Toni W. Püntener

Energiepolitiker, Energieberater und Umweltgutachter

Berufliche Tätigkeit im Energiebereich

dipl. Ing. FH/HLK, NDS Umweltmanagement HWV

Macht ab und zu Fotos und schreibt hin und wieder Geschichten.

Und er freut sich bereits jetzt auf die nächste Fasnacht!

Musik:


seit 1.1.2016: Präsident SAC Sektion Manegg

Herbst 2007 bis Sommer 2015: Synodale – Mitglied der Synode, des Kirchenparlaments der römisch-katholischen Körperschaft des Kantons Zürich, als Vertreter der Pfarrei St. Theresia, Zürich-Friesenberg


Toni W. Püntener vertrat die Grünen Zürich 3/9 von Juni 1999 bis August 2002 im Zürcher Kantonsrat.


Profil von Toni W. Püntener auf LinkedIn anzeigen Diaspora+

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • XING
  • Bloglines
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • StumbleUpon
  • Webnews
  • Y!GG
  • Tausendreporter
  • Technorati

3 Gedanken zu „Toni W. Püntener

  1. Grüezi Herr Püntener, vielen Dank für Ihre informative Seite! Insbesondere die Kältesummen unserer Seen sind für mich als Naturliebhaber und Fischer eine gute Sache! Dazu eine Frage: Wie kommt es, dass die Kältesummen Greifensee und Pfäffikersee nicht in etwa die gleichen Werte aufweisen? Meines Erachtens sollten diese beide ungefähr gleich sein. Herzlicher Gruss, Beni Stettler, Greifensee

  2. Sehr geehrter Herr Stettler
    Der Greifensee liegt auf 435 Meter über Meer, der Pfäffikersee auf 537 müM, und die Messstation in Seegräben noch 21 Meter höher. Üblicherweise wird pro 100 Meter Höhenzunahme von einer Abnahme der Temperatur um 0.6 K ausgegangen. Die Tagesmitteltemperaturen vom 1.11.16 bis zum 19.1.17 liegen am Greifensee tatsächlich etwa 0.6 K höher als in Seegräben. Da für die Kältesumme nur die Temperaturen mit im Tagesmittel unter 0 °C berücksichtigt werden, ergibt sich der beobachtete Unterschied von etwa 28 Kelvintagen (in Seegräben 34 Tage mit Tagesmittel unter 0 °C, mit im Mittel -2.4 °C; am Greifensee 27 Tage mit Tagesmittel unter 0 °C, mit im Mittel -2.0 °C).
    Herzlichen Gruss, Toni W. Püntener

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.