezibeamten hatten das am Weg zum Schlachthof entlaufene Tier erschossen, weil es aggressiv war. (www.diepresse.com, 12.12.19)

.@stam_claire bietet einen Überblick über die Geschehnisse des 3. Tages der #COP25 in Madrid. - War Madrid ein Erfolg? - 200 Protestierende wurden ausgeschlossen - ud83cuddf0ud83cuddf7 ud83cuddf2ud83cudde8 ud83cuddeeud83cu @EURACTIVBerlin (eurac.tv, 12.12.19)

At #COP25 today? Join us at 14:30 for discussions on policy & market drivers for clean energy investment – building on insights from our 2019 Africa Energy Outlook & World Energy Investment reports. ud83dudccd South Africa Pav @IEA (iea.li, 12.12.19)

Deutschland führt bei Forschungsausgaben für E-Autos: Im vergangenen Jahr betrugen die staatlichen Fördergelder dafür rund 382 Mio. Euro. Damit liegt Deutschland weit vor den USA (184 Mio. Euro) und Südkorea (146 Mio Euro), @katzensprung_de (buff.ly, 12.12.19)

#HeatPump technologies are ready to support "Europe's 'man on the moon' moment" #EuropeanGreenDeal @vonderleyen. Read @ehpabrussels Secretary General Thomas Nowak statement > @helloheatpumps (bit.ly, 12.12.19)

Ihre Zeit fängt gerade erst an Durch „Babylon Berlin“ wurde sie weltweit zum Gesicht der „Neuen Frau“ der 20er. Privat gibt Liv Lisa Fries das Gegenbild zu ihrer Figur Charlotte Ritter. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Handwerk: Regierung beschließt Rückkehr zur Meisterpflicht Für zwölf Handwerke gilt nun wieder die Meisterpflicht. Darunter sind Parkett- und Fliesenleger sowie Orgelbauer. Die Monopolkommission warnt vor steigenden Preisen. (www.zeit.de, 12.12.19)

Aktuelle Chartanalyse - Charttechnik Wirecard: Kurseinbruch zunächst durch 100-Euro-Marke gestoppt - Chartanalysen für Aktien, Indizes, Währungen und den Goldpreis. Bei Finanzen100, dem Börsen-Portal von FOCUS Online, finden Sie täglich alle wichtigen News inklusive der aktuellsten Auswertungen der besten Experten. (www.focus.de, 12.12.19)

Unser Direktor @jrockstrom gestern auf der #COP25: “We can bend the curve in 2020 and cut emissions by half by 2030, with existing technologies within current economy.” Hier der Plan: @PIK_Klima (exponentialroadmap.org, 12.12.19)

Erstes Schweizer AKW wird abgeschaltet Nach einem Volksentscheid über den Atomausstieg 2017 und wegen zu hoher Kosten für eine Nachrüstung beginnt die letzte Betriebswoche des Kernkraftwerks in Mühleberg, Kanton Aargau. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Der Weg zum neuen Social Media-Standard? Twitter plant zu dezentralisieren In unbekannter Zukunft könnte Twitter sich vielen Änderungen unterziehen - und sie alle belaufen sich auf Dezentralisation. - Twitter plant einige große Änderungen zu vollziehen, um einen offenen und dezentralisierten Standard für Social Media darzubieten. Um dies auch umzusetzen, finanziert das Netzwerk künftig ein fünfköpfiges Entwicklerteam, welches den Namen Bluesky tragen wird und dieses soll diesen Standard entwickeln, damit auch Twitter eines Tages selbst Client hiervon wird, wie auch wired berichtet. Genau das bedeutet es nämlich zu dezentralisieren: Abgabe der Gesamtkontrolle – doch wozu? - - - - Eine Maßnahme der Probl ||>>|| (onlinemarketing.de, 12.12.19)

Steirischer Ex-SPÖ-Chef Schickhofer wird "regionaler Innovationscoach" Nach der - für die SPÖ unerfreulich ausgegangenen - Landtagswahl hat der Ex-Chef der steirischen Sozialdemokraten einen neuen Job in der Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Institute: Aufschwung schon absehbar Dellen beim Export, kriselnde Schlüsselindustrien, Handelsbeschränkungen - doch mittelfristig wird die deutsche Wirtschaft das wegstecken, meinen gleich zwei Wirtschaftsinstitute. (www.dw.com, 12.12.19)

23 Forschende aus der Schweiz erhalten einen @ERC_Research Consolidator Grant – 22 von ihnen wurden oder werden vom SNF gefördert. Der ERC-Beitrag beläuft sich im Schnitt auf zwei Millionen Euro. Wir sind stolz und gratulieren herzli @snf_ch (erc.europa.eu, 12.12.19)

Auto per Helikopter umparkiert In Zollikon ist am Donnerstagmorgen ein falsch falsch parkiertes Auto abtransportiert worden – durch die Luft. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Untersuchungsausschuss: "Leichtfertig mit Steuergeld hantiert" Ein Untersuchungsausschuss befasst sich mit der gescheiterten Pkw-Maut. Die Opposition wirft Andreas Scheuer vor, Risiken zulasten der Steuerzahler eingegangen zu sein. (www.zeit.de, 12.12.19)

100’000 Franken für die jüdische Sicherheit Der Zürcher Gemeinderat hievte gestern nachträglich einen Unterstützungsbeitrag für die jüdische Gemeinschaft ins Budget. Hat Polizeichefin Karin Rykart geschlafen? (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Neues Jahr, neue Karriere? Wir haben neue #Jobs & für den spannendsten Berufseinstieg #Praktika ausgeschrieben: @AgenturFarner (www.farner.ch, 12.12.19)

Meinung am Mittag: Nord Stream 2: Falsche Pipeline, falscher Richter Die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 spaltet Europa. Deutschland hätte das Projekt stoppen sollen, aber nicht, weil die USA es so wollen. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Exporte in Kriegsgebiet: Waffenbauer wegen Jemen angezeigt Im Jemen-Konflikt kommen auch Waffen deutscher Firmen zum Einsatz. Deswegen gehen NGOs jetzt zum Internationalen Strafgerichtshof. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Die FDP steht hinter dem #Budget2020, denn die #Schuldenbremse wird respektiert. Die gute Finanzlage ermöglicht massvolle Mehrausgaben. Wir wollen in gute Standortbedingungen der Schweiz investieren – v.a. in #Bildung, #Forschung & #I @FDP_Liberalen (www.fdp.ch, 12.12.19)

Atalanta Bergamo: Der einzige Außenseiter im Achtelfinale Das kleine Atalanta Bergamo ist erstmals in der Champions League dabei - und übersteht tatsächlich die Vorrunde. Wie das dem Team gelungen ist und welche Rolle der Deutsche Robin Gosens spielt. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Johnson hofft auf eine klare Mehrheit für seinen Brexit-Plan Die Briten wählen eines neues Parlament. Ein Sieg der Tories von Premier Johnson ist wahrscheinlich. Doch Labour hat aufgeholt in Umfragen. Mehr im Newsblog. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Nach mehrjährigem Rechtsstreit - „Easy-Money“-Guthaben: Telefonica Deutschland muss 225.000 Euro auszahlen - Der Mobilfunkbetreiber Telefonica Deutschland muss 225.000 Euro Handyguthaben an einen geschäftstüchtigen Kunden auszahlen. Dieser hat sich mit Gesprächsgutschriften ein kleines Vermögen angehäuft. (www.focus.de, 12.12.19)

Airbnb: Welche Folgen hat das neue Urteil? [premium] Ein rechtskräftiges Urteil eines Bezirksgerichts macht die touristische Vermietung einer Eigentumswohnung so gut wie unmöglich. Was bedeutet das nun für andere Wohnungseigentümer? (www.diepresse.com, 12.12.19)

Neue Funktionen - iOS 13.3 ist da: Apple veröffentlicht nächstes Update mit vielen Fehlerbehebungen - Apple hat wieder ein Update für das fehleranfällige iPhone-Betriebssystem iOS 13 veröffentlicht. Mit iOS 13.3 für das iPhone und iPadOS 13.3 für das iPad bringt der Konzern Fehlerbehebungen und neue Funktionen. (www.focus.de, 12.12.19)

Einschränkungen bei S-Bahn und Regionalverkehr Pendler von und nach Oranienburg müssen am Donnerstag mit Problemen auf der Bahnstrecke rechnen. Grund ist die Entschärfung einer Weltkriegsbombe. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Deutschland kehrt in vielen Berufen zur Meisterpflicht zurück 2004 war in mehr als 50 Berufen die Meisterpflicht weggefallen, die nun in einem Dutzend Berufen wieder eingeführt wird. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Working together for climate resilience - - - © adelphi - - - - Entwicklung ist ohnehin schwierig. Entwicklung im Einklang mit allen oder den meisten Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs), dem Pariser Abkommen, national festgelegten Klimabeiträgen (NDCs), nationalen Anpassungsplänen (NAPs) und länder- oder sektorspezifischen Zielen und Rahmenbedingungen ist eine enorme Herausforderung. - Die internationale technische und finanzielle Zusammenarbeit kann Länder und subnationale Einheiten wie Städte, Bundesstaaten und Provinzen unterstützen, etwa dabei, Kapazitäten zu entwickeln und Zugang zu Finanzmitteln zu erhalten. Beteiligte technische und finanzielle Organisationen soll ||>>|| (www.adelphi.de, 12.12.19)

Telefonica muss 225.000 Euro Handyguthaben auszahlen Mit Hilfe von Wahlwiederholung-Apps sicherte sich der Kunde mit mehr als 500 SIM-Karten schnell bares Geld. Es dauerte aber Jahre bis er davon profitierte. Die Easy-Money-Aktion hat Telefonica längst eingestellt, Karten werden aber noch auf Ebay gehandelt. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Finnlands Regierungschefin ist nicht nur eine Frau, sondern auch jung Finnlands Regierungschefin Sanna Marin ist 34 Jahre alt. Das sollte 2019 eigentlich kein Thema sein, ist es aber: Laut einer Studie sind gerade 15,5 Prozent aller Abgeordneten weltweit unter 40 Jahre alt – und selten weiblich. (www.welt.de, 12.12.19)

Nutzt eine Schwachstelle aus - WhatsApp-Kontakte ausspionieren: Neue Nummer-1-App verspricht Total-Überwachung - Die App Dasta verspricht, beliebige WhatsApp-Nutzer rund um die Uhr zu überwachen. Dabei macht sie sich eine bekannte Lücke im Messenger zunutze. Aktuell steht die App auf Platz 1 im Apple App Store. (www.focus.de, 12.12.19)

laStaempflis Büchertipps für 2019 im Literaturblog @ensuite @Buchkolumne @TheAnneSiegel @srfkultur @ORF @radioWissen @laStaempfli (www.ensuite.ch, 12.12.19)

Südkorea: Ein Fußballclub nur für Soldaten Früh aufstehen, wenig Geld, gar kein Luxus: Bei Südkoreas Erstligisten Sangju Sangmu FC spielen Fußballprofis, die plötzlich zu Soldaten werden. Ein Kasernenbesuch (www.zeit.de, 12.12.19)

Homophobie in Sambia: Frage der Souveränität Die Kritik eines US-Botschafters am Umgang mit LGBT stößt auf harsche Reaktionen der Regierung. Sie wird als Drohung gewertet, Hilfsgelder zu kappen. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

"Klimanotstand": Greenpeace besetzte stundenlang EU-Gipfel-Gebäude Die Feuerwehr holte die Dutzenden Aktivisten von dem Gebäude, in dem die EU-Staats- und Regierungschefs über den Green Deal beraten. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Bellaria: Mehrere Interessenten für Kino-Räumlichkeiten Das Kino im Siebenten schließt Ende nächster Woche, könnte aber unter einem neuen Betreiber nun doch fortgeführt werden. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Watch live from #COP25 as our team give an in-depth presentation of #WEO19 – exploring differing trajectories & introducing diverse solutions to transforming global energy systems. ud83dudccd Nordic Pavilion u23f0 14:00 – 15:0 @IEA (iea.li, 12.12.19)

Für Kommunen und andere kommunale Akteur*innen: Geld für Klimaschutzmaßnahmen. #Klimaschutz #teamklimaschutz @RenewsTweet (twitter.com, 12.12.19)

Jetzt wehrt sich Favre gegen die Kritik Der Schweizer BVB-Trainer sagt, dass er nicht nachvollziehen könne, wie schnell Trainer an den Pranger gestellt werden. Eine Spitze gegen seine Kritiker ist auch dabei. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Die Gruppe Israelis konnte nirgendwo ohne Polizeischutz hingehen In Deutschlands Schulbehörden wächst die Erkenntnis, dass es ein Antisemitismus-Problem gibt. Die Reaktionen sind bisweilen hilflos. Das Beispiel zweier Schulen zeigt einen Lösungsweg. (www.welt.de, 12.12.19)

FOCUS-Leserdebatte - Wer sind Ihre Menschen des Jahres? - Kloppo, Greta oder vielleicht doch Donald Trump? An wen denken Sie, wenn Sie sich an dieses Jahr zurückerinnern?Von Focus Magazin-Autor Marcel Wollscheid (www.focus.de, 12.12.19)

Wahl in Algerien: Wut und Ohnmacht Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen hat die Präsidentenwahl in Algerien begonnen. Die Auswahl der Kandidaten verärgert viele, die Opposition boykottiert die Wahl. An einigen Orten kam es zu Gewaltausbrüchen. (www.dw.com, 12.12.19)

Batterien für Elektroautos: Recycling gleich mitdenken Wenn die Autobauer Millionen von Batterien brauchen, spielt Wiederverwendung eine wesentliche Rolle. Denn die Rohstoffe sind rar. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Aller guten Dinge sind Vier – unser Ligen-Quiz geht in die letzte Runde Im Ausfüll-Quiz müssen Ligen möglichst komplett aufgezählt werden. Der vierte und letzte Teil der Serie. - - Diese Trophäe ging zuletzt fünf Mal in Folge an das gleiche Team. Du kennst es. Bild: GEPA picturesIm Ausfüll-Quiz müssen Ligen möglichst komplett aufgezählt werden. Der vierte und letzte Teil der Serie.Einfach den Namen des Klubs ins Feld schreiben. Wir haben es grosszügig programmiert, ein Tippfehler liegt drin.Weisst du nicht mehr weiter, kannst du Tipps für die verbleibenden Teams anfordern, du siehst deren Namen dann in Form eines Lückentexts. Gehe weise mit dieser Möglichkeit um! Denn ein K ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Großbritannien: Wahl zwischen Pest und Cholera - - - - - Die Wahl in Großbritannien läuft. Premier Johnson hofft auf eine Mehrheit im Parlament, um endlich den Brexit durchsetzen zu können - doch Corbyns Labourpartei hat zuletzt aufgeholt. Die Wähler sind bei beiden skeptisch. [mehr] - - - - - Unterhauswahlen: Der Brexit als Weihnachtsgeschenk? - - - Großbritannien: Falschmeldungen kurz vor der Wahl - - - Boris Johnson: Wahlkampf mit nur einer Botschaft - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten Erstmals stehen in der Champions League nur Klubs aus den Top-5-Ligen in den Achtelfinals – die Königsklasse hat sich endgültig zur Zweiklassengesellschaft gemausert. Eine Besserung ist nicht in Sicht. Vielleicht wäre eine europäische Super-Liga mittlerweile die beste Lösung für alle. - - «We are not Barça or Real, but ready for our fucking dream!» Die Salzburg-Fans träumten allerdings vergebens. Bild: EPAErstmals stehen in der Champions League nur Klubs aus den Top-5-Ligen in den Achtelfinals – die Königsklasse hat sich endgültig zur Zweiklassengesellschaft gemausert. Eine Besserung ist nicht in Sicht. Vielleicht wä ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Rauch vor EU-Gipfel: Aktivisten besetzen Gebäude Vor dem EU-Gipfeltreffen in Brüssel haben Umweltschützer die Fassade des Europa-Gebäudes besetzt. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Farming Degrades Land; Farming Can Also Bring It Back Agroforestry—the practice of growing trees intermixed with crops or livestock—can fight erosion and restore nutrients - - -- Read more on ScientificAmerican.com - - (blogs.scientificamerican.com, 12.12.19)

Die neuen Ausgaben von Ornis und Ornis junior sind da! Lesen Sie im Ornis, mit welchen Tricks die Vögel Vorräte anlegen, warum Feldlerche & Co. in einer Biosphäre in Deutschland zu- statt abnehmen – und wie Jonathan Franzen @SVS_BirdLife (www.birdlife.ch, 12.12.19)

«Unwissenschaftliche Frauen», «faule Ausländer»: Solche Vorurteile haben unbewusst die meisten. Das hat konkrete Folgen – besonders dann, wenn man nicht glaubt, dass die Betroffenen tatsächlich diskriminiert w @horizonte_de (www.horizonte-magazin.ch, 12.12.19)

If you want to know more about the Sixth Assessment Report and you are at #COP25, join us at the IPCC-@WMO Science Pavilion at 14.00. We are in Hall 6 We will also be live on Facebook @IPCC #COP25Madrid #AR6 COP25Madrid2019 #ClimateChange ( @IPCC_CH (twitter.com, 12.12.19)

KfW schließt erfolgreiches Emissionsjahr ab. Geplantes Refinanzierungsvolumen 2019 von 80 Mrd. EUR erreicht. 2020: langfristige Mittelaufnahme in Höhe von 75 Mrd. EUR geplant. #KfWatDCM @KfW (www.kfw.de, 12.12.19)

Blockchain-Hub Trust Square zieht um - Permanente Bleibe gefunden - Blockchain-Hub Trust Square zieht um - - Anfang 2020 zügelt der Trust Square von der Bahnhofstrasse in die Nähe des Paradeplatzes. An neuer Location soll die Entwicklung von zukunftsweisenden Technologien vorangetrieben werden. - - - - (www.computerworld.ch, 12.12.19)

Ablasshandel? Oder gute Marktwirtschaft? Das Klima und die Verschmutzungsrechte Auch in Zukunft wollen die Staaten mit Verschmutzungs-Rechten den Klimawandel stoppen. Wie genau, ist ein Streitpunkt auf der Klimakonferenz in Madrid. Experten warnen vor Schlupflöchern und Missbrauch. (www.dw.com, 12.12.19)

Karin Keller-Sutter l'assure, il n'y aura pas de rocade au Conseil fédéral @letemps (www.letemps.ch, 12.12.19)

Proud to see @Hack_4_Climate 2017 winner progress to pilot w. National Forest Cooperation (CONAF, Gov. of Chile). This was enabled by @the_IDB @ClimateKIC & @ETH_en. Thanks to all the team & partners! #COP25 launch: @NickBeglinger (unfccc-cop25.streamworld.de, 12.12.19)

Would you like to know about the #IPCC Sixth Assessment Report #AR6? Come and attend our last #COP25 pavilion event at 14.00 today in Madrid or follow live on facebook u2b07ufe0f @IPCC_CH (facebook.com, 12.12.19)

Greenpeace-Aktivisten besetzen Fassade von EU-Gipfel-Gebäude Umweltschützer haben am Donnerstagmorgen ein Banner an die Fassade des Europa-Gebäudes in Brüssel angebracht. Der im Gebäude geplante EU-Gipfel muss wegen der Aktion allenfalls in ein Nebengebäude verlegt werden. (www.nzz.ch, 12.12.19)

UNESCO-Entscheidung: Bergsteigen wird Weltkulturerbe - - - - - Krabbenfischen, die Falknerei und der Orgelbau stehen bereits drauf - und jetzt auch das Bergsteigen. Die UNESCO hat die Tradition des Alpinismus auf die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. [mehr] - - - - - Reggae-Sound ist jetzt Kulturerbe - - - Pizza ist UNESCO-Welterbe - Ein Stück Kultur mit extra Käse - - - Die "Königin der Instrumente" ist Welterbe - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

ud83duddde Unser wöchentlicher #ökoenergie – #Newsletter ud83duddde (KW 50/2019) – @Oekoenergie_Red (bit.ly, 12.12.19)

Lagardes erster Zinsentscheid ist gefallen Die europäische Zentralbank belässt Leitzins auf Rekordtief von 0,0 Prozent. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Einbrecher plünderten Häuser In Serie zugeschlagen haben Einbrecher im Burgenland und in Niederösterreich - auch Coups im Bezirk Neusiedl gingen auf das Konto der Mitglieder der gut organisierten Bande. Ermittler konnten mehrere Verdächtige stoppen: Die ersten Gerichtsurteile liegen vor. (www.krone.at, 12.12.19)

Ramseier Suisse: Wechsel in der Geschäftsleitung Marco Clavadetscher wird neuer Leiter Marketing und Verkauf. Sein Vorgänger verlässt das Unternehmen. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Aktivisten besetzten Gebäude des EU-Gipfels Greenpeace-Aktivisten haben am Donnerstag mit Bannern und bengalischen Feuern die Fassade des Europa-Gebäudes in Brüssel besetzt. Mehr als ein Dutzend Umweltschützer kletterten in der Früh vor dem Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs die Fassade hoch und entrollten ein Banner mit der Aufschrift „Klima-Notstand“. Die Forderung: Die Europäische Union soll bis zum Jahr 2050 klimaneutral werden. (www.krone.at, 12.12.19)

"Die Allianz für Österreich": Wiener FPÖ spaltet sich wegen Heinz-Christian Strache Drei Landtagsabgeordnete der FPÖ haben ihre Fraktion verlassen und eine neue gegründet. Sie wollen den ehemaligen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache als Spitzenkandidaten. (www.zeit.de, 12.12.19)

Winterthur erneut als Energiestadt Gold ausgezeichnet: Der Stadt Winterthur, Energiestadt seit 1999, wird nach eingehender Prüfung erneut das Label «Energiestadt» und zum vierten Mal den «European Energy Award Gold» verl @StadtWinterthur (dlvr.it, 12.12.19)

Wahl in Großbritannien - „Ich werde Jeremy Corbyn sicher nicht in die Downing Street helfen“ (www.cicero.de, 12.12.19)

Donald Trump: Das zähe Biest namens Wahrheit Ein präzises Anklageschreiben gegen den US-Präsidenten, ein detaillierter FBI-Bericht: Es ist eine gute Woche im Amerika Donald Trumps. Die Tatsachen kehren zurück. (www.zeit.de, 12.12.19)

Warum Gewohnheiten beim Laufen eine Typfrage sind Unsere Kolumnistin absolviert ihr Lauftraining lieber allein als in einer Gruppe – aus mehreren Gründen. Allerdings gibt es auch Momente der Wehmut. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Archäologie: Die älteste Jagdszene der Welt Fabelwesen, die Tieren nachstellen: In Indonesien haben Archäologen die früheste Jagdmalerei entdeckt. Sie könnte sogar die früheste figurative Darstellung überhaupt sein. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Straches Strohmann und das neo-blaue Strohfeuer [premium] Von Knittelfeld ist Wien relativ weit entfernt. Die Allianz für Österreich könnte die FPÖ zwar Stimmen kosten, wird aber wohl eine Episode bleiben. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Hat der Aachener Weihbischof Geld einer dementen Frau veruntreut? Wie der Spiegel berichtet, hat die Staatsanwaltschaft Köln Anklage wegen des Verdachts der Untreue gegen Johannes Bündgens erhoben. Nachdem das Medium eine Anfrage an den Anwalt des kirchlichen Würdenträgers gerichtet hatte, gab dieser bekannt, vorerst alle Ämter ruhen zu lassen. (hpd.de, 12.12.19)

Lights Out: Astronomers Illuminate the Mystery of Vanishing Quasars Artist’s impression of a quasar—a luminous beacon produced by a feeding supermassive black hole. (www.scientificamerican.com, 12.12.19)

EU-Kommissar warnt USA vor Sanktionen wegen Nord Stream 2 Mehrere europäische Firmen, unter ihnen auch die österreichische OMV, beteiligen sich an der Finanzierung der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2. Der US-Kongress will die Fertigstellung des Projekts verhindern. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Parlamentswahl: Andrang vor vielen Wahllokalen in London In Großbritannien hat die Parlamentswahl begonnen. In der Hauptstadt wollten ungewöhnlich viele Bürger ihre Stimme abgeben. Boris Johnson könnte seinen Sitz verlieren. (www.zeit.de, 12.12.19)

Jeffrey Rosen: "Bewusst schwer gemacht" Der Rechtsexperte Jeffrey Rosen erklärt die Regeln des Impeachment-Verfahrens gegen US-Präsident Donald Trump. Er sieht ein Übergewicht der Parteiinteressen. (www.zeit.de, 12.12.19)

Schenken mit gutem Gewissen Neun klimafreundliche Geschenke-Tipps (www.eco-world.de, 12.12.19)

Schweizer Aktienmarkt – Sind die vielen Aktienabstufungen ein gutes Börsenomen? @cashch (ift.tt, 12.12.19)

Marianne Maret, eine "echte Mitte-Politikerin", ehrlich und fleissig Sie ist die erste Frau aus dem Wallis, die im Ständerat sitzt. Während eines Spaziergangs auf den naturbelassenen Wanderwegen des Chablais erzählt die Christdemokratin Marianne Maret, wer sie ist. Im vergangenen Oktober haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Schweiz das bisher weiblichste Parlament der Geschichte gewählt. Obwohl die Parität noch nicht erreicht ist, stellen Politikerinnen nun 42% im Nationalrat. Aus diesem Anlass porträtiert swissinfo.ch acht neu gewählte Frauen aus verschiedenen Parteien. "Meine Füsse stehen wirklich auf dem Boden, aber mein Kopf ist dennoch in den Sternen", sagt Marianne Maret bei einer Wan ||>>|| (www.swissinfo.ch, 12.12.19)

Freund bestätigt: „Gibt Gespräche mit Liverpool!“ „Ich kann bestätigen, dass es aktuell Gespräche mit Liverpool gibt.“ Mit dieser Aussage ließ Salzburgs Sportchef Christoph Freund am Donnerstag aufhorchen. Nein, es ging nicht um Wunderstürmer Erling Haaland. Takumi Minamino soll - krone.at berichtete - das Interesse des Klopp-Klubs geweckt haben. (www.krone.at, 12.12.19)

Notfallplan Weihnachtsbaum: 14 Ideen für den etwas «anderen» Tannenbaum - - Ein gezeichneter Baum? Pha! Das können wir noch besser. Bild: shutterstockFalls du dieses Jahr keine Lust auf einen traditionellen Weihnachtsbaum oder einfach nicht genug Platz hast, stellen wir dir hier ein paar Alternativen vor, die für eine festliche Atmosphäre sorgen. Also ja, zumindest ... ein bisschen.Diese Idee ist wirklich einfach umzusetzen. Einzige Anforderung: Die Geschenkpapierrollen müssen in unterschiedlichen Grössen vorhanden sein beziehungsweise zurechtgestutzt werden. Dann an die Wand kleben, ein paar Schleifchen und Lämpchen dran und ta-da, fertig ist de Weihnachtsbaum. - - bild: pinterestDu trinkst ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Regensburg: Getötete Maria Baumer: Verlobter unter Mordverdacht Im Fall der 2012 verschwundenen Maria Baumer sitzt ihr ehemaliger Lebensgefährte erneut in Untersuchungshaft. Wegen Mordverdachts, wie sein Anwalt sagt. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Quel est le point commun entre Novak Djokovic et le Conseil fédéral? Notre journaliste décrypte les origines de la prestation de serment en politique ud83cudde8ud83cudded (Bild) @letemps (twitter.com, 12.12.19)

Reinickendorfer Bezirksparlament stimmt gegen Mietendeckel CDU, AfD und der FDP lehnen den Mietendeckel ab. Sie wollten mit der Abstimmung dem zuständigen SPD-Stadtrat für Wirtschaft einen Konflikt ersparen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Schamhafter Versuche der AfD, den deutschen Kolonialismus zu rehabilitieren Die AfD hat einen Vortrag über die Vorteile des deutschen Kolonialismus im Deutschen Bundestag organisiert. Zu den dubiosen Thesen des Referenten wollen sich die Veranstalter aber nicht bekennen. Es gehe ihnen nur um Meinungsfreiheit. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Bund nimmt #Chlorothalonil vom Markt, weil es gesundheitsschädigend ist. Gut so. Wann nehmen wir fossile Energien vom Markt, weil sie die Welt zerstören? @mahaenggi (www.nzz.ch, 12.12.19)

Indonesische Studie - Große Männer und kleine Frauen ergeben die glücklichsten Paare - Sind Frauen mit größeren Männern glücklicher? Um diese Frage zu beantworten, analysierte das Forschungsteam um Kitae Sohn zwei Datensätze, die zusammen repräsentativ für die indonesische Bevölkerung sind. Ziel dieser Studie war es, herauszufinden, ob die Behauptung, kleine Frauen und große Männer seien die glücklichsten Paare, wahr ist. (www.focus.de, 12.12.19)

Das Doppelspiel des «Aufräumers» ist aufgeflogen Genaro García Luna galt in Mexiko und den USA als Vorkämpfer gegen die Drogenkriminalität. Bis nun die Wahrheit ans Licht kam. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Mehr Kinder starben als in zwei Vorjahren zusammen Es ist eine traurige Zwischenbilanz - nur wenige Tage vor dem Jahreswechsel: Im heurigen Jahr sind auf Österreichs Straßen bereits mehr Kinder ums Leben gekommen als in den beiden vergangenen Jahren zusammen. Im Jahr 2017 starben insgesamt acht Mädchen und Buben im Straßenverkehr, im Vorjahr waren es drei. Im heurigen Jahr jedoch waren es bereits 16, das letzte Todesopfer war - wie berichtet - am Donnerstag in der Wildschönau im Tiroler Bezirk Kufstein zu beklagen. (www.krone.at, 12.12.19)

Briten bestimmen Brexit-Kurs - wieder einmal Ein schneller Brexit mit Premier Johnson oder neue Verhandlungen mit Labour-Chef Corbyn? Vor dieser Wahl stehen Großbritanniens frustrierte Wähler. Womöglich gibt es aber auch ein erneutes Patt. Aus London Bernd Riegert. (www.dw.com, 12.12.19)

Ständerat will ältere Arbeitslose unterstützen Ausgesteuerte Arbeitslose über 60 sollen Überbrückungsleistungen erhalten – aber weniger als vom Bundesrat geplant. (www.srf.ch, 12.12.19)

Zurich Film Festival: Generali wird neuer Hauptsponsor Die Versicherung komplettiert ab 2020 die Riege der bereits bestehenden Main Partner. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

US-Firma schenkt Mitarbeitern zehn Millionen Dollar Firmenchef Lawrence Maykrantz wollte seinen Mitarbeitern dafür danken, dass ein großes Ziel erreicht wurde. Das ist ihm mit seinem großzügigen Weihnachtsgeschenk gelungen. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Die Poller wurden geklaut Poller vor einem Café in Moabit hatten vergangene Woche eine Debatte ausgelöst: kinder- und behindertenfeindlich sei das Café. Jetzt sind die Poller weg. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Sierens China: Die große Fleisch-Frage Amerikanische Pflanzenfleisch-Anbieter drängen auf den chinesischen Markt. Dort perfektioniert man die Fleisch-Imitate schon seit Jahrhunderten und hofft nun auf Hilfe der Politik, schreibt Frank Sieren. (www.dw.com, 12.12.19)

Petzner: Stronach wollte 2013 "Allianz für Österreich" aus BZÖ machen Ex-BZÖ-Politiker Stefan Petzner stellt nach der Gründung von DAÖ eine Geschichte in den Raum: Das Konzept der neuen Partei sei alt, (www.diepresse.com, 12.12.19)

Petzner: Stronach wollte 2013 "Allianz für Österreich" aus BZÖ machen Ex-BZÖ-Politiker Stefan Petzner stellt nach der Gründung von DAÖ eine Geschichte in den Raum: Das Konzept der neuen Partei sei alt, Unternehmer Stronach sei damals wie heute involviert gewesen. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Tür 12: Stier und Zwillinge @scilogs (scilogs.spektrum.de, 12.12.19)

Nach Messerattacke in München - Polizei äußert sich zum Gesundheitszustand ihres Kollegen - Nach dem Messerangriff auf einen Polizisten in München ist der Tatverdächtige in einer geschlossenen Psychiatrie untergebracht worden. Das sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in München. Der Mann habe schon in der Vergangenheit psychische Probleme gehabt. (www.focus.de, 12.12.19)

What we need is solidarity to raise our voices we are working to protect the planet and for that we are being targeted by violence & shot in our eyes @angelav Valenzuela @Fridays4future #COP25 cross constituency press briefing (Bild) @CANIntl (twitter.com, 12.12.19)

Wie wirkt sich der Klimawandel auf Weihnachten aus? Die Daten des White Christmas Index zeigen die Anzahl der Dezember-Schneetage des letzten Jahrzehnts und geben eine Prognose für 2050 ab. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Wie wirkt sich der Klimawandel auf Weihnachten aus? Die Daten des White Christmas Index zeigen die Anzahl der Dezember-Schneetage des letzten Jahrzehnts und geben eine Prognose für 2050 ab. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Tirol: Einbrecher erbeutete Schreckschusspistole Ein unbekannter Einbrecher trieb am Mittwoch in Innsbruck sein Unwesen. Der Täter drang mit Gewalt in eine Wohnung ein und erbeutete unter anderem eine Schreckschusspistole. (www.krone.at, 12.12.19)

#GreenDeal Reaktionen: „Wenn die EU-Kommission es wirklich ernst meint, müsste sie die EU-Agrarpolitik grundlegend reformieren“, meint @sven_giegold. @EURACTIVBerlin (eurac.tv, 12.12.19)

Zeitung: SportScheck an Benkos Warenhauskonzern verschenkt Der seit Jahren in den roten Zahlen befindliche Sporthändler soll der Signa-Gruppe nichts gekostet haben. Der Eigentümer Otto Group soll sogar noch Geld drauf gelegt haben, mutmaßt die Münchner AZ. (www.diepresse.com, 12.12.19)

"Die Gesundheit der Bevölkerung sollte der wichtigste Punkt sein" Parallel zum UN-Klimagipfel in Madrid findet ein "Peoples' Summit" der Zivilgesellschaft in Santiago de Chile statt. Carola Rackete, Klimaaktivistin und Ex-Kapitänin der "Sea-Watch", spricht für Klimareporter° mit den Akteuren. Heute: Umweltschützerin Valeska Morales. - (www.klimareporter.de, 12.12.19)

ud83cudf4bud83cudf4aZitrusfrüchte – vertraut und auch exotisch. ud83cudf4aud83cudf4b Die saft- und vitaminreichen #Früchte sind beliebte Gaumenfreuden in den #Wintermonaten. Viele sind uns wohl vertraut, es gibt aber auch vie @bzfe_de (buff.ly, 12.12.19)

To ensure ambition & social justice we need just transition it’s a climate & social crisis not just a #ClimateEmergency @rhodaboateng10 #COP25 cross constituency press briefing #StepUpPayUp (Bild) @CANIntl (twitter.com, 12.12.19)

Eon installiert für BMW betriebseigenes Netzwerk mit 4100 Ladepunkten: Der Energiekonzern übernimmt zudem die Belieferung der Ladestationen mit Ökostrom. Bis 2021 sollen die teilweise öffentlich zugänglichen Ladepunkte&helli @pvmagazine_de (dlvr.it, 12.12.19)

Das Haus, in dem wir leben, brennt ud83cudf0dud83dudd25 Kanzlerin Merkel muss sich beim heute beginnenden EU-Gipfel in Brüssel für eine deutliche Verschärfung des 2030 Klimaziels stark machen und zu Hause erste Kohlemeiler jetzt @greenpeace_de (twitter.com, 12.12.19)

Migrationsamt tippte voreilig auf Scheinehe Weil seine Frau arbeitstätig war, wurde einem Nord-Mazedonier im Kanton St. Gallen das Aufenthaltsrecht entzogen – zu Unrecht. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Die Landschaften des Tourismus Wie der Fremdenverkehr Landschaft und Architektur in den Alpen formt. Eine Spurensuche im «Grande Hotel Rose des Alpes» für die Tourismusstudentinnen der Universität Bern. (www.hochparterre.ch, 12.12.19)

Parasol – optimierte Empfängergeneration im BNK System @IWRPressedienst (www.iwrpressedienst.de, 12.12.19)

Österreich: Wiener FPÖ spaltet sich wegen Strache Drei Wiener Landtagsabgeordnete verlassen die Freiheitlichen und gründen ein neues Bündnis. Die Begründung: der Umgang der FPÖ mit dem ehemaligen Parteichef Strache. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Bundesrätin Keller-Sutter erwartet keine Rochaden in der Regierung Bundesrätin Karin Keller-Sutter (fdp.) rechnet vorerst nicht mit Departementswechseln in der Regierung. Nach ihrer Wahrnehmung wollten alle Bundesräte ihre Dossiers behalten, sagte sie in einem Interview mit der SRF-Sendung «Rundschau» vom Mittwochabend. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Die Polizei warnt vor «Enkeltrick» in der Adventszeit: Telefon-Trickbetrüger treiben zurzeit ihr Unwesen Sie rufen bei Seniorinnen und Senioren an und geben sich als entfernte Verwandte in Geldnot aus. In den Weihnachtstagen setzen Kriminelle wieder verstärkt auf den «Enkeltrick». (www.nzz.ch, 12.12.19)

Yesterday indigenous women @COP25CL demanding justice were violated & seprated from their children by security. This system doesn’t protect us people, it protects the interests of the rich & the polluters @TaKaiyaBlaney cross constitue @CANIntl (twitter.com, 12.12.19)

Eurofighter-Gegengeschäfte: Volumen übererfüllt Der Vertrag hatte dreieinhalb Milliarden Euro an Gegengeschäftsvolumen vorgesehen - eine ganze Milliarde mehr wurde es. Hauptprofiteur: die Flugzeug-Zulieferindustrie. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Neues Kunstbuch „Sudan Retold“: Die Freiheit knapp verpasst Im Buch „Sudan Retold“ zeichnen 30 Künstler*innen ein neues Bild der sudanesischen Geschichte. Die Werke sind Vorboten des politischen Wandels. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Boeing 737 Max darf heuer nicht mehr starten Der US-Luftfahrtriese Boeing gerät in der Krise um seinen nach zwei verheerenden Abstürzen weltweit mit Startverboten belegten Unglücksjet 737 Max immer weiter unter Druck. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Wirtschaftsprognosen gleichen derzeit einem Puzzle-Spiel Der wachstumshemmende Handelskonflikt zwischen China und den USA scheint vorderhand entschärft worden zu sein. Die wirtschaftliche Unsicherheit bleibt allerdings gross und belastet auch die Schweiz. (www.nzz.ch, 12.12.19)

@myclimate (, 12.12.19)

Haemes Senf: Das depressive System. Das schaffen wir jetzt ab. @pubblog_ch (zpr.io, 12.12.19)

Fleischbällchen mit dem SRF Mit Anita Hugi leitet erstmals eine Frau vom Fernsehen die Solothurner Filmtage. Breitet sich die SRG dort noch mehr aus? (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Trolle auf Facebook: Labor digitaler Demagogen Afrika biete ideale Bedingungen, um günstig die Effektivität von Kampagnen zu prüfen. Das Thema Datenschutz kommt zu kurz. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Nicolas Wöhrl @icewalker1974 ist Physiker und kommuniziert schon immer gerne. Beim #fwk19 berichtet er von einem Event, bei dem alles gar nicht klappte und nennt seine #lessonslearned. Zeit sei ein wichtiger Faktor, damit Forschende, neben all @NaWik (twitter.com, 12.12.19)

Haemes Senf: Das depressive System. Das schaffen wir jetzt ab. @pubblog_ch (ift.tt, 12.12.19)

Feuer auf Russlands einzigem Flugzeugträger Auf Russlands einzigem Flugzeugträger, der Admiral Kusnezow, ist am Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Bei dem Brand wurden insgesamt sechs Menschen verletzt, einer von ihnen schwer. Mindestens eine Person wurde zudem vermisst. (www.krone.at, 12.12.19)

In Indonesien - Älteste Höhlenmalerei der Welt: Forscher entdecken fast 44.000 Jahre alte Darstellung - In einer Höhle auf der indonesischen Insel Sulawesi haben Forscher fast 44.000 Jahre alte Felsmalereien gefunden. Es handele sich dabei vermutlich um das älteste gegenständliche Kunstwerk der Menschheit, schreiben die Forscher im Fachmagazin "Nature" vom Mittwoch. (www.focus.de, 12.12.19)

Nachsichtig gegenüber sich selbst zu sein, tut der Seele gut. Mit welchen Methoden können Therapeuten diese innere Haltung fördern? @spektrum_de (www.spektrum.de, 12.12.19)

@campaigning (twitter.com, 12.12.19)

Bis zur Eröffnung des @jmfrankfurt müsst Ihr Euch leider noch etwas gedulden. Beim Bau kommt es zu unerwarteten Verzögerungen. Ursprünglich für das Frühjahr geplant, kann das Museum voraussichtlich in der zweiten Jahres @Stadt_FFM (t1p.de, 12.12.19)

Die aktuelle Rathaus Umschau ist da! @StadtMuenchen (ru.muenchen.de, 12.12.19)

Weltkulturerbe: Bergsteigen ist Kulturerbe Der Alpinismus ist von der Unesco auf die Welterbeliste aufgenommen worden. Er betone "Werte des Miteinanders und des verantwortungsvollen Umgangs mit der Natur". (www.zeit.de, 12.12.19)

Aramco lässt Apple beinahe billig aussehen - - - - - Das weltgrößte Unternehmen Saudi Aramco sorgt auch nach dem Börsengang für Furore. An der Börse in Riad knackte der Ölgigant die Marke von 2000 Milliarden Dollar. In anderen Ländern ist das Interesse jedoch gering. [mehr] - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Proteste gegen Staatsbürgerschaftsreform in Indien - - - - - Es soll Nicht-Muslimen die Einbürgerung erleichtern: Die Reform des Staatsbürgergesetzes, das das Parlament gestern verabschiedet hat, sorgt landesweit für schwere Proteste. Die Gründe für den Widerstand sind sehr unterschiedlich. [mehr] - - - - - Heiliger Ort wird Hindus und nicht Muslimen zugesprochen, 09.11.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Zürcher Regierungsrat will kein «alternatives» Hardturmstadion (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Endspiel in der Autobranche In der Autoindustrie schrillen die Alarmglocken: Just zu der Zeit, da die Konzerne enorme Summen in die künftige Mobilität stecken und die Konjunktur schwächelt, denkt die EU über eine weitere Verschärfung der CO2-Vorgaben nach. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Wie sieht die Arktis der Zukunft aus? @campaigning (www.higgs.ch, 12.12.19)

Wahlen Grossbritannien – Briten strömen in Scharen an die Wahlurnen @cashch (ift.tt, 12.12.19)

Happening now! Cross constituency news conference on the action that triggered ejection yesterday by the @UNFCCC ppl are angry justifiably because this is an emergency faced by stale government action it is our responsibility to bring ppl s voices # @CANIntl (unfccc-cop25.streamworld.de, 12.12.19)

[News] Tamedia: «20 Minuten» startet Video-Offensive 2020 | @Medienwoche (, 12.12.19)

Kärntens Wirtschaft bleibt auf Kurs Der befürchtete Konjunktur-Einbruch in der Wirtschaft ist abgesagt: Trotz großer Unsicherheiten in wichtigen Märkten erwarten drei Viertel der heimischen Unternehmer konstante oder sogar steigende Umsätze. Das Rekordwachstum der vergangenen Jahre wird 2020 aber wohl nicht erreicht werden können. (www.krone.at, 12.12.19)

US-Blockade: EU-Kommission will bei Konflikten auf WTO-Streitschlichter verzichten Die USA blockieren die Ernennung neuer Berufungsrichter der WTO. Deshalb will die EU-Kommission künftig bei Handelsstreitfällen ohne WTO-Urteil Sanktionen verhängen. (www.zeit.de, 12.12.19)

Streit ums Gas: Könnte Nord Stream 2 noch scheitern? Die USA wollen die Gaspipeline zwischen Russland und Deutschland mit Sanktionen verhindern. Die Leitung ist auch innerhalb Europas umstritten, aber inzwischen fast fertig gebaut. Die wichtigsten Fragen und Antworten. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Maladaptives Tagträumen - Kaum Kontrolle über eigene Gedanken - Lena verliert sich stundenlang in Fantasiewelt - Lena Anderl fällt manchmal den ganzen Tag in Tagträume - und findet dann nur schwer zurück in die Wirklichkeit. Währenddessen gestikuliert sie unkontrolliert, fängt manchmal an zu weinen oder läuft ziellos umher. Die 28-Jährige leidet unter einem Phänomen, das maladaptives Tagträumen genannt wird. Von FOCUS-Online-Autorin Janina Schrupp (www.focus.de, 12.12.19)

#ImpulsderWoche: Backen mit ud83cudf6f Honig! Honig hat eine wasseranziehende Eigenschaft, daher wird #Gebäck mit #Honig bei der #Lagerung schnell weich. Greifen Sie im Zweifelsfall auf bewährte #Honigrezepte zurück! u27a1ufe0f @bzfe_de (buff.ly, 12.12.19)

Wegen Preisabsprachen - Stahlhersteller müssen blechen: Kartellamt verhängt Bußgeld von 646 Millionen Euro - Das Bundeskartellamt hat wegen unrechtmäßiger Preisabsprachen bei sogenannten Quartoblechen Millionenstrafen gegen mehrere Stahlhersteller verhängt. (www.focus.de, 12.12.19)

Digital-Initiative von Bertelsmann startet mit 45.000 Bewerbungen Rund 45.600 Menschen aus sechs Kontinenten haben sich auf die ersten 15.000 Tech-Stipendien einer global angelegten Bildungsinitiative von Bertelsmann beworben. ... mehr - The post Digital-Initiative von Bertelsmann startet mit 45.000 Bewerbungen appeared first on buchreport. - (www.buchreport.de, 12.12.19)

Drei Wiener FPÖ-Mandatare spalten sich von Partei ab Drei Wiener Landtagsabgeordnete verlassen den Klub und die Partei. Sie gründen "Die Allianz für Österreich" - vorerst ohne Heinz-Christian Strache. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Bin @ @betashowdeluxe . Demnächst. (Bild) @redder66 (twitter.com, 12.12.19)

Frauen spielen eine aktive Rolle in extremistischen Bewegungen in Pakistan. Genauso haben sie sich allerdings organisiert, um dem Extremismus entgegenzuwirken. Ein neuer Beitrag im Dossier Feministische Außenpolitik. @boell_stiftung (twitter.com, 12.12.19)

Ungewöhnlich hoher Andrang bei britischen Parlamentswahlen Bis 23 Uhr mitteleuropäischer Zeit können die Briten ihre Stimmen abgeben. Premier Johnson hofft auf einen Sieg, um den Brexit vollziehen zu können. (www.diepresse.com, 12.12.19)

St. Galler Migrationsamt ging voreilig von einer Scheinehe aus (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Trumps Handelsberater bringt unter Pseudonym Memos in Umlauf Der China-Kritiker Peter Navarro zitiert auch in seinen Büchern sich selber als "Experten" Ron Vara. (www.diepresse.com, 12.12.19)

@pressesprecher (, 12.12.19)

Einbrecher plünderten acht Baucontainer aus Einbrecher plünderten auf einer Baustelle in Schwertberg acht Container, transportierten die Beute mit Scheibtruhen ab. (www.krone.at, 12.12.19)

Welche Typen von Investoren es gibt und wie sie investieren - Es ist der Traum zahlreicher Gründer: Die Zusammenarbeit mit Investoren. Doch nicht immer läuft dabei alles gut ab. Deshalb ist es wichtig, dass sich Unternehmer vor einer Kooperation mit den Investor-Typen und den Arten von Investments beschäftigen. - - Der erste Investor legt Geld auf den Tisch und ist nun am Start-up beteiligt. Was für eine Validierung der eigenen Geschäftsidee! Plötzlich sind die Geldsorgen weg, es kann investiert und expandiert werden – es gibt keine Grenzen mehr. - Was wie ein schöner Traum klingt, ist jedoch in Wirklichkeit mit vielen Herausforderungen und gravierenden neuen Richtungsentscheidungen für das Unternehmen und ||>>|| (www.basicthinking.de, 12.12.19)

Eine Instanz der Bayreuther Festspiele: Peter Emmerich überraschend gestorben Er war eine Graue Eminenz im besten Sinne und ein enger Berater von Wolfgang und Katharina Wagner. Jetzt ist der langjährige Pressechef der Richard-Wagner-Festspiele im Alter von 61 Jahren gestorben. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Erstes Elektro-Passagierflugzeug hebt ab Die kanadische Wasserfluggesellschaft Harbour Air hat eines ihrer Verkehrsflugzeuge auf Elektroantrieb umgebaut. Jetzt ist es zum Erstflug gestartet. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Dauerhaft arbeitsunfähige Ausländer dürfen nicht in jedem Fall in der Schweiz bleiben Das Bundesgericht befasst sich erstmals vertieft mit der Frage, unter welchen Umständen arbeitsunfähige EU- und Efta-Bürger in der Schweiz bleiben dürfen. Es kommt zum Schluss: Nur dann, wenn sie gar keinen zumutbaren Job mehr ausüben können. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Die "Weisen von Zion" heißen heute Soros & Co. Zu Anfang des Jahrzehnts war die Welt noch fast in Ordnung. Facebook hatte den "Like"-Button eingeführt, und ein neuer Podcast namens Hoaxilla widmete sich aus skeptisch-wissenschaftlicher Sicht modernen Mythen, etwa über Coca Cola oder die versunkene Insel Atlantis. Heute, mehr als 240 Folgen später, herrscht ein raueres Klima. (hpd.de, 12.12.19)

Ausrichtung von Investitionen an Pariser Klimaabkommen konkret machen [EN] Ausrichtung von Investitionen an Pariser Klimaabkommen konkret machen [EN] - Marvin Müller - 12.12.2019 | 12:00 Uhr - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Diskussionspapierreihe - Sechs Kurzpapiere zur Ausrichtung der Multilateralen Entwicklungsbanken am Pariser Abkommen - - Mit dem Pariser Klimaabkommen haben sich die Regierungen der Länder geeinigt, den Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur auf deutlich unter 2°C, wenn möglich 1.5°C über dem vorindustriellen Niveau zu begrenzen. Den multilateralen Entwicklungsbanken (MDBs) kommt ||>>|| (germanwatch.org, 12.12.19)

Warnung des Bundes: starker Sturm. Gefahrenstufe 3 (von 5). Betroffene Regionen, weitere Informationen und Verhaltensempfehlungen auf @meteoschweiz (, 12.12.19)

Royals im News-Ticker - Foto von Jeffrey Epstein und Harvey Weinstein auf Schloss Windsor aufgetaucht - Von Queen Elizabeth über William, Kate, Harry und Meghan bis hin zu Schwedens Kronprinzessin Victoria und König Felipe von Spanien. Hier auf FOCUS Online erfahren Sie die aktuellen Nachrichten und exklusive Storys aus den europäischen Königshäusern. (www.focus.de, 12.12.19)

u2757 Starting in 30 minutes: “Closing the gap – Efforts to increase ambition in all Parties’ NDCs and the role of forests in coming closer to the overall Paris target" u23f0 12h30 – 14h00 ud83dudccd EU Pavilion, @newclimateinst (twitter.com, 12.12.19)

The main drivers of business transformation, such as embracing new technology and re-imagining the customer journey, begin in the C-suite. #CEOimperative #CEOs #BetterWorkingWorld @EYnews (twitter.com, 12.12.19)

Greenpeace-Aktivisten besetzen Gebäude des EU-Gipfels in Brüssel Eine spektakuläre Aktion haben Umweltaktivisten in Brüssel gestartet. Nun muss möglicherweise der EU-Gipfel in ein anderes Gebäude verlegt werden. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Vom Roadmovie zum Märchen Als Eröffnungsfilm der Berlinale wurde er scharf kritisiert. Dabei geht es in „The Kindness of Strangers“ um Nächstenliebe, Barmherzigkeit und Güte. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

#SocialMedia ist aus dem journalistischen Alltag nicht mehr wegzudenken und nimmt eine zentrale Rolle ein. Befragt wurden in der Studie von @bernetrelations und dem IAM ausgewählte Schweizer JournalistInnen: @IAM_Winterthur (ow.ly, 12.12.19)

YOYO: Das Elektroauto aus dem 3D-Drucker für 6.000 Euro Elektroautos sind im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor noch immer vergleichsweise teuer. Im Laufe der Zeit relativiert sich dies zwar, weil die laufenden Kosten deutlich niedriger ausfallen. Auf viele Kunden wirken die hohen Verkaufspreise dennoch eher abschreckend. Das italienische Unternehmen XEV will diese Problematik nun in Zusammenarbeit mit der französischen Firma Polymaker angehen. Ihre Lösung: Ein Elektroauto, bei dem viele Teile mit dem 3D-Drucker produziert werden. Dies bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich. Zum einen sinken dadurch die Kosten der Produktion. Zusätzlich lassen sich aber auch individuelle Wünsche der Käufer ||>>|| (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Sanktionen gegen Pipeline Nord Stream 2: Der Westen zerlegt sich Sie ist fast fertig – nun wollen die Vereinigten Staaten die umstrittene Gas-Pipeline über Sanktionen stoppen. Deutsche sind sauer. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

#ClimateChange Sauberes Trinkwasser. @laStaempfli (twitter.com, 12.12.19)

Aus unserer Serie «Persönlichkeiten 2019»: @RomanGeiser von @AgenturFarner über Kunden, die mit verdeckten Karten spielen, effektives Politmarketing und die Perspektiven der Branche: @persoenlichcom (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Kommentar: Wasserrahmenrichtlinie wird nicht angefasst. Endlich klares Signal für den Umweltschutz in der EU Anlässlich der Vorstellung der Ergebnisse zum Fitness Check der WRRL erklärt Antje von Broock, Geschäftsführerin für Politik und Kommunikation beim BUND: (www.bund.net, 12.12.19)

Ein Vorgeschmack auf das, was uns erwartet: Pa. Iv Jans, Konsequenter Schutz des Grund- und Trinkwassers vor schädlichen Pestiziden – mit 105:88 Stimmen überwiesen @GrueneCH @grunliberale @laStaempfli (twitter.com, 12.12.19)

Sehr spannend: u.a. auch, wieviel Millionen um die Nullerjahre herum für #Medien investiert wurden. @Medienwoche Danke. @laStaempfli (medienwoche.ch, 12.12.19)

„Milchmann“ Johnson flüchtet in einen Kühlschrank Auch am letzten Tag vor der Parlamentswahl in Großbritannien sind die beiden Spitzenkandidaten der großen Parteien, Boris Johnson und Jeremy Corbyn, noch einmal kreuz und quer durch das Land gereist, um beim Volk um Unterstützung zu werben. Premier Johnson überraschte in der Früh Wähler in Nordengland als Milchmann. Doch die Inszenierung lief nicht ganz wunschgemäß. Ein hartnäckiger Reporter der TV-Show „Good Morning Britain“ wurde von Johnsons Begleitern abgedrängt und beschimpft. Als der TV-Mitarbeiter nicht nachließ, flüchtete der Premier in einen Kühlraum, von wo er die Kisten mit Milch und Orangensaft geholt hatte. (www.krone.at, 12.12.19)

Die Wiener FPÖ spaltet sich und die Briten wählen: Das Wichtigste im Überblick Wir liefern Ihnen Nachrichten, die besten Stücke aus unserem Magazin und aktuellen Diskussionsstoff. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Encavis beschließt Kapitalerhöhung für neuen Investor: Mit gut vier Prozent will sich die Versicherungskammer Bayern an dem Hamburger Betreiber von Photovoltaik- und Windkraftanlagen beteiligen. Die neu ausgegebenen 5,5… @pvmagazine_de (dlvr.it, 12.12.19)

Elektro-Pionier - BMW baut seinen Stromer i3 bis 2024 - Die von einigen Medien aufgestellte Behauptung, BMW werde sein Elektroauto i3 bald einstellen, war falsch: Der Wagen wird noch fünf Jahre weitergebaut. Allerdings kommt der i4 als schickere Alternative dazu. (www.focus.de, 12.12.19)

Klimanotfall: "Wenn es so weiterläuft, steht die Welt in Flammen" Wann begreift die Welt den Klimanotfall? Wir haben fünf Forscher gefragt, wie es sich anfühlt, wenn ihre Warnungen verpuffen. Im Video sprechen sie über ihre Emotionen. - - (www.zeit.de, 12.12.19)

Knesebeck: Theresa Scholz leitet das Kinder- und Jugendbuchprogramm Wechsel bei Knesebeck in München: Theresa Scholz (31) ist neue Leiterin des Kinder- und Jugendbuchprogramms. ... mehr - The post Knesebeck: Theresa Scholz leitet das Kinder- und Jugendbuchprogramm appeared first on buchreport. - (www.buchreport.de, 12.12.19)

Durchsuchung nach Angriff auf jüdisches Restaurant - - - - - Fast eineinhalb Jahre nach dem Angriff auf ein jüdisches Restaurant in Chemnitz hat die Polizei die Wohnung eines Verdächtigen in Niedersachsen durchsucht. DNA-Spuren hatten zu dem 28-Jährigen geführt, er selbst war nicht im Haus. [mdr] - - - - - Attacke auf jüdisches Restaurant in Chemnitz Ende August, 08.09.2018 - - - - - (www.mdr.de, 12.12.19)

A short speech everyone should listen to. @GretaThunberg has a great gift to say it as it is. @rahmstorf (twitter.com, 12.12.19)

Thank you @IATA for giving us the stage for talking about #offsetting! #IATAMediaDay (Bild) @myclimate (twitter.com, 12.12.19)

Ab 15. Dezember wird die #FernUni im Viertelstundentakt mit dem Bus vom Hauptbahnhof zum Campus angebunden. Die Campuslinie geht in der Linie 515 auf. Infos: @fernunihagen (www.fernuni-hagen.de, 12.12.19)

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen Der hoch emotionale Streit um den Brexit hinterlässt tiefe Risse in der britischen Gesellschaft. Viele Menschen im Vereinigten Königreich haben jedes Vertrauen in die Politik verloren.Der hoch emotionale Streit um den Brexit hinterlässt tiefe Risse in der britischen Gesellschaft. Viele Menschen im Vereinigten Königreich haben jedes Vertrauen in die Politik verloren.Stefan Rook, London / t-online - - Bild: EPAEin Artikel vonKurz vor der Wahl ist noch alles ruhig am Parlamentsgebäude in Westminster – das zudem gerade eingerüstet ist und renoviert wird. Demonstranten sind nicht da. Das wäre auch wenig sinnvoll, denn das Unterhaus oder « ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Ludwig zu FPÖ-Spaltung: „Freue mich auf Wahlkampf“ Die Abspaltung innerhalb der Wiener FPÖ hat auch Michael Ludwig nicht unkommentiert gelassen. „Ich freue mich auf einen inhaltlichen und faktenbasierten Wahlkampf und einen Wettstreit der Ideen", sagte der Wiener SPÖ-Bürgermeister. Von einem vorgezogenen Wahltermin (geplant ist Herbst 2020) hält er allerdings nichts.  (www.krone.at, 12.12.19)

Jetzt noch Frost, aber kein Schnee an Heiligabend Dieses Jahr wird es zur Bescherung wohl wieder keinen Schnee geben. Auch wenn sich die Temperaturen in Österreich aktuell noch um den Gefrierpunkt bewegen, werden für den 24. Dezember bis zu zwölf Grad prognostiziert.  (www.krone.at, 12.12.19)

ud83dudccc +++ job +++ job +++ job +++ job +++ job +++ ud83dudccc Wir suchen zum 01. Mai 2020 eine Auslandsbüroleitung (w/m/d) für unser Büro in Thessaloniki. Die Bewerbungsfrist endet am 5. Februar 2020. Jetzt bewerben! @boell_stiftung (www.boell.de, 12.12.19)

Die 3. Staffel der Erfolgsserie im TV und online sehen - 4 Blocks Staffel 3: Alle Infos, Release und Stream - "4 Blocks" - die 3. Staffel startete am 07.11.2019: FOCUS Online verrät Ihnen, wie und wo Sie alle Folgen von "4 Blocks" online streamen können. Außerdem liefern wir Ihnen eine kurze Zusammenfassung, was bisher in Staffel 1 und 2 geschah.Von Dominic Schmidt (www.focus.de, 12.12.19)

Trotz Massenproteste: „Es ist an der Zeit, ein allgemeingültiges Rentensystem aufzubauen“, meint Frankreichs Ministerpräsident @EPhilippePM. @EURACTIVBerlin (eurac.tv, 12.12.19)

Allein 2019 hat Indien rund 45 Millionen Euro in den Schutz von Tigern investiert. Klingt gut. Doch es gibt Zweifel am Erfolg der Maßnahmen. Denn Tiger zu zählen, ist gar nicht mal so einfach. @spektrum_de (www.spektrum.de, 12.12.19)

Eine Show nach ihren Regeln – weil sie niemandem etwas schuldet Simone Biles organisiert ihre eigene Turnshow und riskiert die Konfrontation – die Männer hat sie schon verärgert. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Edward Norton hat Jonathan Lethems Detektivroman „Motherless Brooklyn“ als Hommage an den Film Noir verfilmt. @fr (www.fr.de, 12.12.19)

FC Bayern - Coman wieder verletzt: Ein Satz aus der Vergangenheit zeigt ganze Dimension - Kingsley Coman verletzt sich beim Champions-League-Sieg des FC Bayern München über Tottenham Hotspur - wenn auch nicht so schwer wie befürchtet. Dennoch wird erneut ersichtlich, wie fragil Comans Karriere aufgebaut ist. Ein Satz aus der Vergangenheit verdeutlicht die ganze Dimension.Von FOCUS-Online-Redakteur Johannes Mittermeier (www.focus.de, 12.12.19)

Politik Schweiz – Ständerat im Grundsatz für Überbrückungsrente für Arbeitslose ab 60 @cashch (ift.tt, 12.12.19)

Where is the action? This is about our survival let’s not forget why we are here, people are angry & are expressing it. We are sitting here deliberating text while cyclones & other impacts devastate people & homes back home @CANInt @CANIntl (twitter.com, 12.12.19)

Tinder und das Selbstwertgefühl: Gut fürs Ego? Geht so Wer Dating-Apps benutzt, kann sich dadurch attraktiver fühlen. Aber auch das Gegenteil kann passieren. Und wie steht's mit der Monogamie? mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

SNB behält den Leitzins bei –0,75 Prozent – Nationalbankpräsident Jordan unterstellt Kritikern mangelnde Gesamtsicht Obwohl die EZB und das Fed ihre Geldpolitik gelockert haben und die Negativzinsen in der Kritik stehen, will die Schweizerische Nationalbank (SNB) unverändert an ihrem Kurs festhalten. Sie sieht es auch nicht als ihre Aufgabe, explizit «grüne» Ziele zu verfolgen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Die Musiker Lorenz Häberli und Luc Oggier, besser bekannt als Lo & Leduc, sind gute Freunde, die zwar nie streiten, sich dafür aber ans Schienbein treten. Ihre Songs schreiben sie so, wie sie Pingpong spielen. #Musik #Band #Kultur #Hyp @NZZaS (nzzas.nzz.ch, 12.12.19)

UN-Klimagipfel: NGO dürfen nach Ausschluss wieder an Konferenz teilnehmen Auch österreichische Klima-Aktivisten waren von dem Ausschluss betroffen. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Ex-Managerin der Credit Suisse sagt, sie wurde beschattet @Handelszeitung (dlvr.it, 12.12.19)

Sky verliert TV-Rechte für Champions League - - - - - Werbepartner murren, Fußball-Fans auch, doch es nützt nichts: Künftig wird die Fußball-Champions-League fast nur noch im Internet zu sehen sein - mit Bezahlschranke. Eine Ausnahme bleibt das Endspiel mit deutscher Beteiligung. [mehr] - - - - - Amazon Prime überträgt bald Top-Spiele der Champions League - - - Champions League ab 2018 nur noch im Pay-TV, 13.06.2017 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Ölheizungen ersetzen: Zürich will mit Millionen nachhelfen Die Kantonsregierung will 33 Millionen Franken investieren, damit Hausbesitzer ihre Gebäude klimafreundlicher machen. kommt sie damit durch, gibt es zusätzliches Geld vom Bund. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Hohe Kartellstrafen für Stahlkonzerne - - - - - Das Bundeskartellamt hat gegen mehrere große Stahlfirmen millionenschwere Geldbuße verhängt. Die Konzerne hatten zwischen 2002 und 2016 Preisabsprachen bei Grobblechen getroffen. Unter anderem ist thyssenkrupp betroffen. [mehr] - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Bayreuther Festspiele - Wurde nur 61 Jahre alt: Festspiel-Sprecher Peter Emmerich überraschend gestorben - Er galt als graue Eminenz auf dem Grünen Hügel: Drei Jahrzehnte lang war Peter Emmerich Pressechef der Bayreuther Festspiele. Sein Tod ist für die Festspiele und ihre Chefin ein heftiger Einschnitt, denn er war mehr als ein Sprecher. (www.focus.de, 12.12.19)

Außergewöhnliche Statue von Ramses II. gefunden Ägyptische Forscher haben nach eigenen Angaben eine außergewöhnliche Statue des legendären Pharaos Ramses II. gefunden. Es handle sich um die erste jemals gefundene Büste von Ramses II. aus rosafarbenen Granit, in die das Symbol „Ka“ aus der altägyptischen Mythologie eingraviert ist, wie das Ministerium für Altertümer in Kairo mitteilte. Deshalb handle es sich um einen „seltenen“ Fund. (www.krone.at, 12.12.19)

Happening now @CANIntl press briefing gender action plan still not agreed no clear signal that countries will raise ambition, disconnect between the #ClimateEmergency & government action continues this is why people are angry & raising their @CANIntl (unfccc-cop25.streamworld.de, 12.12.19)

Schweizer Währungshüter halten an Negativzins fest Die Schweizerische Nationalbank hält an ihrer expansiven Geldpolitik unverändert fest. Sie belässt den Leitzins entsprechend bei minus 0,75 Prozent und will weiterhin bei Bedarf am Devisenmarkt intervenieren. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Budget mit Plus von 344 Millionen unter Dach Das Parlament bereinigte den 75-Milliarden-Haushalt. Die vom Finanzminister anvisierte «Punktlandung» klappte beinahe. (www.srf.ch, 12.12.19)

Schweizer Währungshüter halten an Negativzins fest Die Schweizerische Nationalbank hält an ihrer expansiven Geldpolitik unverändert fest. Sie belässt den Leitzins entsprechend bei minus 0,75 Prozent und will weiterhin bei Bedarf am Devisenmarkt intervenieren. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Gratulation an Gerald Haug, ehem. Professor für Klimageologie an der ETH Zürich! @ETH (twitter.com, 12.12.19)

BGH-Urteil: Händler müssen für Test-Siegel bezahlen Wer mit einem guten Testergebnis werben will, braucht eine Lizenz - und darf das Siegel nicht für ähnliche Produkte nutzen, die gar nicht getestet wurden. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Schlimme Krankheit - Kian Levis (1) Rettung kostet zwei Millionen Euro - doch die Versicherung will nicht zahlen - Krabbeln, die ersten Gehversuche machen, mit Freunden herumtollen – all das kann Kian Levi (1) nicht. Der 21 Monate alte Junge leidet an einer sehr seltenen Erbkrankheit. Seine Muskeln werden schwächer, da seine Zellen ein bestimmtes Protein nicht produzieren. Seine Lebenserwartung? 1 bis 2 Jahre. (www.focus.de, 12.12.19)

Richtige Kundenansprache: Wir brauchen respektvollere Werbung Werbeanzeigen können aufdringlich für Konsumenten und kostspielig für Marken sein - hier einige Vorschläge, wie man dies ändern, und beide Seiten zufrieden stellen kann. - Internetnutzer, die einen Adblocker installiert haben, fühlen sich schon von Bannern gestört. Statt sich dementsprechend etwas anderes einfallen zu lassen, was dem entgegenwirkt, hat die Branche darauf mit noch größeren und aufdringlicheren Formaten reagiert. Es stellt sich die Frage, warum das so ist. Alternativen gibt es schon heute. Beispielsweise in Form von Native Advertising, wovon User, Advertiser und Publisher gleichermaßen profitieren – aber viele sind n ||>>|| (onlinemarketing.de, 12.12.19)

Tirol: Elfjähriger zwischen Autos eingeklemmt und getötet Der Bub befand sich auf dem Weg zu Schule und auf einem Schutzweg, als er zwischen die beiden Autos geriet. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Schwarze Null - Der Eulenhals des Olaf Scholz (www.cicero.de, 12.12.19)

Maha Vajiralongkorn - 2200 Soldaten im Einsatz: Thai-König lässt sich mit großer Flussparade feiern - Mit einer großen Bootsparade sind am Donnerstag die Krönungsfeierlichkeiten für Thailands König Maha Vajiralongkorn ausgeklungen. Der 67 Jahre alte Monarch - auch bekannt als Rama X. - ließ sich entlang vieler Tempel und Paläste über den Fluss Chao Phraya rudern. (www.focus.de, 12.12.19)

@redder66 (, 12.12.19)

Einnahmen aus Lohnsteuer legen stärker zu als Löhne Im vergangenen Jahr ist das Lohnsteueraufkommen um 6,8 Prozent gestiegen, die Bruttolöhne nur um 4,5 Prozent. Auch heuer sind die Steuern den Löhne deutlich voraus. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Statistik Austria: Holzer übernimmt vorübergehend Pesendorfers Posten Holzer war zuvor von Noch-Generaldirektor Pesendorfer abberufen worden - wegen Meinungsverschiedenheiten bei der vom ÖVP-Kanzleramt betriebenen Änderungen bei der Statistik Austria. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Anleitung für eine #Bewegungspause: Studierende der Sporthochschule Köln zeigen #Jugendliche|n, wie #Bewegung in den #Unterricht kommt. Weitere #Video-Anleitungen für bewegende oder entspannende Pausen finden Sie im Youtube-Kanal des @bzfe_de (buff.ly, 12.12.19)

„Es ist klar geregelt, was die Standards für ein Impeachment sind“ Gegen US-Präsident Donald Trump soll ein Amtsenthebungsverfahren eingeleitet werden. Was sind die rechtlichen Grundlagen dafür? (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Bundeswirtschaftsminister Altmaier trifft griechischen Wirtschaftsminister Georgiadis (www.bmwi.de, 12.12.19)

- "Vikings" Staffel 6: Alle Infos, Release und Stream der finalen Staffel - "Vikings" im Stream: Die epische Wikinger-Saga kommt in der 6. und letzten Staffel auf heimische TVs und Online-Streams. Hier bekommen Sie alle Informationen über die nächste "Vikings"-Season, wie auch alles, was bisher geschah.Von FOCUS-Online-Autorin Tsvetomira Dichevska (www.focus.de, 12.12.19)

FPÖ-Rebellen machen Weg frei für Strache Nach einer Spaltung in der Wiener FPÖ könnte das Comeback des über die Ibiza-Affäre gestolperten Ex-Chefs unmittelbar bevorstehen. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Das neue #Parlament ist gewählt. reatch wird die #Politiker*innen begleiten und sicherstellen, dass sie ihre politischen Entscheide nicht auf #FakeNews bauen. Helft uns & unterstützt unsere Aktion gegen die Wissenslücke: @reat_ch (bit.ly, 12.12.19)

"Admiral Kusnezow" - Feuer auf russischem Flugzeugträger - mehrere Verletzte - Auf Russlands einzigem Flugzeugträger ist ein Feuer ausgebrochen. Der Brand breitete sich am Donnerstagmittag auf der "Admiral Kusnezow" aus, wie die Agentur Interfax berichtete. (www.focus.de, 12.12.19)

Drogenkriminalität in Mexiko: Der Cop und das Kartell Genaro García Luna bekämpfte in Mexiko und den USA die Drogenkriminalität. Doch der ehemalige Minister nahm offenbar Bestechungsgelder in Millionenhöhe an. Vom Kartell des Drogenbosses "El Chapo". (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

#Climathon: développer ensemble des solutions pour l’avenir énergétique et climatique @GlobalClimathon #Climat #Energie #Innovation @BFEenergeia (energeiaplus.com, 12.12.19)

Nord Stream 2: Bundeswirtschaftsminister bedauert US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Die Kritik der Unternehmen am Votum der USA zu Nord Stream 2 ist deutlich. Verhaltener reagierte der Wirtschaftsminister. Die Ukraine begrüßte die "guten Nachrichten". (www.zeit.de, 12.12.19)

Europäische Union: Ein Gipfel, der Ansprüche an sich selbst stellt Die EU-Staats- und Regierungschefs verhandeln über den Green Deal und den künftigen Haushalt der Union. Die Lücke, die der Brexit reißt, muss gefüllt werden - doch Deutschland stemmt sich gegen Mehrausgaben. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

#EURahmenvertrag @laStaempfli (twitter.com, 12.12.19)

Drei Wiener FPÖ-Mandatare spalten sich von Partei ab Drei Wiener Landtagsabgeordnete verlassen den Klub und die Partei. Sie gründen "Die Allianz für Österreich" - vorerst ohne Heinz-Christian Strache. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Dafür wurde die #Energie in Österreich im Jahr 2018 verwendet u26a1- die neue #Nutzenergieanalyse der @STATISTIK_AT ist da @at_AEA (www.statistik.gv.at, 12.12.19)

Wladimir Putin: Unschuld im Kreml Der Auftragsmord in Berlin zeigt: Dem russischen Präsidenten Wladimir Putin kommt man nicht bei, indem man die rote Linie immer wieder neu zieht. (www.zeit.de, 12.12.19)

Sieht so ein Preuße aus? Amo, Forster, Kleist, Levin, die Humboldts: Auch sie lebten in einer Phase beschleunigter Globalisierung. Ottmar Ette legt verschüttete Traditionen frei. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

#ClimateChange @laStaempfli (twitter.com, 12.12.19)

Brexit: Uneiniges Königreich Schotten, Waliser, Nordiren - sie alle unterscheidet mittlerweile eines von den Engländern: Sie sind mehrheitlich gegen den Brexit. Strebt bald nicht mehr nur Schottland nach Unabhängigkeit? (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Diesen Moderiesen kennt keiner, seine Marken jedoch sind allgegenwärtig @BILANZ (dlvr.it, 12.12.19)

Medienberichte: Salzburg-Star Haaland in Dortmund Offenbar führt Torjäger Erling Haaland Gespräche mit Borussia Dortmund und RB Leipzig. (www.diepresse.com, 12.12.19)

#Agenda Verstehe ich auch nicht. @laStaempfli (twitter.com, 12.12.19)

Schon wieder Schienenbruch im Nord-Süd-Tunnel Zu Verspätungen und Ausfälle bei der S1, S2, S25 und S26 kommt es am Donnerstag. Grund ist ein Schaden nahe der Station Oranienburger Straße (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Mehr als 70 tote Soldaten bei Angriff auf Militärcamp in Niger Bei Gefechten nach der Attacke wurden auch 57 Angreifer getötet. In Niger sind mehrere islamistische Gruppen unterwegs. (www.diepresse.com, 12.12.19)

„Hinrichtung“ entpuppt sich als harmloses Spiel Kinder hätten eine „Hinrichtung“ gespielt, schlug Anfang der Woche eine Frau im obersteirischen Leoben Alarm. Die Polizei ging dem nach und meldet nun: Es hat sich offenbar nur um ein „Räuber-und-Gendarm-Spiel“ mit bunten Plastikgewehren gehandelt. Beteiligt sollen acht Buben im Alter von sechs bis zwölf Jahren gewesen sein. Am Mittwoch hatte sich die Mutter eines der Buben gemeldet und den Sachverhalt geklärt - die Schüler hatten schon öfters so gespielt. (www.krone.at, 12.12.19)

#scheitern mit #wisskomm Projekten. Hier wird auch einfach mal gesagt, was nicht klappt! Container sind nicht immer geeignet für die Wisskomm... zumindest beim vorgestellten Projekt. #fwk19 @NaWik (twitter.com, 12.12.19)

.@DJSnower of @glob_solutions and @thehertieschool: Our failure to overcome poverty-related "diseases of want" reflects not a lack of knowledge, but rather a lack of will @ProSyn (bit.ly, 12.12.19)

Oberösterreich kann Schadenersatz von Aufzugskartell verlangen Das Bundesland und andere Kläger gingen gegen fünf Firmen wegen zu hoher Förderzusagen aufgrund der vom Kartell vorgelegten Produktkosten vor. De Oberste Gerichtshof in Wien muss die Sache endgültig klären. (www.diepresse.com, 12.12.19)

@GretaThunberg (youtu.be, 12.12.19)

Der hohe Preis für sieben Jahre Beschneidungsgesetz In der kurzen Debatte im Jahr 2012 wurden sämtliche auch noch so sachlich und fundiert aufgeführten Bedenken gegen eine gesetzliche völlige Schutzlosstellung von Jungen gegen nicht-therapeutische Vorhautamputationen mit mehr oder weniger einem Totschlagargument verworfen: mit vermeintlich unzumutbaren Folgen, wenn man nicht schnellstens ein solches Spezialgesetz zur Legalisierung... (hpd.de, 12.12.19)

Ökonom zur Welthandelsorganisation: „Reform ist überfällig“ Die Blockadehaltung der USA stürzt die WTO in ihre tiefste Krise. Dabei ist sie nur Ausdruck von jahrelangen Versäumnissen, sagt Ökonom Felbermayr. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Vereinigtes Königreich: Das Wichtigste zur Wahl in Großbritannien Wer sind die wichtigsten Personen? Worum geht es im Wahlkampf? Und warum macht das britische Wahlrecht die Sache so kompliziert? Ein Überblick mit Grafiken. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Was Sie zur ersten EZB-Sitzung unter der neuen Präsidentin Lagarde wissen müssen Heute trifft sich in Frankfurt der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB). Anfang November hatte es an der Spitze der EZB einen Wechsel gegeben. Die Französin Christine Lagarde folgte auf den umstrittenen Italiener Mario Draghi. Hier sind die wichtigsten Antworten zum heutigen Stelldichein des EZB-Rates. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Technischer Fortschritt - Besser als eine Festplatte: Forscher nutzen DNA, um Daten in Gegenständen zu speichern - Wissenschaftler aus der Schweiz und Israel stellten vor wenige Tagen eine Methode vor, mit der sich Daten in Alltagsgegenständen speichern lassen. Als Datenträger dient die Erbsubstanz DNA. In einem einzigen Gramm DNA sollen theoretisch 215.000 Terabyte gespeichert werden können. (www.focus.de, 12.12.19)

Tim Matthes ist die Entdeckung der Saison Vor einem Jahr erzielte er sein erstes Bundesliga-Tor, jetzt ist Tim Matthes Stammspieler. Am Donnerstag geht es für die Füchse gegen den THW Kiel. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Diesen Moderiesen kennt keiner, seine Marken jedoch sind allgegenwärtig @BILANZ (dlvr.it, 12.12.19)

Der Ständerat befürwortet im Grundsatz eine Überbrückungsrente für ältere Arbeitslose Ausgesteuerte Arbeitslose über 60 sollen künftig Überbrückungsleistungen erhalten. Der Ständerat hat sich am Donnerstag im Grundsatz für ein entsprechendes Gesetz ausgesprochen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Referenzzins – SNB-Direktorin Maechler drängt auf rasche Saron-Umstellung @cashch (ift.tt, 12.12.19)

Großbrand auf russischem Flugzeugträger Admiral Kusnezow Der einzige Träger der Russen befindet sich in einer Werft in Murmansk. Angeblich hat sich Diesel im Inneren entzündet, es wird von einer großen Brandfläche gesprochen. (www.diepresse.com, 12.12.19)

@NaWik (, 12.12.19)

Les Bureaux des conseils ont nommé les membres des commissions et des délégations de la chambre: @ParlCH (parl.ch, 12.12.19)

In Sachen Medieninteresse kann es der #Frauenfußball immer noch nicht mit dem der Männer aufnehmen. Im Interview Friederike Mehring von @Turbine_Potsdam darüber, wie die #Kommunikation die #Gleichberechtigung dennoch vorantreiben kan @pressesprecher (www.pressesprecher.com, 12.12.19)

Gesunde Ernährung: Brauchen wir eine Zuckersteuer? Mehr als die Hälfte der Deutschen wiegt zu viel. Kein Wunder, Zucker ist irre billig. Sollte man ihn besteuern – oder bringt das nichts? Ein Pro und Contra (www.zeit.de, 12.12.19)

At #COP25, delegates gathered to discuss facilitation of planning and financing of #renewableenergy projects in #SIDS u2014 focusing on the progress of their #energytransition and their #climateaction ambitions @IRENA (bit.ly, 12.12.19)

Champions League: Starke deutsche Bilanz mit Schönheitsfehlern - - - - - Drei Achtelfinalisten, davon zwei Gruppensieger, ein Rekord und immerhin noch ein Europa-League-Starter: Die Bilanz der vier deutschen Teams in der Champions League kann sich sehen lassen - auch wenn manches holprig war. [mehr] - - - - - Leverkusen scheitert an Turin, 11.12.2019 - - - Bayern machen Rekord perfekt, 11.12.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

US-Repräsentantenhaus stimmt "Space Force" zu - - - - - Die USA untermauern ihren Führungsanspruch im All und schaffen dafür eine "Space Force". Das US-Repräsentantenhaus stimmte dem Plan zu. Zusätzliche Soldaten soll es aber nicht geben. [mehr] - - - - - Trump will nationale Sicherheit im Weltraum verteidigen, 20.02.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

„Capital“-Chefredakteur Horst von Buttlar ist „Wirtschaftsjournalist des Jahres“ „Capital“-Chefredakteur Horst von Buttlar ist „Wirtschaftsjournalist des Jahres“ Frankfurt – Horst von Buttlar ist „Wirtschaftsjournalist des Jahres“ in Deutschland. Der Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins „Capital“ setzte sich bei der elften Auflage dieser jährlichen Wahl gegen Georg Meck („FAS“) und Anette Dowideit („WeltN24“) durch, die wie schon im Vorjahr Platz zwei und drei belegt hatten, berichtet das Branchenmagazin „Wirtschaftsjournalist“ in seiner soeben erschienenen Jahresendausgabe. Der investigative „Handelsblatt“-Reporter… (www.oberauer.com, 12.12.19)

Der Chef von Bachem tritt aus Gesundheitsgründen vorzeitig ab Thomas Früh wäre beim Baselbieter Pharmazulieferer der Konzernleitung gerne bis zum Erreichen des AHV-Alters vorgestanden. Der 62-Jährige sieht sich nun indes zum sofortigen Rücktritt gezwungen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Merkel lernt Esken und Walter-Borjans beim Frühstück kennen Die neuen SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans ziehen eine Kennenlernrunde. Am Donnerstag frühstückten die beiden mit Kanzlerin Merkel - Kramp-Karrenbauer dagegen muss sich noch gedulden. (www.welt.de, 12.12.19)

Zwei Mormonen in Uganda Das Kult-Musical «The Book of Mormon» besticht auch in Zürich mit schwarzem Humor und intelligenter Gesellschaftskritik. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

New York: Wilde Schießerei mit sechs Toten hatte antisemitischen Hintergrund Die zwei Angreifer, die in New Jersey sechs Menschen erschossen, dürften Mitglied einer antisemitischen Gruppe gewesen sein. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Textile Tradition im Zürcher Neuthal, Innovation im Novartis Campus in Basel, Kulturlandschaft in den Rebbergen von Lavaux: Die Publikation KULTURERBE TOTAL zeigt exemplarisch die Vielfalt des Kulturerbes in der Schweiz. @SAGW_CH (bit.ly, 12.12.19)

Haaland traf sich mit BVB und Leipzig +++ Liverpool jagt Minamino Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:Erling Braut Haaland stürmt vielleicht schon bald in der Bundesliga. Der junge Norweger von Red Bull Salzburg ist gestern nach Dortmund geflogen, um sich mit BVB-Vertretern zu treffen. Danach hatte Haaland auch einen Termin bei RB Leipzig.Salzburg verliert im Winter vielleicht auch seinen anderen Klassestürmer, der in der Champions League auf sich aufmerksam gemacht hat. Liverpool will angeblich Takumi Minamino holen. Der Japaner hat eine Klausel im Vertrag, die ihn mit 8,5 Millionen Euro zu einem Schnäppchen machen. (ram)Erling Braut Haaland ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Ständerat stimmt für Notrente Die kleine Kammer kommt ausgesteuerten Arbeitslosen über 60 entgegen. Das Resultat fiel klar aus. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Erneut kleiner Hund vor Wiener Supermarkt entführt Es ist nicht einmal drei Wochen her, da suchte ganz Wien nach der entführten „Maggie“. Die Hündin war vor einem Supermarkt in Liesing gestohlen worden. Nur durch viel Glück konnten die verzweifelten Besitzer bereits einen Tag später wieder ihr geliebtes Tier in die Arme schließen. Doch jetzt ist es wieder passiert: Dieses Mal traf es den kleinen „Dino“ - auch er saß alleine angeleint vor einem Supermarkt. Als die Besitzerin zurückkam, war ihr Hund verschwunden … (www.krone.at, 12.12.19)

10 Fahrzeuge in Unfall verwickelt Bei einem Unfall auf der A1 bei Winterthur sind am Donnerstag zwei Personen verletzt worden. Der Verkehr läuft wieder störungsfrei. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Sky verliert die Champions League Fußballzuschauer brauchen künftig eine flotte Internetverbindung: Neben Amazon hat sich Dazn die Rechte an der Königsklasse gesichert. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Preisvergleich bei Christbäumen lohnt sich Wer beim Christbaumkauf auf den Preis schaut, muss sich nicht als Geizkragen schimpfen lassen: Denn die Unterschiede machen bis zu 109 Prozent aus, so der Konsumentenschutz. So kostet beispielsweise eine 1 Meter hohen Nordmanntanne – der mit Abstand beliebteste Baum – zwischen 11 bis 23 Euro. (www.krone.at, 12.12.19)

7 Tipps, um per Mobile Commerce das Weihnachtsgeschäft anzukurbeln - Auch nach der Black-Friday-Woche gibt es keine Verschnaufpause. Denn laut Studie spielt sich ein Drittel des Weihnachtsgeschäfts in Deutschland größtenteils online ab. Was sollten Online-Händler in der Vorweihnachtszeit unbedingt beachten, damit sie aus dem Weihnachtsgeschäft als klare Gewinner hervorgehen? Mit diesen sieben Tipps von CM.com bist du bestens gerüstet. - - 1. Von Anfang an überzeugen - Impulskäufe sind im Weihnachtsgeschäft besonders häufig. Das heißt, viele Käufer probieren nun neue Onlineshops aus. Das ist eine prima Chance, sich direkt von Anfang an von seiner besten Seite zu zeigen: Neue Käufer lassen sic ||>>|| (www.basicthinking.de, 12.12.19)

Neuer Job für Schickhofer nach Politik-Rückzug Nach der Niederlage bei der Landtagswahl verkündete der steirische SPÖ-Chef und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer seinen Rücktritt aus der Politik. Nun ist sein neuer Job fix: Er wird Prokurist bei der Steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft (SFG).  (www.krone.at, 12.12.19)

Flugwetter in der NHL: Die Geduld der Klubs mit der Trainergilde ist am Ende Innerhalb von weniger als vier Wochen haben fünf NHL-Trainer ihren Job verloren. Das jüngste Opfer ist Peter DeBoer bei den San Jose Sharks, dem Team des Schweizer Stürmers Timo Meier. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Heute bei The Capitals: ud83cuddedud83cuddf7 ud83cuddf8ud83cuddee EU-Gericht kann im Grenzstreit nicht entscheiden ud83cudde9ud83cuddea Gemischte Reaktionen auf #GreenDeal ud83cuddebud83cuddf7 Unbefriedigendes Rentengesetz ud8 @EURACTIVBerlin (eurac.tv, 12.12.19)

Aktion von Scientists For Future "Wir verzichten auf dienstlichen #Flugreisen unter 1000 km und fordern unsere Einrichtungen zur Unterstützung auf!" @sciforfuture (unter1000.scientists4future.org, 12.12.19)

Brad Pitt spricht über seine angeblichen Liebschaften Seit der Scheidung von Angelina Jolie wurde immer wieder über Brad Pitts Beziehungsstatus spekuliert. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Drei KMU stellen ihre Projekte zu innovativem Klimaschutz vor: @oebu_ch (twitter.com, 12.12.19)

Pirate Bay setzt auf Streaming - Download - Pirate Bay setzt auf Streaming - - Die Torrent-Legende Pirate Bay will jetzt Serien und Filme als Stream anbieten – auch um Malware vorzubeugen. - - - - (www.computerworld.ch, 12.12.19)

UK-Wahl - Wahlrecht der Queen, Folgen für Brexit: Was Sie über Briten-Wahl wissen müssen - Die Briten wählen ein neues Parlament. Premier Johnson hofft mit seinen Konservativen auf eine satte Mehrheit, um seinen Brexit-Deal durchs Parlament zu bringen. Warum die Queen nicht wählen geht und was Sie noch über die Wahl wissen müssen. FOCUS Online gibt einen Überblick. (www.focus.de, 12.12.19)

Chinas Griff nach Lateinamerika Wirtschaftsgipfel in Panama: Mit der mittlerweile dreizehnten Regionalkonferenz festigt Peking seine Präsenz auf dem amerikanischen Kontinent weiter. Die Lateinamerikaner haben gelernt, sie zu nutzen. (www.dw.com, 12.12.19)

Champions League 2019/20 - Champions League: Spielplan, Termine und Gruppen - wer heute spielt - Der Spielplan der Champions League von FOCUS Online verschafft Ihnen den Überblick über alle Termine und Ergebnisse der Saison 2019/20. Die Gruppenphase ist vorüber, und Bayern, Leipzig und Dortmund haben sich für die K.O.-Runde qualifiziert – Leverkusen hat seine Todesgruppe nicht überstanden. Alle Spiele, Ergebnisse und Termine im Überblick. (www.focus.de, 12.12.19)

Enervis: Nächsten fünf bis acht Jahre öffnet sich Fenster für PPA-Photovoltaik-Projekte in Deutschland: Die Strommarktanalysten des Berliner Unternehmens gehen davon aus, dass sich auch in den kommenden Jahren der Anstieg der&hel @pvmagazine_de (dlvr.it, 12.12.19)

Diebe sprengen Bankomat und flüchten mit Beute In Sevelen haben Unbekannte einen Geldautomaten aufgesprengt. Der Schaden allein beträgt 100'000 Franken. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Patientenmorde: Fast 100 Tote, und keiner hat etwas gemerkt? Die Mordserie des Niels Högel bekommt eine neue Dimension. Ist er allein dafür verantwortlich? Die Staatsanwaltschaft sieht das nun anders. (www.zeit.de, 12.12.19)

User träumen schon vom TV-Duell Strache vs. Kickl Das Polit-Comeback von Heinz-Christian Strache in Wien wird in den sozialen Netzwerken heiß diskutiert. Während FPÖ-Politiker für ihren Ex-Parteichef lediglich Spott überhaben, träumen andere User bereits von einem TV-Duell zwischen Strache und FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl ... (www.krone.at, 12.12.19)

Was wäre, wenn alle vegan leben würden? Galileo-Sendung polarisiert Die populärwissenschaftliche Sendung „Galileo“ bei ProSieben untersucht in einem Beitrag, welche Folgen das „Extremszenario“ einer veganen Welt hätte. Obwohl der Ton des Clips grundsätzlich positiv ist, gibt es viel Kritik an Details. - Der Beitrag Was wäre, wenn alle vegan leben würden? Galileo-Sendung polarisiert erschien zuerst auf Utopia.de. - (utopia.de, 12.12.19)

Die fantastische Reise der Vögel: Fliegen wie die Vögel Um überwältigende Naturereignisse aus der Vogelperspektive zu betrachten, setzt die Doku-Reihe spezielle Produktionstechniken ein: nachgebildete Modellvögel, Drohnen und Hubschrauber. (www.welt.de, 12.12.19)

Die fantastische Reise der Vögel: Asien und Australien In Indien beobachten Geier jagende Tiger. Tauben besuchen einen Tempel, der Ratten gewidmet ist. Am Ayers Rock ziehen Wellensittiche vorbei, dort bilden sie die größten Schwärme ihrer Art. (www.welt.de, 12.12.19)

Zehn Fahrzeuge in Unfall auf A1 bei Attikon ZH verwickelt (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Kärntner ergaunerte Handys um Zehntausende Euro Ein 32 Jahre alter Kärntner ist am Mittwoch in Graz festgenommen worden, weil er 57 Mal betrügerisch erworbene Mobiltelefone in Handyshops verkauft hatte. Die Sache war bei routinemäßigen Kontrollen aufgefallen, da der Mann sehr oft mit neuen Handys aufgekreuzt war. (www.krone.at, 12.12.19)

Herzog & de Meuron gegen Salvisberg und Rohn Industriebauten berühmter Architekten waren für die Firma Roche identitätsbildend, schreibt die «NZZ», nun wollen Herzog und de Meuron sie abreissen. (www.hochparterre.ch, 12.12.19)

Johnson und Corbyn haben schon gewählt Die Briten wählen, die Ausgangslage ist hochspannend und es steht viel auf dem Spiel. Wir berichten laufend im Ticker. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Die Doku „Aquarela“ feiert das Wasser Regisseur Victor Kossakovki ist ein Perfektionist und erst zufrieden, wenn das Publikum staunt. Mit „Aquarela“ gibt er sich in neunzig Minuten dem Wasser hin. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Man duzt sich bei den „Urlaubspiraten“ Beim Online-Reiseportal „Urlaubspiraten“ geht's locker zu. Teil 2 unserer Serie: Wir besuchen Firmenweihnachtsfeiern (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Ärger-Hitparade 2019 – diese 6 Dinge bringen Schweizer Konsumenten auf die Palme (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Pkw-Maut: Verkehrsminister auf Abruf Der Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut nimmt seine Arbeit auf. Ob Andreas Scheuer Verkehrsminister bleibt, wird aber woanders entschieden. Noch sieht es gut für ihn aus. (www.zeit.de, 12.12.19)

Merkel empfängt die neue SPD-Spitze Kennenlernen im Kanzleramt: Angela Merkel hat die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans zu sich geladen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Hamilton fährt Rossis Töff und der «Dottore» dessen Formel-1-Auto - - Zwei Motorsport-Legenden, eine Gemeinsamkeit: Vollgas. bild: NextgenAutoVideosDer eine wurde zuletzt drei Mal in Folge Formel-1-Weltmeister, der andere ist der wahrscheinlich populärste Töff-Rennfahrer der Geschichte. Doch für einmal waren Lewis Hamilton und Valentino Rossi im jeweils «falschen» Sport im Einsatz. In Valencia fuhr der Brite Hamilton auf zwei Rädern, während der Italiener Rossi in dessen Mercedes steigen konnte. - - Video: YouTube/NextgenAutoVideos«Es war ein grosser Spass. Ich wollte, dass der Tag nie aufhört», sagte Rossi nach den Fahrten im Silberpfeil mit seiner gelben Startnummer 46. Vom Auto, ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Razzia: Dänische Polizei nimmt Terrorverdächtige fest Bei einer landesweiten Razzia hat die dänische Polizei etwa 20 Personen festgenommen. Sie werden verdächtigt einen islamistisch motivierten Anschlag geplant zu haben. (www.zeit.de, 12.12.19)

Das Atomgrab der USA bricht auf – Ozean in Gefahr In einem Bunker auf den Marshall-Inseln lagern die USA Atommüll, der bald den Ozean verseuchen könnte. Niemand will zuständig sein. (www.infosperber.ch, 12.12.19)

«Das Parlament ist grün, aber noch nicht reif» Die aktuelle Karikatur auf Infosperber. (www.infosperber.ch, 12.12.19)

Wir diskutieren die falsche Klima-Frage! Es ist egal, ob die Erwärmung menschengemacht ist oder nicht: Wir müssen Massnahmen ergreifen. Das zeigt eine Abwägung der Risiken. (www.infosperber.ch, 12.12.19)

Alphorn und Jodel: Eine greifbare, aber unstete Wechselbeziehung 11.12.2019 | Musik, Hochschule Luzern | Medienmitteilung: Einige Gemeinsamkeiten zwischen Alphorn und Naturjodel haben die Theorie gefördert, dass sich beide in ihrer Entwicklung beeinflusst hätten. Solche Beeinflussungen sind zwar vorgekommen, müssen aber einzeln betrachtet und dürfen nicht verallgemeinert werden, sagen Musikforschende der Hochschule Luzern. (www.hslu.ch, 12.12.19)

Clear Channel: Zürich vergibt Zuschlag für DOOH-Screens Für 1,73 Millionen Franken kann Clear Channel die zwölf Werbeanlagen nun bewirtschaften. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Konjunkturprognosen – Wolken über der Schweizer Wirtschaft ziehen sich zusammen @cashch (ift.tt, 12.12.19)

Ökonomenstimmen zur SNB – «Die Nationalbank wandelt auf einem schmalen Grat» @cashch (ift.tt, 12.12.19)

Am 7. Januar 2020 ist es so weit: SRF zeigt die zweite Staffel der erfolgreichen Krimiserie «Wilder». Dieses Mal zieht es Rosa Wilder an einen abgeschiedenen Tatort im Jura, wo sie gleich auf drei Tote trifft. #srfwilder #CHSerien (Bild @SRF (twitter.com, 12.12.19)

Unbekannte brachen in Wohnhaus in Aigen ein Unbekannte Täter trieben am späten Mittwochnachmittag ihr kriminelles Handwerk in AIgen. Sie rissen sich dabei Schmuck und Uhren unter den Nagel. (www.krone.at, 12.12.19)

Statistisches Bundesamt - Höchster Anstieg seit 2014: Tariflöhne steigen um 3,1 Prozent - Die Tariflöhne steigen in diesem Jahr voraussichtlich um 3,1 Prozent. Das ergaben erste Berechnungen des Statistischen Bundesamts, wie die Behörde am Donnerstag mitteilte. Es wäre der höchste Anstieg seit 2014. Bei einer Inflation von wahrscheinlich 1,5 Prozent in diesem Jahr bedeutet dies einen deutlichen Reallohnzuwachs. (www.focus.de, 12.12.19)

Acht Tote bei Brand in illegaler Plastikfabrik Nahe der Hauptstadt Dhaka brauchte die Feuerwehr drei Stunden, um einen Fabrikbrand unter Kontrolle zu bekommen. Die Zahl der Toten wird wohl weiter steigen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Sportfernsehen: Sky verliert TV-Rechte an Champions League Beim Kampf um die Champions-League-Übertragungsrechte unterliegt Sky gegen Dazn und Amazon. Und auch das ZDF mischt wieder mit - zumindest ein bisschen. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Darüber ärgern sich Schweizer Konsumenten am meisten Auch 2019 haben Konsumenten sich tausendfach beschwert. Das sind die am häufigsten genannten Gründe. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

++Breaking++@20min reagiert mit Video-Offensive auf @BlickTV von @Ringier @persoenlichcom (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Verletzung von Kingsley Coman: Ein wenig Glück für den Unglücklichen Bayern-Angreifer Coman verletzt sich im Champions-League-Spiel gegen Tottenham - allerdings nicht ganz so schwer wie befürchtet. Seinen besten Eins-gegen-eins-Spieler muss Trainer Flick erst einmal ersetzen. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Label-Missbrauch: "Öko-Test"-Label darf nur für geprüfte Produkte verwendet werden Nur Produkte, die tatsächlich auch geprüft wurden, dürfen das "Öko-Test"-Siegel erhalten. Weichen Farbe und Größe ab, ist das Markenrecht verletzt, urteilt der BGH. (www.zeit.de, 12.12.19)

65,5 Millionen Euro Kartellstrafe für Voestalpine Das deutsche Bundeskartellamt ahndet Preisabsprachen bei Quartoblechen mit hohen Strafen. Insgesamt werden Bußgelder von 646 Millionen Euro verhängt. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Konsumenten ärgern sich besonders über Produktmängel @Handelszeitung (dlvr.it, 12.12.19)

Evelyn Reissmann - Nach ihrer Wahl zur Miss 50Plus begann der Alptraum für die Schönheitskönigin - Im November 2018 wurde Evelyn Reißmann zur "Miss 50plus Germany" gekürt. Die 52-jährige Mutter aus Plauen hatte sich gegen 19 Konkurrentinnen durchgesetzt. Damals war sie überwältigt und zu Tränen gerührt. Ein Jahr später ist von der Freude nichts mehr übrig. (www.focus.de, 12.12.19)

Weihnachtsessen mit regionalen Zutaten: 3 festliche Rezepte Ein Weihnachtsessen mit regionalen Zutaten kannst du ganz einfach selbst zubereiten. Wir zeigen dir drei leckere Rezepte für ein gelungenes Fest. - Der Beitrag Weihnachtsessen mit regionalen Zutaten: 3 festliche Rezepte erschien zuerst auf Utopia.de. - (utopia.de, 12.12.19)

Yellow: Neuer Auftritt für Otto Hofstetter AG Für eine Fachmesse der Kunststoffbranche hat die Agentur den Auftritt der Marke konzipiert und umgesetzt. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

“The politics needed do not exist today despite all the fancy words you might hear from world leaders.” Here’s a link to my full speech at the #cop25 yesterday. @rahmstorf (www.youtube.com, 12.12.19)

Rassistische Schmähungen im Fußball: Doppelte Missachtung Was Rassismus ist, weiß die italienische Zeitung „Corriere dello Sport“ besser als die Opfer. Dafür wird sie nun heftig kritisiert. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

89-jährige Mutter mit Messer verletzt und 24 Stunden lang in Toilette gesperrt Ein 57-jähriger IV-Rentner muss in die stationäre Therapie. Er attackierte seine hochbetagte Mutter, ist dafür aber schuldunfähig. (www.nzz.ch, 12.12.19)

"Kritik der vegetarischen Ethik" Dürfen Menschen leidensfähige Tiere töten, um sich von ihrem Fleisch zu ernähren, obwohl es dafür keine biologische Notwendigkeit gibt? Eine vegetarische Ethik verneint diese Frage. Wer eine "Kritik der vegetarischen Ethik" vortragen will, muss erläutern, warum er entsprechende Tiertötungen für vertretbar hält. Dies verspricht Klaus Alfs,... (hpd.de, 12.12.19)

Neu #Opendata: Die Daten aller #Bevölkerungsbefragungen seit 1999 in der Stadt #Zürich stehen ab sofort als #OpenData zur Verfügung: @OpenDataZurich (data.stadt-zuerich.ch, 12.12.19)

Quengeln nach #Süßigkeiten, #Essen für die #Schule, die Notwendigkeit von warmen Mahlzeiten und #Kinder, die schlecht essen – Unsere Experten beantworten, was #Verbraucher über #Familienkost wissen wollen u27a1ufe0f @bzfe_de (buff.ly, 12.12.19)

Der Verkehr in Genf wird endlich entlastet Genf hat künftig das grösste grenzüberschreitende S-Bahnnetz Europas – den Léman Express. Nun ist die Einweihung. (www.srf.ch, 12.12.19)

Zinsentscheid und Ausblick 2020 - Experte: Wachstum der Türkei abgeschwächt - dennoch gutes Zeichen für Finanzmärkte - Das Wachstum der türkischen Wirtschaft hat sich im dritten Quartal auf 0,4 Prozent verlangsamt, nachdem es im Vorquartal noch um ein Prozent zugelegt hatte. Die Jahresveränderungsrate lag mit plus 0,9 Prozent erstmals seit der Währungskrise im vergangenen Jahr wieder im positiven Bereich. (www.focus.de, 12.12.19)

Werbeverbot für Schwangerschaftsabbruch: Warum das Gericht erneut über den Fall Hänel verhandelt Die Ärztin steht vor Gericht, weil sie gegen das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche verstoßen haben soll. Diesmal könnte sie freigesprochen werden, doch Kristina Hänel ärgert sich dennoch über den Prozess. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Österreichs Kampf gegen Atomkraft ist „absurd“ Österreich stößt bei seinem Kampf gegen die Atomkraft als „klimaneutrale“ Energiequelle auf zum Teil erbitterten Widerstand in der EU. Tschechien hat im Zusammenhang mit dem von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen angekündigten „Green Deal“ betont, dass Atomkraft als „reine, emissionsfreie Quelle“ anerkannt werden müsse. Den Kampf Wiens gegen die Kernkraft bezeichnete der tschechische Regierungschef Andrej Babis vor seinem Abflug zum EU-Gipfel am Donnerstag als „absurd“. (www.krone.at, 12.12.19)

Schwyzer CVP-Ständerat Reichmuth angeklagt Reichmuth soll bei der Seegrundaushebung im Föhnhafen in Brunnen gegen Umwelt- und Bauvorschriften verstossen haben. (www.srf.ch, 12.12.19)

Übertragungsrechte: Sky verliert Champions-League-Rechte Ab der Saison 2021/2022 wird die Champions League nicht mehr bei Sky zu sehen sein. Medienberichten zufolge teilen sich dann Amazon und DAZN die Übertragungsrechte. (www.zeit.de, 12.12.19)

Yxterix: Fussball-YouTuber unter Vertrag Louis Gonzalez, besser bekannt als Cubanito, erzielte mit seinen Videos total über 57 Millionen YouTube-Views. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

England-Klubs angeln nach Salzburgs Angreifer Nach den Dortmund-Gerüchten rund um Erling Haaland stehen nun zwei Stürmerkollegen des Norwegers im Mittelpunkt: Takumi Minamino und Hee-chan Hwang haben das Interesse zweier Premier-League-Klubs geweckt. Nun stellt sich die Frage: Droht Salzburg erneut der Ausverkauf? (www.krone.at, 12.12.19)

Teenager-Duo überfällt Burschen: Handy geraubt Eine Gruppe von vier Nachwuchsgangstern hat sich am Donnerstagnachmittag in Wien-Brigittenau als Räuber versucht. Die 13- und 14-jährigen Burschen, zwei Türken und zwei Österreicher, die in der Gegend wohnen, überfielen um 16.50 Uhr in der Engerthstraße einen 15-Jährigen. (www.krone.at, 12.12.19)

Gewalt eine Taktik und Einschüchterung allgegenwärtig Die Enthüllungen über Machtmissbrauch zwingen uns, das eigene Verhalten zu hinterfragen. Dabei sind wir alle Kinder einer Kultur, die Gewinnen über alles stellt. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Umbau zu Begegnungszone: 13A wird nun doch geteilt Während viele über die Umgestaltung der Wiener Neubaugasse jubeln, tobt die Josefstädter Bezirksvorsteherin Veronika Mickel (ÖVP). Monatelang hat sie, wie auch die Wiener Linien, vor einer Teilung des 13A gewarnt. Die war eigentlich vom Tisch. Doch nun wird die wichtige Buslinie für den Umbau erst recht geteilt. (www.krone.at, 12.12.19)

Neuseeländische Polizei will Vulkan-Opfer bald bergen – trotz Gefahr einer weiteren Eruption Acht Leichen der Opfer des Vulkanausbruchs in Neuseeland sollen sich noch auf der Insel befinden. Die Angehörigen üben Druck aus, die Toten so bald wie möglich von der Insel White Island zu holen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Bund verbietet Risiko-Pestizid – Bauern verlangen Entschädigung Der Bund verbietet das Fungizid Chlorothalonil per sofort. Doch das Verbot könnte sich verzögern – und den Bund viel Geld kosten. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Social Media Content im Sport: Sind 9:16-Produktionen die Zukunft? - Die Deutsche Fußball Liga hat beim Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und dem SV Werder Bremen erstmals vertikal eingestellte Kameras eingesetzt, um Social Media Content im Sport zu optimieren. Können Produktionen im 9:16-Format die Zukunft im Profifußball sein? Eine Einschätzung. - - Bislang gucken wir Fußballspiele noch wie gewohnt im horizontalen Format. Schließlich können auf dem Fernseher eigentlich am besten sehen, wie die Mannschaften den Ball über das Feld laufen lassen und haben das Spiel entsprechend gut im Blick. - Aber stimmt das heute wirklich noch? In den vergangenen Jahren hat sich stark verändert, wie wir Video-Content konsumiere ||>>|| (www.basicthinking.de, 12.12.19)

Was für eine Bieridee: Bierfondue von Swissmilk Oktoberfest geht auch im Dezember. Irgendwie. O’grüehrt is! - - Passend zum Bier können als Brot Laugenbrezel verwendet werden. Bild: SwissmilkOktoberfest geht auch im Dezember. Irgendwie. O’grüehrt is!Dieser Inhalt wurde von Swissmilk verfasst.ZutatenFür 4 Personen1 Knoblauchzehe, in Scheiben3.0 dl Bier400 g Gruyère AOP, an der Röstiraffel gerieben400 g Freiburger Vacherin oder Appenzeller AOP, an der Röstiraffel gerieben3 TL MaisstärkePfeffer aus der MühleMuskatnuss600 - 800 g Brot, z.B. Laugenbrezel oder Ruchbrot, in mundgerechte Stücke geschnittenZubereitungZubereiten: 25 MinutenNach Belieben 100 g Speck- oder Schinken ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Tamedia: 20 Minuten startet Video-Offensive Anfang 2020 So reagiert 20 Minuten auf Blick TV: Die Pendlerzeitung setzt neu auf «Video first» – live vor Ort und direkt aus dem Newsroom. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Die Dunkle Energie soll das Universum aufblasen wie einen Luftballon. Ein angesehener Forscher aus Oxford meldet nun Zweifel an und bringt damit seine Kollegen gegen sich auf. @Gastrobo hat sich umgehört. @spektrum_de (www.spektrum.de, 12.12.19)

Ambitious mayors worldwide are leading bold action in the face of the climate crisis. They are uniting to create #TheFutureWeWant @c40cities (www.aljazeera.com, 12.12.19)

Apple wird überholt – Saudi Aramco knackt Zwei-Billionen-Marke – Teuerster Konzern der Welt @cashch (ift.tt, 12.12.19)

Garantiebedingungen für Batteriespeicher auf dem Prüfstand: Anders als in bereits seit langer Zeit wirtschaftenden Branchen ist die Gestaltung von Garantien von Batteriespeicherherstellern derzeit noch gewaltig im Fluss. Bei… @pvmagazine_de (dlvr.it, 12.12.19)

Bub (11) auf Schulweg von Auto erfasst und getötet Fürchterliches Drama kurz vor Weihnachten in der Wildschönau in Tirol: Ein elfjähriger Bub wurde am Weg zur Schule zwischen zwei Autos eingeklemmt und getötet. Der Ort steht unter Schock. (www.krone.at, 12.12.19)

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans: Angela Merkel empfängt neue SPD-Spitze Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sind zu einem Kennernlernbesuch im Kanzleramt empfangen worden. Über konkrete Probleme soll der Koalitionsausschuss beraten. (www.zeit.de, 12.12.19)

Leitzins bleibt bei -0.75 Prozent – SNB bestätigt ihre Geldpolitik Die Schweizerische Nationalbank (SNB) tastet die Zinsen nicht an und führt damit ihre expansive Geldpolitik fort. Konkret belässt sie ihren Leitzins sowie den Zins auf Sichtguthaben bei -0.75 Prozent.Die Schweizerische Nationalbank (SNB) tastet die Zinsen nicht an und führt damit ihre expansive Geldpolitik fort. Konkret belässt sie ihren Leitzins sowie den Zins auf Sichtguthaben bei -0.75 Prozent. - - Das SNB-Präsidium - hier Präsident Thomas Jordan an der GV im April - schraubt nicht an der Ausrichtung seiner Geldpolitik. Bild: KEYSTONEIm Rahmen der geldpolitischen Lagebeurteilung betonte sie am Donnerstag ausserdem ihre Bereitschaft, bei Be ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Taxilenker (60) überfallen - schwer verletzt Am Donnerstagmorgen ist ein Taxilenker in Baden bei Wien Opfer eines Überfalls geworden. Der 60-Jährige wurde durch mehrere Messerstiche schwer am Kopf sowie am Hals verletzt und wird im Landesklinikum Baden auf der Intensivstation behandelt. Als Tatverdächtiger wurde ein 23-jähriger Mann festgenommen.  (www.krone.at, 12.12.19)

„Eine Richtungsentscheidung für die Beziehungen zur EU“ Bei den Wahlen in Großbritannien wird vor allem über den Brexit-Kurs von Premierminister Boris Johnson abgestimmt. Die oppositionelle Labour-Partei wirbt mit einem zweiten Referendum. David McAllister hofft auf einen Verbleib in der EU. (www.welt.de, 12.12.19)

Raus aus dem "Machen-Modus" - Warum wir aufhören sollten, unseren Kindern ständig "beeil dich" zu sagen - Wäsche in die Maschine stopfen, Kinder zur Tagesmutter bringen, arbeiten, einkaufen, Kinder einsammeln, Essen kochen – im Familienalltag muss vieles auf die Schnelle gehen. Aber muss es das wirklich? FOCUS-Online-Expertin Nicola Schmidt erklärt, wie Sie mehr Ruhe in den Alltag bringen.Von FOCUS-Online-Gastautorin Nicola Schmidt (www.focus.de, 12.12.19)

Russland weist zwei deutsche Diplomaten aus Im Zusammenhang mit dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier in Berlin hat der Kreml zwei deutsche Diplomaten ausgewiesen. Zuvor hatte Deutschland zwei Russen des Landes verwiesen. (www.dw.com, 12.12.19)

CO2-Abgabe und höhere Spritpreise - Rechnungen zeigen, wie teuer das Klimapaket für jeden Deutschen wird - Der Klimawandel hinterlässt immer stärkere Spuren auch in Deutschland. Die ehrgeizigen Klima-Programme von Bundesregierung sollen die Emissionen drastisch reduzieren. Das geschieht vielfach über die Verteuerung klimaschädlichen Verhaltens. Doch was kostet das jeden Bürger? Der BDI ermittelt in Beispielrechnungen, mit welchen Mehrkosten Verbraucher rechnen müssen. (www.focus.de, 12.12.19)

Have a look at @tobiasrohloff and @dominicsauer7 s presentation on our new Learner Dashboard. #IEEETALE2019 #openhpi ud83dudc47 @openHPI (twitter.com, 12.12.19)

SNB belässt Zinsen auf Rekordtief Die Schweizerische Nationalbank belässt den Leitzins bei minus 0.75 Prozent und rechnet für 2020 mit robustem Wachstum. (www.srf.ch, 12.12.19)

Drei Strache-Unterstützer gründen neue Partei Die Spaltung der Wiener FPÖ ist perfekt. Wie der frühere Präsident der Freiheitlichen Wirtschaft Wien, Karl Baron, am Donnerstagvormittag im Rahmen einer Pressekonferenz ankündigte, wird er mit zwei weiteren Mandataren die FPÖ verlassen und mit ihnen einen eigenen Klub im Gemeinderat gründen. (www.krone.at, 12.12.19)

Neuseeland plant riskante Bergungsmission Forscher warnen, dass der Whaakari erneut ausbrechen könnte – dennoch sollen Spezialisten auf die neuseeländische Insel gehen, um Leichen zu bergen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Unser Jahresrückblick: Trend zu Mehrfamilien-Sonnenhäusern hält an; neue Generation mit #Photovoltaik #Solarthermie & Speichern ist etabliert; 3 Auszeichnungen, neue Mitglieder wie E3/DC & Greenrock @SHInstitut (bit.ly, 12.12.19)

Der Nikab – nur ein Stück Tuch oder die Uniform des Salafismus? Das Parlament will von der Initiative für ein Burkaverbot nichts wissen, doch an der Urne hat das Volksbegehren Chancen. Zwei Musliminnen streiten über Sinn und Unsinn von Kleidervorschriften im 21. Jahrhundert. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Tolle Geste von- UND tolle #PR für @stjohnprop ud83cudf85ud83dude0d @PRleben (twitter.com, 12.12.19)

Bildungspolitik: Mehr öffentliche Gelder für Bildung Bund, Länder und Gemeinden haben 2018 4,6 Milliarden Euro mehr in die Bildung investiert als noch im Vorjahr. Fast die Hälfte der Ausgaben ging alleine an die Schulen. (www.zeit.de, 12.12.19)

US-Beschluss zu Nord Stream 2: Wirtschaft fordert Gegensanktionen - - - - - Die energiepolitische Unabhängigkeit Europas stehe auf dem Spiel: Die deutsch-russische Wirtschaft verlangt nach den US-Sanktionen zur Ostseepipeline von der Bundesregierung eine klare Antwort. [mehr] - - - - - Zustimmung aus Dänemark: Grünes Licht für Nord Stream 2, 30.10.2019 - - - EVP-Spitzenkandidat Weber will Nord Stream 2 stoppen, 23.04.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum… bald stehen wieder unzählige von ihnen in unseren Wohnzimmern. Die Nadelbäume sind aber viel mehr als nur schön anzusehen. Sie schützen z.B. viele Siedlungen vor Naturgefahren. Mehr aus dem Le @bafuCH (ow.ly, 12.12.19)

Silvester-Feuerwerk mit musikalischer Überraschung @BaselStadt (www.bs.ch, 12.12.19)

@SVS_BirdLife (, 12.12.19)

Ortskräfte: Vom Kameraden zum Bittsteller Während der ISAF-Mission in Afghanistan halfen viele zivile Angestellte der Bundeswehr. Doch für einige wurde ihr Job lebensbedrohlich. Sie mussten fliehen. Doch auch in Deutschland fühlen sie sich nicht gewollt. (www.dw.com, 12.12.19)

+++ Gute Nachrichten +++ - Ältestes Musik-Duo der Welt: 88 und 102 Jahre alte Männer bringen erstes Album heraus - Verbrechen, Streit und Katastrophen: Die Nachrichtenwelt konzentriert sich naturgemäß stark auf negative Ereignisse. In diesem News-Ticker setzen wir ein Gegengewicht - mit großen und kleinen Geschichten über Glück, Gelingen und Entwicklungen, die Hoffnung machen. (www.focus.de, 12.12.19)

Zehn Autos stossen auf der A1 zusammen Auf der Autobahn nahe Attikon ist es heute Morgen zu einem Aufsehen erregenden Unfall gekommen. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

- Arm aber Bio: Kann das funktionieren? - Arm aber Bio - für viele Menschen klingt das eher wie ein Widerspruch. Wie Sie sich trotz schmalen Geldbeutels dennoch gesund und nachhaltig ernähren, erfahren Sie in diesem Beitrag.Von FOCUS-Online-Autorin Nicole Hery-Moßmann (www.focus.de, 12.12.19)

@openHPI The slides are now available online and kudos to my colleague @dominicsauer7 for his major contributions of this work @openHPI (www.slideshare.net, 12.12.19)

Übergriffe auf Mitinsassin vor Gericht Das Forensische Zentrum in Asten kam im Sommer in die Schlagzeilen. Die „Krone“ berichtete. Nun wurde einer der kritisierten Zwischenfälle in der Justizsonderanstalt vor Gericht behandelt. Eine 19-Jährige soll eine Mitinsassin mit einem Buttermesser verletzt haben. (www.krone.at, 12.12.19)

Kath.ch: Raphael Rauch ist neuer Redaktionsleiter Rauch wird Nachfolger von Sylvia Stam, die «wieder stärker als Journalistin schreibend tätig sein» wolle. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

«La Brea»: Hollywood kann warten Am Standort des vormaligen Café Gloria in Zürich 5 ist ein neues Lokal angeblich von Los Angeles inspiriert. Bringt das einen Mehrwert? (www.nzz.ch, 12.12.19)

Wo die Post ihre Filialen ersetzt hat, ist man unzufrieden mit ihrem Angebot Zürich hat seine Bevölkerung gefragt, was sie von der postalischen Versorgung hält. Viele sind glücklich damit – ausser die Bewohner der Quartiere, in denen die Post ins Lädeli oder in die Apotheke abwanderte. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Quantenrechner für den Hausgebrauch Seit 2016 stellt IBM einen Teil seiner Quantencomputer jedermann zur Verfügung. Das Angebot nutzen Wissenschafter – aber auch Schüler und Hobby-Programmierer. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Zürich als Wohn- und Lebensort weiterhin sehr beliebt: Ergebnisse der Bevölkerungsbefragung 2019 Die überwiegende Mehrheit der Zürcherinnen und Zürcher lebt gerne in der Stadt. Das zeigt die neuste Bevölkerungsbefragung. Die Lebensqualität in Zürich wird als hoch beurteilt. Das subjektive Sicherheitsgefühl hat verglichen mit den Vorjahren erneut zugenommen. Gemäss den Ergebnissen zum Fokusthema kaufen viele Menschen – trotz des wachsenden Onlinehandels – weiterhin häufig in der Stadt und im Quartier ein. (www.stadt-zuerich.ch, 12.12.19)

Die #Wasserkraft muss künftig noch mehr Strom bereitstellen. Dafür braucht es neue ökonomische Ansätze und gleichzeitig mehr Ökologie. Konkrete Handlungsempfehlungen gibt die Synthese «Wasserkraft und Markt» des @snf_ch (nfp-energie.ch, 12.12.19)

Saudi Aramco knackt die Zwei-Billionen-Marke Saudi Aramco hatte am Mittwoch den größten Börsengang aller Zeiten über die Bühne gebracht. Die Aktie legt vorerst  zu. Analysten halten sie für überbewertet. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Auch der Nationalrat will Gegenvorschlag zur Burka-Initiative Das Parlament will eine gesetzliche Pflicht, das Gesicht zu zeigen, wenn eine Person identifiziert werden muss. (www.srf.ch, 12.12.19)

Bayern, BVB und Leipzig - Welche Klubs im Champions-League-Achtelfinale als Gegner drohen - Der FC Bayern München, Borussia Dortmund und RB Leipzig ziehen ins Champions-League-Achtelfinale ein. Vor der Auslosung am Montag in Nyon steigt die Spannung: Welche Gegner könnten dem deutschen Trio bevorstehen? FOCUS Online liefert einen Überblick. (www.focus.de, 12.12.19)

Der Ja-Sager, seine 10'000 JAs und mein NEIN Nach meinem Date mit Jan, dem Ja-Sager, weiss ich, wie es wäre, Alleinherrscherin des Universums zu sein. Spoiler: Laaaangweilig! Die triste Geschichte eines guten Kerlis und meines schlechten Gewissens. - - montage: watson / material: shutterstockNach meinem Date mit Jan, dem Ja-Sager, weiss ich, wie es wäre, Alleinherrscherin des Universums zu sein. Spoiler: Laaaangweilig! Die triste Geschichte eines guten Kerlis und meines schlechten Gewissens.Jan hat viel Bart. Was Jan nicht so viel hat, ist Profil und eine eigene Meinung. Bis ich das aber merke, dauert es eine ganze Weile. Am Anfang steht nämlich einfach ein Gespräch an einem sehr unspektakul ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Ver.di ruft zu Streiks bei Kaufhof auf - - - - - In 68 Kaufhof-Filialen werden Beschäftigte laut ver.di heute die Arbeit niederlegen, ebenso Mitarbeiter von Karstadt Sports und Karstadt Feinkost. Die Gewerkschaft will so Druck bei den Tarifverhandlungen machen. [mehr] - - - - - Karstadt Kaufhof übernimmt SportScheck, 11.12.2019 - - - Karstadt und Kaufhof verkünden Zusammenschluss, 11.09.2018 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Boeing erneut unter Druck Die Abstürze der beiden Boeing 737-Max-Maschinen sorgen beim US-Luftfahrtriesen Boeing weiterhin für Unruhe. Nun hat ein ehemaliger Manager des Konzerns den Flugzeugbauer bei einer Kongressanhörung schwer belastet. (www.dw.com, 12.12.19)

Adventskalender "24x Gutes tun" - Charles (10) war blind – als er in Klinik kommt, geben Ärzte ihm Augenlicht zurück - Grauer Star ist die häufigste Ursache für Blindheit. Weltweit sind 12,6 Millionen Menschen betroffen. Die meisten von ihnen leben in Entwicklungsländern. So wie der zehnjährige Charles aus Uganda. Eine Operation in einem von der Christoffel-Blindenmission (CBM) geförderten Projekt veränderte sein Leben. (www.focus.de, 12.12.19)

"Die Wache": So zwanglos wie Austern to go Ein Polizist verhört einen Verdächtigen, ohne sich wirklich für den Mord zu interessieren. Quentin Dupieux Nonsenskomödie "Die Wache" ist hirnrissig und sehr wahrhaftig. (www.zeit.de, 12.12.19)

Almerhorn: Ein Pulverschnee-Genuss Bergführer Martin Gasser zeigt uns sein Skitouren-Paradies im tiefwinterlichen Osttiroler Defereggental. (www.krone.at, 12.12.19)

FPÖ-Rebell Baron macht Weg für Strache frei Karl Baron, FPÖ-Gemeinderat und abberufener Präsident der Freiheitlichen Wirtschaft Wien, macht den Weg für ein Polit-Comeback des über die Ibiza-Affäre gestolperten Heinz-Christian Strache frei. Wie die „Krone“ am Donnerstagvormittag vorab erfuhr und danach in einer Pressekonferenz bestätigt wurde, wird Baron sein Mandat als Wiener Gemeinderat zurücklegen. Baron wird ebenso wie die Mandatare Dietrich Kops und Klaus Handler auch aus dem FPÖ-Klub austreten, womit Strache ausreichend Unterstützung für eine eigene Liste hat. (www.krone.at, 12.12.19)

Morgen: Wiedereröffnung der Münchner Stadtbibliothek Fürstenried Die Stadtteilbibliothek Fürstenried wird am Freitag, 13. Dezember, ab 14 Uhr mit einem bunten Programm für die ganze Familie in den neuen Räumen in der B @StadtMuenchen (www.muenchner-stadtbibliothek.de, 12.12.19)

Sechs Schritte zum erfolgreichen Podcast - YouGov hat sechs Schritte zusammengestellt, wie Marketers ihre Zielgruppe mit einem Podcast auf einer ganz persönlichen Ebene erreichen können. - - Das Mediennutzungsverhalten von Konsumenten ist im Wandel. Vor allem durch die Informationsfülle und den stressigen Alltag hat sich die Aufmerksamkeitsspanne verändert. Verbraucher greifen häufiger auf visuelle und auditive Inhalte zurück. Content, der nicht die volle Aufmerksamkeit benötigt, sondern auch nebenher konsumiert werden kann, passt sich diesen Gegebenheiten an. - Podcasts sind das ideale Instrument für dynamisches Marketing. Sie können in jeder Situation und auch während anderer A ||>>|| (www.basicthinking.de, 12.12.19)

Auf der Suche nach Antworten – Search Trends 2020 Wie suchen Kunden 2020 online? Lass dich im Webinar von Yext auf den neuesten Stand bringen und verbessere deinen Internetauftritt! - Unabhängig von der Branche, in der man tätig ist, sollte jedes Unternehmen in der Google-Suche auffindbar sein. Wir betreiben SEO, versuchen uns gute Headlines auszudenken und die richtigen Keywords zu nutzen. Doch mit Veränderung des Algorithmus, einem steigenden Angebot oder einfach anspruchsvolleren Nutzern, wird es immer schwieriger, seinen Platz im Ranking zu behaupten. Zudem Konsumenten ihre Informationen nicht immer von der eigenen Website bekommen. - - - - Am Dienstag, den 21. Januar 2020, wird Benjamin Prause, der Regional Vice Pr ||>>|| (onlinemarketing.de, 12.12.19)

Theater Winterthur wird saniert: Für die anstehende Sanierung des Theater Winterthur wurde in den letzten Monaten ein offenes Planerwahlverfahren durchgeführt, um einen Generalplaner zu finden. Aus den sieben Bewerberteams wurde der Zuschl @StadtWinterthur (dlvr.it, 12.12.19)

Facebook: Zweite Firma der Libra-Stiftung gegründet In Genf wurde eine weitere Gesellschaft der für 2020 geplanten Digitalwährung des Tech-Giganten gegründet. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Kreatives Backen zu Weihnachten - Klassiker neu umgesetzt: Besonderes Backzubehör für Ihre Weihnachtsbäckerei - In der Adventszeit duftet es von überall her nach Plätzchen. Die folgenden Produkten machen aus echten Klassikern im Handumdrehen süße Highlights.Von FOCUS-Online-Autorin Jennifer Schneider (www.focus.de, 12.12.19)

Die IUCN hat die neue Rote Liste 2019 veröffentlicht. Von den 112'432 untersuchten Arten stehen nun global 30'178 Arten auf der Roten Liste (=27%). Bei den Vögeln sind es um die 23%, die auf der Roten Liste oder der Vorwarnliste @SVS_BirdLife (www.birdlife.org, 12.12.19)

Moskau weist zwei deutsche Diplomaten aus Als Reaktion auf die Ausweisung zweier diplomatischer Mitarbeiter der russischen Botschaft aus Deutschland. Das deutsch-russische Verhältnis ist nach den Enthüllungen im Mordfall Selimchan Changoschwili angespannt. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Wie aus Wissenschaftlern Klimaaktivisten wurden Emotionaler Stress und Sorge, nichts zu tun. Darum gehen einige Wissenschaftler andere Wege im Kampf gegen den Klimawandel. DW sprach mit drei Forschern, die ihren Job an den Nagel hängten, um Klimaaktivisten zu werden. (www.dw.com, 12.12.19)

Sony Classical ist das größte Konzerthaus der Welt Per Hauber möchte junge Leute mit Streamingdiensten für Klassik gewinnen. Doch am liebsten erzählt er von der Arbeit mit Teodor Currentzis und Igor Levit. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Burmas «Lady» droht an ihrer dritten Herkulesaufgabe zu scheitern Von der Nobelpreisverleihung zum Internationalen Gerichtshof: Das Leben von Aung San Suu Kyi ist voller Wendungen. Doch als Verteidigerin von brutalen Generälen und Mördern hat ihr Ansehen schweren Schaden genommen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Geldpolitik – Trotz steigender Kritik: Schweizerische Nationalbank lässt Negativzins unverändert @cashch (ift.tt, 12.12.19)

Jemen-Krieg: Diese Waffen lieferte Europa nach Saudi-Arabien Konzerne wie Airbus und Rheinmetall verkauften jahrelang Kriegsgerät an das Königreich und seine Verbündeten. Darunter auch neue Kampfjets - und Bomben, deren Überreste in den Trümmern jemenitischer Häuser gefunden wurden. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

voestalpine muss 65 Mio. Euro Kartellstrafe zahlen Wegen jahrelanger illegaler Preisabsprachen bei Grobblechen hat das deutsche Kartellamt den Linzer Stahlkonzern voestalpine zu einer Strafe in der Höhe von 65,5 Millionen Euro verdonnert. Insgesamt brummte die Behörde dem oberösterreichischen Unternehmen und zwei weiteren deutschen Firmen Zahlungen von 646 Millionen Euro auf. (www.krone.at, 12.12.19)

Nach Mord an Georgier: Russland weist zwei deutsche Diplomaten aus - - - - - Präsident Putin hatte die Aktion bereits angekündigt, nun weist Russland im Streit um den Mord an einem Georgier im Berliner Tiergarten zwei deutsche Diplomaten aus. Sie haben sieben Tage Zeit, um das Land zu verlassen. [mehr] - - - - - Erschossener Georgier: Bundesregierung widerspricht Putin, 11.12.2019 - - - Putin bezeichnet ermordeten Georgier als "Banditen", 10.12.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Piratenjäger melden weiteren Erfolg Das Ermittlungsunternehmen CounterFights Anti-Piracy meldet erneut einen Erfolg im Kampf gegen den E-Book-Klau: Die Piratenjäger haben einen Beschuldigten identifiziert, dem die widerrechtliche Verbreitung von mehreren Tausend E-Books zur Last gelegt wird. ... mehr - The post Piratenjäger melden weiteren Erfolg appeared first on buchreport. - (www.buchreport.de, 12.12.19)

Bericht zu sozialer Lage in Deutschland: Armut leicht gesunken Der Armutsbericht des Paritätischen Gesamtverbandes stellt erstmals seit Jahren einen Rückgang der Armut fest. Die Spaltung zwischen Regionen vertieft sich weiter. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

FPÖ-Spott über Strache: „Bündnis Zukunft Ibiza“ Offenbar bereitet der FPÖ das am Donnerstag fixierte Comeback von ihrem Ex-Parteichef Heinz-Christian Strache in Wien kein besonders großes Kopfzerbrechen. Auf Twitter wird der Ex-Vizekanzler von den Freiheitlichen lediglich mit Spott überhäuft. Von „Bündnis Zukunft Ibiza“ bis hin zu „Macht Strache jetzt den Haider?“ ist dort zu lesen.  (www.krone.at, 12.12.19)

Richterin stellt Petition an Regierenden Bürgermeister Berlins Richterinnen sind sauer auf Justizsenator Behrendt. Jetzt haben sie sich an den Regierenden Bürgermeister gewandt. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

#MeToo in den USA: Weinstein einigt sich mit Klägerinnen Der Filmproduzent Harvey Weinstein soll einen 25-Millionen-Dollar-Deal mit 30 Frauen abgeschlossen haben. Dadurch wendet er fast alle Klagen ab. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Vorzeigeunternehmen in der Krise - Die verpfuschte Energiewende lässt Geier-Investoren gute Geschäfte wittern - Die Energiewende ist zum Scheitern verurteilt. Es fehlt trotz Klimapaket ein Generalplan für die Umsetzung des Mammutprojekts. Viele der ehemaligen Vorzeigeunternehmen der deutschen Erneuerbare-Energien-Branche sind mittlerweile nur noch für Investoren aus dem Distressed-Bereich interessant.Von FOCUS-Online-Experte Peter Riedel (www.focus.de, 12.12.19)

Jeder vierte Thüringer kann dem Nationalsozialismus „gute Seiten“ abgewinnen Fast jeder vierte Thüringer teilt laut einer repräsentativen Untersuchung rechtsextreme Einstellungen. So stimmten 26 Prozent der Befragten der These „Der Nationalsozialismus hatte auch seine guten Seiten“ zu. (www.welt.de, 12.12.19)

Auftrag zur Regierungsbildung in Spanien: Sánchez sucht die Mehrheit Spaniens König erteilt dem Sozialisten Pedro Sánchez erneut den Auftrag zur Regierungsbildung. Der braucht jetzt Unterstützung und Enthaltungen. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Neuwahl in Israel: Absurdes Theater Korruption und Verrat, persönliche Animositäten und null Inhalte: In Israel wird bald wieder gewählt. Nun denn: Auf ein Neues! mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Kommentar: BUND nimmt an friedlichem Protest teil, Beobachter von Konferenzgelände verwiesen Der BUND nimmt mit anderen zivilgesellschaftlichen Akteuren an einem friedlichen Protest auf der Weltklimakonferenz teil, die Sicherheitskräfte reagieren aggressiv. Dazu kommentiert Olaf Bandt, BUND-Vorsitzender: (www.bund.net, 12.12.19)

Die Klima-Vorreiter der EU - - - - - Die EU hat sich ehrgeizige Klimaziele gesetzt. Dafür müssen manche Mitglieder deutlich aufholen, während andere schon weit voraus sind. Ingrid Bertram und Friederike Hofmann zeigen, wer in Sachen Klima die Nase vorn hat. [mehr] - - - - - EU stellt "Green Deal" vor, 11.12.2019 - - - EU soll bis 2050 klimaneutral werden, 28.11.2018 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Eine rätselhafte Zufallsentdeckung hat wohl eine überraschende Ursache: Abfall und Fische erzeugen vermutlich die neu entdeckten Strukturen. @spektrum_de (www.spektrum.de, 12.12.19)

HTR Hotel Revue: Wechel in der Leitung der Chefredaktion Gery Nievergelt übergibt die Chefredaktion im Frühling 2020. Er bleibt HotellerieSuisse jedoch erhalten. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Sechs Verletzte bei Frontalkollision zwischen Postauto und Personenwagen in Liesberg BL (www.nzz.ch, 12.12.19)

9 Weihnachtsgeschenke, die die Welt ein bisschen besser machen Geschenke müssen nicht mehr einfalls- oder gar sinnlos sein. Das wollen unsere Kollegen von Goodbuy.eu mit ihren 9 Geschenkideen beweisen – mit Produkten, die nicht nur beim Schenken Freude bereiten, sondern auch einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten. - Der Beitrag 9 Weihnachtsgeschenke, die die Welt ein bisschen besser machen erschien zuerst auf Utopia.de. - (utopia.de, 12.12.19)

Großbritannien: Falschmeldungen kurz vor der Wahl - - - - - Das Bild eines Jungen, der in einem britischen Krankenhaus auf dem Boden liegen musste, sorgte für Aufregung im britischen Wahlkampf. Eine Fake-Kampagne stellte das Foto als Fälschung dar. Von Konstantin Kumpfmüller. [mehr] - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Sky verliert die Senderechte an der Champions League Pay-TV-Sender Sky hat nun auch den Kampf gegen Dazn verloren. Zuvor war bereits bekannt geworden, dass sich Amazon Prime Senderechte sichert. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Seniorin von ihrem Pfleger bestohlen - Fahndung! In der Nacht auf Mittwoch ist in Wiesen im Burgenland eine 93-jährige Frau von ihrem Pfleger bestohlen worden. Während die Pensionistin schlief, brach der Verdächtige den Tresor in der Abstellkammer mit einem Schraubenzieher auf.  (www.krone.at, 12.12.19)

Wem der Berliner Mietendeckel auf den Kopf fallen könnte Der geplanten Einfrierung der Wohnungsmieten in Berlin droht erheblicher juristischer Gegenwind. Zugleich könnte er den Wohnungsmangel verschärfen statt beheben. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Mord im Kleinen Tiergarten: Russische Regierung weist zwei deutsche Diplomaten aus Der Streit um den Mord an einem Georgier eskaliert: Russland hat zwei deutsche Diplomaten für unerwünscht erklärt. Sie müssen das Land in den nächsten Tagen verlassen. (www.zeit.de, 12.12.19)

Geld am Schalter einzahlen wird teurer Die Postfinance erhöht die Gebühren für Einzahlungen. Bei einer Rechnung von 50 Franken etwa werden neu 2 Franken fällig. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Mordfall im Tiergarten: Russland weist deutsche Diplomaten aus Russland weist über die Ermittlungen nach dem Mord an einem Georgier in Berlin zwei deutsche Diplomaten aus. Sie haben sieben Tage Zeit, das Land zu verlassen, wie das Außenministerium in Moskau mitteilt. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Weiterer Digitalisierungsschritt der Werbeflächen auf öffentlichem Grund Die Stadt Zürich bewirtschaftet ihre Plakatflächen auf öffentlichen Grund aktiv und erweitert ihr Portfolio mit zwölf weiteren digitalen Werbeanlagen. Die Clear Channel Schweiz AG erhält aufgrund ihres Angebots die Konzession für die im Oktober ausgeschriebenen digitalen Werbeanlagen. (www.stadt-zuerich.ch, 12.12.19)

Mordfall Walter Lübcke: Mutmaßlicher Mörder übte bei Reservisten das Schießen Der Hauptverdächtige im Mordfall Lübcke, Stephan E., hatte keinen Waffenschein. Trotzdem trainierte er bei einem hessischen Schützenverein an scharfen Schusswaffen. (www.zeit.de, 12.12.19)

Zuhause bleiben oder arbeiten gehen? Oder gleich zum Arzt? Check deine Symptome! - - Die Nase läuft, der Kopf schmerzt – zuhause bleiben, zum Arzt oder ins Büro? Bild: ShutterstockAlle Jahre wieder kommt die Zeit der laufenden Nasen. Und jedes Jahr stellen sich unzählige Arbeitnehmer die Frage: Ist dieser Schnupfen oder dieser Husten Grund genug, zuhause zu bleiben? Und sind meine Symptome so schlimm, dass ich zum Arzt gehen sollte?Dieses Listicle bietet eine grobe Orientierungshilfe für solche Fälle – aber es ersetzt nicht die Konsultation beim Arzt. Generell gilt: Eine erste Abklärung bei Dr. Google kann hilfreich sein, doch im Zweifelsfall sollte man zum Arzt gehen. Schnupfen (Rhinitis) ist eine Entzündung de ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Auf Einbrecher geschossen: Hausbesitzer verurteilt Weil ein Hausbesitzer im Februar einen Einbrecher im niederösterreichischen St. Valentin angeschossen hatte, musste sich der 62-Jährige am Mittwoch nun vor Gericht verantworten. Die Waffe besaß der Mann illegal - und Notwehr waren die zwei Schüsse laut Gericht auch nicht. Der Hausbesitzer wurde wegen schwerer Körperverletzung zu acht Monaten bedingter Haft und einer Geldstrafe in Höhe von 3600 Euro nicht rechtskräftig verurteilt. (www.krone.at, 12.12.19)

Alle Arbeitnehmer sollen würdig leben können Der Grosse Rat hat einem generellen Mindestlohn zugestimmt. Das Tessin ist der dritte Kanton mit einem solchen Schritt. (www.srf.ch, 12.12.19)

Vincent Bueno singt beim Song Contest für Österreich Der 34-jähriger Wiener war schon in diversen ORF-Shows zu sehen, etwa bei "Dancing Stars". Sein Lied für Rotterdam wird im März präsentiert. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Diplomaten-Krise nach Mord in Berliner Tiergarten: Deutscher Botschafter in Moskau laut Berichten einbestellt (www.nzz.ch, 12.12.19)

Parlament beschliesst indirekten Gegenvorschlag zur Burkainitiative (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Die Storage-Konzerne suchen neue Wege - Tradition vs. Innovation - Die Storage-Konzerne suchen neue Wege - - Cloud, Big Data und Machine Learning stellen immer höhere Ansprüche an die zugrundeliegende Storage-Technologie. Ein Blick auf den Markt verrät, was Unternehmen über Storage-Hersteller wissen müssen. - - - - (www.computerworld.ch, 12.12.19)

+++Börsen-Ticker+++ – Abwarten und Tee trinken: Börse wartet auf grosse Ereignisse @cashch (ift.tt, 12.12.19)

US-Glacégeschäft veräussert – Plant Nestlé-Chef Schneider noch weitere Verkäufe? @cashch (ift.tt, 12.12.19)

US-Repräsentantenhaus stimmt Schaffung von "Space Force" zu Die Weltraumstreitkraft soll die sechste eigenständige Teilstreitkraft der USA werden. Die USA wollen so die Führungsrolle im Weltraum beibehalten. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Für einen Abbruch ins Ausland: „Abtreibungen sind okay“ In Polen gibt es eine neue Hotline für ungewollt Schwangere. Dass es dafür Geld gibt, hat mit einer Gesetzesreform in Irland zu tun. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Dax, Inflation, Asiens Börsen und Metro - Was die Märkte heute bewegt - Am heutigen Donnerstag dürften vor allem diese fünf Faktoren die Kurse an den Aktienmärkten bewegen. (www.focus.de, 12.12.19)

Das sind die neuen Angriffsvektoren der Hacker - Cyber-Security-Trends 2020 - Das sind die neuen Angriffsvektoren der Hacker - - Die beiden Security-Experten von Trend Micro, Udo Schneider und Richard Werner, wagen ihre Cyber-Security-Prognosen für 2020. - - - - (www.computerworld.ch, 12.12.19)

„Manchmal dauert ein Schwindelanfall zwölf Stunden an“ Hinter lang andauernden Schwindelattacken kann ein krankes Gleichgewichtsorgan stecken. Ein Experte erklärt, warum dies schwer zu diagnostizieren ist. Eine besonders schwere Form entwickelt sich ab einem bestimmten Alter. (www.welt.de, 12.12.19)

Was ist auf der Konferenz in Madrid passiert – und worauf können wir noch hoffen? @spektrum_de (www.spektrum.de, 12.12.19)

[Publikation] Agglomerationsporträts @StatSchweiz (ift.tt, 12.12.19)

[Publikation] Städteporträts @StatSchweiz (ift.tt, 12.12.19)

Lohndumping-Gesetz muss repariert werden [premium] Überwiegend sind es ausländische Firmen, die Strafen wegen Lohndumping ausfassen. Aber wie wirksam ist das? Und dürfen die Strafbestimmungen in ihrer jetzigen Form überhaupt angewendet werden? (www.diepresse.com, 12.12.19)

Backpapier-Ersatz: Alternativen fürs Kochen und Backen Ersatz für Backpapier wird oft gesucht, denn es ist ein Wegwerfprodukt und kann durch seine Beschichtung nicht recycelt werden. Es lohnt sich also einen Ersatz für Backpapier zu suchen. - Der Beitrag Backpapier-Ersatz: Alternativen fürs Kochen und Backen erschien zuerst auf Utopia.de. - (utopia.de, 12.12.19)

Neue Sozialhilfe vorerst nur in zwei Bundesländern Von der ehemaligen türkis-blauen Bundesregierung ist zwar eine neue, einheitliche Sozialhilfe beschlossen worden, der darin enthaltenen Vorgabe, diess bis zum Ende des Jahres umzusetzen, haben aber bisher nur zwei Bundesländer Folge geleistet. Damit treten die neuen Bestimmungen mit 1. Jänner nur in Oberösterreich und Niederösterreich in Kraft. (www.krone.at, 12.12.19)

US-Kongress: Repräsentantenhaus stimmt für Donald Trumps "Space Force" Der US-Präsident kommt der Schaffung einer Weltraumstreitkraft näher. Eine Kammer des US-Kongresses votierte für ein Gesetz, das eine Teilstreitkraft fürs All vorsieht. (www.zeit.de, 12.12.19)

Winterurlaub mit Brunch auf 3440 Metern! Erleben Sie einen unvergesslichen Winterurlaub im ****s-Hotel „Vier Jahreszeiten“ im Pitztal. Erleben Sie etwas ganz Besonderes mit diesem Angebot und brunchen Sie in Tirols höchstem Kaffeehaus auf 3440 Metern Seehöhe. Wahrlich ein Genuss auf höchster Ebene! (www.krone.at, 12.12.19)

Zero-Waste-Baumschmuck zu Weihnachten: Fadensternchen aus Pappe und Faden Für dieses weihnachtliche Bastelprojekt brauchst du nur ein paar Pappreste oder alte Kartons, eine Schere und Faden. - Der Beitrag Zero-Waste-Baumschmuck zu Weihnachten: Fadensternchen aus Pappe und Faden erschien zuerst auf Utopia.de. - (utopia.de, 12.12.19)

Entwicklung bis 2050 - Pro Jahr 500 Milliarden Euro weniger Wachstum: So hart trifft die Überalterung Deutschland - Das deutsche Wirtschaftssystem wird vom demografischen Wandel vor große Herausforderungen gestellt. Die Zahl der Rentenbezieher nimmt im Vergleich zu den Beitragszahlern immer stärker zu. Laut Statistischem Bundesamt ist dieser sogenannte "Altenquotient" seit 1991 fast durchgängig angestiegen. (www.focus.de, 12.12.19)

Bevölkerungsbefragung: Der Gemeinderat ist erfreut über die hohe Zufriedenheit der Stadtberner Bevölkerung. @Bern_Stadt (www.bern.ch, 12.12.19)

Jede dritte junge Zürcherin wurde im vergangenen Jahr belästigt Erstmals zeigen Zahlen der Stadt, wie häufig Frauen und Männer in der Stadt Opfer von Übergriffen werden. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Neuseeland: Bergung der Leichen nach Vulkanausbruch beginnt Es werden noch acht Todesopfer auf White Island vermutet. Angehörige hatten Druck gemacht, die Leichname von der Insel zu holen - die Bergung ist jedoch gefährlich. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Deutsche Tech-Firmen - Future Made in Germany: Diese drei Hightech-Perlen sind besonders atttraktiv - Deutschland gilt oft als Nachzügler in puncto Zukunftstechnologien. Doch viele Firmen sind progressiver, als es scheint. Drei Hightech-Perlen sind besonders attraktiv (www.focus.de, 12.12.19)

Konjunkturaufhellung erst im Jahr 2021 erwartet, Postfinance erhöht Gebühren für Schaltereinzahlungen – und weitere Wirtschaftsmeldungen (www.nzz.ch, 12.12.19)

Klarna plant neuen Standort in Berlin Rund 500 Mitarbeiter will das Start-up in einem ehemaligen Parkhaus unterbringen. Der Zahlungsdienstleister wächst rasant. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Der neue Schwyzer Ständerat Othmar Reichmuth wird wegen zweifelhafter Entsorgung angeklagt Kurz nach seiner Wahl in die kleine Kammer sieht sich Othmar Reichmuth (cvp.) auf unangenehme Weise mit einem Fall aus der Vergangenheit konfrontiert. Es geht um die illegale Entsorgung von kontaminiertem Material. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Berichte: Deutscher Botschafter in Moskau einbestellt - - Das russische Aussenministerium hat im Streit über die Ermittlungen nach dem Mord an einem Georgier in Berlin den deutschen Botschafter einbestellt. Das berichteten russische Agenturen unter Berufung auf Kreise im Moskauer Ministerium. Möglich wäre, dass Russland zwei deutsche Diplomaten ausweist, nachdem Berlin zwei Mitarbeiter der russischen Botschaft zu unerwünschten Personen erklärt hatte. (sda/dpa)Weitere Informationen folgen......(Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Unternehmerische Hausaufgaben machen - -   - „Es regnet Manna in der Branche.“ Diese beliebte und oft wiederholte Aussage des Trendforschers Hans-Arno ­Kloep bringt die Teilnehmer seiner Vorträge regelmäßig zum Schmunzeln. Ganz so aus der Luft gegriffen ist diese Aussage freilich nicht. Die Branche brummt – und das schon seit Jahren. Natürlich geht es nicht allen Betrieben gleichermaßen gut. Dasselbe gilt – das sei nur mal am Rande erwähnt – für Industrieunternehmen oder den Handel. Aber nach wie vor ist die konjunkturelle Lage im SHK-Handwerk höchst erfreulich. Für die B ||>>|| (www.ikz.de, 12.12.19)

Es droht ein Defizit von 700 Millionen Euro Mehr raus, weniger rein: Die rot-rot-grüne Koalition verabschiedet den Haushalt. Wofür geht Geld raus? Wo gibt's Streit? Tagesspiegel-Reporter berichten live. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Hacker-Angriff auf MairDumont Mehrere Online-Shops des Reiseriesen MairDumont wurden von Hackern attackiert. Betroffen sind u.a. die Online-Shops von Marco Polo, DuMont Reise oder Falk. ... mehr - The post Hacker-Angriff auf MairDumont appeared first on buchreport. - (www.buchreport.de, 12.12.19)

Späte Ehrung einer Legende: „Baseball revolutioniert“ Marvin Miller machte eine zahnlose Spielervertretung zu einer mächtigen Gewerkschaft. Nun wird er verspätet in die Hall of Fame aufgenommen. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Produzenten- und Importpreisindex sinkt im November 2019 um 0,4% @StatSchweiz (ift.tt, 12.12.19)

Vor US-Kongress: Ex-Manager berichtet von Chaos bei Boeing - - - - - Nach den beiden 737-Max-Abstürzen hat ein Ex-Boeing-Manager seinen früheren Arbeitgeber bei einer US-Kongressanhörung schwer belastet. Auch die Luftfahrtaufsicht FAA musste Stellung beziehen. Von Julia Kastein. [mehr] - - - - - 737-Max-Krisenmanager verlässt Boeing, 05.12.2019 - - - Boeing rutscht tief in rote Zahlen, 24.07.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Das Aufbau-Strategiespiel «Anno 1800» ist eine Woche lang gratis spielbar Häuser bauen, Waren verschiffen, fremde Inseln erobern: Das macht den Charme der «Anno»-Spielereihe aus. Jetzt können Fans die aktuelle Version eine Woche gratis spielen. - - Häuser bauen, Waren verschiffen, fremde Inseln erobern: Das macht den Charme der «Anno»-Spielereihe aus. Jetzt können Fans die aktuelle Version eine Woche gratis spielen.Ein Artikel von Ubisoft hat für das Aufbau-Strategiespiel «Anno 1800» eine Gratis-Woche angekündigt. Fans der Spielereihe können vom 11. bis 18. Dezember in die Zeit der industriellen Revolution eintauchen. Wer die Gelegenheit nutzen und das Spiel ausprobieren möchte, muss einige Punkte ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Deutscher Botschafter in Moskau einbestellt Das russische Außenministerium hat im Streit über die Ermittlungen nach dem Mord an einem Georgier in Berlin den deutschen Botschafter einbestellt. Möglich wäre, dass Russland nun zwei deutsche Diplomaten ausweist. (www.welt.de, 12.12.19)

Briten stimmen erneut ab In Großbritannien haben die Parlamentswahlen begonnen. Zum dritten Mal in vier Jahren wird über die Zusammensetzung im Unterhaus entschieden. Eine Mehrheit für Brexit-Befürworter Premier Johnson ist nicht sicher. (www.dw.com, 12.12.19)

Peter Emmerich ist tot Er war die graue Eminenz auf dem Grünen Hügel, war Wolfgang Wagner und Katharina Wagner treu ergeben. Jetzt ist Peter Emmerich, völlig unerwartet gestorben. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Heinrich August Winkler: "Der Kronprinz war ein reaktionärer Opportunist" Wie nah stand Wilhelm, Prinz von Preußen, Adolf Hitler? Der Historiker Heinrich August Winkler über die Rolle der Hohenzollern bei der Zerstörung der Weimarer Demokratie (www.zeit.de, 12.12.19)

Regierungsbildung in Israel gescheitert: Schon wieder Neuwahl Niemand schafft es, eine Regierungskoalition zu bilden. Das Parlament beschließt seine Auflösung. Die nächste Wahl ist am 2. März. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Negativzinsen: Im Teufelskreis nach unten Fünf Jahre nach der Einführung der Negativzinsen in der Schweiz ist noch immer kein Ende in Sicht ist. Mitschuld daran trägt eine Fehleinschätzung der Schweizerischen Nationalbank (SNB) vor 20 Jahren. Dann sagt ihr: "Schau, the end is near, now bitte face your final curtain." Ah, wir sind schlau, wir bleiben hier, für die Gesichter, die empörten Diese Geister singen schief und sind nicht einfach auszutreiben Entschuldigung, ich sagte: "Wir sind gekommen, um zu bleiben!" - Judith Holofernes ("Wir sind Helden") Wären die Schweizer Negativzinsen die deutsche Musikgruppe "Wir sind Helden", dann hätten sie bereits zwei St ||>>|| (www.swissinfo.ch, 12.12.19)

EU-Länder wollen über Klimaneutralität abstimmen Auf dem EU-Gipfel, der heute beginnt, sollen die Regierungschefs sich für das Ziel aussprechen, die Europäische Union bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu machen. Ob Polen, Tschechien und Ungarn zustimmen werden, ist offen.  - (www.klimareporter.de, 12.12.19)

Zentralverband – Kurz und bündig - -   - Deutsche Meisterschaft - Beste junge GesellenZum 68. Mal startete das Deutsche Handwerk im Herbst 2019 seinen Leistungswettbewerb für Junghandwerker/innen. Das Motto lautete diesmal „Zukunft kommt von Können“. Bei drei SHK-Berufsbildern, dem Ofen- und Luftheizungsbauer, dem Klempner sowie dem Behälter- und Apparatebauer, treten die Wettbewerber nicht unmittelbar gegeneinander an. Bei den Anlagenmechanikern SHK jedoch gibt es diesen Talente-Treff, der als Deutsche Meisterschaft öffentlichkeitswirksam ausgetragen wird. Stellten die besten Nachwuchs-Gesellen im vergangenen Jahr mitten im Messetrubel d ||>>|| (www.ikz.de, 12.12.19)

Neuseeland: Polizei genehmigt Bergungsmission nach Vulkanausbruch Trotz Warnungen von Vulkanforschern soll die Bergung von Leichen auf der Insel White Island beginnen. Die Behörden vermuten mindestens acht weitere Todesopfer. (www.zeit.de, 12.12.19)

SNB belässt Leitzins auf Rekordtief Die Schweizerische Nationalbank führt ihre expansive Geldpolitik im neuen Jahr fort. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Gastbeitrag von Gabor Steingart - Eigentlich gehört ein Klimakiller auf das Titelbild des „Time Magazine“ - Die Verrücktheit der westlichen Gesellschaft versteht man am besten, wenn man die Welt mit den Augen von Dr. Drew Westen betrachtet. Der Mann ist Gehirnforscher und war Wahlkampfberater des Präsidentschaftskandidaten Barack Obama.Von Gastautor Gabor Steingart (www.focus.de, 12.12.19)

Das Budget des Bundes rechnet mit 344 Millionen Franken Überschuss Der Nationalrat hat am Donnerstag die letzten Differenzen im Voranschlag für das kommende Jahr bereinigt. Die Einnahmen und Ausgaben liegen jeweils über 75 Milliarden Franken. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Russland bestellt deutschen Botschafter ein Die diplomatische Krise zwischen Russland und Deutschland verschärft sich: Der deutsche Botschafter musste im russischen Außenministerium vorsprechen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

City Statistics Basel 2019 @BaselStadt (www.statistik.bs.ch, 12.12.19)

Amtshandlung bei Klimademo in Wien war rechtswidrig Das Wiener Landesverwaltungsgericht befindet, dass die Polizei bei einer Klima-Demo falsch gehandelt hat, denn: Der Beschwerdeführer setzte kein Verhalten, das eine Festnahme rechtfertigte. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Kopf unter Polizeibus: Amtshandlung bei Klimademo war rechtswidrig Dem Wiener Landesverwaltungsgericht zufolge hat die Polizei bei einer Klima-Demo falsch gehandelt hat, denn: Der Beschwerdeführer setzte kein Verhalten, das eine Festnahme rechtfertigte. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Kopf unter Polizeibus: Polizei handelte bei Klimademo rechtswidrig Dem Wiener Landesverwaltungsgericht zufolge hat die Polizei bei einer Klima-Demo falsch gehandelt hat, denn: Der Beschwerdeführer setzte kein Verhalten, das eine Festnahme rechtfertigte. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Vincent Bueno singt für Österreich beim Song Contest in Rotterdam Der 34-jähriger Wiener wird seine Heimat beim ESC vertreten. Sein Lied soll im März präsentiert werden. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Vier Urnengänge: Nur 19 Prozent gingen immer an die Urne Im Jahr 2019 fanden kantonale und nationale Wahlen statt. Statistik Stadt Zürich untersuchte die Beteiligung an beiden Urnengängen. Ausgewertet wurden zudem zwei weitere Urnengänge, bei denen Abstimmungen stattfanden (19. Mai und 1. September). 18,8 Prozent der Zürcher Stimmberechtigten beteiligten sich an allen vier Urnengängen. Mehr als doppelt so viele (39,3 %) nahmen an keinem der Urnengänge teil. (www.stadt-zuerich.ch, 12.12.19)

22 Geschenktipps aus Zürichs Läden In letzter Minute: die schönsten Weihnachtsgeschenke von hiesigen Designerinnen und Designern. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Die neuen Filme der Woche Edward Norton spielt einen Detektiv mit Tourett und «Jumanji» ist ein neues Action-Abenteuer. Das nur zwei der neuen Filme. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Erling Haaland steht vor Wechsel zum BVB Jetzt könnte es schnell gehen: Der begehrte Stürmer Erling Haaland weilte am Mittwoch in Dortmund. Ein Wechsel zum BVB hatte sich zuletzt angebahnt. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Armutsbericht: Viergeteiltes Land - - - - - Die Armut in Deutschland ist insgesamt leicht zurückgegangen, zeigt der Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands. Doch die Kluft zwischen wohlhabenden und ärmeren Regionen ist gewachsen - nicht nur zwischen Ost und West. [mehr] - - - - - Kinderhilfswerk: Kinder häufiger armutsgefährdet als Erwachsene, 04.11.2019 - - - Armutsrisiko in Deutschland regional unterschiedlich, 25.07.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Wie sieht die Arktis der Zukunft aus? Unsplash/William BossenGeoengineeringDie Eisschmelze in der Arktis ist tragisch und kaum mehr aufzuhalten. Was kommt nachher? Die Arktis, wie wir sie heute kennen, ist kaum mehr zu retten. Keine andere Region der Erde erwärmt sich derzeit so schnell. In den vergangen zehn Jahren ist sie um 0,75 Grad wärmer geworden – das ist ungefähr gleich viel wie die globale Temperatur seit dem Beginn des industriellen Zeitalters gestiegen ist. Auch dieses Jahr war ein aussergewöhnlich warmes in der Nordpolregion. Das führt zur unaufhaltsamen Eisschmelze: Immer mehr Eis schmilzt im Sommer weg – und kommt im Winter in kleinerer Menge zurück. - - - - Dass die Eisschilde, ||>>|| (www.higgs.ch, 12.12.19)

Ancelotti in Neapel: Der Epilog war schon geschrieben Neapel gelingt der höchste Sieg seiner Champions-League-Saison, trotzdem muss Trainer Carlo Ancelotti gehen. Zum Verhängnis wird ihm wohl ein absurder Streit um ein Trainingslager. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Bevölkerungsbefragung: 97 Prozent der Bernerinnen und Berner leben gerne in ihrer Stadt. @Bern_Stadt (www.bern.ch, 12.12.19)

Ein Astronom erzählt von seiner Forschung, ergänzt das jedoch mit spirituellen Mutmaßungen. @spektrum_de (www.spektrum.de, 12.12.19)

Deutscher Botschafter in Moskau einbestellt Das russische Außenministerium hat im Streit über die Ermittlungen nach dem Mord an einem Georgier in Berlin den deutschen Botschafter einbestellt. Das berichteten russische Agenturen unter Berufung auf Kreise im Moskauer Ministerium. (www.welt.de, 12.12.19)

Trumps Team zeigt ihn als Superschurken In einem neuen Wahlkampfvideo ist Donald Trump als Marvel-Massenmörder Thanos zu sehen. Der Erfinder der Figur fragt sich: Wie krank ist das denn? (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Burka-Initiative: Parlament beschliesst indirekten Gegenvorschlag Der Nationalrat hat sich nicht an die Empfehlung der staatspolitischen Kommission gehalten. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Neuer Schwyzer Ständerat angeklagt Der Schwyzer Regierungsrat Othmar Reichmuth soll gegen Umwelt- und Bauvorschriften verstossen haben. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Neues Gesetz zu Konfliktrohstoffen: Die Schlupflöcher bleiben Wer ein Handy nutzt, finanziert womöglich Bürgerkrieg mit, da viele Rohstoffe aus Konfliktgebieten kommen. Ein Gesetz soll das ändern. Und? mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Die wahrscheinlichen Achtelfinals und 7 Fakten zu den letzten Gruppenspielen Zum ersten Mal überhaupt sind in den Achtelfinals der Champions League nur Mannschaften aus den Top-5-Ligen vertreten, je vier aus England und Spanien, je drei aus Deutschland und Italien sowie zwei aus Frankreich. Als letzte Teams qualifizierten sich gestern Atalanta Bergamo und Atlético Madrid. - - Gestern wurde er nicht eingesetzt: Mit zehn Treffern ist Bayerns Robert Lewandowski der Torschützenkönig der Gruppenphase. Bild: APZum ersten Mal überhaupt sind in den Achtelfinals der Champions League nur Mannschaften aus den Top-5-Ligen vertreten, je vier aus England und Spanien, je drei aus Deutschland und Italien sowie zwei aus Frankreich. Als letzte ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Dornbracht 2020: Gezielte Zusammenarbeit mit Fachhandwerkern - -   - Iserlohn. Für Dornbracht ist eine Zusammenarbeit mit dem Fachhandwerk traditionell von hoher Bedeutung. Sowohl die hochwertigen Premium-Produkte als auch die multifunktionalen und vernetzten Duschanwendungen seien ohne besonders qualifizierte Bäderbauer kaum im Markt zu platzieren. Dornbracht hat sich auf die steigenden Erwartungen im Top-Segment eingestellt und sein Produkt-Portfolio erweitert. Die hochwertigen Designserien des Herstellers werden seit Jahren um Wasseranwendungen bereichert, die zum Teil gesundheitsfördernde Mehrwerte beinhalten und besondere Erlebnisse erm&# ||>>|| (www.ikz.de, 12.12.19)

Nach Mord im Berliner Tiergarten - Russland bestellt deutschen Botschafter ein - Das russische Außenministerium hat im Streit über die Ermittlungen nach dem Mord an einem Georgier in Berlin den deutschen Botschafter einbestellt. Das berichteten russische Agenturen unter Berufung auf Kreise im Moskauer Ministerium. Möglich wäre, dass Russland zwei deutsche Diplomaten ausweist, nachdem Berlin zwei Mitarbeiter der russischen Botschaft zu unerwünschten Personen erklärt hatte. (www.focus.de, 12.12.19)

Braucht es ein schweizweites Burka-Verbot? Der Nationalrat behandelt den umstrittenen indirekten Gegenvorschlag zur Burka-Initiative. Das müssen Sie dazu wissen. (www.srf.ch, 12.12.19)

Tschüß POSEIDON! Ob Nordmeer, Schwarzes Meer, Rotes Meer, Mittelmeer oder Nordatlantik: Die POSEIDON war überall. Auch inhaltlich war sie ein echter Allrounder: Sie fuhr für die Meeresbiologie, die Geologie, die Geophysik oder auch für die physikalische oder chemische Ozeanographie. Und bei den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern erfreute sie sich großer Beliebtheit:  Sie war sehr seetüchtig, konnte auch kleinere Häfen anlaufen und die Atmosphäre an Bord galt als familiär. 539 Expeditionen hat die POSEIDON seit ihrer Indienststellung am 30. August 1976 absolviert. Nun geht das am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel beheimatete ||>>|| (www.geomar.de, 12.12.19)

Amerikanische Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 beschlossen (www.nzz.ch, 12.12.19)

In diesem Muster aus Linien ist das nebenstehende Kreuz verborgen, das jedoch eine andere Größe haben kann. Versuchen Sie, es zu finden! @spektrum_de (www.spektrum.de, 12.12.19)

Generationenwechsel bei MERViSOFT GmbH - -   - Wiesbaden. Nach 14 Jahren als geschäftsführender Gesellschafter der MERViSOFT GmbH gibt Uwe Redmer den Staffelstab am Jahreswechsel weiter. Sein Sohn Dirk Redmer, der seit 20 Jahren im Unternehmen tätig ist und noch als Prokurist den Bereich Marketing verantwortet, wird die Geschäftsführung übernehmen. Gleichzeitig werden Weiterentwicklung und Vertrieb für das Produkt TRIC, Marktführer im Bereich der Gebäudeautomations-Software für Planung und Ausführung nach VDI 3814 und DIN EN ISO 16484, in eine eigenständige Gesellschaft (TRIC G ||>>|| (www.ikz.de, 12.12.19)

Jugendliche entwerfen ihre eigene Freizeitanlage Der alte Skaterpark muss weg, das war der Marktgemeinde Grödig klar. Stattdessen soll eine moderne Sport- und Freizeitanlage her. Diese durften die 15 Schüler der 3B der Neuen Mittelschule Grödig planen. Mit ihrem „Adventure Park“ übertrafen sie die Erwartungen und es gelang ihnen, den Gemeinderat zu überzeugen. (www.krone.at, 12.12.19)

Jeder vierte Thüringer findet, Nationalsozialismus „hatte auch gute Seiten“ Die Zustimmung zu rechten und antisemitischen Thesen ist in Thüringen im vergangenen Jahr gestiegen. Mittlerweile kann jeder Vierte dem Nationalsozialismus etwas Positives abgewinnen. Zugleich bekennen sich aber auch so viele Thüringer wie nie zur Demokratie. (www.welt.de, 12.12.19)

Brisanter Zeuge sagt im Amri-Untersuchungsausschuss aus Im Bundestagsausschuss zum Anschlag auf dem Breitscheidplatz wird es interessant +++ Die Bundesregierung und die Putin-Lüge +++ Merkels Staatspartei-Mentalität. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Ostschweizer Medienpreis: Tagblatt-Team gewinnt die Auszeichnung Die Artikelserie rund um die verschiedenen Affären an der Universität St. Gallen sei für die Ostschweiz und weit darüber hinaus beispielhaft, so das Juryurteil. Der Radio- und Fernsehpreis ging an Urs Fitze. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

Green New Deal der EU: Plan mit Leerstelle Der Green Deal der EU-Kommission ist ein Klimapapier mit vielen vernünftigen Vorhaben. Doch die Lebenslüge vom ewigen Wachstum thematisiert es nicht. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Schwere Anschuldigungen - Ex-Manager wirft Boeing vor: „Habe Monate vor dem ersten Absturz Bedenken durchgegeben“ - Der US-Luftfahrtriese Boeing gerät in der Krise um seinen nach zwei verheerenden Abstürzen weltweit mit Startverboten belegten Unglücksjet 737 Max immer weiter unter Druck. Ein Whistleblower erhob bei einer Kongressanhörung in Washington am Mittwoch (Ortszeit) schwere Anschuldigungen gegen den Flugzeugbauer. (www.focus.de, 12.12.19)

5G-Auktion: Wer besser ausbaut, bekommt Rabatt [premium] Die Versteigerung der Frequenzen für die neue Handytechnologie startet nach Ostern 2020. A1, 3 und Magenta müssen mindestens 239,3 Mio. Euro bieten. Wichtiger als Erlösmaximierung ist der Regierung die Versorgung. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Wahlkampf in Großbritannien: Eine Arena für Tories und Libdems Im wohlhabenden Wahlkreis Richmond Park konkurrieren die Konservativen mit den Liberaldemokraten. Die punkten mit ihrer Pro-EU-Haltung. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Die Wahrheit: Wunderstille Welt Donnerstag ist Gedichtetag auf der Wahrheit: Die Leserschaft darf sich an einem Poem über Untergrund-Weihnachtsmärkte erfreuen. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Jeder vierte Berliner Schüler hat psychische Probleme Für einen Report hat die Krankenkasse DAK Daten von mehr als 16.000 Kindern und Jugendlichen in Berlin ausgewertet. In Brandenburg sind die Ergebnisse ähnlich. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Die Wahrheit: Katastrophenkarikatur Neues aus Neuseeland: Die Südsee wird immer wieder von Katastrophen heimgesucht. Offene Vulkane, ausbrechende Kinderkrankheiten und anderes. mehr... (www.taz.de, 12.12.19)

Niedrigzinsen: Hurra, der Zins ist weg Die Niedrigzinsen enteignen die Sparer und schaden der Wirtschaft, heißt es immer wieder. Dabei sollten wir sie als historische Chance begreifen. (www.zeit.de, 12.12.19)

NATO-Doppelbeschluss: Als im Kalten Krieg Eiszeit herrschte - - - - - Vor 40 Jahren reagierte die NATO auf die Aufrüstung der Sowjetunion und drohte ihrerseits mit der Stationierung von neuen Atomraketen. Das trieb Hunderttausende auf die Straße - und wirkt bis heute nach. Von Christian Kretschmer. [mehr] - - - - - USA und Russland werfen sich gegenseitig Wettrüsten vor, 23.08.2019 - - - Nach Ausstieg der USA: INF-Vertrag mit Russland endet offiziell, 01.08.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Epochaler Wandel – vom Typus zum Individuum Zuerst waren die Hirten da, dann kamen die Könige. Gemalt wurden sie von Magiern, denn ohne Zauberkünste geht das nicht. Zwei Bilder zum gleichen Thema, unterschiedlich in der Art, ähnlich in der Wirkung: atemberaubend. - weiterlesen - Der Beitrag Epochaler Wandel – vom Typus zum Individuum erschien zuerst auf Blog zur Schweizer Geschichte - Schweizerisches Nationalmuseum. - (blog.nationalmuseum.ch, 12.12.19)

Almin (15) braucht dringend eine Treppen-Raupe Almin (15) aus Wels leidet an massiven geistigen und motorischen Entwicklungsstörungen. Sein Leben ist von epileptischen Anfällen überschattet und er verwechselt Tag und Nacht, hat massive Schlafstörungen. Seine Mama (36) ist ganz für ihn da. Doch den 50 Kilo schweren Buben samt Rollstuhl in den 3. Stock zu bringen, bereitet zunehmend Probleme. (www.krone.at, 12.12.19)

Facebook treibt Krypto-Währung Libra weiter voran Der Internetgigant Facebook treibt sein Währungsprojekt Libra in Genf weiter voran. Die Stiftung hinter der Kryptowährung hat in der Rhonestadt mit der Libra Networks II GmbH eine neue Gesellschaft gegründet. (www.krone.at, 12.12.19)

Agil geht auch im Vertrieb! Agiles Vorgehen revolutioniert viele Geschäftsbereiche. Der Vertrieb ist davon bisher ausgenommen. Ein Fehler, findet Thomas Brinkmann: „Denn Agilität hilft Unternehmen dabei, sich dem Kunden anzupassen und schnell und flexibel auf Veränderungen im Markt zu reagieren.“ ... mehr - The post Agil geht auch im Vertrieb! appeared first on buchreport. - (www.buchreport.de, 12.12.19)

86% der Landesrechnungshof-Empfehlungen umgesetzt Bei jeder Prüfung spricht der Kärntner Landesrechnungshof (LRH) Empfehlungen aus - das sind Änderungsvorschläge, durch die die geprüften Stellen ihre Prozesse optimieren und oft große Geldsummen einsparen können. Nun hat der LRH erhoben, welche und wie viele seiner offenen Empfehlungen aus den Jahren 2013 bis 2017 umgesetzt worden sind - und das Ergebnis ist erfreulich. (www.krone.at, 12.12.19)

Lichtorgel beim Parkdeck der ÖBB erzürnt Anrainer Das neue Parkhaus am Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen sorgt jetzt auch bei den Anrainern für Unmut. Die Beleuchtung ist dermaßen stark und grell, dass sie weit in die Gärten der Anrainer leuchtet und blendet. Unterdessen wird das Parkhaus noch nicht gut angenommen: Dienstag war es halb leer, der alte Parkplatz dafür voll. (www.krone.at, 12.12.19)

Der Präsident des Eishockey-Weltverbands sagt: «Die Wada ist über das Ziel hinausgeschossen» Die Sanktionen der Welt-Antidopingagentur (Wada) gegen Russland stellen diverse Verbände und Turnierausrichter vor Schwierigkeiten: Praktisch jede international relevante Sportart plant in den kommenden vier Jahren ein Event in Russland oder mit russischen Athleten. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Was eine Wiedereinführung der Meisterpflicht für kleine Unternehmen bedeutet Sich selbstständig machen und eine eigene Fliesenleger-Firma eröffnen, derzeit ist das noch möglich. Auch ohne Meisterbrief. Doch nun will der Bundestag die Meisterpflicht wiedereinführen. (www.welt.de, 12.12.19)

Der Brexit und seine Schneise der Verwüstung In Großbritannien sind Neuwahlen – und die Politik liegt in Trümmern. Theresa May ist nicht die Einzige, die es erwischt hat. Eine Bilanz. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Brand zerstört Wohnhaus in Degersheim SG – Bewohner gerettet (www.nzz.ch, 12.12.19)

Burka-Initiative: Das Wichtigste im Überblick Der Nationalrat befindet am Donnerstag über den Gegenvorschlag zur Volksinitiative für ein Verhüllungsverbot. Der Entscheid, die Vorgeschichte und die Positionen der Parteien in Kürze. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Acht Tote bei Brand in einer Plastikfabrik in Bangladesch In einer Fabrik, in der Einweggeschirr hergestellt wird, kam zu einem folgenschweren Brand. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Interview am Morgen: BBC: "Kollegen sind immer mehr Drohungen ausgesetzt" Jamie Angus, der Direktor der BBC World Service Group, über die besonderen Anforderungen von Journalismus im britischen Wahlkampf, den Umgang seines Senders mit Fake News - und die "Schande", dass sich Premier Johnson nicht hart befragen lassen will. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Integrationsbotschafter servieren Punsch und Tee für den guten Zweck Mehr als 20 Integrationsbotschafter der Initiative "Zusammen: Österreich" des Österreichischen Integrationsfonds unterstützen am Freitag den Punschstand des Lions Clubs Wien Belvedere am Graben zwischen zehn und 21 Uhr. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Boeing 737 Max: "Ich habe eine Fabrik im Chaos erlebt" Vor dem US-Kongress hat ein Ex-Manager Boeing beschuldigt. Zeitdruck und Überlastung seien bei der Produktion der Max 737 zulasten von Qualität und Sicherheit gegangen. (www.zeit.de, 12.12.19)

Israel: Netanjahu will nicht weichen Die Israelis werden zum dritten Mal binnen eines Jahres an die Urnen gerufen. Ob der Ministerpräsident trotz der Anklagen wegen Korruption eine neue Regierung bilden darf, muss der Generalstaatsanwalt entscheiden. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Heute diskutiert der Nationalrat den indirekten Gegenvorschlag zu Burkainitiative (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

EVN schüttet Bonusdividende von drei Cent je Aktie aus Der niederösterreichische Versorger EVN hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 302 Millionen Euro verdient. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Konjunkturaufhellung erst im Jahr 2021 erwartet @StatSchweiz (ift.tt, 12.12.19)

Badsanierung mit Wirkung - -   - Im heimischen Badezimmer möchte man sich in jeder Lebenslage wohlfühlen. Erfüllte das Bad stets seinen funktionalen Zweck, stellen viele Menschen mit fortschreitendem Alter fest, dass die Badausstattung nicht mehr zeitgemäß ist, die Bewegungsfreiheit einschränkt und durch zu hohe Einstiege in Wanne und Dusche Stolpergefahren birgt. Spätestens dann ist es Zeit für eine Sanierung, um sein Bad auf die persönlichen Bedürfnisse im Alter umzurüsten. Kaldewei zeigt hier, welche Lösungen sich für ein generationengerechtes Wohlfüh ||>>|| (www.ikz.de, 12.12.19)

Die vom Bundesrat vorgeschlagenen Überbrückungsrenten schliessen eine wichtige Lücke der sozialen Sicherheit. Menschen, die ein Leben lang gearbeitet haben, steht ein Recht auf Anerkennung ihres Berufslebens zu. @spschweiz (www.blick.ch, 12.12.19)

Ancelotti und das verflixte zweite Jahr Der italienische Erfolgstrainer ist in Neapel gescheitert. Ist er noch gut genug für grosse Mannschaften? (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Zulassung für Chlorothalonil wird mit sofortiger Wirkung entzogen (www.nzz.ch, 12.12.19)

Bund verbietet das Pflanzenschutzmittel Chlorothalonil Produkte, die das Fungizid Chlorothalonil enthalten, werden in der Schweiz verboten. Die Zulassung wurde entzogen. (www.srf.ch, 12.12.19)

Jemen-Krieg: Menschenrechtler erstatten Anzeige gegen Rüstungsunternehmen Wegen Waffenlieferungen an Saudi-Arabien zeigen Menschenrechtsaktivisten laut einem Bericht Rüstungskonzerne an. Ihr Vorwurf: Beihilfe zu Kriegsverbrechen im Jemen (www.zeit.de, 12.12.19)

Amtshandlung bei Klimademo in Wien rechtswidrig Die Entscheidung des Wiener Verwaltungsgerichts ist gefallen: Die Amtshandlung der Wiener Polizei gegen einen Aktivisten bei einer Klimademo am 31. Mai war demnach rechtswidrig. Der Beschwerdeführer habe kein Verhalten gesetzt, das eine Festnahme durch die Polizei gerechtfertigt hätte. Somit seien auch die weiteren Maßnahmen rechtswidrig gewesen. (www.krone.at, 12.12.19)

Elvis und ein Eimergesicht: Britische Wahl mit kuriosen Kandidaten Eine Reihe komischer Politiker mischt in London bei den Wahlen mit. Die einen wollen die Schwerkraft abschaffen, andere glauben an eine Alien-Invasion. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Rückstände im Trinkwasser: Chlorothalonil-Produkte sind per sofort verboten (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Parlament aufgelöst - Israel wählt ein drittes Mal Nach April und September 2019 wird in Isreal im März 2020 in drittes Mal innerhalb eines Jahres gewählt. (www.diepresse.com, 12.12.19)

737-Max-Abstürze: Whistleblower macht Boeing schwere Vorwürfe (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Testo: Neues Abgasmessgerät von Testo - -   - Testo gewährt auf Messgerät und Sonden eine Garantie von zwei Jahren, bei einer Produktregistrierung auf www.testo.de erhöht sie sich um ein Jahr. Das „testo 300 Allrounder“ ist direkt über den Testo-Shop oder im Fachhandel erhältlich.Übrigens: Testo verlost derzeit monatlich Karten für besondere sensationelle Sport-Events. Beim Kauf ist die Gewinnspielteilnahme online auf www.testo.de/herbstaktion möglich. Die letzte Siegerehrung erfolgt am 15. Mai 2020.Testo SE & Co. KGaA, Testo-Str. 1, 79853 Lenzkirch, Tel.: 07653 681-0, Fax: -100, info ||>>|| (www.ikz.de, 12.12.19)

Duell der Hassfiguren Arrogant, rassistisch, inkompetent: Boris Johnson und Jeremy Corbyn sind beide unbeliebt bei den Briten. Heute stehen sie zur Wahl. Ein kleiner Führer durch die Aversionen der britischen Untertanen. (www.welt.de, 12.12.19)

«Zuerst sind Frauen dran» – Gegen einen Köbi-Kuhn-Platz regt sich Widerstand Seit ziemlich genau vierzehn Jahren gibt es an der Döltschihalde in Zürich-Wiedikon einen Platz, der nach Köbi Kuhn benannt ist. Fussballfans und Anwohner hatten nach der dramatischen Qualifikation für die WM 2006 ein entsprechendes Schild angebracht. - - Noch ist er inoffiziell: Der Platz zu Ehren des ehemaligen Nationaltrainers in Wiedikon. Bild: KEYSTONEOffiziell war die Bezeichnung nie – aber sie könnte es werden. Nach Kuhns Tod Ende November wurde bereits ein politischer Vorstoss eingereicht, mit dem sich die Stadt Zürich nun befasst. «Stadtpräsidentin Corine Mauch hat sich öffentlich bereits wohlwollend über diese M ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Pkw auf Gleis: Feuerwehrmann verhindert Zugunglück Es fehlten nur wenige Meter zum Unglück - doch dank des raschen Eingreifens eines Feuerwehrmannes konnte ein womöglich tödlich verlaufendes Drama gerade noch verhindert werden. Der Helfer hatte im niederösterreichischen Himberg ein Auto bemerkt, das auf den Gleisen der Ostbahn zum Stillstand gekommen und nicht mehr fahrtüchtig war. Ein herannahender Personenzug drohte den Wagen zu erfassen. (www.krone.at, 12.12.19)

Bundesrechnungshof kritisiert Visakontrolle Der Bundesrechnungshof kritisiert die unterschiedlich intensive Prüfung von Visaanträgen für den Schengenraum. Bei der Kontrolle finde zudem kein vollständiger Informationsabgleich mit der EU-Datenbanken statt. Die FDP fordert nun Konsequenzen. (www.welt.de, 12.12.19)

Rekordverdächtige Installation - -   - Der Umbau des ehemaligen Bürogebäudes in Mannheim-Casterfeld zu einer Unterkunft für Monteure war für den Sanitärinstallateur Daniel Weigner und sein Team aus Ludwigshafen keine Selbstverständlichkeit. Mit nur vier Installateuren und einem eng getakteten Zeitplan konnten die Startbedingungen als schwierig bezeichnet werden. In einem knappen hal­ben Jahr mussten die Sanitärinstallationen für Dusche, Toilette und Waschtisch für 85 Bäder eingebaut sein. Auch mussten die Anforderungen an den Brand- und Schallschutz erfüllt werden. Die ind ||>>|| (www.ikz.de, 12.12.19)

Impeachment-Verfahren: US-Republikaner werfen Demokraten Rachefeldzug vor Der Justizausschuss hat sich mit den Anklagepunkten gegen Donald Trump befasst. Die Demokraten warnen vor einem "Diktator" Trump, die Republikaner sehen eine "Vendetta". (www.zeit.de, 12.12.19)

Zulassung für Chlorothalonil wird mit sofortiger Wirkung entzogen (www.nzz.ch, 12.12.19)

Christine Lagarde läutet neue Ära bei der EZB ein Die Draghi-Nachfolgerin hält auf absehbare Zeit eine sehr lockere Geldpolitik für nötig. Jedoch will sie mögliche negative Folgen des EZB-Kurses genauer in den Blick nehmen. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Neuseeland will Vulkanopfer bergen Vier Tage nach dem Ausbruch des White Island Vulkans sollen die Leichen geborgen werden. Trotz der Warnungen von Vulkanforschern vor einer neuen Eruption billigte die Polizei die Entsendung einer Bergungsmisssion. (www.dw.com, 12.12.19)

Der lange Abschied von Glencores Rohstoffkönig Ivan Glasenberg, der langjährige Chef des Rohstoffkonzerns Glencore, spricht vermehrt darüber, seinen Posten in einiger Zeit zu räumen. Im nächsten Jahr könnte sich das Gesicht des Unternehmens stark verändern. Korruptionsuntersuchungen dürften den Prozess der Veränderung beschleunigen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Kurz vor der Abstimmung flüchtet Boris Johnson in das Kühlhaus Die Briten stimmen zum dritten Mal in vier Jahren über ein neues Parlament ab. Premier Boris Johnson braucht eine deutliche Mehrheit, um das Vereinigte Königreich im Januar aus der EU zu führen. Im Wahlkampf gab er jetzt den Milchmann. (www.welt.de, 12.12.19)

Tessiner Kantonsparlament stimmt Einführung eines Mindestlohnes zu (www.nzz.ch, 12.12.19)

Vulkanausbruch in Neuseeland: Polizei will Bergungsmission starten - - - - - Die Warnung vor einem neuen Vulkanausbruch auf White Island besteht weiter - doch der Druck von Angehörigen steigt, die Toten von der Insel zu holen. Morgen will die neuseeländische Polizei mit der riskanten Bergung beginnen. [mehr] - - - - - White Island: Behörden rechnen mit 13 Toten nach Vulkanausbruch - - - Audio: Flaggen auf halbmast: Bergungsarbeiten erschwert nach Vulkanausbruch in Neuseeland - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Feuerwehreinsatz - Leitplanke wird zur Sprungschanze: Österreicher fliegt mit Auto in Garten - Im österreichischen Steinberg sorgte ein Autofahrer für einen größeren Feuerwehreinsatz, nachdem er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und auf eine Leitplanke aufgefahren war. Die wirkte wie eine Sprungschanze. Der Wagen durchschlug mehrere Gartenzäune und blieb erst nach rund 60 Metern auf dem Dach in einem Garten liegen. (www.focus.de, 12.12.19)

Blutiger Taliban-Angriff auf US-Militärbasis in Afghanistan (www.nzz.ch, 12.12.19)

Österreich schickt Vincent Bueno zum Song Contest Da hat sich die Beharrlichkeit wirklich einmal ausgezahlt: Vincent Bueno fährt für Österreich zum 65. Eurovision Song Contest nach Rotterdam. Es wird kein Zuckerschlecken. Aber ich werde mit dem ganzen Team nach Perfektion streben“, sagte der 34-Jährige. Bereits 2016 hatte der Wiener am heimischen ESC-Vorentscheid teilgenommen. Nachdem er damals Zoe unterlegen war, folgte 2017 der Einsatz als Backgroundsänger von Nathan Trent in der Ukraine. (www.krone.at, 12.12.19)

Kopenhagen steht vor den Toren Madrids Das Jahr 2019 eignet sich schlecht für eine Klimakonferenz, in der es vor allem um technische Details geht. Die Menschen wollen mehr Klimaschutz, aber verhandelt wird über bessere Regeln. Dieses Dilemma wird in Madrid zunehmend zum Problem. - (www.klimareporter.de, 12.12.19)

Fränkische Rohrwerke: Lösung für Trinkwasser- und Heizungsinstallation - -   - Der vorgefertigte Überbogen wird über die passenden Formteile mit dem System verbunden. In den Nennweiten 16, 20 und 26 mm erhältlich, kommt der Überbogen in verschiedensten Einbausitua-tionen zum Einsatz. Fränkische Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG, Hellinger Str. 1, 97486 Königsberg, Tel.: 09525 88-2357, Fax: -2153, info.gb_h@fraenkische.de, www.fraenkische.de - -   -   -   - - (www.ikz.de, 12.12.19)

Die besten Comics 2019 – Ralph Trommers Favoriten Welches sind die besten Comics des Jahres? Das haben wir unsere Leser und eine Fachjury gefragt. Heute: Die Top 5 von Tagesspiegel-Autor Ralph Trommer. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Ungewollter Nebeneffekt: Warum Kohlekraftwerke in Subsahara-Afrika boomen Weltweit lässt sich in den letzten Jahren ein erfreulicher Trend beobachten: Langsam aber sicher verabschieden sich immer mehr Länder aus der Verstromung von Kohle. Nach Frankreich, Großbritannien und Kanada hat inzwischen auch Deutschland ein festes Ausstiegsdatum bekannt gegeben. In großen Schwellenländern wie China oder Indien wurde zumindest der Bau neuer Kraftwerke stark zurückgefahren. Nicht immer ist dies eine rein politische Entscheidung. Teilweise waren die Erneuerbaren Energien auch schlicht günstiger. In einer Region auf der Welt erlebt die Kohle allerdings derart eine Art Renaissance: In den Ländern Afrikas s ||>>|| (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Das letzte Plädoyer des obersten Zürcher Raser-Jägers Jürg Boll tritt Ende Jahr von seinem Amt als Leiter des Fachbereichs Verkehr bei der Zürcher Staatsanwaltschaft zurück. Sein Wissen wird er den Strafverfolgungsbehörden aber weiter zur Verfügung stellen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Fahrbahnwechsel: 59 nagelneue Linienbusse 59 nagelneue Linienbusse sollen vor allem Schülern und Pendlern den Umstieg auf die Öffis schmackhaft machen. Im Zuge des europaweiten Fahrplanwechsels der Eisenbahnen werden auch die Pläne des Regionalbusverkehrs in OÖ angepasst. In vier Gebieten entstehen ab dem 15. Dezember neue Verkehrskonzepte. (www.krone.at, 12.12.19)

„Pet Buddies“ fördert Freundschaft zu Tieren Viele Kinder erlernen nie den richtigen Umgang mit Tieren, Begegnungen enden manchmal ungut. Durch die Unterstützung des Landes konnte der Verein „Tierschutz macht Schule“ heuer 137 Kinder aus sieben Tiroler Volksschulen zu „Pet Buddies“ ausbilden - Besuche im Tierheim Mentlberg und im Alpenzoo inklusive. (www.krone.at, 12.12.19)

WM-Held ist nur in der Zuschauerrolle Die Biathleten fiebern dem Heimweltcup in Hochfilzen entgegen. Simon Eder muss krankheitsbedingt passen, Minichance für Staffel. Eberhard träumt von Premierensieg, Innerhofer führt Damen an. (www.krone.at, 12.12.19)

Mit besonderen Filmen Kaufanreize schaffen Das Zusatzsortiment Film wird durch Netflix und Co. stark bedrängt. Anke Aselmann (Buchhandlung Graff) setzt auf besondere Themen und präsentiert Filme auch als Mitnahmeartikel. ... mehr - The post Mit besonderen Filmen Kaufanreize schaffen appeared first on buchreport. - (www.buchreport.de, 12.12.19)

Im Mittelalter und in der Frühneuzeit wurden die Weihnachtsbäume mit roten u00c4pfeln geschmückt. @StatSchweiz (ow.ly, 12.12.19)

Heimat Zürich: Die vielleicht wichtigste Frage zum Brexit Eine beruhigende Botschaft für Smartphone-Nutzer von Wingo – und die Queen: Die Briten bleiben drin. (www.persoenlich.com, 12.12.19)

u00c4hnlich wie ein Einparksystem soll ein digitaler Stab Blinden helfen, Hindernisse zu erkennen. @brandeins (ow.ly, 12.12.19)

Karliczek: Forschen für den Klimaschutz – Wir müssen innovative Maßnahmen zur Minderung von Treibhausgasemissionen forcieren. BMBF präsentiert auf der COP25 neueste Ergebnisse aus der Klimaforschung (www.bmbf.de, 12.12.19)

Auf den letzten Metern versuchen die USA, Nord Stream 2 zu stoppen Nord Stream 2 soll vom kommenden Jahr an Gas von Russland nach Deutschland liefern. Bislang wurden mehr als 2100 Kilometer des Doppelstrangs in der Ostsee verlegt. Eigentlich fehlen nur noch rund 300 Kilometer. (www.welt.de, 12.12.19)

Gemäss dem #Lohnrechner des Bundes verdienen Frauen immer und überall weniger. Experten kritisieren das Instrument als ungenau und sogar gefährlich: @BeobachterRat (www.beobachter.ch, 12.12.19)

Große Sorge - Drei kriminelle Gruppen beherrschen inzwischen die Berliner Unterwelt - Wenn tonnenweise Kokain nach Europa gelangt, Dutzende Luxuslimousinen verschwinden oder spektakuläre Einbrüche verübt werden, geht es um Organisierte Kriminalität. In Berlin ist die Sorge besonders groß. (www.focus.de, 12.12.19)

Lightning-Anschluss adé? Welche Vor- und Nachteile hätte ein kabelloses iPhone? - Wie sieht die Zukunft des Smartphones aus? Wenn es nach Apple geht: kabellos. Das Unternehmen plant für 2021 offenbar, ein iPhone ohne Lightning-Anschluss herauszubringen. So könnte das Erfolgsmodell Wearables noch auf sich warten lassen. Die möglichen Vor- und Nachteile im Überblick. - - Samsung-Chef DJ Koh hatte erst kürzlich die Behauptung aufgestellt, dass unsere Smartphones in fünf Jahren schon wieder Geschichte sind. - Der südkoreanische Hersteller hatte nämlich sein neues Galaxy Fold überschätzt. Samsung wollte das erste faltbare Smartphone ursprünglich im April 2019 auf den Markt bringen. Doch bei zahlreichen Rezensenten gin ||>>|| (www.basicthinking.de, 12.12.19)

Wirtschaftsbund versteht Aufregung um Krankenstände nicht Selbst die Ärztekammer warnt vor Verschärfungen bei Krankenständen, wie dies in einem Forderungspapier der Wirtschaft verlangt wird. Der ÖVP-Wirtschaftbund sieht keine Probleme. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Rauchende Fabrikschlote: Forscher entwickeln Material, das CO2 effizient entfernen kann (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Internationale Beispiele zeigen: Erfolgreiche Klimapolitik auch in Österreich möglich - - - - - - - - Wien, am 12. Dezember 2019 - Die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 veröffentlicht heute eine Analyse der Klimapolitik ausgewählter Staaten, die Erfolge beim Klimaschutz aufweisen können. Dabei wurde die Klimapolitik von Dänemark, Schweden, Finnland und der Schweiz untersucht. Gemeinsam mit Österreich haben alle diese Staaten, dass sie in den letzten Jahrzehnten eine starke wirtschaftliche Entwicklung hinter sich haben. Im Gegensatz zu Österreich wurden die CO2-Emissionen aber verringert. "Es ist beachtlich, dass sowohl Dänemark, als auch Schweden, Finnland und die Schweiz ihre CO2-Emissionen de ||>>|| (www.global2000.at, 12.12.19)

Japanische Stadt beschliesst erstmals Strafe gegen Hasskriminalität (www.nzz.ch, 12.12.19)

Kommentar: Hoffnung für die Rohingya in Den Haag? Die ersten Anhörungen am Internationalen Gerichtshof spiegeln die verhärteten Positionen in der Rohingya-Krise wieder. Vielleicht trägt der Prozess endlich dazu bei, die Fronten aufzuweichen, meint Rodion Ebbighausen. (www.dw.com, 12.12.19)

"Zombie-Unternehmen": Kein Entrinnen vor der Pleite - - - - - Die Zahl der sogenannten Zombie-Firmen in Europa steigt. Sie stehen kurz vor der Insolvenz und werden nur noch künstlich mithilfe von Neuschulden am Leben gehalten. Experten sehen die Schuld bei der EZB. Von Angela Göpfert. [mehr] - - - - - Euroschau zu Lagarde: Bonjour Madame!, 11.12.2019 - - - Euroschau: Zinsen? Die EZB mauert weiter, 12.09.2018 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

E-Autos könnten Bedarf an Kleinwindkrafträdern erhöhen Durchgesetzt hat sie sich bislang nicht: die Kleinwindkraft. Während hierzulande auf den Dächern schätzungsweise fast eine Million kleinere Photovoltaikanlagen installiert sind, gibt es nur 15.000 bis 20.000 Kleinwindräder. Eine solche Anlage lohnt sich bislang nämlich nur bei einem hohen Eigenverbrauch. Denn der Strom einer kleinen Anlage mit einer Leistung von weniger als 50 Kilowatt wird nur mit wenigen Cents pro Kilowattstunde vergütet. - Doch in nächster Zeit könnten kleine Windräder plötzlich begehrt werden, mutmaßen Experten. „Bei der Kleinwindkraft stehen wir eigentlich kurz vor dem Durchbruch, der Markt wird deutlich anziehen ||>>|| (www.enbausa.de, 12.12.19)

Großbritannien: Boris Johnson muss doch ein wenig bangen Die Briten wählen ein neues Parlament – zum dritten Mal in vier Jahren. Umfragen sehen den Premierminister und seine Tories vorn. Ganz sicher können sie aber nicht sein. (www.zeit.de, 12.12.19)

Weinstein will sich mit Millionen-Zahlung freikaufen Der wegen Vergewaltigung angeklagte Ex-Filmproduzent Harvey Weinstein und seine Filmfirma haben Medienberichten zufolge einen Vergleich mit seinen mutmaßlichen Opfern über 25 Millionen Dollar geschlossen. (www.dw.com, 12.12.19)

Whistleblower spricht von „Chaos“ in Boeing-Fabrik Der US-Luftfahrtriese Boeing gerät in der Krise um seinen nach zwei verheerenden Abstürzen weltweit mit Startverboten belegten Unglücksjet 737 Max immer weiter unter Druck. Ein Whistleblower erhob bei einer Kongressanhörung in Washington am Mittwoch (Ortszeit) schwere Anschuldigungen gegen den Flugzeugbauer - in der Fabrik habe „Chaos“ geherrscht. (www.krone.at, 12.12.19)

#ECO #WeWillNotbeSilencedu270aud83cudffe Issue: ud83dudcb0$100B Adaptation finance ud83cudfed#PolluterPays Principle ud83dudc68ud83cudffeu200dud83dudd27Draft text on #JustTransition ud83cudf0e#Australia & #CentralAmerica st @CANIntl (ow.ly, 12.12.19)

Meier erhält bei den Sharks einen neuen Coach – Sieg für Siegenthaler - - Die San Jose Sharks haben Peter DeBoer gefeuert. Der Headcoach muss nur sieben Monate nach dem Erreichen der Conference Finals gehen. Ihm wurde eine schwache Phase mit nun fünf Niederlage in Folge zum Verhängnis, zuletzt gab es ein 1:3 gegen die Nashville Predators.Gemeinsam mit DeBoer wurden auch drei seiner Assistenten entlassen. Ein vierter bleibt: Bob Boughner übernimmt das Team mit dem Herisauer Stürmer Timo Meier. Bevor er in San Jose den Assistenzjob übernahm, war Boughner zwei Jahre lang Headcoach der Florida Panthers. - - Meier (Mitte) muss nicht mehr DeBoers Anweisungen folgen. Bild: APDe Boer hatte die Sharks auf die Sai ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Whistleblower erhebt schwere Vorwürfe gegen Boeing Der US-Luftfahrtriese Boeing gerät in der Krise um seinen nach zwei verheerenden Abstürzen weltweit mit Startverboten belegten Unglücksjet 737 Max immer weiter unter Druck. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Schweiz verbietet Chlorothalonil per sofort Jetzt also doch: Weil es das Trinkwasser gefährdet, darf das Pflanzenschutzmittel nicht mehr verkauft werden. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Neue Sozialhilfe kommt vorerst nur in zwei Bundesländern Ausführungsgesetze wurden bisher nur in Niederösterreich und Oberösterreich beschlossen. Eine Entscheidung des VfGH ist noch ausständig. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Der Herr der Christbäume [premium] Christbäume kommen zu mehr als 90 Prozent aus Österreich. Das Geschäft widersteht Dumping-Konkurrenz aus dem Ausland, aber die Öko-Frage stellt sich immer öfter. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Heute wählen die Briten ++ Mehrheit für Johnson nicht sicher (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Weinstein willigt in Entschädigung für Frauen ein Der einstige Hollywood-Mogul muss sich ab Jänner vor Gericht verantworten, weil ihm dutzende Frauen sexuelle Gewalt vorwerfen. Eine Millionenzahlung an mutmaßliche Gewaltopfer ist geplant. (www.diepresse.com, 12.12.19)

US-Repräsentantenhaus stimmt Schaffung von «Space Force» zu (www.nzz.ch, 12.12.19)

Frühförderung: Wenn Eltern es nicht schaffen Immer mehr Kinder entwickeln sich zu langsam, weil zu Hause niemand mit ihnen spricht und spielt. Unterwegs mit einer Pädagogin, die versucht zu helfen. (www.zeit.de, 12.12.19)

„Wir haben es verpasst, den Verbraucher mitzunehmen0147 Johanna Mandelkow hat die Bauernproteste organisiert. Im Podcast spricht sie über Landwirtschaftspolitik und wie man einen Freitagabend auf dem Dorf verbringt. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Heute wird zum letzten Mal Neo Magazin Royale ausgestrahlt: Das waren die besten Sendungen Sechs Jahre lang überraschte Jan Böhmermann am Donnerstagabend auf ZDFneo mit seiner Sendung Neo Magazin Royale die Zuschauer. Nun läuft die letzte Folge – Zeit, zurückzublicken.Sechs Jahre lang überraschte Jan Böhmermann am Donnerstagabend auf ZDFneo mit seiner Sendung Neo Magazin Royale die Zuschauer. Nun läuft die letzte Folge – Zeit, zurückzublicken.Es ist das Ende von Neo Magazin Royale, aber nicht das Ende von Jan Böhmermann. Im Gegenteil: Der deutsche Satiriker wechselt nämlich ins Hauptprogramm von ZDF. Dazu bemerkt er spitz: «Dass das ZDF uns bereits nach sechs Jahren in ZDFneo ins Hauptprogramm holt, mag wie eine kopflose Kurzs ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Die USA im Impeachment-Fieber – neue Entwicklungen und Hintergründe zu Trumps Ukraine-Affäre Im Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump haben die Demokraten konkrete Anklagepunkte präsentiert. Wie stichhaltig sind ihre Vorwürfe? Und welche politischen Folgen sind zu erwarten? (www.nzz.ch, 12.12.19)

„Der Graben verläuft nicht mehr nur zwischen Ost und West“ Reicher Süden, armer Osten und besonders armes Ruhrgebiet: Der Paritätische Wohlfahrtsverband stellt ein enormes Wohlstandsgefälle in Deutschland fest. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Sarajevo und Kosovo erklären Handke zur unerwünschten Person Während Serbien Peter Handke als wahren Freund betrachtet und einen baldigen Besuch erwartet, ist der Literaturnobelpreisträger in anderen Gegenden Ex-Jugoslawiens eine persona non grata. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Kleiner Bub in Bankfiliale eingeschlossen Dramatische Momente für die Mutter eines kleinen Buben am Mittwochabend im niederösterreichischen Maria Enzersdorf: Nach einer vorweihnachtlichen Veranstaltung in einer Bankfiliale in der Gemeinde blieb das Kleinkind aus bislang ungeklärter Ursache alleine hinter einer Glastür des Geldinstituts zurück und wurde eingeschlossen. Die Feuerwehr rückte an. (www.krone.at, 12.12.19)

Mars: Karte enthüllt nutzbares Wassereis Wassereis liegt stellenweise nur wenige Zentmeter unter der Oberfläche - - (feedproxy.google.com, 12.12.19)

22 Mio. € für Opfer von uneinsichtigem Weinstein Es gibt eine Einigung zwischen Harvey Weinstein und 30 seiner mutmaßlichen Opfer, die dem Ex-Hollywoodmogul sexuelle Nötigung, Missbrauch und sogar Vergewaltigung vorwerfen. Weinstein habe zur Zahlung von insgesamt 25 Millionen Dollar (etwa 22 Millionen Euro) eingewilligt, damit diese auf Klagen verzichten, berichtete ein Anwalt einer der Frauen. Glücklich sind die mutmaßlichen Opfer mit der Vereinbarung nicht: Weinstein muss den Betrag weder aus eigener Tasche zahlen, noch eine Schuld eingestehen. (www.krone.at, 12.12.19)

Urlauber erleben Horror-Taxifahrt in der Türkei Horror-Taxifahrt für eine Österreicherin in der Türkei: Weil er keine Genehmigung besitzt, raste ein Chauffeur in Antalya durch eine Kontrolle und lieferte der Polizei - mit der 20-jährigen Aylin S. auf der Rückbank - eine wilde Verfolgungsjagd. Unfallfrei gestoppt! Dumm nur für die junge Passagierin: Sie flog im Zuge der Polizeiaktion mit Drogen in der Tasche auf. (www.krone.at, 12.12.19)

US-Regierung bringt Sanktionen gegen Nord Stream 2 auf den Weg Mehrere europäische Firmen, unter ihnen auch die österreichische OMV, beteiligen sich an der Finanzierung der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2. Der US-Kongress will die Fertigstellung des Projekts verhindern. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Davids Mama schrie zu Arzt: „Sie Monster!“ „Tiefe Betroffenheit“ waren die ersten Worte beider Verteidiger. Ein Schuldeingeständnis war von den zwei Ärzten aber nicht zu hören. Vielmehr redeten sie Risiken klein, belasteten sich gegenseitig und kritisierten Klinik und Anklage. Bis eine Mutter tränen- und wortreich die Mediziner ins Mark traf. (www.krone.at, 12.12.19)

8 Geschenke, die wir an Weihnachten wirklich bräuchten Die Weihnachtszeit ist immer auch ein wenig «Fuck, Gschänkli poschte, ich hasses»-Zeit. Dabei wäre das gar nicht nötig, wenn es doch nur derart brauchbare Geschenke wie diese hier gäbe.Die Weihnachtszeit ist immer auch ein wenig «Fuck, Gschänkli poschte, ich hasses»-Zeit. Dabei wäre das gar nicht nötig, wenn es doch nur derart brauchbare Geschenke wie diese hier gäbe.Klebrige Hände vom Glühwein, matschiger Schnee von gestern, der das Schuhwerk effizient auflöst, und eine Prise «Oh, Shit, ich bruch ja no Gschänkli». An einem Weihnachtsmarkt überteuerte Filzhüte (ich meine, wer liebt die schon nicht?!) kaufen oder per ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Großbritannien-Wahl: Mehrheit für Johnson unsicher Die Briten wählen am Donnerstag ein neues Parlament und können damit auch Einfluss auf den geplanten Brexit nehmen. Die Wahllokale sind von 8 Uhr (MEZ) bis 23 Uhr geöffnet. Unmittelbar danach wird eine erste Prognose veröffentlicht. Bei vier von fünf Wahlen seit der Jahrtausendwende lagen die Prognosen grundsätzlich richtig. (www.krone.at, 12.12.19)

Du bist auf der Suche nach richtig tollen Geschenken? Bei uns wirst du garantiert fündig - - ...(Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Großbritannien: "Der Kapitalismus funktioniert für junge Menschen nicht mehr" Grace Blakeley ist 26 Jahre alt, Ökonomin und Verfechterin des demokratischen Sozialismus. Sie glaubt, dass nur eine Labour-Regierung Großbritannien retten kann. (www.zeit.de, 12.12.19)

Die Entmachtung des Gouverneurs, zweiter Akt [premium] Die Reform der Bankenaufsicht könnte dafür genützt werden, um den Notenbankchef weiter zu isolieren. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Verfolgungsjagd im Drogenrausch durchs Stadtgebiet Kein Führerschein, dafür ein Drogenrausch. Mit Tempo 100 raste ein 27-Jähriger am Dienstag auf der Flucht vor der Polizei durch eine 30er-Beschränkung im Linzer Franckviertel. (www.krone.at, 12.12.19)

Bessere Ausbildung für 19.000 Einsatzkräfte Die extremen Wetterereignisse in Kärnten zeigen, wie dringend Einsatzkräfte gebraucht werden. Um die Aus- und Weiterbildung für rund 19.000 Feuerwehrleute zu verbessern, wird eine Online-Plattform eingeführt. Damit wird wertvolle Zeit gewonnen. Auch für die Bevölkerung sind neue technische Hilfen im Ernstfall geplant. (www.krone.at, 12.12.19)

Uniper und RWE drohen der Niederlande Ein internationaler Vertrag macht es möglich: Energiekonzerne können die Niederlande auf Entschädigung verklagen, weil der Staat bis 2030 aus der Kohle aussteigt. Dieses System gehört laut NGOs abgeschafft. Doch es könnte sogar ausgeweitet werden. (www.energiezukunft.eu, 12.12.19)

Wiens Liebe zur Begegnungszone: Visionär und teuer Als kühle Begegnungzone umgestaltet, wird die Neubaugasse Vorbildfunktion haben. Was die Stadt aber nicht verschweigen sollte: Das geht auch ordentlich ins Geld. (www.diepresse.com, 12.12.19)

Ostukraine | Frieden gegen Land Wolodymyr Selenskyi kann vieles sein, nur Realpolitiker nicht Wir haben uns auf die Formel „Frieden gegen Land“ verständigt, könnte der ukrainische Staatschef Selenskyj den Ertrag des Pariser Gipfels Anfang der Woche mit Russland, Deutschland und Frankreich auf den Punkt bringen. Wohlgemerkt, könnte. Was nicht bedeutet, dass er darf. Wäre es anders, ließe sich heraushören, die abtrünnigen Gebiete in der Ostukraine seien vorübergehend abgeschrieben oder ganz aufgegeben. Wolodymyr Selenskyj kann vieles sein: ein junger, frischer, mutiger, unkonventioneller, prowestlicher Präsident, nur eines ni ||>>|| (www.freitag.de, 12.12.19)

Blub | Nach dem Spaß Harf Zimmermann fotografiert Gestrüpp und Farne, wo mal ein Badeparadies war Von sich aus bedeutet die Ruine nichts. Als Zeichen braucht sie Leser, die ihren Code entschlüsseln wollen, ihrer lautlosen, wunderlichen Sprache zuhören. Ein Blick auf Ruinen lässt die Modi der Zeit zusammenfallen, erst dann wachsen ihnen ästhetische Überschüsse, vielleicht auch Begriffe von Schönheit zu: Ruinen sind Zeichen einer noch nicht ganz verwehten Vergangenheit, ein Riss im Verlauf der Dinge. Der Kultur- und Literaturwissenschaftler Hartmut Böhme hat das eleganter formuliert: „Die prekäre Balance der noch sichtb ||>>|| (www.freitag.de, 12.12.19)

Zeitgeschichte | 1969: Staatsmassaker Eine Bombenserie mit 17 Toten schockt Italien, sofort beginnt eine Hexenjagd auf Linke. Die wahren Täter sind Faschisten – mit Hilfe aus dem Innenministerium Der 12. Dezember 1969 wird zu einem der folgenschwersten Tage der italienischen Nachkriegsgeschichte. Innerhalb einer Stunde detonieren vier Bomben. Drei davon in Rom: zwei am „Altar des Vaterlandes“ an der Piazza Venezia, eine in einem unterirdischen Gang der Banca Nazionale del Lavoro. Während in der Hauptstadt insgesamt 18 Menschen verletzt werden, verursacht der vierte Anschlag ein Blutbad. Dabei sterben in der Mailänder Landwirtschaftsbank an der Piazza Fontana 17 Menschen, 88 werden ver ||>>|| (www.freitag.de, 12.12.19)

NATO | Das Undenkbare denken Europa hat für die USA an Bedeutung verloren. Und es könnte sich eh selbst verteidigen. Ist die Allianz überhaupt noch nötig? Groß schien die Erleichterung. Der NATO-Gipfel in London hat nicht zum großen Zerwürfnis geführt. Man war sich einig, sich nicht einig zu sein. Etwa bei der Reaktion auf den rechtswidrigen Einmarsch der Türkei in Syrien. Stattdessen verständigten sich die Teilnehmer darauf, weiter aufzurüsten, den Weltraum als Operationsgebiet und China als neue Herausforderung zu betrachten. Gleichwohl wird das Undenkbare denkbar: Eine Welt ohne NATO, aber mit einem souveränen Europa.Den entsc ||>>|| (www.freitag.de, 12.12.19)

Digitalisierung | Endlich kommt der Medienstaatsvertrag Neue Medien bekommen in Deutschland ihre eigenen rechtlichen Rahmenbedingungen. Es wurde Zeit Im August 1991 wurde vom Forschungszentrum in Genf aus die erste Website öffentlich gemacht. Im selben Monat trat in Deutschland der Rundfunkstaatsvertrag in Kraft, der „grundlegende Regelungen für den öffentlich-rechtlichen und den privaten Rundfunk in einem dualen Rundfunksystem“ enthält. Aus heutiger Sicht eine amüsante Gleichzeitigkeit: Dort begann die Geschichte des Internets für alle, die mittlerweile von weltweit aktiven Megakonzernen weitergeschrieben wird. Hier wurde von da an knapp 30 Jahre lang an einem Vertrag heru ||>>|| (www.freitag.de, 12.12.19)

Warum Mädchen selten Ingenieurinnen werden und Knaben Pflegeberufe meiden Nur wenige Männer arbeiten im Gesundheitswesen. Noch niedriger ist der Anteil der Frauen in technischen Berufen. Sind hierfür vielschichtige Vorurteile ausschlaggebend, oder prägen vielmehr die unterschiedlichen Stärken und Schwächen den Werdegang der Jugendlichen? (www.nzz.ch, 12.12.19)

Die Schweiz als Opfer der deutschen Steuerreform? Der Konflikt der Schweiz mit der EU um das Rahmenabkommen hat ungeahnte Folgen. Eine geplante deutsche Reform der Grunderwerbsteuer könnte Schweizer Firmen benachteiligen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Billigpersonal für die Billigfluggesellschaft Ryanair sorgt in Spanien für Aufregung. Die Aufrechterhaltung des Flugbetriebs wird mit einschneidenden Massnahmen erkauft. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Die afrikanische Hassliebe gegenüber Frankreich Im Sahel flammen vielerorts antifranzösische Demonstrationen auf. Oft sind die Ressentiments allerdings nur die Kehrseite von überzogenen Erwartungen an die ehemalige Kolonialmacht. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Heimatloses Justemilieu in Grossbritannien Harter Tory-Brexit oder die radikal-sozialistische Umverteilungspolitik von Labour? Gemässigt eingestellte Briten haben bei der Wahl vom Donnerstag die Qual. Die Aussicht auf ein erneutes Patt im Parlament erweist sich aus dieser Optik fast schon als Lichtblick. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Österreichs Sozialpartner im Glück: Dank der Zwangsmitgliedschaft sprudeln die Einnahmen – und alle lassen die «Schattenregierung» gewähren In Österreich müssen alle Arbeitnehmer Mitglied in der Arbeiterkammer sein, alle Unternehmen gehören zur Wirtschaftskammer. Diese Interessenvertretungen geniessen eine einzigartige Macht. Aber sind sie auch fit für die Zukunft? (www.nzz.ch, 12.12.19)

Sie ist schwarz, sie stottert, und doch nimmt sie kein Blatt vor den Mund – eine portugiesische Parlamentarierin eckt an Sie ist eine der wenigen dunkelhäutigen Abgeordneten im portugiesischen Parlament und eine Hoffnungsträgerin. Doch Joacine Katar Moreira sorgt für Ärger. In der Gesellschaft – und bei ihren Verbündeten. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Britische Börsenhändler wollen mehr vom Leben Europäische Börsen haben sehr lange geöffnet und nutzen so ihren geografischen Vorteil. Aber in London regt sich Widerstand. (www.nzz.ch, 12.12.19)

YB bleiben in der Europa League nicht mehr viele Optionen Die Berner spielen am Donnerstag gegen die Glasgow Rangers für sich und für den Schweizer Klubfussball. Sie stehen unter schierem Erfolgszwang, wollen sie im Europacup überwintern und Punkte im Uefa-Ranking sammeln. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Die Zara-Mutter Inditexwächst weltweit Der spanische Modekonzern weist in den ersten neun Monaten Rekordergebnisse aus. Auch die neuen Bilanzierungsregeln helfen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Mit der deutschen Elitetruppe durch den Schwarzwald: So wählt das KSK seinen Nachwuchs aus Das Kommando Spezialkräfte der Bundeswehr steht unter Beobachtung. Manche Angehörige der Spezialeinheit sollen rechtsradikal sein. Die Truppe wehrt sich. Man suche «anständige Menschen», sagt der Kommandeur. Ein Besuch in der Kaserne und beim Auswahltest. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Die Briten müssen sich entscheiden Bei der Parlamentswahl in Grossbritannien geht es um einen Grundsatzentscheid über die Zukunft des Landes. Ein Wahlsieg für die Konservativen und damit ein harter Brexit ist die wahrscheinlichste Variante. Doch es könnte auch anders kommen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Wollen alle EU-Mitgliedstaaten bis 2050 die Klimaneutralität? – Vier Antworten zum EU-Gipfel Am Donnerstag und Freitag treffen sich die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel zu ihrem Wintergipfel. Das wichtigste Thema auf der Agenda ist für einmal der Klimaschutz. Man will sich doch noch auf das Ziel der Klimaneutralität bis 2050 einigen. Dazu kommen das Sieben-Jahre-Budget sowie – einmal mehr – der Brexit. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Brexit: Ein Fall für die Spieltheorie Das Verhalten der EU und der britischen Regierung im Chaos um den bevorstehenden Brexit erinnert an Spieler in einem Chicken Game: Wer glaubwürdiger seine Härte vermittelt, meint als Sieger hervorgehen zu können. - mehr - (www.oekonomenstimme.org, 12.12.19)

„Wir haben nie bewusst Informationen gefiltert“ Der U-Ausschuss zur Auslagerung der Tiroler Sozialen Dienste (TSD) ging am Mittwoch in die nächste Runde. Vor allem das Thema Sicherheit stand im Fokus des Interesses. Zum ersten Mal erstreckte sich dabei der Untersuchungszeitraum bis März 2019. (www.krone.at, 12.12.19)

737-Max-Abstürze: Whistleblower macht Boeing schwere Vorwürfe Der frühere Manager Ed Pierson hat im US-Kongress das Bild einer Firma gezeichnet, in der Chaos herrscht und nicht auf Sicherheitsbedenken eingegangen wird. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

12. Dezember 2019: Das erste Land, das durch die Klimakrise erschaffen werden könnte Grönland schmilzt, was das Leben dort rasant verändert. Die freiwerdenden Bodenschätze könnten aber auch die Unabhängigkeit bringen – und geopolitische Kämpfe. (www.zeit.de, 12.12.19)

Israels Parlament stimmte für seine Auflösung Nach dem Scheitern der Regierungsbildung in Israel hat das Parlament in Jerusalem für seine Auflösung gestimmt. Das Datum für die Neuwahl werde auf den 2. März 2020 festgesetzt, teilte das Parlament Donnerstag früh mit. Nach April und September 2019 wird dies dann die dritte Wahl innerhalb eines Jahres sein. (www.krone.at, 12.12.19)

Handke in Sarajevo und Kosovo unerwünschte Person Die Republik Kosovo und der bosnische Kanton Sarajevo haben den frisch gebackenen Literaturnobelpreisträger Peter Handke zur persona non grata („unerwünschten Person“) erklärt. Er habe diese Maßnahme wegen der Unterstützung ergriffen, die der österreichische Schriftsteller dem serbischen Führer Slobodan Milosevic (1941-2006) und „seiner genozidalen Politik im Kosovo und in Bosnien-Herzegowina zuteil werden ließ“, teilte der kosovarische Außenminister Behgjet Pacolli am Mittwoch über Twitter mit. (www.krone.at, 12.12.19)

Salzburgs CL-Fazit: Topteams eine Nummer zu groß Meister Salzburg warf alles in die Schlacht gegen Liverpool, musste sich schlussendlich aber mit 0:2 geschlagen geben. „Es war wie bei einem Schwergewichtskampf“, zog Trainer Jesse Marsch einen Vergleich zum Boxen. Seine Mannschaft eroberte viele Sympathien im Laufe der Gruppenphase, ging schlussendlich allerdings gegen den amtierenden Champion k. o. (www.krone.at, 12.12.19)

Feuertaufe für von der Leyen und ihren Klimaschutz-Plan - - - - - Die frischgebackene Kommissionspräsidentin von der Leyen muss heute im EU-Ratsgebäude ihr Programm für die kommende Legislaturperiode verteidigen. Im Zentrum der Debatte: der "Grüne Deal", das Herzstück ihrer Reformagenda. Von H. Romann. [mehr] - - - - - "Green Deal": "Europas Mann-auf-dem-Mond-Moment" - - - Klimaplan der EU-Kommission: Das steckt hinter dem Green Deal - - - Video: "Green Deal" vorgestellt - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Am Dienstag startet Austro-Nanosatellit ins All Klappt alles wie geplant, dann wird am kommenden Dienstag der im Auftrag der Europäischen Weltraumagentur ESA an der Technischen Universität (TU) Graz entwickelte, 30 mal 10 mal 10 Zentimeter messende Kleinsatellit OPS-SAT wird ins Weltall abheben. Bei der Kleinsonde aus heimischer Fertigung handelt es sich gewissermaßen um ein „fliegendes Labor“ im All, mit dem Software getestet sowie Störquellen im Weltraumfunk gefunden werden können. (www.krone.at, 12.12.19)

Die Roche-Vision für Basel stellt hochkarätige Industriebaukultur aufs Spiel Industriebauten berühmter Schweizer Architekten wie Roland Rohn und Rudolf Salvisberg waren für die Firma Roche identitätsbildend, nun wollen Herzog und de Meuron sie abreissen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Der Kapitalismus hat gesiegt – doch das hat seinen Preis Erstmals in der Menschheitsgeschichte, so die These von Branko Milanovic, wird die Welt von derselben Wirtschaftsordnung dominiert. Der Triumph des Kapitalismus zeigt im Westen indes ein anderes Gesicht als im Osten. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Die alte Zauberformel ist am Ende – doch eine neue wird nicht in Eintracht entstehen Die Linken sind mit ihrer Forderung nach drei Bundesratssitzen im Parlament klar gescheitert. Eine neue Zauberformel muss deshalb aus der Mitte kommen – und könnte zulasten der SP gehen. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Eine Ikone der Modernität – trotz Klimadebatte werden auf unseren Strassen noch lange Autos herumfahren Mit der Klimadebatte steht unser gewohntes Verkehrsverhalten auf dem Prüfstand. Wie Forschungen in der Schweiz und in Tirol belegen, besitzen Mobilität und Verkehr hohe soziale Relevanz. (www.nzz.ch, 12.12.19)

FDP-Präsidentin Gössi lanciert einen Vorschlag zur Verhinderung vorzeitiger Bundesratsrücktritte Ist die FDP mit zwei Bundesräten übervertreten? Kommt darauf an, wie man es anschaut, findet die Parteichefin Petra Gössi. Für die Zukunft schlägt sie eine Klausel gegen Bundesratsrücktritte zur Unzeit vor. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Wie die Reformation das Militär prägte Ambivalenzen und Brüche bestimmen die protestantische Haltung zu militärischer Gewalt seit Luther. Ein Band geht den verschiedenen Traditionslinien bis in die Jetztzeit nach. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Nachhaltiges Investieren: eine wirtschaftliche Notwendigkeit für Anleger Nachhaltige Anlagen sind nicht nur aus ethischen Gründen attraktiv. Aus Anlegersicht stimmt auch das Rendite-Argument. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Das Leben ist ein absurdes Theater, unser Körper ein unsicherer Ort Polens Kunst wächst aus dem Widerstand. Das führen uns zwei Kunstschaffende drastisch vor Augen, die zur Zeit in Basel Auftritte feiern. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Sie schrieb keine Bücher – aber Literaturgeschichte: Sylvia Beach und ihre legendäre Buchhandlung Vor hundert Jahren gründete Sylvia Beach Shakespeare & Company. Fast vom ersten Tag an wurde die Pariser Buchhandlung zum Treffpunkt der literarischen Avantgarde. Unvermittelt – und tragisch – war auch ihr Ende. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Warum Gender-Theoretikerinnen oftmals frauenfeindlich agieren Wir westlichen Frauen tragen kein Kopftuch, aber die anderen – die wollen oder müssen eben. Der Kulturrelativismus, den viele Gender-Anhängerinnen vertreten, gibt sich progressiv, ist aber reaktionär. Und er verrät eine misogyne Haltung. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Die Zwiebel – Indiens politisches Gemüse Wenn die Zwiebelpreise in Indien steigen, so wächst die politische Unruhe: Dass sogar die Regierung in der Zwiebelkrise aktiv wird, zeigt die Bedeutung dieses Gemüses für die indische Bevölkerung. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Der nächste grüne Angriff folgt bestimmt: Ziel müsste der SVP-Sitz sein Schon in zwei Jahren könnten die Grünen eine neue Chance erhalten, in den Bundesrat einzuziehen.Schon in zwei Jahren könnten die Grünen eine neue Chance erhalten, in den Bundesrat einzuziehen.Henry Habegger / ch mediaMagdalena Martullo-Blocher, vor sich einen Berner Apéroteller mit Leckereien aus dem Festakt für Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga, fegt die Frage unwirsch mit einer Handbewegung beiseite. Die Frage hatte gelautet, ob die Blocher-Tochter Kandidatin bei der nächsten Bundesratswahl sein wird. - - Für die SVP in den Bundesrat? Thomas Aeschi und Magdalena Martullo. Bild: KEYSTONEUnd diese nächste Bundesratswahl k& ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Israel wählt im März zum dritten Mal binnen eines Jahres Am 2. März gibt es Neuwahlen in Israel. Im Wahlkampf dürfte es vor allem um die Korruptionsvorwürfe gegen Ministerpräsident Netanjahu gehen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Missbrauchsskandal - Weinsteins Opfer erhalten 25 Millionen Dollar - aber nicht von ihm - Der frühere Filmproduzent Harvey Weinstein hat eine Vereinbarung über Entschädigungszahlungen an dutzende Frauen geschlossen, die ihm sexuelle Gewalttaten vorwerfen. Weinstein habe in eine Zahlung von insgesamt 25 Millionen Dollar (22,4 Millionen Euro) eingewilligt, sagte der Anwalt eines der mutmaßlichen Opfer am Mittwoch in New York. (www.focus.de, 12.12.19)

Wieso sich die Menschen im Norden Syriens von der Welt verlassen fühlen Zwei Monate nach dem Einmarsch der Türken ist der Alltag für die Menschen in Nordsyrien so gefährlich wie nie zuvor. Eine Reportage.Zwei Monate nach dem Einmarsch der Türken ist der Alltag für die Menschen in Nordsyrien so gefährlich wie nie zuvor. Eine Reportage.Cedric Rehman aus Qamishli / ch media - - Ein Haus im Qamishli brennt nach einem türkischen Angriff. Bild: APIn der Hölle müsse es einen besonderen Platz geben für die Christen aus Europa, sagt Fadi Sabri Habsoori. Der syrische Christ sitzt im Alsalam-Spital in der nordsyrischen Stadt Qamishli am Krankenbett seiner Frau Juliette. Die Retter zogen sie nach einem t& ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Die Israeli müssen erneut an die Urnen Die israelischen Parteien sind erneut mit der Bildung einer Regierung gescheitert. Deshalb finden zum dritten Mal innerhalb nur eines Jahres Neuwahlen statt. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Ein winziger Vermerk stellt die offizielle Version im Fall Amri infrage Wann und wie identifizierten Ermittler den Attentäter des Berliner Terroranschlags? Der Aktenvermerk eines beteiligten Ermittlers wirft dazu neue Fragen auf. Es geht auch um Ungereimtheiten bei der Durchsuchung des LKW. (www.welt.de, 12.12.19)

Elternzeit: Es reicht nicht Die Zahl der Väter, die in Elternzeit gehen, stagniert. Gutverdiener wollen nicht auf Einkommen verzichten - Geringverdiener können nicht. Für Letztere sollte der Staat dringend etwas tun. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Batterie frisst Strom, statt ihn zu speichern Die Solothurner Speicherherstellerin Powerball lässt Kunden seit mehr als zwei Jahren auf defekter Batterie sitzen. (www.srf.ch, 12.12.19)

Missbrauchsskandal: Harvey Weinstein erzielt Millionen-Vergleich mit Klägerinnen Mehr als 30 Frauen, die dem Ex-Filmproduzenten sexuelle Gewalt vorwerfen, wollen 25 Millionen Dollar als Vergleichszahlung annehmen. Damit wendet er fast alle Klagen ab. (www.zeit.de, 12.12.19)

Winston Churchill Lache nie über die Dummheit der anderen. Sie ist deine Chance. - (www.journal21.ch, 12.12.19)

USA wollen Nord Stream 2 mit Sanktionen noch stoppen Rund 300 Kilometer fehlen noch für die Gaspipeline von Russland nach Deutschland. Nun will der US-Kongress das Projekt kurz vor Fertigstellung blockieren. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Lauda heizt Preiskampf in Europa an Neue Billigtickets um 9,99 €, 38 Flugzeuge für den Sommer 2020 und 81 Routen, die von Wien aus angeflogen werden. Die Ryanair-Tochter Lauda will abheben: „Nächstes Jahr befördern wir zehn Millionen Passagiere“, lautet die Ansage. Die AUA liegt bei 14 Millionen. (www.krone.at, 12.12.19)

Italien: Ein Fleckchen Hoffnung Manchmal sind es kleine Ideen, die große Veränderungen bringen. Ein Beispiel: Arme Kinder gehen mit reichen in den Kindergarten. Streifzug durch ein berüchtigtes Viertel in Neapel, das gerade lebenswert wird. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Fliegenplage: Kammerjäger kassierte und verschwand Mit einer unappetitlichen Fliegenplage hat eine 61-Jährige in Going zu kämpfen. Um den Insekten Herr zu werden, engagierte sie einen Kammerjäger. Dieser kassierte ein sattes Honorar von 800 Euro. Die Fliegenplage hat er aber nicht behoben.  (www.krone.at, 12.12.19)

«Die Sterblichkeit von ADHS-Betroffenen ist bis zu fünf Mal höher – wenn sie nicht behandelt werden» René RuisKinder- und Jugendpsychiaterin Susanne WalitzaFür die einen ist es eine schreckliche Krankheit, für die anderen eine Erfindung der Pharmaindustrie: die Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung (ADHS). Die Kinder- und Jugendpsychologin Susanne Walitza hat Antworten auf kritische Fragen.Frau Walitza, man hat das Gefühl, ADHS sei eine Modeerscheinung. Ist die Krankheit eine Erfindung der Pharma-Industrie, um den Verkauf von Ritalin und anderen Medikamenten anzukurbeln? - - Sicher nicht. ADHS wurde schon vor über 200 Jahren beschrieben. Es handelt sich um ein Aufmerksamkeitsdefizit, das Kinder massiv beeinträchtigt. Seit Jahrzehnten ist AD ||>>|| (www.higgs.ch, 12.12.19)

Armutsbericht : "Der Graben verläuft nicht nur zwischen Ost und West" Reicher Süden, armer Osten und besonders armes Nordrhein-Westfalen: Laut dem Paritätischen Gesamtverband steigt das regionale Wohlstandsgefälle. (www.zeit.de, 12.12.19)

Es muss nicht immer Schokolade sein – wie ein Zürcher Startup mit Kakaofruchtsaft die Armut von Bauern in Ghana verringert Eigentlich wollten die Gründer des Unternehmens Koa nicht einfach ein neues Konsumprodukt herstellen, sondern mit ihrem Know-how für Photovoltaik das Schicksal von Ghanas Kakaobauern verbessern. Jetzt tun sie beides. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Verschwörungstheorien und gestoppte Militärhilfe: Hat Trump für Wahlkampfhilfe sein Amt missbraucht? Aller Voraussicht nach wird der amerikanische Präsident Trump noch vor Weihnachten wegen Machtmissbrauchs angeklagt. Aber wie ist sein Vorgehen überhaupt aufgeflogen? Und wer war alles involviert? Das Protokoll einer Affäre. (www.nzz.ch, 12.12.19)

So macht die Champions League keinen Sinn mehr Die Königsklasse ist zur Mono-Kultur verkommen. Erstmals seit der Einführung des neuen Modus spielen nur Teams aus den Top-5-Nationen im Achtelfinal. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

«Brownie-Gate» im Hallenbad Warum unser Autor beim Hallenbadbesuch mit Kleinkindern zur Vorsicht mahnt. Gerade jetzt, im Advent. (blog.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Sozialabgaben: Von der Betriebsrente bleibt bald mehr übrig Wie die Bundesregierung im neuen Jahr Ruheständler bei den Beiträgen für die Krankenversicherung entlastet. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Weinstein willigt in Millionen-Entschädigung für Frauen ein Insgesamt 25 Millionen Dollar will der frühere Filmproduzent Harvey Weinstein an dutzende Frauen zahlen, die ihm sexuelle Gewalttaten vorwerfen. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Nach Schiesserei bei New York Hinweise auf antisemitisches Motiv (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Die Netto-Null in die Gehirne Zwar steht der Plan der EU-Kommission, die CO2-Emissionen bis 2050 auf netto null zu bringen, bisher nur auf dem Papier. Das aber reicht angesichts der Tristesse auf dem Weltklimagipfel schon, um dort Optimismus auszulösen. Nicht ausgeschlossen, dass der Green Deal in Brüssel die Deals in Madrid endlich voranbringt.  - (www.klimareporter.de, 12.12.19)

Präsidentin des Umweltbundesamtes: "Die Politik hat zu wenig Mut" Ihr Amt soll die Regierung beraten. Doch Maria Krautzberger hatte oft den Eindruck, dass "die Wahrheit lästig ist". Nun geht sie - und rechnet ab. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

US-Republikaner sprechen von Rachefeldzug gegen Trump Erstmals hat sich der Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses mit den Anklagepunkten der Demokraten gegen Präsident Trump befasst. Dabei wird erneut deutlich, wie verhärtet die Fronten zwischen Trumps Republikanern und den Demokraten sind. (www.welt.de, 12.12.19)

Ostsee-Pipeline Nord Stream 2: US-Repräsentantenhaus stimmt für Sanktionen Die USA argumentieren, dass sich Deutschland mit der Pipeline in Abhängigkeit von Russland begeben würde. Sanktionen könnten das zu 90 Prozent fertiggestellte Milliardenprojekt verzögern. (www.nzz.ch, 12.12.19)

„Die Mischung macht das Gift“ Das letzte Zusammentreffen des Landtags in diesem Jahr war eine Monstersitzung. Knapp zwölf Stunden wurde diskutiert und beschlossen. Das Kernthema waren natürlich die leidigen Zweitwohnsitze. Da waren die Fraktionen einer Meinung, wenn auch mit unterschiedlichen Ansätzen. Abgaben werden vermutlich kommen. (www.krone.at, 12.12.19)

Bundesrätin Keller-Sutter erwartet keine Rochaden in der Regierung (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Wo kann ich noch rentabel investieren? Langfristiges Kurswachstum oder regelmässige Erträge? Anleger müssen hier Prioritäten setzen. (blog.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

1 Grillpoulet – 10 Rezeptideen Vor lauter Vorweihnachtsstress kaum Zeit zu kochen? Dann lassen Sie sich von diesen schnellen Gerichten inspirieren. (blog.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

NATO-Doppelbeschluss: Pakt der atomaren Abschreckung Mit den sowjetischen SS-20-Mittelstreckenraketen begann eine neue Eiszeit im Kalten Krieg. Der Westen antwortete vor 40 Jahren mit dem NATO-Doppelbeschluss. Er sollte das Gleichgewicht des Schreckens wiederherstellen. (www.dw.com, 12.12.19)

"Trump will Saudi-Arabien vor Kritik schützen" Der US-Kongress steht Saudi-Arabien immer kritischer gegenüber; die US-Regierung glaubt, sie sei auf Saudi-Arabien angewiesen. Trump versuche, in jeder Krise für das Land einzustehen, sagt Nahost-Experte Guido Steinberg. (www.dw.com, 12.12.19)

Unterhauswahlen: Der Brexit als Weihnachtsgeschenk? - - - - - Fast alle Umfragen sprechen dafür, dass Johnson aus der heutigen Wahl als Sieger hervorgeht - auch dank seiner Parole "Get Brexit Done". Zu verlockend ist sein Versprechen, die Hängepartie zu beenden. Doch was käme nach dem EU-Austritt? Von Annette Dittert. [mehr] - - - - - Wahlkampf mit selbstironischen Videos, 10.12.2019 - - - Schlagabtausch beim letzten TV-Duell, 07.12.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

FAQ: Was von Scheuers Maut-Coup übrig blieb - - - - - Verkehrsminister Scheuer feierte seine Maut-Verträge als großen Wurf - nun beschäftigen sie einen Untersuchungsausschuss. Um die Vergabe ranken sich viele Ungereimtheiten. Ein Überblick von Eva Steinlein. [mehr] - - - - - U-Ausschuss: Für Scheuer wird es jetzt ernst, 28.11.2019 - - - Vertrag zur Pkw-Maut: Scheuers Millionentrick, 22.10.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Agrarforschungsallianz: Weder Tiere noch Bauern haben profitiert - - - - - Die Deutsche Agrarforschungsallianz hat den Auftrag, die Nutztierhaltung zu verbessern. Nach sieben Jahren legte sie nun eine Zwischenbilanz vor. Sie sei ernüchternd, sagen Kritiker. Von Oda Lambrecht. [mehr] - - - - - "Politik hat versäumt, Weichen zu stellen", 02.12.2019 - - - Weiter Mängel bei Schweinehaltung, 10.12.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Nach Schießerei bei New York – Hinweise auf antisemitisches Motiv Nach der Schießerei mit sechs Toten in Jersey City bremsen die Ermittler noch. Trotzdem verdichten sich die Hinweise auf einen antisemitischen Hintergrund der Tat. Es hätte neuen Erkenntnissen zufolge wohl noch schlimmer kommen können. (www.welt.de, 12.12.19)

Klimaschutz in Island: Ein Staubsauger für die Treibhausgase - - - - - In Island werden in einem Projekt Treibhausgase aufgefangen und im Boden gespeichert. So soll das CO2 nicht mehr in die Atmosphäre aufsteigen. Die Versuche sind vielversprechend - doch nicht nur die Speicherung bleibt ein Problem. Von Pascal Schneider. [mehr] - - - - - Gedenktafel für Okjökull, 18.08.2019 - - - Wie Island mit einem Hafen vom Klimawandel profitieren will, 12.09.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Geschwärzte Akten Bei der Aufklärung der Berateraffäre behindert das Verteidigungsministerium den Bundestag nach Kräften. Ein Abgeordneter spricht von vorsätzlicher Täuschung. Es verfestigt sich der Eindruck: In Bundeswehr-Tochtergesellschaften fehlt jede Kontrolle. (www.welt.de, 12.12.19)

Regierungsbildung in Israel gescheitert – Neuwahl am 2. März (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Frage des Monats - Welchen Anteil haben Einzelmassnahmen? Bei der aktuellen GEB-Frage-des-Monats interessiert uns: Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus? ... (www.geb-info.de, 12.12.19)

HAKRO: Nachhaltige Partnerschaften beim Baumwoll-Anbau Baumwolle zählt zu den beliebtesten Textilfasern weltweit. Der konventionelle Anbau ist aber ökologisch und sozial oft problematisch. Im Gespräch mit UmweltDialog erläutert Anna Rüchardt, Team Qualität, Werte & Nachhaltigkeit bei HAKRO, warum sie deshalb auf nachhaltige Partnerschaften wie etwa mit der Initiative Cotton made in Africa setzt. (www.umweltdialog.de, 12.12.19)

Weinstein-Firma zahlt 25 Millionen Dollar an mutmaßliche Opfer - - - - - Der wegen Vergewaltigung angeklagte Ex-Filmmogul Weinstein und sein früheres Filmstudio haben Medienberichten zufolge einen 25 Millionen Dollar schweren vorläufigen Vergleich mit den mutmaßlichen Opfern erzielt. Von Marcus Schuler. [mehr] - - - - - #MeToo: Frauen haben es jetzt noch schwerer - - - Missbrauch: Weinstein kauft sich frei - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Überreste von chilenischem Flugzeug aus Meer geborgen Ein Suchschiff hat im Meer vor der Antarktis Flugzeugteile gefunden, die von der vor zwei Tagen verschollenen chilenischen Militärmaschine stammen könnten. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Stickstoffüberschuss der Landwirtschaft seit 20 Jahren zu hoch Die Landwirtschaft hat noch erheblichen Nachholbedarf bei der Minderung ihrer Stickstoffeinträge. Das zeigt die aktuelle Stickstoffflächenbilanz des Umweltbundesamtes (UBA) mit ausgewerteten Daten bis 2017. (www.sonnenseite.com, 12.12.19)

Nach sexueller Gewalt: Weinstein willigt in Millionen-Entschädigung für Frauen ein Die erhobenen Anschuldigungen gegen den früheren Hollywoodmogul reichen von sexueller Belästigung bis Vergewaltigung. Das Gericht sieht Fluchtgefahr und verdoppelt die Kaution auf zwei Millionen Dollar. (www.nzz.ch, 12.12.19)

Zahl der Toten nach Vulkanausbruch in Neuseeland auf acht gestiegen (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Sarajevo und Kosovo erklären Nobelpreisträger Handke zur unerwünschten Person (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

Weinstein willigt in Millionen-Entschädigung für Frauen ein (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 12.12.19)

«Böse Menschen wollen mich ruhig sehen»: Kryptischer Tweet der Zeugin im Fall Prinz Andrew Virginia Giuffre sorgte unlängst für Schlagzeilen, als sie Prinz Andrew in einem «BBC»-Interview vorwarf, dass sie als Minderjährige von ihm zum Sex gezwungen worden sei. Eingefädelt soll das Ganze der mittlerweile verstorbene Jeffrey Epstein.Am Dienstag setzte Giuffre gemäss «Stern» einen Tweet ab, der mehr Fragen aufwirft, als er beantwortet. Auf dem Kurznachrichtendienst schrieb die mittlerweile 35-Jährige: - - I am making it publicy known that in no way, shape or form am I sucidal. I have made this known to my therapist and GP- If something happens to me- in the sake of my family do not let this go away and help me to protect them. Too ma ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Diese roten Umschläge liessen Mitarbeiter an Weihnachtsfeier ausrasten (emoticon) - - Die Mitarbeiter können ihr Glück kaum fassen: Eine US-Immobilienfirma schüttet 10-Millionen-Dollar-Bonus aus. screenshot: youtube/wnct-tv 9 on your sideDerzeit geht ein Video von der Weihnachtsfeier einer US-Immobilienfirma viral. Das Unternehmen St. John Properties aus Baltimore im US-Bundesstaat Maryland hatte dieses Jahr eine Überraschung, mit der die 198 Angestellten definitiv rechneten. Das ausserordentliche Geschäftsjahr bewog das Management dazu, einen Bonus von insgesamt 10 Millionen US-Dollar (rund 9.8 Mio. Franken) unter den Mitarbeitern zu verteilen. - - Der Firmen-Gründer Edward «Ed» St. John. screensho ||>>|| (www.watson.ch, 12.12.19)

Nord Stream 2: USA wollen fast fertige Ostsee-Pipeline mit Sanktionen stoppen Im US-Repräsentantenhaus sind sich Demokraten und Republikaner ausnahmsweise einmal einig: Sie wollen das deutsch-russische Nord Stream 2-Projekt blockieren. (www.zeit.de, 12.12.19)

Regierungsbildung in Israel gescheitert - Neuwahl am 2. März Zum dritten Mal innerhalb eines Jahres sind die israelischen Bürger zur Wahl eines neuen Parlaments aufgerufen. Der Wahlkampf wird sich vermutlich vor allem um eines drehen: die Korruptionsvorwürfe gegen Ministerpräsident Netanjahu. (www.welt.de, 12.12.19)

Wenn die Charité krebskranke Kinder wegschicken muss @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Chemnitzer FC hält Richterspruch im Fall Frahn für Skandal @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Despite Security Council resolutions banning North Korea ballistic missile testing, there have been 13 missile tests so far this year, senior @UN official @khiari_khaled briefed the Security Council on Wednesday @UN_News_Centre (news.un.org, 12.12.19)

Hochwasser- und Sturmschäden steuerlich absetzen Unwetter und Naturkatastrophen haben dramatische Folgen - auch finanziell. Leidtragende können aber den Schaden mindern, indem sie die notwendigen Mehrausgaben steuerlich berücksichtigen. Denn sowohl Privatpersonen als auch Betriebe können Belastungen durch Hochwasser, Lawinenkatastrophen, Vermurungen oder Sturmschäden steuerlich geltend machen. Was hier unbedingt zu beachten ist, hat die Steuer-Expertin Birgit Perkounig zusammengefasst. (www.umweltdialog.de, 12.12.19)

Ostsee-Pipeline - Nord Stream 2: US-Repräsentantenhaus stimmt für Sanktionen - In seltener Einigkeit lehnen sowohl US-Präsident Trump als auch die Demokraten und die Republikaner im Kongress Nord Stream 2 ab. Der Kongress will die Ostsee-Pipeline nun mit Sanktionen stoppen - kurz vor der Fertigstellung des umstrittenen Projekts. (www.focus.de, 12.12.19)

„Christine Lagarde hat klare Vision, steht aber vor großen Herausforderungen“ - - (www.diw.de, 12.12.19)

Wahl am 2. März - Israels Parlament stimmt für seine Auflösung - Zum dritten Mal innerhalb eines Jahres sind die israelischen Bürger zur Wahl eines neuen Parlaments aufgerufen. Der Wahlkampf wird sich vermutlich vor allem um eines drehen: die Korruptionsvorwürfe gegen Ministerpräsident Netanjahu. (www.focus.de, 12.12.19)

Deutschlands beste Ausbilder geehrt (www.bmwi.de, 12.12.19)

Marcel Fratzscher: „Christine Lagarde hat klare Vision, steht aber vor großen Herausforderungen“ - Die heutige Sitzung des Rates der Europäischen Zentralbank (EZB) und die getroffenen geldpolitischen Beschlüsse kommentiert DIW-Präsident Marcel Fratzscher wie folgt:Christine Lagarde hat ihre erste Pressekonferenz als EZB-Präsidentin mit Bravour gemeistert. Sie zeigt Führungsstärke und eine klare Vision für die kommenden Jahre. Sie hat eine Evaluierung der geldpolitischen Strategie der EZB angekündigt und fordert einige der Kritiker der EZB heraus. Ihre Ankündigung, Klimaschutz und Ungleichheit explizit als Zentralbank mit zu berücksichtigen, hat ihr auch Widerspruch eingebracht. Ihre größte Herausforderung wird s ||>>|| (www.diw.de, 12.12.19)

Jemen-Krieg: Strafanzeige gegen Rüstungsunternehmen in Den Haag Unternehmen wie der Düsseldorfer Konzern Rheinmetall sowie der europäische Flugzeugbauer Boeing müssen sich wegen Beihilfe zu Kriegsverbrechen verantworten. Sie verweisen ihrerseits auf strenge Rüstungsexportgesetze. (www.nzz.ch, 12.12.19)

„Das ist Europas Mann-auf-dem-Mond-Moment“ @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Benjamin Netanjahu: Regierungsbildung in Israel erneut gescheitert Zum zweiten Mal ist es weder Ministerpräsident Benjamin Netanjahu noch Oppositionschef Benny Gantz gelungen, eine Koalition zu bilden. Im März wird erneut gewählt. (www.zeit.de, 12.12.19)

"Die Leute investieren viel Geld in die Schönheit ihrer Bäder. Beim #Klimaschutz wartet man auf den Staat." Der Bericht vom #Debattenabend in #Stuttgart mit @BarbaraHMetz @Umwelthilfe Carsten Müller @cducsubt & @StefanMenrath @Z @StiftungEnergie (www.energie-klimaschutz.de, 12.12.19)

Diese Idee soll das Kassenbon-Chaos verhindern @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Linguists Hear An Accent Begin Residents of an overwintering station in Antarctica provided linguists with evidence of the first small changes in speech that may signal the development of a new accent. - - - - - -- Read more on ScientificAmerican.com - - (www.scientificamerican.com, 12.12.19)

US-Repräsentantenhaus stimmt Schaffung von «Space Force» zu Erfolg für US-Präsident Donald Trump: Das US-Repräsentantenhaus segnet die Schaffung einer «Space Force» als sechste Teilstreitkraft der USA ab. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Respekt für FC Salzburg, Lob für Reds @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Die letzten Worte von Carlo Ancelotti im Amt @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Conte hadert nach Aus mit Chancenverwertung @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Berlins einziger Kernreaktor wird nun abgeschaltet @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Boeing spart beim Blitzschutz für den Dreamliner @welt (to.welt.de, 12.12.19)

Die Uhrzeit zeigt, wie sich die deutsche Sprache verändert @welt (to.welt.de, 12.12.19)

US-Repräsentantenhaus will Sanktionen gegen Pipelineprojekt Nord Stream 2 So viel Einigkeit ist selten in den USA: Sowohl US-Präsident Trump als auch Republikaner und Demokraten im Kongress lehnen Nord Stream 2 ab. Nun wollen die Parlamentarier die Ostsee-Pipeline mit Sanktionen ausbremsen. (www.dw.com, 12.12.19)

USA sehen "verstörende Zeichen" Angesichts der verfahrenen Situation im Atomstreit mit Nordkorea strecken die USA die Hand für Verhandlungen aus. Sie setzen Pjöngjang gleichzeitig aber auch unter Druck. Provokationen will Washington nicht dulden. (www.dw.com, 12.12.19)

USA bereiten Nord Stream 2-Sanktionen vor - - - - - In seltener Einigkeit lehnen sowohl US-Präsident Trump als auch die Demokraten und die Republikaner im Kongress Nord Stream 2 ab. Der Kongress will die Ostsee-Pipeline nun mit Sanktionen stoppen - kurz vor deren Fertigstellung. [mehr] - - - - - Grünes Licht für Nord Stream 2, 30.10.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 12.12.19)

Regierungsbildung in Israel gescheitert - Neuwahl am 2. März Das israelische Parlament hat am Donnerstag für seine Auflösung gestimmt. Die Bemühungen um eine Regierungsbildung nach der Wahl im September blieben vergeblich. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Kita IdeenReich erhält Zertifizierung Mit Schwämmen Häuser bauen, rote Bohnen zu Herzen legen und bunte Glaslinsen nach Farbe und Größe sortieren – so lässt sich das Thema Zahlen und Mengen auf spielerische Weise erfassen. Das ist eines der Forschungsprojekte, die im „IdeenReich“ dazu gehören. Dafür erhielt die Miele-Kita die Zertifizierung zum „Haus der kleinen Forscher“. (www.umweltdialog.de, 12.12.19)

Flugzeugabsturz vor Antarktis: wahrscheinlich Überreste von chilenischer Maschine geborgen (www.nzz.ch, 12.12.19)

Der europäische Grüne Deal: „Für ein Wachstum, das uns mehr bringt, als es uns kostet“ - Die Europäische Kommission hat heute den europäischen Grünen Deal vorgestellt – einen Fahrplan, der die Wirtschaft in der EU nachhaltiger und Europa zum ersten klimaneutralen Kontinent machen soll. (oekonews.at, 12.12.19)

Österreich rutscht bei Klimaschutzindex auf Platz 38 ab - Keine Reduktion an Treibhausgas-Emissionen, keine substanziellen Maßnahmen und mangelnde Ambition ergeben schlechtes Zeugnis für Österreichs Klimapolitik im "Climate Change Performance Index". (oekonews.at, 12.12.19)

Erfolgreicher Flug des weltweit ersten kommerziellen Elektroflugzeugs - Weltweit erste vollelektrische kommerzielle Flugzeugflotte ist geplant (oekonews.at, 12.12.19)

Lichtblick beim Klimaschutz - Von Franz Alt (oekonews.at, 12.12.19)

Parlament bringt Glyphosat-Verbot mit breiter Mehrheit wieder auf Schiene - Bundeskanzlerin Bierlein muss Beschluss des Nationalrats umgehend umsetzen und Glyphosat-Verbot neu nach Brüssel schicken (oekonews.at, 12.12.19)

Mist des Tages: FPÖ - Vilimsky zu Klima-Paket: Massive Belastungen für Bürger und Unternehmen - Bei einer Umsetzung des "Green Deals" der EU-Kommission würden Autofahren, Wohnen, Fliegen und zahlreiche Produkte teurer werden (oekonews.at, 12.12.19)

Green New Deal der EU-Kommission fordert stärkere Ambitionen - Nun braucht Österreich einen Green New Deal (oekonews.at, 12.12.19)

Green Deal verankert ökosoziale Marktwirtschaft auf europäischer Ebene - Umfassendes Maßnahmenpaket im Kampf gegen den Klimawandel ist wichtig (oekonews.at, 12.12.19)

Mehr Mut für einen funktionierenden Green Deal - UmweltschützerInnen begrüßen signignifikante Pestizidreduktion. Klimaziele müssen bis zur Klimakonferenz in Glasgow (COP26) auf mindestens -65 Prozent angehoben werden. (oekonews.at, 12.12.19)

Drei Regionen im Finale um eine Million Euro Förderung für klimafreundlichen Tourismus - Klima- und Energiefonds unterstützt 2020 erstmals eine Tourismusregion auf ihrem Weg in die Nachhaltigkeit. (oekonews.at, 12.12.19)

Energiewende: Nicole Diewald ist FEMtech-Expertin des Monats - Arbeiten mit dem gesamten Photovoltaik-System (oekonews.at, 12.12.19)

FC Bayern - Glück im Unglück für Coman - aber Hinrunde ist für Bayern-Star gelaufen - Die schlimmsten Befürchtungen bei der Knieverletzung von Kingsley Coman bestätigen sich nicht. Anstatt die komplette Saison fällt der Flügelflitzer "nur" die restliche Hinrunde aus. Der FC Bayern gab die genaue Verletzung des Franzosen nach dem Spiel bekannt.Von FOCUS-Online-Redakteur Dirk Adam (www.focus.de, 12.12.19)

Ungarisches Parlament billigt umstrittenes Kulturgesetz – Tausende demonstrieren Ein neues Gesetz der nationalkonservativen Orban-Regierung soll dem Staat ermöglichen, etwa bei der Auswahl von Intendanten und bei der Finanzplanung von Theaterbetrieben mitzureden. (www.nzz.ch, 12.12.19)

38 Menschen vermisst - Offenbar Überreste von chilenischem Flugzeug aus Meer geborgen - Ein Suchschiff hat im Meer vor der Antarktis Flugzeugteile gefunden, die von der vor zwei Tagen verschollenen chilenischen Militärmaschine stammen könnten. (www.focus.de, 12.12.19)

Schon wieder Wahlen in Israel Die Bürger in Israel sind zur dritten Stimmabgabe innerhalb eines Jahres aufgerufen. Gewählt werden soll im März. Ob das den politischen Stillstand beendet, der das Land seit rund einem Jahr lähmt, bleibt abzuwarten. (www.dw.com, 12.12.19)

Altmaier: „Klare Stärkung des Mittelstands durch Bundestagsbeschlüsse zur Meisterpflicht und Anhebung der Umsatzgrenze der Ist-Besteuerung“ (www.bmwi.de, 12.12.19)

Weinstein-Einigung mit mutmaßlichen Opfern: Deal ohne Schuldeingeständnis Kurz vor dem Strafprozess gegen Harvey Weinstein soll sich sein Studio mit Dutzenden Frauen geeinigt haben. Sie müssen laut "New York Times" 25 Millionen US-Dollar untereinander aufteilen - und auf ein Schuldeingeständnis des 67-Jährigen verzichten. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Neue Streitkraft - US-Repräsentantenhaus stimmt Schaffung von „Space Force“ zu - Das US-Repräsentantenhaus hat der Schaffung einer „Space Force“ als sechster Teilstreitkraft der USA zugestimmt. Das Gesetz für eine eigenständige Weltraumstreitkraft ist Teil eines Gesetzespakets zum Verteidigungshaushalt (NDAA), das die Abgeordneten am Mittwochabend (Ortszeit) in Washington verabschiedeten. (www.focus.de, 12.12.19)

Regierungsbildung in Israel gescheitert – Neuwahl im März Die Bemühungen um eine Regierungsbildung in Israel sind endgültig gescheitert. Eine letzte Frist zum Schmieden einer Koalition verstrich am Mittwoch um Mitternacht. Die Neuwahl wird am 2. März 2020 stattfinden. (www.nzz.ch, 12.12.19)

On Wednesday, Aung Suu Kyi, de facto civilian leader of Myanmar, testified at the @CIJ_ICJ, contesting charges of genocide committed against the Rohingya minority (Bild) @UN_News_Centre (twitter.com, 12.12.19)

Kunststoff 2.0 ersetzt künftig Stahl in Brücken Amir Hajiesmaeili will die Stahlarmierung in Betonbauwerken wie Brücken und Bürogebäuden durch Kunststofffasern ersetzen. Außerdem will der Forscher der EPFL die Hälfte des Zements im Beton durch gemahlenen Kalkstein ersetzen, ein Material, das weltweit in großen Mengen natürlich verfügbar ist. Ziel ist die Senkung der CO2-Emissionen um 75 Prozent. (www.umweltdialog.de, 12.12.19)

Ausführungsprojekt für Bau der zweiten Strassenröhre am Gotthard genehmigt Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) hat das Ausführungsprojekt für den Bau der zweiten Gotthardröhre geprüft und die Plangenehmigungsverfügung unter Auflagen erteilt. Der grösste Teil des Ausbruchsmaterial wird für die Renaturierung des Urnersees sowie eine Überdeckung der Autobahn bei Airolo verwendet. Als nächstes wird das Bundesamt für Strassen (ASTRA) das Detailprojekt erarbeiten, das alle bautechnischen Einzelheiten umfasst. Baubeginn der Vorarbeiten ist im Sommer 2020. (www.admin.ch, 12.12.19)

Neues Dossier: Aus dem Leben einer Tanne Tannenbäume stehen in der Adventszeit wieder besonders im Fokus. Dies ist eine gute Gelegenheit für einmal eine Tanne selber sprechen zu lassen. Diese sprechende Tanne schildert, wie sie die Menschen erlebt, was diese mit ihr machen und welche vielfältigen Funktionen sie als immergrüner Baum auch ausserhalb der Weihnachtszeit erfüllt. (www.bafu.admin.ch, 12.12.19)

Nord Stream 2 – US-Repräsentantenhaus stimmt für Sanktionen In seltener Einigkeit lehnen sowohl US-Präsident Trump als auch die Demokraten und die Republikaner im Kongress Nord Stream 2 ab. Der Kongress will die Ostsee-Pipeline nun mit Sanktionen stoppen – kurz vor der Fertigstellung des umstrittenen Projekts. (www.welt.de, 12.12.19)

Nord Stream 2: US-Repräsentantenhaus stimmt für Sanktionen wegen umstrittener Ostsee-Pipeline Sowohl US-Präsident Trump als auch Demokraten und Republikaner im Kongress lehnen Nord Stream 2 ab. Die Pipeline soll Gas von Russland nach Deutschland transportieren. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Alltagsobjekte als Datenspeicher Verkapselte DNA macht beliebige Kunststoffe unerkannt zu Datenträgern - - (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Filter für "nasse" Abgase Neue Materialien machen CO2-Abscheidung aus Industrieabgasen effektiver - - (feedproxy.google.com, 12.12.19)

"Islamischer Staat": Türkei schiebt angebliche Terroristin nach Deutschland ab Eine mutmaßliche IS-Anhängerin und ihre Tochter sind nach Deutschland geflogen worden. Seit November schiebt die Türkei verstärkt Dschihadisten in ihre Heimatländer ab. (www.zeit.de, 12.12.19)

Älteste Jagdszene der Menschheit entdeckt 40.000 Jahre altes Felsbild auf Sulawesi zeigt rätselhafte Mensch-Tier-Mischwesen - - (feedproxy.google.com, 12.12.19)

Hinter der Adventstüre Nummer 12 versteckt sich heute eine Bündner Spezialität. @swissinfo_de (s.swissin.fo, 12.12.19)

„Wir sind einer Katastrophe entkommen“ Der Iran lasse sich nur durch Entschlossenheit von atomarer Aufrüstung abhalten, glaubt Jeremy Issacharoff, Israels Botschafter in Berlin. Deutschland sollte deshalb Frankreich folgen und den Druck auf Teheran erhöhen. (www.welt.de, 12.12.19)

„Bei Einreise wird das Visum umgewandelt in ein Asylgesuch“ Der Bundesrechnungshof kritisiert die Vergabe von Visa für den Schengenraum, die Opposition fordert jetzt eine strengere Praxis bei der Ausstellung. Die Kritiker sprechen von einem „Wirrwarr an Zuständigkeiten“ und einer Bedrohung. Und warnen vor schwerwiegenden Konsequenzen. (www.welt.de, 12.12.19)

Mit „Tu du!“ locker durch die Adventszeit Warum es wichtig ist, Aufgaben abzugeben. - Der Beitrag Mit „Tu du!“ locker durch die Adventszeit erschien zuerst auf GlüXX-Factory.de. - (www.gluexx-factory.de, 12.12.19)

Kanton unterstützt Ausbildung von Informatiklehrpersonen am Gymnasium Die Zürcher Gymnasien führen das Fach Informatik ein. Um den erhöhten Bedarf an Lehrpersonen decken zu können, unterstützt der Kanton Zürich die Ausbildung angehender Informatiklehrpersonen. (www.zh.ch, 12.12.19)

Gebühren für Angebote der künstlerischen Vorbildung an der Zürcher Hochschule der Künste Die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) bietet verschiedene Angebote an, die auf künstlerische Studiengänge vorbereiten. Der Regierungsrat hat dafür die Semestergebühren festgelegt. (www.zh.ch, 12.12.19)

Regierungsrat will klimaneutrale Wärmeversorgung von Gebäuden fördern Öl und Gas zum Heizen und fürs Warmwasser verursachen heute 40 Prozent der inländischen CO2-Emissionen. Der Regierungsrat will den Klimaschutz vorantreiben – mit der Förderung von Energieeffizienz-Massnah-men sowie klimaneutraler Wärmeversorgung von Gebäuden. Er beantragt dem Kantonsrat einen neuen Rahmenkredit. (www.zh.ch, 12.12.19)

Today's top stories: ud83dudd39 Aung San Suu Kyi defends Myanmar ud83dudd39 Malnutrition sweeps Asia-Pacific region ud83dudd39 Palestinian aid plan for those in ‘greatest need’ All here and more u2b07ufe0f @UN_News_Centre (news.un.org, 12.12.19)

Die gute Nachricht EU-Kommission stärkt Wasserrecht den Rücken. / WWF: Bundesregierung hat Schlüsselrolle beim europäischen Gewässerschutz. (www.wwf.de, 12.12.19)

Verkehr/Mobilität: #Radvent: Endspurt auf der Hauptradroute 1 - gemeinsam die Millionen-Marke knacken Zu Spitzenzeiten fahren über 6.000 Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer pro Tag über die König-Karls-Brücke. Zum ersten Mal seit der Aufzeichnung könnten in diesem Jahr eine Millionen Fahrten gezählt werden. Eva Adam, die Fahrradbeauftragte der Stadt, wirbt dafür, die noch fehlenden Fahrten gemeinsam zu meistern. (www.stuttgart.de, 12.12.19)

Regierungsbildung gescheitert: Israel stehen schon wieder Neuwahlen bevor Ministerpräsident Netanjahu und Oppositionschef Gantz ist es nicht gelungen, sich auf ein Bündnis zu einigen. Im März soll nun neu gewählt werden - zum dritten Mal binnen eines Jahres. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Today at 3:25p PT ud83cudfe2u2600ufe0fEvolution of Extreme Heat Risk in Cities: Interacting Implications of #ClimateChange, Population Dynamics, and Urban Heat Mitigation. Moscone West 2020, L2, GH33A-10 Learn more » @BerkeleyLab (bit.ly, 12.12.19)

FC Bayern bester Gruppensieger der Champions-League-Geschichte Der FC Bayern hat schon wieder einen Rekord eingestellt: Sechs Siege aus sechs Gruppenspielen in der Champions League hat noch nie eine deutsche Mannschaft geschafft. Eine Verletzung trübt den fast perfekten Abend. (www.dw.com, 12.12.19)

Warum Brüssel dem Milliarden-Segen einen Strich durch die Rechnung machen könnte Für den Klimaschutz soll die Bahn elf Milliarden Euro von der Bundesregierung erhalten. Doch Juristen warnen: Die Finanzspritze könnte gegen EU-Recht verstoßen. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Kosovo und Sarajewo stellen sich gegen Handke Die Kritik am frisch gebackenen Literaturnobelpreisträger Peter Handke wächst. Die Republik Kosovo und der bosnische Kanton Sarajevo erklärten Handke zur persona non grata, zur unerwünschten Person. (www.dw.com, 12.12.19)

Bullen-Bomber Haaland schon in Dortmund gelandet? Jetzt könnte ein Winter-Wechsel von Salzburgs Super-Stürmer Erling Haaland plötzlich doch ganz schnell über die Bühne gehen. Wie die deutschen „Ruhr Nachrichten“ berichten wurde der 19-jährige Bullen-Bomber nämlich schon am Dortmunder Flughafen gesichtet. Erst vor ein paar Tagen hatte BVB-Coach Lucien Favre einen möglichen Transfer nur noch mit einem schelmisches Lächeln quittieren können - siehe Video oben.  (www.krone.at, 12.12.19)

Champions League: Ein Schatten über dem Rekord Durch das 3:1 gegen Tottenham gewinnt der FC Bayern als erstes deutsches Team alle sechs Gruppenspiele. Die Münchner überzeugen mit offensivem Esprit, müssen aber um Kingsley Coman bangen. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

Niger - Mehr als 70 tote Soldaten bei Angriff auf Militärcamp - Immer wieder kommt es im Niger zu Angriffen auf Sicherheitskräfte. Ein neuer Anschlag auf ein Militärcamp verlief besonders blutig. (www.focus.de, 12.12.19)

Spaniens König beauftragt Sánchez mit Regierungsbildung (www.nzz.ch, 12.12.19)

Die Millionen für die Strombranche sind noch nicht im Trockenen Das Parlament lockert die Umweltauflagen für Wasserkraftwerke – kommt jetzt das Referendum? (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

«Das ist ein rein politisches Urteil der Finma» Der Stahlriese Schmolz + Bickenbach kann nur dank einer Ausnahmebewilligung gerettet werden. Laut Aktienrechtler Peter V. Kunz ist das rechtlich nicht zu begründen. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Bei Labour liegen die Nerven blank Gemäss letzten Prognosen dürften die Konservativen um Boris Johnson am Donnerstag die Unterhauswahlen gewinnen. Für die Proeuropäer ist der Wahltag zur Zitterpartie geworden. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

In der Waadt funktioniert die Notrente Älteren Ausgesteuerten soll der Gang aufs Sozialamt erspart bleiben. Der Bundesrat will ihnen stattdessen Überbrückungsleistungen gewähren. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

«Ich muss nichts klauen und nicht betteln» Mit 60 hatte Brigitte Favarger nur noch 1000 Franken auf dem Konto und keinen Job. Die Überbrückungsrente habe ihr dabei geholfen, die Würde zu wahren. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Champions League: Bayern München gewinnt gegen Tottenham Die Bayern haben die Gruppenphase der Champions League mit der Höchstpunktzahl abgeschlossen. Leverkusen hingegen fliegt nach einer Niederlage gegen Juventus Turin raus. (www.zeit.de, 12.12.19)

Viele Todesopfer bei Angriff auf Militärlager im Niger Zum zweiten Mal seit Juli hat eine schwer bewaffnete Kommando-Einheit das Militärlager von Inates im Westen des Niger attackiert. Dabei wurden nach Angaben des Verteidigungsministeriums mindestens 71 Soldaten getötet. (www.dw.com, 12.12.19)

Rot-Grün auf dem Asphalt: Die Molkenstrasse wurde von 46 Parkplätzen befreit und erhielt dafür neue Markierungen. (Abo+) @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

0:2 gegen Turin: Trostpreis für Leverkusen Bayer 04 muss als einzige deutsche Mannschaft aus der Champions League in die Europa League absteigen. Gegen Turin agiert das Team von Peter Bosz mit Schwung - doch dann trifft Ronaldo. (www.sueddeutsche.de, 12.12.19)

In 15 minutes! Interested in learning more about #postdoc and #earlycareer opportunities at with our Lab? ud83eudda0ud83dudd2cud83dudc69u200dud83dudd2c Visit our booth at #AGU19 u27a1ufe0f 12/11, 2:30p PT, Booth 1622 @eesalbnl #EESAatAGU @BerkeleyLab (twitter.com, 12.12.19)

Don't miss "#DeepLearning for #ExtremeWeather Detection" with @LBNLcs and @eesalbnl researchers at 2:30p in Moscone West – 2018, (GC33A-05) L2. #AI #machinelearning (Bild) @BerkeleyLab (twitter.com, 12.12.19)

Rot-Grün auf dem Asphalt: Die Molkenstrasse wurde von 46 Parkplätzen befreit und erhielt dafür neue Markierungen. (Abo+) @tagi (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Es fallen Bomben aus Europa Europäische Rüstungskonzerne haben am Krieg im Jemen gut verdient. Nun haben Menschenrechtler den Internationalen Strafgerichtshof eingeschaltet. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

Der Handel mit Kleinwaffen nimmt zu – die Schweiz ist bei Kleinwaffenexporten das transparenteste Land (www.nzz.ch, 12.12.19)

Chinesische Botschaft warnt wegen ZHDK-Film Weil Austauschstudenten aus Hongkong an der Zürcher Kunsthochschule einen Film zeigen wollten, schritt die chinesische Botschaft ein. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

@campaigning (twitter.com, 12.12.19)

@campaigning (twitter.com, 12.12.19)

@campaigning (twitter.com, 12.12.19)

@campaigning (twitter.com, 12.12.19)

@campaigning (twitter.com, 12.12.19)

@campaigning (twitter.com, 12.12.19)

@campaigning (twitter.com, 12.12.19)

@campaigning (twitter.com, 12.12.19)

@campaigning (twitter.com, 12.12.19)

@campaigning (twitter.com, 12.12.19)

Alpinismus ist Unesco-Kulturerbe der Menschheit Die Aufnahme in das Register der immateriellen Kulturgüter ist das Ergebnis einer multinationalen Allianz bestehend aus den Ländern Frankreich, Italien und der Schweiz. (tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

FC Bayern gewinnt Rückspiel gegen Tottenham mit 3:1 Der FC Bayern gibt sich keine Blöße und gewinnt auch das bedeutungslose Heimspiel gegen Tottenham mit 3:1. Coman verletzt sich. (www.tagesspiegel.de, 12.12.19)

Energy startup obtains CHF 100’000 @campaigning (www.startupticker.ch, 12.12.19)

European Green Deal: Und noch ein Klimaplan @campaigning (www.spektrum.de, 12.12.19)

Italy & Mexico plan to step up climate education in the school curricula. Head of @UN climate office @PEspinsoC hopes more countries will follow suit. #COP25 #ClimateAction @UN_News_Centre (news.un.org, 12.12.19)

«Eine Karriere ist nicht das, was du tust. Es ist das, was du wirst.» @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 12.12.19)

11.12.19

Mountain goats' air conditioning is failing, study says: Glacier National Park's iconic mountain goats seek out vanishing snow patches where they cool and reduce their respiration @campaigning (www.sciencedaily.com, 11.12.19)

Shrinking of Greenland's glaciers began accelerating in 2000, research finds @campaigning (www.sciencedaily.com, 11.12.19)

New material design tops carbon-capture from wet flue gases @campaigning (www.sciencedaily.com, 11.12.19)

One-third of recent global methane increase comes from tropical Africa @campaigning (www.sciencedaily.com, 11.12.19)

New method to remove dust on solar panels @campaigning (www.sciencedaily.com, 11.12.19)

Why polar bears at sea have higher pollution levels than those staying on land @campaigning (www.sciencedaily.com, 11.12.19)

Punching holes in opaque solar cells turns them transparent @campaigning (www.sciencedaily.com, 11.12.19)

Bayern feiern den Rekord-Start Das 3:1 gegen Tottenham beschert dem FC Bayern den sechsten Sieg im sechsten Gruppenspiel - so gut war noch nie ein deutscher Klub in der Eliteliga unterwegs. Coman-Verletzung trübt jedoch die Stimmung. (www.diepresse.com, 11.12.19)

Bayer Leverkusen verabschiedet sich aus der Champions League Am letzten Spieltag bleibt das große Wunder aus: Bayer Leverkusen unterliegt Juventus Turin 0:2. Die Schützenhilfe aus Madrid wäre ohnehin ausgeblieben. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Teuerste Firma weltweit: Saudischer Ölproduzent hängt amerikanische Techkonzerne ab @campaigning (www.bzbasel.ch, 11.12.19)

Champions League: FC Bayern gelingt Rekord-Start Die Münchner siegen 3:1 gegen Tottenham - und sind nun die erste deutsche Mannschaft, die alle sechs Gruppenspiele gewinnt. Die Verletzung von Kingsley Coman trübt aber den Abend. (www.sueddeutsche.de, 11.12.19)

Champions League: Bayern München bleibt makellos Die Bayern gewinnen auch das letzte Gruppenspiel: 3:1 gegen die Tottenham Hotspurs. Bald soll auch Klarheit bezüglich des neuen Trainers herrschen. (www.nzz.ch, 11.12.19)

In Fraktionserklärung zum Stadtzürcher Budget wendet sich @al_zuerich klar gegen Antrag von @mehblau auf Steuerfusssenkung und fordert im Kampf gegen #Klimawandel Konzentration der Kräfte statt Verzettelung und unkoordinierten Stellen @al_zuerich (al-zh.ch, 11.12.19)

Champions-League: Leverkusen scheitert an Turin - - - - - Bayer Leverkusen hat den Einzug in das Achtelfinale der Champions League verpasst. Die Werkself musste sich gegen Juventus Turin mit Superstar Cristiano Ronaldo mit 0:2 geschlagen geben. [mehr] - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 11.12.19)

Türkis-Grün: Es könnte jetzt doch schneller gehen ÖVP und die Grünen brachten Mittwochabend im Parlament einen Antrag zur Änderung des Ministeriengesetzes ein. (www.diepresse.com, 11.12.19)

Atalanta Bergamo schafft das eigentlich Unmögliche Vor dem letzten Gruppenspiel nur Vierter und eigentlich ausgeschieden, nach dem 3:0 gegen Donezk und dank Schützenhilfe von Manchester City als Zweiter aufgestiegen - CL-Debütant Bergamo gelingt die Sensation. (www.diepresse.com, 11.12.19)

Der erste Schritt auf einem langen Weg Ursula von der Leyen hat mit ihrem «Green Deal» für Europas Klimaneutralität bis 2050 einen gangbaren Weg präsentiert. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Die Utopie ist noch nicht tot Viele beklagen den negativen Blick in die Zukunft. Dabei birgt jede Dystopie auch Hoffnung. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Küssen, heiraten, töten Auch nach #MeToo und im Jahr des Frauenstreiks gibt es noch offen gelebte Frauenfeindlichkeit. Warum? (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Neue Therapien bei Hautkrebs Gegen bösartige Tumore der Haut helfen neue Wirkstoffe – und die Möglichkeit, das körpereigene Immunsystem auf die Krebszellen zu hetzen. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Israel: Parlament stimmt für Neuwahlen im März - - - - - Das israelische Parlament hat in einer Vorabstimmung für seine eigene Auflösung votiert. Damit ebneten die Abgeordneten den Weg für eine dritte Parlamentswahl innerhalb von zwölf Monaten. [mehr] - - - - - Das Korruptionssystem von Israels Premier, 28.11.2019 - - - Israels Präsident will Neuwahlen abwenden, 22.11.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 11.12.19)

Die dänische Polizei nimmt 20 Terrorverdächtige fest (www.nzz.ch, 11.12.19)

Personal Treasure Hunt: Entdecke dein persönliches Schatzkästchen Ich habe wieder ein Tool gefunden, von dem ich berichten will: Der „Personal Treasure Hunt“. („Die persönliche Schatzsuche“). Die Idee dahinter: Was sind deine Stärken? Oder was könnten deine Stärken sein? Die Idee dahinter ist so einfach wie einleuchtend: Es ist viel befreiender, seine Stärken weiterzuentwickeln – als sich den ganzen Tag auf die Schwächen zu […] - Der Beitrag Personal Treasure Hunt: Entdecke dein persönliches Schatzkästchen erschien zuerst auf Contentman. - (www.contentman.de, 11.12.19)

TV-Kolumne - Dringender Appell zu Dresdner Juwelendiebstahl bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" - Schmuck von unschätzbarem Wert wurde Ende November aus dem Grünen Gewölbe in der Elbstadt Dresden geraubt. 40 Beamte fahnden bereits nach den Tätern, doch nun bittet die Polizei Sachsen ganz Deutschland um Mithilfe: Bei „Aktenzeichen XY ... ungelöst“ zeigt sie ein Foto vom Fluchtfahrzeug – und hoffen auf Fotos der Zuschauer.Von Focus Magazin-Autorin Beate Strobel (www.focus.de, 11.12.19)

Der #GrosserRatBS will die Sportvereine definitiv von Gebühren für die Sportanlagen-Nutzung befreien: Er beauftragt den Regierungsrat mit der u00c4nderung des Sportgesetzes. @BaselStadt (www.grosserrat.bs.ch, 11.12.19)

Coman verdreht sich das Knie Im Spiel zwischen dem FC Bayern und Tottenham Hotspur muss Kingsley Coman verletzt das Feld verlassen. Der Franzose knickt ohne Fremdeinwirkung um. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Türkis-Grün: Es könnte jetzt doch schneller gehen ÖVP und die Grünen brachten Mittwochabend im Parlament einen Antrag zur Änderung des Ministeriengesetzes ein. (www.diepresse.com, 11.12.19)

#InstagramHack – So werden versteckte Likes in Deutschland wieder sichtbar: @Stivologne (www.basicthinking.de, 11.12.19)

Fed hält Leitzins stabil Die Fed hat einen positiven Ausblick auf die Wirtschaft für 2020 gegeben und deshalb die Leitzinsen unverändert gelassen. Ökonomen sind begeistert. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Blutiger Taliban-Angriff auf US-Militärbasis Im Norden Afghanistans sind nach der Detonation zweier Autobomben acht Menschen getötet und 73 verletzt worden. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Unser Digitalredaktor @RafaelZeier hat mit dem Chefdesigner von Microsoft über anfängliche Flops, den Wendepunkt und die Zukunft des Surfaces gesprochen. (Abo+) @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Nock gegen Nock Das Bezirksgericht Zofingen verurteilt Freddy Nock wegen versuchter vorsätzlicher Tötung. Im Fall zeigen sich die Schwierigkeiten der Justiz mit Vieraugendelikten. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Radfahrerin von Auto erfasst und getötet Frau hatte Fußgängerübergang überquert. Die Umstände des Unfalls sind noch unklar. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Berufsverbot für Ex-Bankchef bestätigt Die Bank Leodan ging vor drei Jahren unter. Ihrem früheren Chef wurde die Nähe zum skandalumwitterten Investor Florian Homm zum Verhängnis. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Woher kamen die 21 Stimmen für FDP-Dobler? Im Moment kursieren 3 Theorien (Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 11.12.19)

Weinsteins Kaution steigt von einer auf fünf Millionen Dollar Der einstige Filmmogul soll seine Auflagen nicht ordnungsgemäß eingehalten haben. Der Prozessauftakt gegen ihn ist für den 6. Januar geplant. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Immer mehr Airlines peppen ihre Sicherheitsvideos auf – wie United Airlines mit dem Spider-Man. @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Kenia-Koalition: CDU in Sachsen stimmt für Bündnis mit Grünen und SPD Als erste von drei Parteien hat die CDU in Sachsen den Koalitionsvertrag gebilligt. Ministerpräsident Michael Kretschmer verteidigte Kompromisse mit Grünen und SPD. (www.zeit.de, 11.12.19)

Rund 60 Tote bei Angriff auf Militärcamp in Niger (www.nzz.ch, 11.12.19)

Die einen fühlen sich übergangen, die anderen wittern Verrat: Zoff im grünen Lager nach den Bundesratswahlen. (Abo+) @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

In Madrid schauen alle auf die Deutschen Bei den Teilnehmern der UN-Klimakonferenz in Madrid kommt die Idee eines europäischen Green Deal gut an. Die deutsche Klimapolitik zu verkaufen, ist dagegen deutlich schwieriger. (www.welt.de, 11.12.19)

MDMA Could Be Tailored to Make It More Suitable for Treating Mental Illness A mouse study demonstrates it is possible to separate the substance’s ability to enhance sociability from its addictive potential - - -- Read more on ScientificAmerican.com - - (www.scientificamerican.com, 11.12.19)

Der «Small Arms Survey» gilt bei der Forschung rund um das Thema Waffen als besonders anerkannt. @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Wärmepumpen sind Förderkönig im Marktanreizprogramm 3 Milliarden Euro Fördergelder für 18 Millionen Anlagen gab es seit 1999 im Marktanreizprogramm. Es belohnt den Umstieg auf erneuerbare Energien. Die meisten Anträge gingen 2019 für Wärmepumpen ein. (www.enbausa.de, 11.12.19)

Die Bilanz der Bundesräte: So gut sind die sieben Magistraten Alles andere wäre eine faustdicke Überraschung: Alle sieben amtierenden Bundesräte dürften am Mittwochvormittag in ihrem Amt bestätigt werden. Die Gesamterneuerungswahl leitet die neue Legislatur der Landesregierung ein. Wie aber haben die Magistraten in den vergangenen Jahren gearbeitet? Das ist ihre Bilanz. (www.watson.ch, 11.12.19)

Genderstern in der Kommunikation: «Neuerungen halten die Sprache am Leben» Der Genderstern im Claim: Galaxus wirbt seit August mit «Fast alles für fast jede*n». Verantwortlich dafür sind Brand-Chefin Sina Harms und Art Director Julian Stauffer. Sie erklären, wie es dazu kam und warum die Firma auf eine einheitliche Sprachregelung verzichtet. (www.persoenlich.com, 11.12.19)

Erneuerbare Energien sind endlich – Endlich erneuerbar. | Kolumne von Christof Drexel Wir hören sie immer wieder — diese Zahlen und Botschaften: «Die Sonne schickt 10'000-mal mehr Energie auf die Erde, als die Weltbevölkerung verbraucht.» «Wir haben kein Energieproblem, wir haben nur ein Umwandlungsproblem», schlussfolgern manche daraus. Mit dem Begriff «erneuerbare Energien» wird allzu oft Unendlichkeit assoziiert — beim Verbrauch von erneuerbaren Energien käme es auf die Menge nicht an. Dem ist nicht so. | Wir stehen vor der gewaltigen Herausforderung, die Nutzung von fossilen Energieträgern binnen weniger Jahrzehnte gegen Null zu fahren. Wohin es führen kann, wenn man nur das «Umwandlungspr ||>>|| (www.powernewz.ch, 11.12.19)

Angriff auf Militärcamp: Mindestens 60 Menschen in Niger getötet Bewaffnete haben im westafrikanischen Staat Niger ein Militärcamp mit Granaten beschossen. Zahlreiche Menschen starben. Bereits im Juli war das Lager angegriffen worden. (www.zeit.de, 11.12.19)

Die französische Regierung hat die Rentenreform vorgestellt, und der Kampf um die öffentliche Meinung geht weiter Frankreichs Regierung will die Rentenreform trotz Protest möglichst rasch umsetzen. Dazu hat sie eine Reihe von Beruhigungspillen in den Gesetzesvorschlag eingestreut. Ob sie wirken, ist ungewiss: Die Gewerkschaften blasen zum Kampf. (www.nzz.ch, 11.12.19)

Iakwe! Marshall Islands forever – RMI delegation to #COP25 goes #MAD4survival Stand with the Vulnerables in the Madrid Drive for Ambition. Where do you stand? #ClimateCrisis (Bild) @TheCVF (twitter.com, 11.12.19)

Sachsen: CDU stimmt für Kenia-Koalition - - - - - Die sächsische CDU hat sich auf ihrem Sonderparteitag klar für ein Bündnis mit den Grünen und der SPD ausgesprochen. Bei den potenziellen Partnern müssen noch die Parteimitglieder entscheiden. [mdr] - - - - - Kenia-Koalition will Vertrag vorstellen, 13.11.2019 - - - CDU, Grüne und SPD wollen verhandeln, 03.10.2019 - - - - - (www.mdr.de, 11.12.19)

Militärcamp in Niger: 71 Menschen sterben bei Terrorangriff - - - - - Mutmaßliche Extremisten haben in Niger mindestens 71 Soldaten getötet. Die Opfer seien beim abendlichen Gebet überrascht worden, sagte ein Militärsprecher. In der Region verüben Dschihadisten immer wieder Anschläge. [mehr] - - - - - Viele Tote bei Anschlag auf Grenzpatrouille in Mali, 19.11.2019 - - - Mehr als 50 Soldaten in Mali getötet, 02.11.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 11.12.19)

Türkei schiebt mutmaßliche IS-Anhängerin nach Deutschland ab Eine Mutter soll mit ihrer fünfjährigen Tochter von Istanbul nach Berlin ausgeflogen worden sein. Damit setzt Ankara die Linie der vergangenen Wochen fort. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Erste ERZ-Emus erhalten eine neue Heimat Für zwei der fünf Laufvögel hat ERZ Entsorgung + Recycling Zürich einen geeigneten Platz gefunden. Weil die gesetzlichen Auflagen hoch und die Bedürfnisse der Tiere umfangreich sind, gestaltet sich die Suche sehr aufwändig. (www.stadt-zuerich.ch, 11.12.19)

Projektierung Elektrifizierung Linien 69 und 80 – Stadt Zürich Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) haben im November 2019 mit den Projektierungsarbeiten zur Elektrifizierung der Linien 69 und 80 begonnen. Der Zürcher Regierungsrat hat dazu einen Kredit in der Höhe von rund 3,4 Mio. Franken gesprochen. Das Plangenehmigungsverfahren für die Linie 69 soll Ende 2021, dasjenige für die Linie 80 Ende 2022 abgeschlossen sein. Der Kantonsrat wird etwa 2022 über den kantonalen Staatsbeitrag für die Realisierung der beiden Vorhaben befinden. Die Bauarbeiten starten voraussichtlich im Frühjahr 2023. Die Umstellung der Linie 69 auf Trolleybusbetrieb ist auf 2024 geplant, die Linie 80 soll ein Jahr später elektrisch betrieb ||>>|| (www.stadt-zuerich.ch, 11.12.19)

Junge Brandverletzte leben mit künstlicher Haut Zürcher Forschern ist es gelungen, aus patienteneigenen Zellen einen Hautersatz zu züchten. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Von der Leyens grünes Prestigeprojekt Die EU-Kommissionspräsidentin verteidigt ihren «Green Deal» für ein klimaneutrales Europa bis 2050 als Wachstumsprogramm. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

.@wearestillin: Get #MAD4survival. Every country should stand with the most vulnerable by getting on board the Madrid Ambition Drive for Survival. It’s #TimeForAction at #COP25. Commit to a new NDC by 2020. Where do you stand? #climatecrisis @TheCVF (thecvf.org, 11.12.19)

Studierende des Architekturdepartements befremdet die Massnahme. (Abo+) @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Die US-Zentralbank klopft sich zum Jahresende auf die Schulter Wie Ende Oktober angekündigt, machen Jerome Powell und seine Fed-Kollegen auf absehbare Zeit keine Anstalten mehr, weitere Anpassungen am Leitzinsniveau vorzunehmen. Mit drei Zinssenkungen von Juli bis Oktober haben sie die US-Konjunktur erheblich gestützt. (www.nzz.ch, 11.12.19)

Get #MAD4survival Samoa is on board the Madrid Ambition Drive for Survival. We’re committed to a new NDC by 2020. #TimeForAction at #COP25. Where do you stand? #climatecrisis @TheCVF (thecvf.org, 11.12.19)

Pkw-Maut: Scheuer wird zum Verteidigungsminister Ein bisschen Demut und dann Angriff: Andreas Scheuer versucht, im Mautdebakel in die Offensive zu kommen - bevor ab Donnerstag ein Untersuchungsausschuss die Arbeit des Ministers anschaut. (www.sueddeutsche.de, 11.12.19)

Freuler mit Atalanta in der K.o.-Runde – grosse Jesus-Show in Zagreb - - - - Kurz die Schuhe checken nach dem Hattrick – aber alles korrekt bei Gabriel Jesus. Bild: APManchester City schliesst die Gruppenphase der Champions League mit einem souveränen 4:1-Sieg bei Dinamo Zagreb ab. Die Kroaten, die mit einem Sieg erstmals in die Achtelfinals hätten vorstossen können, gingen durch den von vielen Klubs umschwärmten Spanier Dani Olmo zwar früh in Führung, doch City wendete das Blatt dank eines Hattricks von Gabriel Jesus bis zur 54. Minute ohne grossen Aufwand.Beim ersten Treffer von Jesus in der 34. Minute entstand grosse Aufregung, weil die Engländer den Ball nicht ins Aus spielten, obwohl e ||>>|| (www.watson.ch, 11.12.19)

Wie nachhaltig deutsche Museen sind Zeitgenössische Ausstellungen zu Klimaschutz sind zahlreich und gut besucht. Doch wie ist es um die Museen selbst bestellt? Wie sparen sie Ressourcen, Material und Energie ein? Die bisherige Bilanz ernüchtert. (www.dw.com, 11.12.19)

Kandidatur für Bad Reichenhall - Von Unterstützern nominiert: Hans Söllner will Bürgermeister in Bayern werden - Der für seine politik- und gesellschaftskritischen Texte bekannte Liedermacher Hans Söllner ist von Unterstützern als Oberbürgermeisterkandidat von Bad Reichenhall nominiert worden. (www.focus.de, 11.12.19)

Wie geht mieterfreundlicher Klimaschutz? Noch wird in Deutschland vorwiegend mit Öl geheizt. Klima- und Mieterschutz scheinen unvereinbar. Wie kann eine Wärmewende gelingen? (www.ews-schoenau.de, 11.12.19)

So locker sitzt den Zürcher Stadtparteien das Portemonnaie Sechs Parteien, sechs Ideen fürs städtische Budget: Wo die Politiker sparen wollen – und warum die AL in den Mittelpunkt rückt. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Amazon-Arbeiter müssen an Adventssonntagen nicht arbeiten Der Internet-Riese argumentierte mit einem „unverhältnismäßigen Schaden“, wenn im Logistikzentrum sonntags nicht gearbeitet werde. Das Gericht zog da nicht mit. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Das passende Weihnachtsgeschenk für alle sportbegeisterten Leserinnen und Leser. @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Frankreich: Ein Land marschiert Emmanuel Macron versucht, den Protest in Frankreich mit Zugeständnissen bei der Rentenreform zu stoppen. Das wird nicht funktionieren: Den Gewerkschaften geht es um mehr. (www.zeit.de, 11.12.19)

Diego Maradona - Ex-Fußballstar erhält 70.000 Euro Schadensersatz von Dolce & Gabbana - Dolce & Gabbana muss Diego Maradona wegen der unrechtmäßigen Verwendung seines Namens 70.000 Euro Schadenersatz zahlen. Dabei will das italienische Modehaus den Ex-Fußballstar nur ehren, holt sich dafür aber keine Erlaubnis ein. (www.focus.de, 11.12.19)

Die Briten und die EU: Der Brexit ist noch die leichteste Übung Wenn der Ausstieg aus der EU erst einmal beschlossene Sache ist, wird es richtig schwer für die Briten: Denn dann beginnen die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen mit Brüssel. (www.sueddeutsche.de, 11.12.19)

Bundesratswahl: Alles so schön stabil hier - - Die Grünen scheitern mit ihrem Angriff auf den Sitz von Ignazio Cassis. Die Bürgerlichen wahren die von ihnen gepriesene Stabilität. Doch was bedeutet das Wort überhaupt? Nachfragen in Bern. - - (www.woz.ch, 11.12.19)

Assange und die Pressefreiheit: Der falsche Feind - - Die mögliche Auslieferung von Julian Assange an die USA stellt einen fundamentalen Angriff auf die Pressefreiheit dar. - (www.woz.ch, 11.12.19)

Generalstreik in Frankreich: Alle gegen einen - - Seit jeher träumt die französische Linke vom Zusammenfliessen der sozialen Kämpfe im Land. Die Wut auf Macrons Rentenreform ist in der Bevölkerung so gross, dass der Traum so greifbar scheint wie seit langem nicht. - - (www.woz.ch, 11.12.19)

Theater: Angst im Namen der Kunst - - An vielen Theatern gehören psychischer und sexueller Missbrauch zum Alltag – nicht nur auf, sondern auch hinter der Bühne. Wie lässt sich dieses System aushebeln? Eine neue Studie und ein Krimi wissen Antwort. - - (www.woz.ch, 11.12.19)

Torschütze verletzt raus, Tottenham spielt mutig Während Bayern München zum Abschluss der CL-Gruppenphase auf Rekordjagd ist, sinnt sich Tottenham auf Revanche. Die erste Halbzeit läuft. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Die wirkliche Verschwörung sieht man im ganzen Irrsinn gar nicht mehr, bedauert @pascabl. @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Die Politik in den USA zeigt wenig Neigung, aus den Fehlern des FBI Konsequenzen zu ziehen In der Untersuchung gegen Donald Trumps Wahlkampfteam sind Fehler begangen worden, die eine entschlossene Reaktion verdienten. Doch lassen sich Anhänger und Gegner des Präsidenten lieber in ihren vorgefassten Meinungen bestätigen. (www.nzz.ch, 11.12.19)

US-Notenbank dreht nicht an der Zinsschraube Nach Senkungen in den drei vorherigen Sitzungen kam die Entscheidung nicht überraschend. Auch in den kommenden Monaten sind keine neue Zinsschritte zu erwarten. (www.diepresse.com, 11.12.19)

Falschparker: Euer Egoismus ist unerträglich! Eine Mutter hat genug von Eltern, die ständig den Rettungsweg an der Grundschule ihres Sohnes zuparken. Jetzt schlägt sie zurück – mithilfe einer App. (www.zeit.de, 11.12.19)

Wissenschaftliche Grundlagen zu steigenden Meeresspiegeln und deren Risikopotential vom Deutschen Klima Konsortium und Konsortium Deutsche Meeresforschung @sciforfuture (www.deutsches-klima-konsortium.de, 11.12.19)

Großbritannien: Aufbruch in eine düsterere Ära Premier Johnson wird bei der Wahl wohl eine satte Mehrheit bekommen. Die Folgen? Die Briten werden sich mehr abschotten - und die Tories das Land nach ihrem Geschmack umkrempeln. - (www.sueddeutsche.de, 11.12.19)

Nestlé trennt sich von Speiseeisgeschäft in den USA – für vier Milliarden Dollar Der Bereich mit Marken wie Häagen-Dazs soll an Froneri gehen, ein Gemeinschaftsunternehmen von Nestlé und PAI Partners (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Während der Arbeit auf Baustelle angetrunken Während der Arbeit hat sich ein 40-jähriger Slowene auf einer Baustelle in Klagenfurt angetrunken. Als die Arbeitskollegen den Chef verständigen, flüchtet der 40-Jährige mit einem geklauten Firmenauto. Die Polizei kann ihn kurze Zeit später anhalten. Der Mann besitzt noch dazu keine Lenkerberechtigung. Jetzt hagelt es Anzeigen. (www.krone.at, 11.12.19)

Einbürgerungsverbot für eingewanderte Muslime Straßenblockaden, Protestzüge und gewaltsame Ausschreitungen haben nichts genützt. Das indische Parlament hat am Mittwoch ein neues Staatsbürgerschaftsgesetz verabschiedet, welches die Einbürgerung von eingewanderten Muslimen verbietet. (www.krone.at, 11.12.19)

Hochseilartist Freddy Nock zu 2,5 Jahren wegen versuchter vorsätzlicher Tötung seiner Frau verurteilt Hochseilartist Freddy Nock wurde der versuchten vorsätzlichen Tötung seiner Ehefrau schuldig gesprochen. Er wird zu einer teilbedingten Freiheitsstrafe von 2,5 Jahren verurteilt. (www.nzz.ch, 11.12.19)

Jemen-Krieg: Millionen Leben in Ruinen Wer durch das Land reist, sieht das Elend, das alle Kriegsparteien anrichten. Den Vereinten Nationen zufolge ist es die "schlimmste humanitäre Krise der Welt". Selbst im besten Szenario sieht die Zukunft dort schlecht aus. (www.sueddeutsche.de, 11.12.19)

Mindestens 33 Präparate an Menschen getestet Eine neue Studie zeigt, wie früher an der Psychiatrischen Universitätsklinik Bern neue Wirkstoffe getestet wurden. (www.srf.ch, 11.12.19)

Monique Burger: "Ich wollte unserer Trauer einen Ort geben" Die Kunstsammlerin schaffte es, nach dem Tod ihres Sohnes nicht in ihrer Trauer zu versinken. Wie ging sie vor? (www.zeit.de, 11.12.19)

Erneut zwei angebliche Terroristen nach Deutschland abgeschoben Die Türkei hat zum wiederholten Mal in wenigen Wochen die Abschiebung deutscher Staatsbürger mit angeblicher Verbindung zu Terrororganisationen gemeldet. Die Angaben des Innenministeriums in Ankara sind mit Vorsicht zu genießen. (www.welt.de, 11.12.19)

Zum Abschluss dieses Wahltages: Ein Politbüro spezial, direkt aus der Wandelhalle in Bern. (Abo+) @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Thierry Breton: Er will kein Opa sein Thierry Breton, 64, hat mehrere Großkonzerne gerettet. Doch den Job seines Lebens hat er gerade vor sich: Breton ist neuer EU-Kommissar für den Binnenmarkt. - (www.zeit.de, 11.12.19)

Rüstungsfirmen: Warum der deutschen Industrie Mitschuld an Verbrechen im Jemen-Krieg vorgeworfen wird In dem Konflikt sterben seit Jahren Tausende Menschen. Europas Rüstungskonzerne haben an ihm glänzend verdient. Nun haben Menschenrechtler genug und schalten den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag ein. (www.sueddeutsche.de, 11.12.19)

Brutalen Entschlossenheit, dilettantisches Vorgehen Antisemitische Pöbeleien, häusliche Gewalt, illegale Straßenrennen: Warum die Clans tatsächlich kaum organisierte Kriminelle sind. Ein Kommentar. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Lotto-Betrug: Geschäft verlor mehr als 10.000 Euro Großen Schaden richtete laut Polizei eine Angestellte (33) eines Geschäfts im Ötztal an. Laut Ermittlungen ergaunerte sich die Frau durch manipulierte Lottogewinnauszahlungen und gestohlene Rubbellose erhebliche Summen Geld. Der Schaden beträgt mehr als 10.000 Euro.  (www.krone.at, 11.12.19)

Click, Click, Emit--The Carbon Cost of Online Shopping Diesel delivery vehicles have consequences for the climate and public health - - -- Read more on ScientificAmerican.com - - (www.scientificamerican.com, 11.12.19)

Warum Tschetschenen-Banden gefährlicher sind als arabische Clans Ein Senatsbericht zeigt: Drogen und Autos sind Geldquelle für das organisierte Verbrechen in Berlin. Wer steckt dahinter? Zehn Fragen und Antworten. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Literaturnobelpreisträger: Kosovo erklärt Peter Handke zur unerwünschten Person Die kosovarische Regierung wirft dem Autor vor, Verbrechen im Jugoslawienkrieg zu leugnen. Das Land hatte bereits die Nobelpreisverleihung an Handke boykottiert. (www.zeit.de, 11.12.19)

Studierende des Architekturdepartements befremdet die Massnahme. (Abo+) @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

US-Notenbank belässt Leitzins unverändert Aufgrund der guten Wirtschaftslage lässt die Federal Reserve (Fed) ihren Leitzins auf dem Niveau zwischen 1,5 und 1,75 Prozent. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Timmermans zum Klimaschutz: "Wir haben uns alle verpflichtet" - - - - - Der Wandel hin zu einer klimaneutralen EU wird schwierig, dessen ist sich der Vizepräsident der EU-Kommission, Timmermans, im tagesthemen-Interview bewusst. Doch es sei zu schaffen - und werde alle begeistern. [mehr] - - - - - EU stellt "Green Deal" für Klimaschutz vor, 11.12.2019 - - - FAQ: Was nimmt sich der "Green Deal" vor?, 11.12.2019 - - - Timmermans für EU-Klimaschutzgesetz, 09.10.2019 - - - - Meldung bei www.tagesschau.de lesen - - (www.tagesschau.de, 11.12.19)

Audiopornos: Flüstern, Schmatzen, Stöhnen Pornos kann man jetzt auch in Apps und Podcasts hören. Sie sollen die Frau nicht länger objektifizieren. Klappt das? Und wie funktioniert Erregung durch Hören überhaupt? (www.zeit.de, 11.12.19)

Frankreich: Premierminister Édouard Philippe stellt umstrittene Rentenpläne vor Trotz der anhaltenden Proteste will Frankreichs Regierung die geplante Rentenreform durchsetzen. Gewerkschaftsführer Philippe Martinez nannte die Reform einen "Witz". (www.zeit.de, 11.12.19)

Mehr als 60 Tote bei Angriff auf Militärlager im Niger Nach einem Granatenbeschuss sind Munition und Treibstoff explodiert. (www.diepresse.com, 11.12.19)

Das leistet die Tagesstätte „Sozialprojekts Prenzlauer Berg“ Wenn ein Mensch nicht mehr viel hat, freut er sich über eine Mahlzeit, Hilfe und Geborgenheit. Eine Initiative hilft – und brauch Ihre Unterstützung. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Das war heute wichtig Europas grüner Deal, Thunbergs Auszeichnung, Berlins Lebensmittelkontrollen: Die Themen des Tages im Überblick – und ein paar Empfehlungen für den Abend. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Rom und Paris schalten sich in Erdgasstreit ein Die EU erhöht nun nach Sanktionsdrohungen, die keinerlei Wirkung auf die türkischen Bestrebungen zeigen, vor der Küste Zyperns nach Erdgas zu bohren, den Druck auf Ankara. Am Donnerstag sollen umfangreiche Militärmanöver unter Beteiligung von zwei Schiffen der italienischen und der französischen Kriegsmarine in Zusammenarbeit mit zyprischen Marineeinheiten südlich der Mittelmeerinsel stattfinden. (www.krone.at, 11.12.19)

19 Sätze, die man beim Sex sagen oder als Werbeslogan benutzen kann «Sex sells», war schon immer so, wird wohl auch noch ein Weilchen so bleiben. Deshalb hat Netflix kürzlich einen anzüglichen Twitter-Thread eröffnet, an dem sich so mancher Grosskonzern beteiligte.«Sex sells», war schon immer so, wird wohl auch noch ein Weilchen so bleiben. Deshalb hat Netflix kürzlich einen anzüglichen Twitter-Thread eröffnet, an dem sich so mancher Grosskonzern beteiligte.In Sachen Marketing wird stets nach neuen Möglichkeiten gesucht, die Nähe zum Kunden auf möglichst authentische Art und Wiese zu suchen. Das weiss zum Beispiel auch Netflix, die auf Twitter einen Thread gestartet hat, der natürlich darauf abzielt, mit ||>>|| (www.watson.ch, 11.12.19)

Niger: Dutzende Tote bei Angriff auf Militärlager Bei einem Angriff auf ein Militärlager im Niger sind am Dienstag mehr als 60 Menschen getötet worden. „Terroristen“ hätten das Lager der nigrischen Armee in Inates unweit der Grenze zu Mali angegriffen, sagte ein Vertreter der Sicherheitskräfte am Mittwoch. (www.krone.at, 11.12.19)

Mord an Georgier: Die Stille nach den Schüssen Staatsterrorismus einer fremden Macht? Mitten in Berlin? Wie der Mord an einem Georgier zu einer diplomatischen Krise zwischen Deutschland und Russland führte. (www.zeit.de, 11.12.19)

Wie die West-Bulette im Osten das Beefsteak verdrängte Sprache wandelt sich. Die Überraschung darüber verursacht im Osten „Schlucken“, inzwischen jedoch immer häufiger westlichen „Schluckauf“, so eine Studie. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Schweizer Mundart trotzt dem Wandel Hitzgi, Znüni, Finken: In der Schweiz kann im Unterschied zu Teilen Deutschlands von einem Dialektsterben nicht die Rede sein. (www.nzz.ch, 11.12.19)

Global vor lokal in der Google-Suche. @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Kommentar: Die EU muss die Revolution des "Green Deal" wagen Das geplante Klimaschutzprogramm der EU-Kommission ist nicht perfekt. Doch es ist ein unabdingbarer Anfang, um endlich ein wirtschaftliches Umdenken und echtes Handeln in Gang zu setzen, meint Stuart Braun. (www.dw.com, 11.12.19)

Die Uhrzeit zeigt, wie sich die deutsche Sprache verändert Viertel elf oder viertel nach zehn – bei der Uhrzeit scheiden sich die Geister. Eine neue Studie zeigt, ein Ausdruck wird immer seltener benutzt. Auch andere Wörter werden verdrängt. (www.welt.de, 11.12.19)

Offener Streit im grünen Lager entbrennt Für viele der Grünen ist die fehlende Unterstützung der Grünliberalen ein Verrat: Dort kontert man mit einem anderen Vorwurf. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Keller-Sutter gegen Sesselrücken im Bundesrat Soll Ignazio Cassis das Departement wechseln? Er will nicht, doch der Druck bleibt. Karin Keller-Sutter springt ihm bei. (www.srf.ch, 11.12.19)

How Pew Research Center is approaching the 2020 election As 2020 approaches, here’s a preview of how the Center is approaching the election, both in terms of how we plan to conduct surveys and other studies and what we plan to explore. - The post How Pew Research Center is approaching the 2020 election appeared first on Pew Research Center. - (www.pewresearch.org, 11.12.19)

Literatur: Wer peitscht hier wen? In London werden die erotomanisch aufgeladenen Briefe zwischen dem James-Bond-Erfinder Ian Fleming und seine Frau Ann versteigert. Sie bieten tiefe Einblicke in eine komplizierte Beziehung. (www.sueddeutsche.de, 11.12.19)

Winzige Jäger erlegen gigantisches Wild. So sieht das Kunstwerk eines ganz alten Meisters aus, Pardon, des ältesten Meisters der Welt. @spektrum_de (www.spektrum.de, 11.12.19)

Hinter dem grössten Börsengang aller Zeiten steckt viel Politik Saudi Aramcos Börsenstart ist geglückt. Die Aktie legte im Handel um 10 Prozent zu. Das freut vor allem Kronprinz Mohammed. Denn die eingenommenen Milliarden dienen auch der Konzentration seiner Macht. (www.nzz.ch, 11.12.19)

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt! «Jumanji» mit Robin Williams von 1995 gehört für viele zu den Kultfilmen. Gross war da natürlich die Skepsis, als 2017 ein Soft-Reboot zum Abenteuerfilm in die Kinos kam. Die Befürchtung, dass «Jumanji: Welcome to the Jungle» ein billiger Abklatsch des Originals sein würde, war gross. Umso grösser war die Überraschung: Die Macher hatten es tatsächlich geschafft, einen witzigen Film zu machen, der einen mit guter Laune aus dem Kinosaal entliess.Das lag vor allem daran, dass die Macher die Story sinnvoll ins neue Jahrhundert übertragen konnten und der Film sich überhaupt nicht ernst nahm. Weltweit schaffte es das neue «Jumanji» so auf ein ||>>|| (www.watson.ch, 11.12.19)

Global vor lokal in der Google-Suche. @tagi (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Zielort ist unbekannt - Türkei schiebt zwei angebliche Terroristen nach Deutschland ab - Die Türkei hat zwei weitere angebliche Terroristen nach Deutschland abgeschoben. Das ging aus einem Tweet des Innenministeriums in Ankara vom Mittwochabend hervor. Darin war die Rede von "Terroristenkämpfern" mit deutscher Staatsbürgerschaft. (www.focus.de, 11.12.19)

Jugoslawien-Konflikt: Kosovo und Sarajevo erklären Nobelpreisträger Handke zur persona non grata Der Österreicher hatte rund um den Jugoslawien-Konflikt Partei ergriffen für den serbischen Präsidenten Milošević und nach Ansicht von Kritikern Kriegsverbrechen bagatellisiert. Seine Auszeichnung mit dem Literaturnobelpreis ist umstritten. (www.sueddeutsche.de, 11.12.19)

Freddy Nock wird der versuchten vorsätzlichen Tötung schuldig gesprochen. @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Fußball: Rauschmittel im Tee Nach Siegesserie: 1. FC Kaiserslautern schwebt in Liga drei auf Wolke sieben. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Sexismus: 96 von 100 [Online-Abo] Eine Studie belegt Homo- und Transphobie im Sport. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Aus Leserbriefen an die Redaktion »Wir haben in Deutschland genügend aufzudecken. Ich denke an Anis Amri oder die Todesfälle nach Bränden im Polizeigewahrsam. Aber das ist ja nicht Russland, da braucht’s keine Aufklärung. « (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Bundeswehr und »Crossmedia«: »Es geht niemals um Menschenrechte« [Online-Abo] Deutsche Soldaten sollen Kriege fürs Kapital führen, PR-Agentur wirbt für Bundeswehr. Protest für Freitag angekündigt. Ein Gespräch mit Daniel Maier. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Berliner Schnauze: #Aktenschreddern Der gemeine Berliner weiß, was er vom »Verfassungsschutz« zu halten hat. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Repression: Razzia wegen Twitter Polizei durchsucht Wohnung von junge Welt-Autorin Anja Flach in Hamburg. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

AfD zur Kolonialgeschichte: Blaue Kolonialherren [Online-Abo] AfD-Fraktion lädt Apologeten des europäischen Kolonialismus in den Bundestag ein. Linksfraktion spricht von »Selbstentlarvung«. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Radikalenerlass: Aufarbeitung bleibt aus Berufsverbote in Baden-Württemberg: Demonstranten kritisieren Untätigkeit des Ministerpräsidenten. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Verstoß gegen EU-Recht?: Minimum ist Minimum Europäischer Gerichtshof verbietet Kürzungen existenzsichernder Leistungen. Die deutsche Rechtsauffassung ist eine andere. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Gefährliche Ernährung: Durchwursteln mit Klöckner [Online-Abo] Foodwatch-Studie offenbart enorme Defizite bei Lebensmittelüberwachung. Jede dritte Kontrolle fällt aus. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Hindu-Nationalismus Indien: Hinduisierung geht weiter Indiens Regierung will nicht-muslimischen Immigranten Einbürgerung erleichtern. Muslimen im Land droht Staatenlosigkeit (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Landkonflikte: Fatale Allianz [Online-Abo] Südafrika: Neues Gesetz stärkt traditionelle Chiefs. Rohstoffkonzerne dürfen sich freuen, Landbevölkerung wird entrechtet. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Präsidentschaftswahl: Maskerade in Algerien Präsidentschaftswahl: Nur fünf Kandidaten zugelassen. Protestbewegung will Votum boykottieren. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

NATO in Afghanistan: Lügen und Schönfärberei [Online-Abo] In USA wird über Sinn und Folgen des Afghanistan-Kriegs diskutiert. BRD schaut weg. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Gewalt gegen Umweltaktivisten: »Für sie ist Lateinamerika die weltweit gefährlichste Region« Chile: Umweltschützer werden bedroht und ermordet. Derweil dauern Proteste gegen Regierung an. Ein Gespräch mit Beatriz Martos. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Green Deal: EU soll klimaneutral werden Kommission kündigt Pläne zum Klimaschutz an. Gegner sollen mit Geld überzeugt werden. Bis 2050 soll die EU auch mittels Emissionszertifikaten keine neuen Treibhausgase erzeugen. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Arbeitsmarktpolitik: Streit um EU-Mindestlohn Europäischer Gewerkschaftsbund diskutiert Vorschlag der Kommission für EU-weite Lohnuntergrenze. Schwedische Arbeiterbewegung gegen politische Eingriffe in Tarifautonomie. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Handelszone: »Bester Deal« der Geschichte [Online-Abo] USA, Mexiko und Kanada unterzeichnen Freihandelsabkommen. Deutsche Autoindustrie von Änderungen betroffen. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Kino: Die übersprungene Generation [Online-Abo] Grit Lemkes Dokumentation »Gundermann Revier« über den Baggerführer und Liedermacher kommt heute ins Kino. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Literaturnobelpreis: Da ist das Ding Der österreichische Schriftsteller Peter Handke ist im Stockholmer Konzerthaus mit dem diesjährigen Literaturnobelpreis ausgezeichnet worden. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Pop: Spiegel kaputt Little Screams drittes Album »Speed Queen« (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Literatur: Hymne im Vakuum Wissenschaft und Politik, Staat und Mathematik. Die Reise zum Neptun in Dietmar Daths neuem Roman. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

F. W. Bernstein: Täglich Bernstein. Deutsch-amerikanische Freundschaft [Online-Abo] Ronald Reagan und Helmut Kohl. Vermutlich Sommer 1982. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Schon gelaufen: Nachschlag: Nicht irgendwer [Online-Abo] Eine Dokumentation beschreibt, wie der Konkurrenzdruck an Kunden und vor allem Angestellte weitergegeben wird. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Programmtips: Vorschlag Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Propagandakrieg: Kampf um Deutungshoheit Wie im Westen (»Demokraten« gegen »Antidemokraten«) klassifiziert Russlands staatliche Nachrichtenagentur Internetseiten nach verschiedenen Gut-oder-böse-Kategorien. Ob es hilft? (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Presseerzeugnisse: Großverleger eingeknickt [Online-Abo] 2018 geschlossene »Handelsvereinbarung« der Marktführer bürdete kleineren Konkurrenten finanzielle Nachteile beim Vertrieb ihrer Titel auf. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Kooperation mit der libyschen Seepolizei beenden! Andrej Hunko (Linke) weist darauf hin, wie die EU den Krieg in Libyen mitfinanziert. Außerdem: Antrag der Grünen Bayerns, um die Gemeinnützigkeit der VVN-BdA wiederherzustellen (www.jungewelt.de, 11.12.19)

»Rentenreform«: Mehr Zeit für Black Rock Frankreich: Macrons »Rentenreform« auf späteren Zeitpunkt verlegt. Geschürte Unsicherheit stößt Tor für private Versicherer auf. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Kommentar: Schluss mit Schlichten Im Kampf gegen den langsamen, aber stetigen ökonomischen Abstieg hat die US-Administration längst die Samthandschuhe abgelegt. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Porträt: Verführte des Tages: US-Soldaten [Online-Abo] Laut Experten vom »Reagan National Defense Survey« trägt sich Alarmierendes zu: GIs hegen Sympathien für Russland! Wenn das mal kein Dolchstoß ist. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Rumänien: Langsamer Untergang Rumänien ist nach den Präsidentschaftswahlen fest in konservativer Hand. PSD teilweise selbst schuld an der Situation (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Rumänien: Zurück zur Kürzungspolitik [Online-Abo] Die regierende Nationalliberalen in Rumänien pflegen beste Beziehungen zu libertären Ökonomen, Geheimdienst und Militär (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Geschichte Italiens: Komplott der Faschisten [Online-Abo] Vor 50 Jahren wurde das Attentat auf der Mailänder Piazza Fontana verübt. Dies war der Beginn der Spannungsstrategie in Italien, die einem Putsch den Weg ebnen sollte. (www.jungewelt.de, 11.12.19)

Sämtliche Reaktionen zu den Bundesratswahlen. @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Migration: Indien verabschiedet umstrittenes Staatsabürgerschaftsgesetz Für Nicht-Muslime aus Afghanistan, Bangladesch oder Pakistan ist es künftig einfacher, indische Staatsbürger zu werden. Kritiker halten das für diskriminierend. (www.zeit.de, 11.12.19)

Die Grünen wollen konstruktiv mitarbeiten – aus der Opposition Anders als früher die SVP stellen die unterlegenen Grünen sachliches Politisieren in Aussicht. Man wolle nicht blockieren, sondern transformieren. Die Bundesratsfrage bleibt auf dem Tisch. (www.nzz.ch, 11.12.19)

Angefeindete Bürgermeisterin in Sachsen: Beistand gegen Hass Die parteilose Barbara Lüke wird regelmäßig angefeindet. Nun hat der Bundespräsident sie in Pulsnitz besucht, um über politische Kultur zu sprechen. mehr... (www.taz.de, 11.12.19)

Neuwahlen in Großbritannien: Erstaunlich unpopulär Am Donnerstag wählen die Briten ein neues Unterhaus. Was man über die Abstimmung wissen muss – und worum es auf der Insel jetzt geht. mehr... (www.taz.de, 11.12.19)

von der Leyens Green Deal: Eine gewagte Mondreise Die Kommissionspräsidentin setzt beim Kampf gegen den Klimawandel auf Förderung der Wirtschaft. Die EU soll Vorreiter in der Klimapolitik werden. mehr... (www.taz.de, 11.12.19)

Die unbeliebte Umweltsenatorin Ihre eigene Partei schweigt weitgehen, wenn man nach Regine Günter fragt. Umso mehr Kritik kommt von außen. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Grünes Gewölbe - Spektakulärer Juwelen-Raub in Dresden: Neue Spur führt ins Berliner Clan-Milieu - Nach dem Einbruch in das Dresdner Grüne Gewölbe führen offenbar neue Spuren ins Berliner Clan-Milieu. Es habe mehrere Hinweise aus Berlin gegeben, die nun überprüft würden. (www.focus.de, 11.12.19)

Keine Tore zwischen Donezk und Bergamo – Zagreb kassiert Ausgleich - - Ticker: 11.12. Donezk – Bergamo...(Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 11.12.19)

Entschädigung: Hilfe für Thomas-Cook-Kunden wird teuer Die Schadenssumme liegt bei der Pleite von Thomas Cook deutlich über dem, was versichert wurde. Die Bundesregierung hat angekündigt, die Differenz übernehmen zu wollen. (www.zeit.de, 11.12.19)

Champions League - Vorbericht - - - (www.focus.de, 11.12.19)

Champions League - Vorbericht - - - (www.focus.de, 11.12.19)

Champions League - Vorbericht - - - (www.focus.de, 11.12.19)

Champions League - Vorbericht - - - (www.focus.de, 11.12.19)

Champions League - Vorbericht - - - (www.focus.de, 11.12.19)

Champions League - Vorbericht - - - (www.focus.de, 11.12.19)

Die Zürcher Justiz ermittelt im Fall Vincenz gegen Unbekannt. @tagi (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Fifa will von Blatter und Platini das Geld zurück Eine Aufsichtsbehörde empfiehlt dem Weltfussballverband, jene zwei Millionen Franken zurückzufordern, die der damalige Fifa-Präsident Joseph Blatter seinem Stellvertreter Michel Platini überweisen liess. Die Empfehlung ist auch eine Reaktion auf das nicht enden wollende Strafverfahren der Bundesanwaltschaft. (www.nzz.ch, 11.12.19)

Textzeilen wurden verboten - Bushido und Fler beleidigen sich übel – vor Gericht zeigt sich Absurdität des Streits - Wenn sich Bushido und Fler streiten, tun sie das mit Worten aus der Gosse. In ihren Songs beleidigen sich die seit Jahren verfeindeten Rapper gegenseitig, greifen die jeweiligen Partner an und machen auch vor Kindern keinen Halt. Man mag denken: Sollen sie sich doch weiter bekämpfen und verhalten wie spätpubertäre Vollidioten. Jetzt musste sich aber das Landgericht München I mit ihren Streitigkeiten beschäftigen.Von FOCUS-Online-Autorin Lena Glöckner (www.focus.de, 11.12.19)

Anwalt: Diensthund "Hati" bereits vor tödlichem Vorfall zwei Mal auffällig Laut dem Opferanwalt unterblieb die Meldung des Vorfalls vom August an das Bundesheer und den zuständigen Hundeführer. (www.diepresse.com, 11.12.19)

«Sehen Sie auch Fehler bei sich selbst, Frau Rytz?»: Das Interview mit der gescheiterten Bundesratskandidatin. (Abo+) @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

The @UN chief returned to #COP25 on Weds. @antonioguterres called for more govt support for private sector #ClimateAction initiatives. @UN_News_Centre (news.un.org, 11.12.19)

Stromverbrauch von Streamingdiensten: Der Weg zur Streamscham Videoplattformen und Streamingdienste könnten sich zu Treibern der Klimakatastrophe entwickeln. Die Grünen wollen dagegen jetzt vorgehen. mehr... (www.taz.de, 11.12.19)

Champions League - Bayer Leverkusen - Juventus Turin im Live-Ticker - Drei deutsche Vereine sind in der Champions League schon weiter. Bleiben noch die Leverkusener. Die brauchen einen Sieg gegen Juventus Turin und Schützenhilfe. Dass Bayer überhaupt noch eine Chance hat, hätte nach drei Spielen aber kaum jemand für möglich gehalten. (www.focus.de, 11.12.19)

Taxi-Kamera filmte tödliche Attacke auf Feuerwehrmann Die Frontscheibenkamera eines Taxifahrers hat offenbar die Tat aufgezeichnet. Das Video ist laut Staatsanwaltschaft in die Ermittlungen eingeflossen. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Internet killt den Klimaschutz Robert D. Meyer fordert mehr Datensparsamkeit, um das Klima zu retten (www.neues-deutschland.de, 11.12.19)

Mit dem Kopf durch die Wand Ralf Klingsieck sieht Macron für seine Reformen auf Spaltung setzen (www.neues-deutschland.de, 11.12.19)

Fracksausen in den Chefetagen Deutsche Konzernbosse sind durch Donald Trumps Handelsstreit mit China verunsichert. Jörg Kronauer erklärt warum. (www.neues-deutschland.de, 11.12.19)

Wie viel Platz dürfen Eltern und ihre Kinder in der Gesellschaft beanspruchen, wie viel die Kinderlosen? Gedanken einer Kinderlosen. @thisisAleksa (Abo+) @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

„Jumanji: The Next Level“ kommt ins Kino: Gamer wollen immer zurück Im Spielfilm „Jumanji: The Next Level“ lockt ein Computerspiel erneut seine Mitspieler, ihre Identitäten zu wechseln. Das geht nicht immer gut. mehr... (www.taz.de, 11.12.19)

Gemeinsam für Freihandel Martin Ling über das neue Abkommen zwischen USA, Mexiko und Kanada (www.neues-deutschland.de, 11.12.19)

Kampf um die K.o.-Runde – für Leverkusen zählt gegen Juventus nur der Sieg - - Ticker: 11.12.19: Leverkusen – Juventus...(Auf www.watson.ch lesen) (www.watson.ch, 11.12.19)

In Polen fehlt ihr die frische Luft Danuta Stenka, Filmschauspielerin und Grande Dame des polnischen Theaters, ist Protagonistin im «Kirschgarten» am Zürcher Schauspielhaus. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Osram-Chef skeptisch zu erfolgreicher Integration durch ams Er habe Sorge, dass die Integration misslingt, sagte Osram-Chef Olaf Berlien. Auch die IG Metall misstraut weiter den ams-Garantien für Jobs und Standorte. (www.diepresse.com, 11.12.19)

Mord im Kleinen Tiergarten: Mörder von Georgier hatte wohl Helfer in Berlin Der Generalbundesanwalt geht offenbar davon aus, dass der Mörder von Tornike K. nicht allein handelte. Dazu sei er zu kurz in Deutschland gewesen. (www.zeit.de, 11.12.19)

Burma wehrt sich gegen den Vorwurf des Völkermordes an den Rohingya – als Verteidigerin tritt Aung San Suu Kyi auf Vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag hat der Prozess gegen Burma begonnen. Die Friedensnobelpreisträgerin nimmt ihr Land in Schutz. Die Rohingya nennt sie nicht einmal beim Namen. (www.nzz.ch, 11.12.19)

Psychologie: Die Kraft der Bescheidenheit Demut ist eine unterschätzte Tugend. Studien zeigen: Es kann die Karriere fördern und sogar bei der Partnersuche helfen, das Ego hintanzustellen und eigene Schwächen zuzugeben. (www.sueddeutsche.de, 11.12.19)

Das Autokaufverhalten ist in einer albernen Trotzphase Wer vom Klimaretten die Nase voll hat, findet Trost bei Deutschlands Autokäufern. Verbindet die vielleicht etwas mit den Wählern im Osten? Eine Glosse. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

„Ich habe was dagegen, wenn wir uns selber verzwergen“ Berlin hat erstmals ein umfassendes Lagebild zur Organisierten Kriminalität in der Stadt präsentiert. Dabei kam heraus, die meisten Täter sind aus Osteuropa. Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) will hart durchgreifen. (www.welt.de, 11.12.19)

Noch mehr Lob und Tadel für Handke Die Zeremonie zur Nobelpreisvergabe an Peter Handke ist vorbei. Der Streit um seine Auszeichnung geht weiter. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Grün steht von der Leyen gut - finden die Grünen Der „Green Deal“ für Europa ist im Vergleich zum deutschen Klimapaket ein Meilenstein, sagen die Grünen. Die Vorschläge der EU-Kommissionspräsidentin gehen ihnen aber nicht weit genug. Auch die Frage der Finanzierbarkeit ist nicht geklärt. (www.welt.de, 11.12.19)

Argentinien: Die Rückkehr der Peronisten [premium] Mit Alberto Fernández und Ex-Präsidentin Cristina Kirchner tritt ein ungleiches Duo an die Spitze des Krisenstaates. Ein scharfer Linksschwenk mit Notstandsgesetzen deutet sich an. (www.diepresse.com, 11.12.19)

Großbritannien-Wahl: Lösen die Briten die Brexit-Blockade? In Großbritannien wird ein neues Parlament gewählt. Wie läuft die Wahl ab und wie könnte es mit dem Brexit weitergehen? Wir klären die wichtigsten Fragen. (www.zeit.de, 11.12.19)

20.000 Jobs auf dem Flughafengelände Die Berliner sollen dem Gestern nicht hinterherheulen. Das sagt einer der Entwickler für die Zukunft des Tegel-Geländes. Er verspricht Arbeitsplätze. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Frappé fédéral – Der Tag der Wahl Während den Sessionen präsentieren wir Ihnen hier die besten Nebensächlichkeiten vom Ratsalltag in Bundesbern – heute mit einer Sonderausgabe zur Bundesratswahl. (tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Rechtsstreit wegen Nazi-Tattoos: Rechter Lehrer gewinnt Ein Lehrer mit Nazi-Tattoos klagt gegen seine Kündigung. Ein Gericht gibt ihm vorerst Recht – in den Schuldienst darf der Mann dennoch nicht zurück. mehr... (www.taz.de, 11.12.19)

Chemnitzer FC: Kündigung von Daniel Frahn unwirksam Der Chemnitzer FC hat seinen Kapitän wegen rechter Ansichten entlassen. Ein Gericht hält die Gründe für unzureichend. Der Insolvenzverwalter spricht von einem Skandal. (www.zeit.de, 11.12.19)

Get #MAD4survival Cu00f4te d’Ivoire is on board the Madrid Ambition Drive for Survival. We’re committed to a new NDC by 2020. #TimeForAction at #COP25. Where do you stand? #climatecrisis @TheCVF (thecvf.org, 11.12.19)

Höhlenmalerei: Es werde Kunst Zweibeiner jagen ein Rind, Schweine fliehen: Diese Szene zeigt eine wohl 40.000 Jahre alte Höhlenzeichnung aus Sulawesi. Liegen die Wurzeln der Malerei jenseits Europas? (www.zeit.de, 11.12.19)

Ohne Benjamin Patch sind die Berliner chancenlos in Sibirien Im 16. Saisonspiel haben die BR Volleys die erste Niederlage kassiert. Ersatzgeschwächt verloren sie klar das Champions-League-Duell mit Fakel Nowy Urengoi. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Gerichtsvollzieherin mit dem Umbringen bedroht So hatte sich eine 44-jährige Gerichtsvollzieherin ihren Arbeitstag sicherlich nicht vorgstellt. Nachdem sie bei einem 48-jährigen Eferdinger die Kennzeichentafeln seines Pkw abgenommen hatte, bedrohte er diese mit dem Umbringen. Der Mann wurde in die Justizanstalt Wels eingeliefert. (www.krone.at, 11.12.19)

Wissenschaftler entdecken älteste Jagdmalerei der Menschheit In einer Höhle auf der Insel Sulawesi haben Forscher fast 44.000 Jahre alte Felsmalereien gefunden. Sie zeigen, wie Tiere von mysteriösen Figuren gejagt werden. (www.tagesspiegel.de, 11.12.19)

Unten links (www.neues-deutschland.de, 11.12.19)

«Was sich u00adals Achtsamkeit anpreist, erweist sich als Arbeit vor der Arbeit, als Stress zu einer Zeit, in der man schlafen sollte.» @Jemab @tagesanzeiger (www.tagesanzeiger.ch, 11.12.19)

Vor 44 000 Jahren begannen die Menschen, Geschichten zu erz&#