Energiespar-Phrasendrescher

Jede Menge Energiespartipps, in kleinen Häppchen serviert.


weitere Tipps
 
Ich koche das Teewasser und Wasser für Nudeln, Reis … im Wasserkocher und nicht auf dem Herd.
Quelle/Details
 
Durch Recycling lassen sich die Treibhaus-Emissionen deutlich senken. So trägt beispielsweise das Recycling von Papier und Karton zur Vermeidung von Methanemissionen aus Mülldeponien bei. Wer zusätzlich ein Kilogramm Aluminium sammelt und am Wertstoffhof abgibt, kann dadurch jährlich bis zu elf Kilogramm CO2-Emissionen einsparen. In vielen Fällen verschlingt die Herstellung von Produkten aus Recycling-Material im Vergleich zu herkömmlichen Produktionsverfahren deutlich weniger Energie. So benötigen Produkte aus Stahlschrott fast 75 Prozent weniger Energie als Produkte aus neuem Stahl.
Quelle/Details
 
Bei Ferien ins Ausland nehme ich den Zug statt das Flugzeug.
Quelle/Details
 
Versehen Sie Ihre Armaturen und Duschbrausen mit Spareinsätzen oder Mengenreglern. Damit können Sie den Energieverbrauch um 700 Kilowattstunden und die Wassermenge um 30 000 Liter senken.
Link dazu: Energielabel.ch
Quelle/Details
 
Zufällig ausgewählte Energiespar-Hinweise aus einer Sammlung mit aktuell 625 Einträgen
 


Dazu gibts auch eine andere Version – noch mit etwas mehr Hintergrundinformation.

Erstausgabe: 7.3.2009

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • XING
  • Bloglines
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • StumbleUpon
  • Webnews
  • Y!GG
  • Tausendreporter
  • Technorati